• Mephorium
    Mephorium (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.489
    121
    1
    Verheiratet
    12 Juni 2006
    #41
    Du magst recht haben, dass da viel Arbeit und Fleiß drin steckt... nur ich kann es z.B. nicht verstehen (genau wie z.B. beim Frauenhobby - Pferde) dass dann der Partner nur die 2.Geige spielt .. mir wäre mein Partner in jedem Fall wichtiger als mein Hobby, solange ich auch eine gewisse (aber nicht uneingeschränkte) Freiheit habe mein Hobby auszuüben.
    Man kann in einer Partnerschaft nunmal nicht leben wie als Single.

    Gerade in einer solchen Situation wie geschildert (sturmfrei wenn ich mich recht erinnere) würde ich die Zeit mit meiner Partnerin verbringen ... meine Stoßstange ( ok bei mir wärs der Compi ) kommt auch mal ohne mich aus.
     
  • Emilia16
    Emilia16 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    284
    113
    28
    nicht angegeben
    12 Juni 2006
    #42
    Wenn man ein mal im Jahr die Gelegenheit hat sich ohne Hemmungen gehen zu lassen und sich nicht auf das eigene Zimmer beschränken muss, dann finde ich sollte man die Gelegenheit als Pärchen nutzen.

    Wenn man das vorher weiß und zusagt, dann sollte man sich daran halten, dass man auch kommt. Desweiteren sollte man in einer Beziehung bereit sein Kompromisse zu schließen. Sie hätten ja nicht gleich alle 5 Tage miteinander verbringen müssen, aber 2-3 wären doch bestimmt drin gewesen, oder?

    Hätte man das ganze etwas ruhiger geregelt, wäre es bestimmt nicht so weit gekommen.
    Kein Mensch der Welt lässt sich gerne von seinem Partner das geliebte Hobby verbieten, doch dieser junge Mann hatte offensichtlich den Eindruck seine Freundin habe das vor.
    Vielleicht hättest du, Julchen, ihm einen Nachmittag beim Auto umbauen Gesellschaft leisten können.
    Ich bin der Meinung, dass es sich hierbei um ein tolles Beispiel für die nicht funktionierende Kommunikation zwischen Mann und Frau handelt.
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.914
    0
    2
    Single
    12 Juni 2006
    #43
    *ähm* Das hier hat mich irgendwie ziemlich verwundert... was heißt, ihr seht euch meistens nur nachts, und da schlaft ihr?! :eek_alt: :confused_alt:
     
  • fLummY
    Verbringt hier viel Zeit
    129
    101
    0
    nicht angegeben
    12 Juni 2006
    #44
    Das ist eine miese Situation in die du geraten bist.
    Man kann das in zweierlei Hinsicht sehen.
    1. Du bist nur gut für ihn für Sex o.Ä.
    2. Es könnte in seiner Natur liegen so zu reagieren.

    Ich denke jeder hat Sachen, die ihm sehr, sehr wichtig sind. Manche vllt. auch zwei oder drei. Und es ist manchmal nicht leicht alle unter einen Hut zu bringen. Ein paar Beispiele:
    -Der Freund meiner Freundin liebt tanzen und geht lieber in die Tanzschule, als sich mit ihr zu treffen auch wenn sie sich eine Wohe nicht gesehen haben!!!
    -Mein Freund hat ein Mopped und fährt für sein leben gern Wildwasser.

    Ich will dir jetzt nicht sagen, was du hättest anders machen können, sondern will mal versuchen dir ein paar Lösungsvorschläge (ohne Garantie) zu machen. Sollte Fall 1 der Fall sein:
    -Schieß ihn in den Wind. Hole deine Sachen und "tschüss". Außer du kannst dich auch mit einer rein körperlichen Beziehung zufrieden geben.
    Oder Fall 2:
    Du gehst zu ihm und erklärst ihm das ganze noch mal in aller Ruhe. Schließlich war es ja nie dein Plan, ihm sein liebstes Hobby wegzunehmen. Da er jetzt den Eindruck zu haben scheind, dass das der Fall ist-> ihm das unbedingt klar machen,dass es nicht so ist. Danach ruhig deine Interessen vertreten und ihm einen Kompromiss vorschlagen.(z.B. er könnte ja morgens Auto und am Nachmittag zu dir; Oder du könntest ihm ja helfen;Er könnte dir erklären und zeigen, was ihn daran so fasziniert; 2 1/2 Tage du, 2 1/2 Tage Auto;(...)).Wenn er nicht will, heuchel ein wenig Interesse, auch wenn es dich überhaupt nicht interessiert. Zeige ihm, dass du ihn auch trotz und mit seiner "Autoliebe" liebst...

    Ich wünsche dir viel Glück.
    Liebe Grüße. Ly
     
  • User 37284
    User 37284 (35)
    Benutzer gesperrt
    12.816
    248
    474
    vergeben und glücklich
    12 Juni 2006
    #45
    Ich lese die ganze zeit schon mit und mich würde mal interessieren was jetzt dabei rausgekommen ist, als du deine Sachen abgeholt hast :schuechte
     
  • SoulExpression
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    312
    101
    0
    Single
    13 Juni 2006
    #46
    das ist ja alles sehr lieb gemeint von euch, dass ihr mir hier vorschläge macht und so... und ich weiß auch, dass es dumm war, das mit sms zu regeln. aber irgendwie tuts eben zur zeit so weh... ich kann ihm nicht unter die augen treten. ich will nicht, dass er sieht, dass es mir schlecht geht. außerdem hab ich ihm schon oft genug versucht klar zumachen, dass ich ihn keineswegs irgendwas verbieten will oder einschränken und ich wollte nicht, dass er die ganze woche 24 stunden am tag mit mir verbringt. ich wollte einen einzigen verdammten tag. bzw nachmittag mit ihm. wäre es zuviel verlangt gewesen? ich hätte ihn nachmittags abgeholt... er hätte frühs sein auto machen können... und dann hätten wir was schönes unternommen. was will er denn bitteschön nachts oder abends.... als 5 abende an seiner stoßstange machen? Sie bewachen, damit der lack auch ja gut trocknet? ich bitte euch. Ich hab ihn oft genug gefragt, ob er nicht eine möglichkeit sieht, dass wir uns wenigstens am wochenende mehr sehen.... ich hab keine zufriedenstellende antwort bekommen.


    letztendlich ist es so, dass es klein julchen nicht übers herz gebracht hat, die sachen zu holen. ich hab ihm geschrieben, dass ich das nicht will und dass wir von mir aus ne pause machen, wenn er wirklich denkt und auch will, dass es wieder besser wird. ich frag mich zwar erstens von was er eine pause brauch( wir sehen uns ja kaum) und zweitens was danach besser sein soll.... schlimmer als hjetzt kanns doch eh nicht mehr werden.... ich bin selten doof ich weiß... aber er hat mir nicht zurück geschrieen... bze. geschrieben, dass ich meine sache holenn soll. das heißt doch, dass ihm doch was an mir liegt..... oder?
     
  • Schäfchen
    Schäfchen (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.592
    123
    4
    Es ist kompliziert
    13 Juni 2006
    #47
    Ich weiß ja ned wie schnell er zurückschreibt, aber vielleicht hatte er heut einfach keinen Bock mehr?
    :knuddel:
     
  • Mephorium
    Mephorium (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.489
    121
    1
    Verheiratet
    13 Juni 2006
    #48
    Mhm ohne dir alle Hoffnung nehmen zu wollen... dass er nichts negatives zurückschreibt heisst nicht gleich, dass er irgendwas Positives gefunden hat...

    Dass er nichtmal auf deinen Vorschlag mit der Pause eingeht (um den wenigstens zu bestätigen oder so) kommt mir persönlich ja schon komisch vor :geknickt:
     
  • User 48403
    User 48403 (50)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    13 Juni 2006
    #49
    Könnte es nicht sein, dass das Zusammensein mit Dir ihn einfach nur nervt (Um es mal ganz krass auszudrücken)....und er auf ne Beziehung keinen Bock mehr hat?
    Ich will jetzt nicht schwarzmalen aber....
     
  • Sellerie
    Sellerie (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    444
    103
    21
    vergeben und glücklich
    13 Juni 2006
    #50
    Hm. Also grundsätzlich will ich mal voraus schicken, dass ich eigentlich auch finde, dass er dich nicht verdient hat, wenn er dich so behandelt..

    ..aber dieses ganze rumSMSen - selbst wenn er keine Lust mehr hat, müsste er doch nicht so unfreundlich sein. Oder? Irgendwie kommt es mir eher so vor, als hätte ihn das ganze Gespräch gestern einfach irrsinnig genervt, ganz unabhängig davon ob er jetzt eigentlich mit dir zusammen bleiben will.
    Also er klingt für mich eher, als würde er denken dass du eine ziemliche Zicke wärst und sein Verhalten deutet für mich auf ein: "lassen wir sie spinnen" hin.

    Aber ist nur so ein Gefühl.
     
  • SoulExpression
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    312
    101
    0
    Single
    13 Juni 2006
    #51
    naja wie hät ich das sonst klären sollen, wenn ich ihn den ganzen tag nicht sehen? ich hab doch keine andere wahl, als ihm sms zu schreiben. ich fand mein verhalten, dass ich gegangen bin nur richtig. weil es einfach nicht angehen kann, dass ich nur seine freundin bin, damit ich abends das bett fülle und ihn mitm auto in der pampa abhole, weil er sich mal wieder zugesoofen und geprügelt hat und sonst nicht nach hause kommt. und so lange er das nicht rafft... naja egal.... naja dann soll er mich eben spinnen lassen. dann zick ich halt rum. dieses "rumgezicke" ist durchaus gerechtfertigt.
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    13 Juni 2006
    #52

    Hau weg die Scheiße! :eek:

    Mein Gott was willst du mit ihm eigentlich, das frag ich mich schon die ganze Zeit.

    Schreib doch mal, was deine Vorstellung von einer "perfekten" Beziehung wäre. Dann wirst du sehen, dass deine da sicher absolut davon abweicht.

    Jemandem, der mir so kalt schreiben kann "Ja mei, dann hol deine Sachen ab, ich meld mich wenn ich daheim bin", dem würde ich nicht eine Träne nachweinen. Das tut ER ja scheinbar auch nicht.


    Und als Abschiedsgeschenk könntest du ihm noch nen Kratzer auf seine Stoßstange machen :cool1:
     
  • SoulExpression
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    312
    101
    0
    Single
    13 Juni 2006
    #53

    Ich hatte eigentlich gleich an einen schlüsselkratzer einmal ums ganze auto gedacht :-D den wagen hat er selbst lackiert. hey nee das kann ich nicht machen...

    ich weiß ja das ich selten doof bin... aber ich will nich, dass es vorbei ist. ich hab halt imemr noch hoffnung, dass alles besser wird und ich hab angst, dass ich was verpasse mit ihm
     
  • Torteloni
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 Juni 2006
    #54

    Die SMS sind in meinen Augen eher "langeweile", als ne ernste abfuhr...ich mach das oft genug selbst so, dass ich völlig gleichgültig reagiere, wenn ich mal gar keinen bock auf jemanden habe!

    Und das mit dem Kratzer würde ich ernsthaft sein lassen...ich glaub ich würde einen übelsten Ausraster kriegen...(Meiner ist auch in mphevoller arbeit selbst lackiert :grin: )
     
  • SoulExpression
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    312
    101
    0
    Single
    14 Juni 2006
    #55
    So es hat sich was getan im Fall klein Julchen :engel: gegen großen dicken bösen freund

    Nacdh dem ungefähr.....32 Stunden beziehungspause vergangen waren, hat das klein Julchen nicht mehr ausgehalten, weil die es für Schwachsinn hielt und außerdem total fertig mitn nerven war. Also hat kleine Julchen eine SMS an ihren angebeten geschrieben. Irgendwie konnte ich das nicht ertragen, mir vorzustellen, dass er sich ne andre sucht und mit der rumvögelt. Hab ihn halt gebeten, dass wir reden können, irgendeine Lösung finden. Keine Ahnung.

    Nach drei Stunden klingelt das telefon und er ist am andern Ende der Leitung. Funkstille. Ich bekomm keine Luft mehr, fang vor Erleichterung fast an zu heulen. Und dann komt so ein Vorwurf wie: Die wolltest reden, also mach"

    naja also das Gespräch lief IN ETWA.... paar brocken nur so ab:

    ich: sag mir doch endlich mal was du willst

    er: naja ich brauch ne pause

    ich: na von was denn (weil wir uns ja eh kaum sehen)

    er: naja ich hab keinen bock, mir jedesmal anhören zu müssen, dass mir mein auto wichtiger ist als du (was aber nun mal so ist)

    ich: wann checkst du das endlich? ich wollte dir dein auto in keiner weise ausreden oder verbieten oder sonst was ich wollte einen verschissenen abend mit dir? wäre das zuviel verlangt gewesen?

    er: ich dachte, du wolltest die ganze woche? das hat sich angehört wie pack deine sache und zieh zu mir

    ich: das hab ich nie gesagt. ich wolltre einen abend

    er: ja dann hättest du das so sagen müssen :smile:kopfwand_alt: :grrr_alt: :wuerg_alt: :kotz_alt: als ob ich jetzt an allem schuld wär. der herr hätte ja nicht mal fragen könne, was ich damit meine, wenn ich frage, ob er diese woche MAL bei mir schläft)

    naja und dann ging es noch ein bisschen hin und her

    ich: sag mal, was verlangst du überhaupt von mir. ich weiß nicht was du von ner beziehung erwartest

    er: ja das weiß ich selbst nmicht

    ich: na dann überleg mal----- funktstille (er hat fern gesehn :angryfire_alt: )

    ich: wenn dir das alles zu eng wird dann musst du mir das sagen

    er: was zu eng?

    ich:alles

    er: naja weiß nich. muss ja nicht sein, dass wir uns jeden tag sehn (das sagt er mir jetzt, nachdem ich ihm das halb aus der nase ziehen musste)

    ich: naja aber wenn ich dich nich am wochenende sehe und auch so übern tag nicht, dann ist das doch klar, dass ich dich wenigstens abends sehen will

    er: ja von mir aus kannst du ja hochkommen abends aber du musst ja nicht jede nacht bei mir schlafen (ja klar ich komm jeden abend halb elf zu ihm hoch gefahren, um da mit seiner mutter im wohnzimmer zu sitzen und nach ner halben stunde wieder abzuhaun, weil der herr ins bett will, freilich)

    naja dann war wieder funkstille
    und dann hat er mir erlaubt, am donnerstga mal zu ihm zu kommen :anbeten: danke vielmals.....

    ich hab mir überlegt, sein spielchen jetzt zwei wochen mitzuspielen... bzw. dass ich gar nich bei ihm schlafe... da brauch er sich nicht wundern, wenn er keinen sex bekommt... den hat er ja eh nicht verdient.... so und nach und nach fahr ich dann gar nicht mehr hoch... das interessiert mich dann gar nicht mehr was er macht. also theoretisch gesehn, ist es ein langsamer schrittweise entzug von ihm. und selbst wenns ihm dann egal ist. mir ist es dann wenigstens auch egal.....

    vielleicht bekomm ich aber auch einfach wieder ne nachricht>: ey wenn du keinen bock mehr auf beziehung hast, dann sags mir. >**vogelzeig* in der woche war ich jeden zweiten tag nach meinen abiprüfungen in der werkstatt obwohl ich voll ausgepowert war. und nur weil ich freitag dann feiern gehn wollte... hatte ich keinen bock mehr auf beziehung. scheiß kinder ey
     
  • Mephorium
    Mephorium (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.489
    121
    1
    Verheiratet
    14 Juni 2006
    #56
    @Julchen:

    Kann nur immer wieder fragen ... "wieso tust du dir das noch an?"
    Nen harter Schlussstrich mag schwer sein ... aber naja. Es Liegt an dir. *ja nix vorschreben will*^^
    Ich versteh nur dein Verhalten da ganz ehrlich nicht.
    Du willst dich ihm so ganz langsam entziehen und das noch ewig hinauszögern ... aber vll. ticken Frauen da einfach ein wenig anders.:ratlos:
     
  • User 48403
    User 48403 (50)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    14 Juni 2006
    #57
    Meinst Du nicht, Dir wäre besser geholfen, Nägel mit Köpfen zu machen und radikal Schluss zu machen? Mit dieser Vorgehensweise machst Du Dich nur selbst kaputt, auch wenn es Dir vielleicht nicht bewusst ist. Und Rachegedanken solltest Du besser beiseite lassen, bringt eh nix.
     
  • SoulExpression
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    312
    101
    0
    Single
    14 Juni 2006
    #58
    nee nee das ist schon besser so. ich kann mich glaub ich besser damit abfinden, dass es vorbei ist, wenn wir uns lngsam voneinqander entfernen. naja und das mit den rachegedanken... natürlich mache ich das nicht..... weil wenn ich ihm n kratzer ins auto machen würde wäre das für ihn genauso, wie wenn mir einer das bein stellt und ich nicht mehr tanzen könnte.... würde ne welt zusammenbrechen.
     
  • SirLurchi
    Gast
    0
    14 Juni 2006
    #59
    Ich finde solche Spielchen total schlimm und das sie nichts in einer Beziehung zu suchen haben. Probleme lösen sich auch nicht durch so Firlefanz, sondern indem mans anspricht.
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    14 Juni 2006
    #60
    Nein lass das Spielchen. Sonst kommst du - und da verwette ich mein letztes Hemd - ja nie von ihm los. Der ändert sich nimmer, lass es einfach sein, hau ihn weg. Ich wäre mir ja vieeeeeel zu schade, um mir ein "Date" zu erbetteln. Wer nicht will, der hat schon. Soll er doch seinen Auspuff vögeln und sein Auto heiraten.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten