• mr_error
    mr_error (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    280
    101
    0
    Single
    20 Januar 2004
    #21
    meiner meinung nach kommt das immer auf den typ/ die person an...
    bei manchen siehst gut aus bei anderen nicht
     
  • Liza
    Liza (35)
    im Ruhestand
    2.208
    133
    47
    nicht angegeben
    20 Januar 2004
    #22
    @TermUnitX - Ja, ist gut, dass du Frauen alle von Natur aus schön findest (eine Bereicherung für die Frauenwelt :zwinker:), aber manchen Frauen gefallen Schminke und/oder Nagellack und/oder gefärbte Haare (usw.) nunmal besser als diese Natürlichkeit... "nötig" ist dieser ganze Kosmetikkram sicher nicht, aber womit man sich besser fühlt, ist eben Geschmackssache. Und dein Geschmack ist eben nicht gefragt, wenn es darum geht, ob eine Frau an sich Natürlichkeit oder etwas mehr Kosmetika schön findet. (Sollte ich irgendwelche Illusionen zerstört haben, bitte ich um Entschuldigung :zwinker:.)

    Ihr wirklich einfach so eine dezentere Farbe zu schenken, finde ich irgendwie nicht so gut... das wäre, als würde mir jemand "einfach so zwischendurch" ein Deo schenken. Da hätte ich auch das Gefühl, derjenige meint, dass ich stinke... Wenn man aber zu zweit einen Laden durchstöbert und dann bei einer bestimmten (dezenten :zwinker:) Nagellackfarbe in wahre Begeisterungsstürme ausbricht: "Hach, sieht das toll aus, hach, ist das eine schöne Farbe, das könnte ich mir glatt den ganzen Tag anschauen... würd dir bestimmt UNHEIMLICH gut stehen!" - ja, dann sieht die Sachlage schon wieder ganz anders aus. Da hätte ich dann nicht das Gefühl, dass ihm meine Nagellackfarbe nicht gefällt, sondern wirklich nur den Eindruck, dass die andere Farbe ihn einfach umhaut.
     
  • TermUnitX
    Gast
    0
    21 Januar 2004
    #23
    Nein, nein - so schnell kann mir meine illusorischen Vorstellungen von der Frau keiner verderben. ;-p
    Was ich damit sagen will, ist das, was mir oft aufgefallen ist: Frauen schminken sich, weil sie denken, sie sähen damit - meistens wohl für die kritischen Blicke anderer - attraktiver aus. (Oder etwa nicht?) Ist ja noch ok. Eine dezent bemalte Frau hat was, auch roter Lippenstift kann sehr sehr geil sein. :smile: Meinetwegen können auch Männer wie Fliegenpilze oder Vampire rumlaufen, solang' sie selbst drauf abfahren. (Der Freie Wille lebe hoch - juhe!) Aber gleich einen Eimer Farbe ins Gesicht....? (Das jetzt bezogen auf ernüchternde Eindrücke aus meinem 'ethnischen Kreis', lol.) Warum auch nicht! - nur... so jemanden werd' ich nicht gleich anspringen wollen. (Und bei meinem Sextrieb soll das schon was heißen, hehe.) Warum? - weil zu viel aufdringliche Farbe die inneren Werte... errr ja, oki, um ehrlich zu sein: Bin ein Sexpurist, aber pssst. Man kann eben mit allem übertreiben. Zum Glück! :smile:

    Gruß,
    Johnny
     
  • Bene83
    Gast
    0
    21 Januar 2004
    #24
    Furchtbar finde ich das! Meine Freundin is so hüpsch, warum schminkt die sich dann? Bescheuert eigentlich. Aber wenn sie das übertreibt find ich das gar nich mehr witzig!
     
  • TermUnitX
    Gast
    0
    21 Januar 2004
    #25
    @Bene83
    Trotzdem solltest du ihr nicht das Gefühl geben, dass es dich stört.

    Grad weil sie schön ist, kann Schminke sie doch nicht so hässlich machen?
    Deine Freundin ist ein Mensch mit eigenem Geschmack - nicht dein Kleidungsstück.
    Deine Meinung ist eine Sache - ihre Wimpern gehören immernoch ihr.
    Als ihr Freund solltest du sie unterstützen (ok, bei fremden Menschen kann man vielleicht insgeheim und allgemein noch drüber herziehen, aber doch nicht bei jemandem, der einem so nahe steht! Das ist's ehrlich nicht wert.).
    Was, wenn sie bei dir ankommt und sagt: "Ey, deine Nasenhaare kotzen mich an!"
    Ich hoffe für dich, dass du ihr deine Meinung noch nicht ins Gesicht geklatscht hast.

    Oder willst du, dass sie zwischen ihrem Geschmack und der Liebe zu dir hin- und hergerissen wird?
     
  • Hexe25
    Hexe25 (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.115
    121
    1
    in einer Beziehung
    22 Januar 2004
    #26
    Ich meine, wenn einem sowas nicht gefällt ist das schon so eine Sache. Aber wenn man jemanden so kennengelernt hat, wieso will man ihn dann ändern?

    Also in meinem Umfeld kommt das an, was ich mache. Sei es rote Nägel oder am Wochenende schminken. Viele sagen auch, mit Schminke würde ich besser aussehen. Irgendwie fühle ich mich auch anders. Also jedem das SEINE......
     
  • Bene83
    Gast
    0
    22 Januar 2004
    #27
    Klar hab ich ihr gesagt, dass ich das nich so gerne leiden mag, wie ohne. Wieso sollte ich auch nich? Meine Freundin is nich so ne Tussi, die nur ihr Selbstbewusstsein aus ihrem Aussehen schöpfen. Sie sagt mir ja auch, was ihr an mir nich passt.
    Aber um das zu erklähren, meine Freunde verstehen mich bzw uns da auch nich so wirklich, wir sind einfach ehrlich zueinander. Is dann auch keiner böse oder so. So sind wir halt. Aber ich verbiete ihr das nich, ich sag nur, dass sie mir viel besser ohne gefällt.
    Solange sie nur so dezent schminkt soll sies doch machen. Aber was ich total ätzend finde, wenn Frauen so gespachtelt sind und aufgetakelt bis zum geht nich mehr. Haben dann ne Maske auf und wer sind die wirklich. Ich mag halt gerne natürliche Schönheit.
     
  • Hexe25
    Hexe25 (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.115
    121
    1
    in einer Beziehung
    22 Januar 2004
    #28
    komischerweise habe ich die Erfahrung in meinem Umfeld gemacht, dass so aufgetakelte Weiber bei den älteren Männern besser ankommen als naturbelassene Frauen. Da wird schon oft gesagt, diese Frauen sollten sich nicht so gehenlassen und etwas aus sich machen.
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    22 Januar 2004
    #29
    Na Gott sei Dank bin ich kein älterer Mann *g*
    Und ich hasse rotlackierte Fingernägel immer noch.
    Und am liebsten ist es mir, wenn Die Mädels grad frisch geduscht aus dem Bad kommen - naturbelassen.
    In einem grauen Bademantel :drool: :drool: :drool: :drool: :drool:
     
  • haunter
    Gast
    0
    22 Januar 2004
    #30
    vielleicht ist es mal wichtig, das mit der jeweiligen Partnerin gesprochen wird, ob einem die lakierten fingernägel gefallen oder nicht, ab und zu kann das ja recht nett aussehen, immer finde ich aber auch etwas aufdringlich.

    also, einfach mal miteinander das thema klären, wünsche dir viel spaß dabei.
     
  • Hexe25
    Hexe25 (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.115
    121
    1
    in einer Beziehung
    22 Januar 2004
    #31

    Wieso muss der Bademantel eigentlich grau sein??????
     
  • SunsetLover
    Verbringt hier viel Zeit
    744
    101
    0
    Single
    22 Januar 2004
    #32
    ich kann farbige fingernägel auch nicht haben, kann aber nicht sagen warum... Ich glaub das abtörnenste für mich wärs, wenn mir ne hand mit lackierten fingenägeln ein handjob geben würde...
     
  • SottoVoce
    SottoVoce (37)
    Sehr bekannt hier
    6.497
    183
    27
    Verheiratet
    22 Januar 2004
    #33

    Sag mal, war der nicht mal irgendwann weiß ?! :zwinker:



    :kiss: Danke!!!

    Ich lackiere mir auch hin und wieder die Fingernägel, aber sehr selten. Finde es eigentlich schöner (auch wenn rot jetzt nicht grad meine Farbe wär, wobei ich das auch mal machen werd - mit passendem Lippenstift und passender Unterwäsche! *ssfg*), aber bin meistens ganz einfach zu faul...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten