Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Pdog
    Ist noch neu hier
    13
    3
    1
    nicht angegeben
    16 April 2018
    #1

    Ich bin verzweifelt? Was soll ich tun?

    Hallo, habe an silvester ein nettes mädl (20) kennengelernt. Wir hatten ca. 4 wochen was am laufen und haben des Öfteren beim feiern geknutscht.
    In dieser Zeit hatten wir 2 dates allein und haben uns auch oft mit freunden getroffen.

    Es gab auch einige Dinge, wo ich mir gedacht habe, dass sie es ernst meint:

    Ihre beste freundin ist auch mit mir befreundet und diese sagte zu mir, sie (meine bekanntschaft) könne sich mit mir eine beziehung vorstellen. Außderm habe ich mal ihre arbeitskollegin kennengelernt. Ihr hat sie mich quasi auf dem silbertablet präsentiert, als wolle sie sagen guck mal wie toll er ist. Oder ein andres mal hat sie, während der heimfahrt vom club, in meinen armen geweint, da ihre oma eine woche zuvor gestorben ist. Ich mein ok es war alkohol im spiel, aber dass war trotzdem sehr vertraut?

    Dann kam der 1 korb. Sie meinte dass sie keine beziehung wolle, da ihr ex sie vor 2 monaten verlassen habe, beschwerte sich aber einen satz später dass wir nur immer rumknutschen wenn wir beim feiern sind. Ich sagte daraufhin, dass ich dass weiß, es aber nicht leicht für mich ist, da ich noch keine beziehung hatte.

    Ich sah das nicht als direkten korb und habe sie trotzdem weiter nach einem date gefragt, wo sie auch erst zustimmte, jedoch dann wiederum meinte dass sie nicht wisse ob das gut ist. (2. korb?)
    Jedenfalls hatten wir dann etwas funkstille bis zum dem geburtstags einer gemeinsamen Freundin. Dort war es sehr komisch, da ihre beste freundin immer einen vorwand hatte um uns 2 von dem rest der gruppe abzuschotten, sodass wir allein sein mussten.
    Später waren wir dann im club und dort war es auch seltsam. Sie schrieb mir im vorfeld dass sie sich auf den bday freut und wir 2 dann hoffentlich gin tonic zusammen trinken? Sie hat dann im club nichts getrunken, und es kam mir so rüber als würde sie drauf warten dass ich auf sie zugehe.
    Jedenfalls habe ich im späterin verlauf zur ihr gesagt, dass ich es schade finde so wie es jetzt ist und ich sie gerne besser kennenlernen möchte. Dann hatte sie mir eigentlich unmissverständlich klargemacht, dass das ganze nichts für sie war und sie dachte dass wäre ok für mich.
    Ich war dann erstmal sauer und habe sie stehen gelassen. Am nächsten tag schrieb sie mir, dass sie es uncool fand, dass ich sie stehen lies? Ihre Aussage vom vorabend habe ich ihr nicht geglaubt, da sie sich am anfang keineswegs so verhalten hat.

    Jedenfalls hatten wir dann eine längere Kontaktsperre von ca 4 wochen. Danach fing sie plötzlich an mir per snapchat wieder fotos zu senden. Es waren zwar nur belanglose sachen, jedoch find ich das trotzdem komisch.

    Habe sie letztens wieder im club gesehen mit ihrer besten freundin. Ich war auch mit nem kumpel da und deswegen haben wir zusammen gefeiert. Die beste freundin hatte wieder versucht einen Vowand zu finden, sodass wir allein sein mussten. Hat diesmal nur nicht funktioniert. Jedenfall wirkte Sie den rest des abend irgendwie unmotiviert und angepisst, warum auch immer?

    Ich weiß aufjedenfall nicht was ich machen soll. Ich bin schon verknallt und muss ständig dran denken. Aber ich habe keine Lust mir noch einen korb zu holen? Aber warum verhält sie und ihre freundin sich so komisch? Ich check einfach nicht mehr durch und bin echt am verzweifeln.

    Ps: ich bin 22
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 April 2018
  • TypischUntypisch
    Meistens hier zu finden
    540
    148
    414
    vergeben und glücklich
    16 April 2018
    #2
    Ich habe deinen Text jetzt gelesen und muss ganz ehrlich sagen: ich habe ihn nicht verstanden.
    Also zwischendrin habe ich nur gedacht: was für ein Kindergarten...
    Kannst du bitte nochmal beschreiben wann und wo sie dir einen Korb gegeben hat? Da der Text oben recht unstrukturiert ist (Absätze etc) fällt mir das gerade einfach schwer nachzuvollziehen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 35148
    User 35148 (45)
    Beiträge füllen Bücher
    6.432
    218
    349
    vergeben und glücklich
    16 April 2018
    #3
    Du hast sie alleine stehen gelassen weil dir ihre Ansage nicht gepasst hat, und nun wunderst du dich ernsthaft warum sie sauer ist?
    Ihr scheint beide auf so blöde Spielchen aus dem Teeniealter zu stehen... Sie liebt mich, sie liebt mich nicht...

    Versuch doch mal, sie ausserhalb von Clubs, Partys und Alkohol zu treffen und ernsthaft mit ihr zu reden.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Pdog
    Ist noch neu hier Themenstarter
    13
    3
    1
    nicht angegeben
    16 April 2018
    #4
    Sorry habs umgeschrieben :smile:
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • TypischUntypisch
    Meistens hier zu finden
    540
    148
    414
    vergeben und glücklich
    16 April 2018
    #5
    Perfekt, Danke. Viel besser :smile:

    Ich kann mich dem Rat von einsamerEngel nur anschließen: frag sie mal, ob ihr abseits von Feierei und Sauferei etwas unternehmen wollt und versuche herauszufinden wieso sie glaubt, dass das „nicht gut wäre“.

    Aktuell seht ihr euch ja anscheinend nur in diesem Feierkontext und immer, wenn auch andere dabei sind, oder?
    Da hat man ja auch keine Gelegenheit mal ungestört und intensiver ins Gespräch zu kommen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • Pdog
    Ist noch neu hier Themenstarter
    13
    3
    1
    nicht angegeben
    16 April 2018
    #6
    Unser 2 date war bei mir zuhaus, wir haben eine serie geguckt. Anfangs war ich auch wieder schüchtern, habe dann aber im verlauf des Abends sie in den arm genommen und wir haben gekuschelt. Ich wollte sie dann auch küssen, aber sie ist eingeschlafen. Dafür gabs nen gute nacht kuss als sie gefahren ist. Ich mein klar hätte man mehr machen können, aber ich war so langsam aber sicher dabei, meine schüchternheit abzulegen und dann kam eben ihr korb...

    Ich will sie ja auch ‚nüchtern’ treffen aber immer wenn ich nach einem treffen frage, meint sie bloß, dass sie nicht weiß ob das gut ist?
    Das ich nach ihrer aussage sauer bin ist meiner meinung nach selbstverständlich, ich bin mir vorgekommen wie ein hund, mit dem nur gespielt wurde...
     
  • User 35148
    User 35148 (45)
    Beiträge füllen Bücher
    6.432
    218
    349
    vergeben und glücklich
    16 April 2018
    #7
    Naja, wie schon gesagt, wenn sie auf solche Spielchen steht, dann musst du das mitmachen wollen - oder es bleiben lassen.
    Wenn du immer nur das treudoofe Hündchen bist, das freudig mit dem Schwänzchen wackelt, sobald dir ein Stöckchen zugeworfen wird, musst du dich nicht wundern dass auch nur das passiert.
    Besser gesagt, wenn du immer nur schüchtern rüber kommst, dann denkt sie ja geradezu dass es mit dir langweilig ist.
    Lass dir etwas einfallen...
    Aber ich denke ich kann dir jetzt schon sagen dass diese Art von Frau es selber nicht weiss was sie will, du kannst dich abrackern mit Ideen und Vorschlägen, es wird nie reichen.
    Du magst zwar bisweilen eine gute Abwechslung sein, ein nettes Spielzeug, aber nur solange es nichts besseres gibt.

    Vielleicht solltest du dich besser nach einem Mädel umschauen dass dich nicht so stresst aber dafür deutlich mit dir zusammen sein möchte.
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • Pdog
    Ist noch neu hier Themenstarter
    13
    3
    1
    nicht angegeben
    16 April 2018
    #8
    Ja aktuell stimmt das schon, aber wie gesagt, wenn ich sie frage, dann blockt sie es ab, oder kommt mir dass nur so rüber?

    Ich bin ja mit ihrer besten freundin auch gut befreundet, und die meinte zur mir dass ich halt dranbleiben soll, mit ihr was machen soll und ihr zeigen, dass ich eigentlich nicht so schüchtern bin.

    Sie muss wohl spitz bekommen haben, dass ihre freundin mit mir über sie redet. Jedenfalls hat ihre freundin nen einlauf von ihr bekommen, und sagt dass sie sich nicht mehr zu dem thema äußert, weder zu ihr noch zu mir. Die 2 reden safe miteinander über das thema, sonst würden sie sich nicht beide so komisch verhalten. Es spricht einfach vieles dafür aber auch vieles dagegen, ich mein sie gibt mir ja nicht umsonst 3 mal nen korb... oh man ist das alles kompliziert -.-
     
  • alles_schon_erlebt
    Benutzer gesperrt
    21
    1
    4
    nicht angegeben
    17 April 2018
    #9
    Du kapitulierst schon, bevor die Schlacht überhaupt begonnen hat. Manche Mädels müssen immer ein wenig erobert werden, auch wenn sie dich bereits sympathisch und/oder attraktiv finden.

    Wenn sie sagt: „ich weiß nicht, ob das gut ist“, dann antwortest du nicht „wieso denn?“ und fängst eine Diskussion an, sondern du sagst „und ob das gut ist, das wird sogar fantastisch“

    und wenn Sie fragt: „was machen wir denn?“ dann überlegst du dir nicht einen Haufen Unternehmungen sondern sagst : „nur gute Sachen“ oder „wir werden jede Menge Spaß haben“

    Und wenn sie sich ziert, dann bleibst du hartnäckig und sagst so was wie: „komm schon, gib dir einen Ruck“ oder „was hast du zu verlieren?“ oder „du hast eh nichts besseres vor“ usw.

    und wenn Sie fragt: „wohin gehen wir den?“ dann sagst du: „ich möchte Zeit mit dir alleine verbringen“ und bringst sie nach Möglichkeit wieder zu dir und schaust dann keine Serie sondern machst ihr haufenweise Komplimente, küsst sie, streichelst sie und schaust, wie weit du sonst bei ihr kommst.

    So richtig kompliziert ist das nicht, man braucht nur etwas Erfahrung und nach einer Zeit macht es sogar richtig Spaß.
     
  • User 167603
    Klickt sich gerne rein
    120
    18
    7
    vergeben und glücklich
    17 April 2018
    #10
    Mal den ganzen Text mit Vorsicht aufnehmen...

    Körbe?
    So würde ich das nicht unbedingt interpretieren.
    Die Aussage dass sie keine Beziehung will ist ja schon fast "en vogue", also schlicht modern.
    Finde jetzt auch die wiederholten Aussagen in Richtung "ob das wohl gut ist?", nicht wirklich als Korb zu verstehen, denn... da bin ich ja fast wirklich bei dem Schreiber über mir, das wäre doch eine gute Möglichkeit da auf "ist sogar sehr gut" umzuschwenken.
    Alkohol enthemmt halt, ich denke schon dass, wenn du es richtig anstellst, das was werden könnte. Einmal auf die Barrikaden gehen, weniger gleich umfallen wie ein Kartenstapel beim einatmen.

    Off-Topic:
    Und immer dieses Zeug, sowas wie Snapchat, ich weiß schon warum ich das kritisch beäuge... hmpf... viel zu interpretierungsfreudig...:nope:
     
  • Damian
    Doctor How
    8.083
    598
    7.237
    Verheiratet
    17 April 2018
    #11
    Ich finde eure Kommunikation - auf beiden Seiten - jetzt nicht gerade eindeutig.
    Ich für meinen Teil brauche Menschen um mich rum, die sagen wie's ist. Die auch keine Angst haben, mal ein Gefühl auf den Tisch zu packen. Wenn ich jemandem sage, dass ich ihn / sie mag, dann verkaufe ich damit nicht automatisch meine Seele...

    Tänzchen über Snapchat sind absolut nicht mein Ding. Es werden nur Andeutungen gemacht und Schriftverkehr ist so leicht mit Missverständnissen voll, dass ich da kaum mehr Lust drauf habe.

    Ich würde an deiner Stelle wohl einfach mal direkt nachfragen. Was sie will und was sie nicht will. Was sie bereit ist zu riskieren und auszuprobieren. Wenn sie sich ziert und meint, sie müsse weiterhin mit Andeutungen arbeiten und du musst dann selbst drauf kommen, was du willst, dann würde ich mir gut überlegen, ob ich so viel Energie in Unsinn stecken will.

    Ich weiß..ich bin da ein bisschen hart...war auch nicht immer so...man lernt eben. :zwinker:
     
  • Pdog
    Ist noch neu hier Themenstarter
    13
    3
    1
    nicht angegeben
    17 April 2018
    #12
    Naja durch das ganze bin ich halt noch mehr verunsichert. Das letzte was sie mir schrieb ist dass sie mich voll gern hat, aber wenn halt von der anderen Person in dem fall mir nichts zurückkommt, dass man dann selber auch keinen bock mehr hat. Ich meine was erwartet sie, ich war ja eigentlich gerade dabei mich von meiner schüchternheit zu lösen... sie schrieb mir dann noch dass ihr klar wurde, dass sie aktuell nichts will auch nicht besser kennenlernen. Und irgendwie dass das halt nicht zusammenpasst weil sie aus 2,5 jahre beziehung kommt und ich eben noch keine hatte. Ich weiß nicht dass klingt für mich nach ner faulen ausrede.

    Jedenfalls habe ich auch von jemand anders mitbekommen, dass sie nen andern am start hat. Ob das stimmt, weiß ich nicht. Ihre beste freundin redet ja über das thema nicht mehr mit mir.

    Trotzdem finde ich es aber komisch, dass sie wieder anfängt mir bilder zu schicken etc.
    ganz geschweige von den versuchen ihrer besten freundin, uns allein zu lassen.
    Ziemlich seltsam alles...
     
  • 2Play
    2Play (32)
    Meistens hier zu finden
    1.041
    133
    29
    nicht angegeben
    17 April 2018
    #13
    Mach dir mal nicht so einen Kopf und bleib locker.

    Über solche Thematiken zu sprechen bevor man es wirklich richtig fühlen kann erstickt jede aufkeimende Flamme schon im Ansatz. "Drüber reden" funktioniert nur, wenn beide bei 100% sind. Ist das nicht der Fall, dann wird derjenige, der aus welchen Gründen auch immer nicht bei 100% ist, sich anfangen zurückzuziehen bzw. vorsichtiger werden.

    Auch dem Gesprochenen sollte man nicht zu viel Aufmerksamkeit widmen. Du sagst, sie meldet sich initiativ bei dir. Das ist ein gutes Zeichen und eine gute Basis, denn sie zeigt ihr Interesse. Mehr braucht es nicht am Anfang.

    Des Weiteren solltest du solche Themen "wohin das führt"/"was zwischen euch ist" tunlichst vermeiden, selbst wenn es von ihr angesprochen wird. Sei einfach der gute Typ mit dem es Spaß macht seine Zeit zu verbringen.

    Und wenn sie sagt "ich weiß nicht, ob es gut ist, dass wir uns treffen", dann antworte einfach humorvoll.
    Und sei bitte nicht so "pushy" wie hier in einem Beitrag erwähnt - das geht nicht gut.

    Sei eher verbindlich unverbindlich. "Hey ich gehe nachher in die Stadt und hole mir X, eine weibliche Meinung ist immer gut. Traust du dir das zu?".

    Was passiert durch so eine Aussage?
    Du machst nicht etwas wegen ihr, sondern gibst ihr die Möglichkeit etwas mit dir zu machen was du eh machst. Verbindlichkeit ist raus und der "Fokus" liegt auf der Aktion.
    Selbst, wenn sie keine Zeit hat, dann kannst du immernoch im Whatsapp Bilder schicken von den Sachen und sie um ihre Meinung fragen, wenn sich das Gespräch davor so entwickelt hat. Von da wird es nicht mehr so weit sein bis sie dann irgendwann mitkommt.

    Also einfach locker bleiben. Es läuft doch. Und vermeide bitte, bitte "darüber" zu sprechen.
     
  • Pdog
    Ist noch neu hier Themenstarter
    13
    3
    1
    nicht angegeben
    17 April 2018
    #14
    Aktuell habe ich keinen kontakt zu ihr, außer dass ich am tag 1-2 snaps von ihr bekommen. Wie gesagt es sind belanglose dinge nichts worauf man ein gespräch anfangen könnte. Ich weiß nicht, sollte ich ihr bei whats app einfach wieder schreiben?
    Ich will mich einfach nicht zum affen machen...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste