Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Liunii
    Liunii (29)
    Ist noch neu hier
    8
    1
    0
    nicht angegeben
    6 Dezember 2013
    #1

    Ich brauche dringend hilfe

    Hallo,

    ich habe mich gerade "frisch" angemeldet und wollte gerne um eure Hilfe bitten.

    Kurz zur mir : Ich bin 25 Jahre alt und seit 6 Jahren mit meiner Freundin zusammen. Nun hat sich vor ca 2 Wochen etwas ereignet was mich doch sehr erstaunt hat.

    Wir waren gerade abends am fernsehen als wie immer eines unserer beiden Handys "bing" machte, es war ihres und sie hob es auf. Da ich neben ihr saß riskierte ich einen kurzen blick ( bitte nicht verurteilen denke das macht jeder :smile: . Dann traf mich der Hammer..... Die Situation dauere leider nur einen Augenblick lang und ich konnte nur den Namen des Senders ( war eine Facebook Push Nachricht ) und die ersten 2 Worte lesen. Christian......... : Hey Süße.

    Ich ließ mir daraufhin nichts anmerken und dachte mir erstmal einen kühlen Kopf bei einer Zigarette zu bekommen.

    Allerdings wurde im Laufe des Abends mein schlechtes Gefühl so schlimm, dass ich etwas tat, was ich und dass schwöre ich noch niemals zuvor getan habe. Ich wartete bis sie eingeschlafen war und kontrolliere ihr Handy.

    Ich öffnete im Handy die Facebookseite und klickte auf "Nachrichten". Jetzt wurde alles noch schlimmer denn wie sich heraus stellte, löschte meine Freundin den kompletten Chatverlauf mit diesem Christian...

    Die Situation hat sich in den Letzten 10 Tagen weiter verschlimmert, denn ich kontrolliere ihr Handy jetzt täglich, nur löscht sie immer alle Chatverläufe mit ihm und auch mit 3 anderen Männern. Ich weiß dass, denn beim öffnen von Facebook wird noch die letzte Nachricht angezeigt und dann beim aktualisieren ist sie plötzlich weg.
    Außerdem sind bei ihren Favoriten ( die ja nach der Häufigkeit der Interaktionen bei Facebook absteigend geordnet sind) genau diese 3 Männer ganz oben und an erster Stelle dieser Christian. Manchmal bekommt sie von ihm auch noch um 23:30 Uhr eine "Gute Nacht" Nachricht, die kann ich dann lesen.

    Die Situation ist komplett sch***** und ich will sie ja gar nicht kontrollieren aber ich kann einfach nicht anderes nach 6 Jahren Beziehung, die übrigens immer top lief auch in letzter Zeit und auch sexuell, deswegen hat es mich ja so umgehauen.

    Ich habe sie natürlich angesprochen weil er ein Bild von ihr geliked hat und ich sie daraufhin fragte wer denn dieser Mensch sei. Antwort : Ein Arbeitskollege.

    Und nun zu meiner eigentlichen Frage :

    Ich möchte von euch keine Komplettlösung für dieses Problem denn die gibt es wahrscheinlich nicht. Aber doch wüsste ich gerne wie und wann ich sie ansprechen soll.
    Ich meine ich kann ja schlecht sagen : Hey Schatz ich hab dein Handy Nachts kontrolliert und mir is dabei folgendes aufgefallen.....

    Ich meine es kann ja alles auch nur ein harmloser flirt sein, dennoch versteht mich bitte, dass ich mich nach Gewissheit sehne. Wenn mir jemand bei den Fragen helfen könnte vor allem WIE ich sie ansprechen soll damit sie mir auch ehrlich antwortet, hättet ihr mir schon sehr geholfen. Und vielen Dank an alle, die sich diesen Roman durchgelesen haben :smile:)
     
  • User 71015
    User 71015 (37)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.878
    348
    4.744
    vergeben und glücklich
    6 Dezember 2013
    #2
    Vorweg: Du versuchst das hier mit den falschen Leuten zu klären. Nur ihr könnt darüber reden.

    Was wissen wir aktuell sicher?
    DU hast einen schweren Vertrauensbruch begangen.
    Ein Mann nennt sie "Süßer". Ja, meine Güte... ich hab auch Freunde, die das bei mir tun. Bei manchen schmunzel ich nur drüber...
    Ihr vertraut euch gegenseitig nicht (löschen, Kontrolle..)

    Fragen an dich:
    Was hat dich davon abgehalten, sie in genau dieser Situation zu fragen, wieso der sie "Süßer" nennt, um das zu klären?
    Welches Problem habt ihr in der Beziehung, das dich dazu bringt, ihr irgendwas zu unterstellen?
    Du bist nicht bereit, ihr deinen Vertrauensmissbrauch zu beichten, erwartest aber von ihr etwas zu beichten, von dem du nichtmal weißt, ob es was zu beichten gibt?
     
  • Liunii
    Liunii (29)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    8
    1
    0
    nicht angegeben
    6 Dezember 2013
    #3
    Naja was wissen wir sicher?

    - Ich bin ein Mann deswegen weiß ich dass in der Geschichte der Menschheit noch NIE ein Mann einer Frau ohne Hintergedanken Süße oder Gute Nacht schreibt
    - Wer Chatverläufe löscht hat was zu verbergen
    - Wer auf einen Mann angesprochen wird mit dem jeden tag tonnenweise Nachrichten geschrieben werden ( sonst wäre er nicht ganz oben bei den Facebook favos) und dann antwortet "Ein Arbeitskollge" um dann dass Thema zu wechseln, hat was zu verbergen.

    Der Vertrauensbruch ist mir durchaus bewusst aber sorry für mich heiligt hier der Zweck die Mittel.
     
  • User 71015
    User 71015 (37)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.878
    348
    4.744
    vergeben und glücklich
    6 Dezember 2013
    #4
    Das ist schon der erste Denkfehler. Du kannst weder in die Gedanken anderer Männer schauen noch die Geschichte der Menschheit überblicken. Du kannst nur darüber sprechen, dass DU ganz allein, das noch nie einer Frau ohne Hintergedanken geschrieben hast. Und ich garantiere dir, es gibt Männer die anders denken, als du.

    Oder hat einen Partner, dem er zutraut, einen auf Gedeih und Verderb zu kontrollieren und bei jedem Kleinkram ein Fass aufzumachen - und keinen Bock auf solchen Mist.

    Oder es ist einfach nur ein Arbeitskollege. Du sagtest doch selbst, dass sie die Verläufe verschiedener Gesprächspartner löscht. Glaubst du ernsthaft, sie hat gleich mit drei Männern nebenher was am Laufen? Also bitte...
    Möglicherweise vertrauen sie ihr einfach Dinge an, die niemanden was angehen.

    So? Würde ich das erfahren, würde ich mich trennen - bei dem Spruch dazu gleich erst recht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Dezember 2013
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • Stonic
    Stonic (42)
    Grillkünstler
    7.777
    298
    1.835
    Verheiratet
    6 Dezember 2013
    #5
    Das erste ist eine total schwachsinnige verallgemeinerung denn ich schreib das schon recht oft.
    Das zweite ist auch nicht zwingend wer das macht möchte nur nervigen Fragen von Leuten entgehen die in Sachen schnüffeln die sie nichts angehen zudem hat jeder Mensch ein Recht auf Geheimnisse und Privatsphäre


    UNd das Motto der Geschichte: Der zweck heiligt nich immer die Mittel
     
  • Liunii
    Liunii (29)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    8
    1
    0
    nicht angegeben
    6 Dezember 2013
    #6
    Gut vielleicht bin ich echt Paranoid. Aber ich möchte einfach nur wissen ob ich 6 Jahre lang Unmengen an Zeit und Geld verschwendet habe oder nicht. Ich werde sie wohl einfach direkt ansprechen ob da was läuft oder nicht.
     
  • Stonic
    Stonic (42)
    Grillkünstler
    7.777
    298
    1.835
    Verheiratet
    6 Dezember 2013
    #7
    Solltest du :smile: und glaub mir wieso Zeit und Geld verschwendet wenn du 6 schöne Jahre hattest
     
  • Liunii
    Liunii (29)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    8
    1
    0
    nicht angegeben
    6 Dezember 2013
    #8
    Stimmt auch wieder :smile:
     
  • User 71015
    User 71015 (37)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.878
    348
    4.744
    vergeben und glücklich
    6 Dezember 2013
    #9
    Bei der Einstellung kringeln sich bei mir die Fußnägel nach oben...
    Wenn ich dich so lese, bekomm ich den Eindruck, ihr habt möglicherweise zu unterschiedliche Ansichten, von Beziehung, Vertrauen und Kontakt zu anderen Menschen...

    Aber ja, rede mit ihr - ruhig und ohne Vorwürfe. Das wird als einziges helfen.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 109511
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.903
    348
    2.001
    vergeben und glücklich
    6 Dezember 2013
    #10
    Rede mit ihr. Sprich sie drauf an. Wir hier können das nicht mit dir klären, denn wir können auch nur spekulieren.
    Du solltest nur dringend aufhören mit solchen Verallgemeinerungen bezüglich des Verhaltens anderer. Woher willst du denn wissen, dass kein Mann solche Nachrichten ohne Hintergedanken schreibt?

    Wenn du sie ansprichst, wirst du allerdings auch zugeben müssen, dass du an ihrem Handy warst. Und das wird sie ganz sicher nicht begeistern. Vielleicht hat sie die Nachrichten auch deswegen gelöscht, weil sie einen Verdacht hatte und sich Stress ersparen wollte.
    So oder so habt ihr jedenfalls ein Vertrauensproblem, würde ich sagen.

    Übrigens wieso hast du Zeit und Geld verschwendet, falls es auseinander geht? Ihr hattet doch 6 schöne Jahre:what:
     
  • Damian
    Doctor How
    8.083
    598
    7.237
    Verheiratet
    6 Dezember 2013
    #11
    Zusätzlich zu den bisher tollen Beiträgen habe ich noch Fragen:
    Wie schaut eure sonstige Beziehung aus? Berichte mal ein bisschen, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass da alles glatt gelaufen ist. Was hat sie dir bisher vorgeworfen? Wo sind Streitpunkte? Wie ist eure sonstige Situation (zusammen Lebend, wie lange? Andere Mitbewohner und und und)

    Off-Topic:

    Hey @Fedora ... na süße, wie schauts? :grin: Knutsch mal deinen Freund von mir..aber auf den Mund bitte! :zwinker:

    und da wir dabei sind:
    @Blueberry mein Schnuckelchen...wie gehts deinem Freund? :zwinker: Grüß den mal schön und viel Spaß in eurem Urlaub!
     
  • Liunii
    Liunii (29)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    8
    1
    0
    nicht angegeben
    6 Dezember 2013
    #12
     
  • User 71015
    User 71015 (37)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.878
    348
    4.744
    vergeben und glücklich
    6 Dezember 2013
    #13
    Off-Topic:
    Mach ich, Schätzchen, aber langsam werd ich ja fast eiferüchtig auf euch beide. :unsure::zwinker:
     
  • Damian
    Doctor How
    8.083
    598
    7.237
    Verheiratet
    6 Dezember 2013
    #14
    @Linuii Sorry wenn das jetzt etwas hart klingt aber: Fasst du echt deine gesamten 4 Jahre Beziehung in 2 Sätze zusammen und beantwortest damit 4 offen gestellte Fragen UND 2 Aufforderungen mehr zu erzählen?
    Könntest du dir ein Bild von meiner Beziehung machen, wenn ich dir 2 Sätze darüber schreibe?

    Wenn du also ernsthafte Beiträge möchtest, bei denen dir wirklich geholfen werden kann, dann wirst du schon etwas mehr ins Detail gehen müssen..und ich meine 1 Din A4 Seite Detail mindestens...
     
  • User 109511
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.903
    348
    2.001
    vergeben und glücklich
    6 Dezember 2013
    #15
    @Damian wo ist das Off-Topic? Meinem Freund geht es gut :smile: Ich werde ihn grüßen und Spaß werden wir haben :smile: Ich berichte dann!
     
  • Liunii
    Liunii (29)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    8
    1
    0
    nicht angegeben
    20 Dezember 2013
    #16
    Hallo Liebes Forum und alle Lesenden,

    ich wollte hier noch ein schnelles Update schreiben, auch für Menschen die sich eventuell gerade in einer ähnlichen Situation befinden oder noch hinein geraten.

    Ich habe meine Freundin in einem geeigneten Zeitpunkt angesprochen und ihr zuerst einmal gebeichtet, dass ich ihr Handy, aus den oben genannten Gründen kontrolliert habe. Sie war natürlich nicht begeistert aber auch nicht sauer oder wütend.
    Wir haben das Thema dann ausführlich diskutiert. Während dessen zeigte sie mir bereitwillig die archivierten Chatverläufe mit diesem Christian (sie hatte sie nicht gelöscht sondern versehentlich archiviert). Dabei stellte sich heraus, dass 95% des Geschriebenen von ihm ausging und sie nur in Phrasen antwortete wie : " Nein ich möchte nicht feiern gehen".
    Im Zuge der (ich nenne es jetzt mal "Aufklärung") bestätigten mir auch 2 ihrer Kolleginnen, dass dieser Mann schon eine Abmahnung wegen der Belästigung einer anderen Mitarbeiterin bekommen hat. Er ist 43, zwei Mal geschieden und sieht es quasi als Hobby an, Frauen zu belästigen.(Für mich wie vermutet die unterste Schicht, die man sich nur vorstellen kann)
    Was das löschen der Gespräche angeht, machte sie das wie von einigen hier schon richtig vermutet, als Streitprävention, da sie schon wusste welche Auswirkungen es hat falls ich sowas lesen sollte. Naja man kennt sich nach dieser Zeit eben :smile:

    Am Ende sind wir dann gemeinsam zu dem Schluss gekommen dass wir beide einen Fehler gemacht haben. Ich weil ich ihr nicht vertraut und ihr Handy kontrolliert habe, sie weil sie das ganze mit der Geheimniskrämerei erst möglich gemacht hatte.

    Man kann also sagen : Ende gut alles gut und wir können ein schönes Weihnachtsfest feiern was ich hier übrigens auch allen von Herzen wünsche. Ich möchte mich bei allen bedanken, die sich die Zeit genommen haben diesen Beitrag zu lesen und ihre Hilfe angeboten haben.
    Grüße Liuni

    PS: All denjenigen, die diesen Beitrag bagatellisiert oder sogar ins Lächerliche gezogen haben möchte ich folgendes sagen: Wenn ihr so liberal eingestellt seid wie ihr das vorgebt, dann akzeptiert bitte auch, dass es Menschen wie mich gibt, die von ihrem Partner absolute und bedingungslose Loyalität einfordern und diese selbstverständlich auch selbst entgegenbringen. Ich weiß, ich entspreche mit dieser Einstellung nicht der akutell für "gut" befundenen Art eine Beziehung zu führen. Dennoch akzeptiere auch ich andere Einstellungen und kann erwarten dass auch meine anerkannt wird.
     
  • Toffi Fee
    Gast
    0
    20 Dezember 2013
    #17
    Und du äußerst deine absolute und bedingungslose Loyalität ihr gegenüber dadurch, dass du ihr hinterherspionierst, dir ihren Chatverlauf zeigen lässt (man kann den Partner auch danach fragen und dann den Aussagen Glauben schenken in einer vertrauensvollen Beziehung) und dass du nach 4 Jahren des Zusammenwohnens die Wohnung noch als "deine" bezeichnest? Sorry aber da schüttelts mich. :what:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Liunii
    Liunii (29)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    8
    1
    0
    nicht angegeben
    20 Dezember 2013
    #18
    Hallo Toffi Fee.
    Ich habe diese Wohnung geerbt daher gehört sie mir und ich darf diese dann auch als "meine" bezeichnen.
    Konntest du aber nicht wissen :smile:
     
  • Toffi Fee
    Gast
    0
    20 Dezember 2013
    #19
    Ok, das ist natürlich was anderes. Habe einfach nicht damit gerechnet, dass jemand mit 25 bereits eine Wohnung besitzt. Sorry dafür! :zwinker:

    Das mit dem Handy-Kontrollieren zeugt für mich trotzdem nicht gerade von Loyalität, auch wenn ihr scheinbar alles geklärt habt und du schreibst, dass alles gut ist zwischen euch. Daran solltet ihr arbeiten; Was machst du denn, wenn so etwas wieder vorkommt? Willst du dann immer ihre Korrespondenz überprüfen? Würde es dir nicht reichen, wenn sie es dir einfach erzählt?
     
  • Liunii
    Liunii (29)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    8
    1
    0
    nicht angegeben
    20 Dezember 2013
    #20
    Doch natürlich darf das in Zukunft nicht mehr vorkommen und wird auch als einmaliger Fehler gesehen, da hast du völlig recht. Und ein Dauerzustand darf so etwas natürlich nie werden, daher wird das auch nicht mehr vorkommen :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste