• Hexe25
    Hexe25 (42)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.115
    121
    1
    in einer Beziehung
    9 September 2003
    #41
    Vada, da hast du Recht!

    Ich hab jetzt eine Bekannte gefunden die mit mir Weight Watchers machen will. Ist auf jeden Fall schon mal ein Anfang und ich muss Disziplin entwickeln.

    Denn ohne gerade Linie wird das bei mir nichts das weiss ich!

    Hexe
     
  • serboleido
    Gast
    0
    9 September 2003
    #42
    also........erstm al n statement: wenn jemand dick ist, und ich meine jetzt mindestens 25 kilo zu viel, dann kann er mir nicht erzählen, dass er"glücklich" oder "zufrieden" ist......dumme selbstlüge!

    ansonsten habe auch ich immer so einen kleinen bauch gehabt, 6-7 kilo zu viel...ich machte also eie ernährungsumstellung, mehr sport und nahm ab.

    und zeit zum sport machen hat man immer, es genügt doch schon ne stunde alle 2-3 tage...immer diese ausreden von wegen keine zeit!! wer wirklich will, der kann auch...
     
  • User 505
    Team-Alumni
    4.745
    348
    2.824
    Verheiratet
    9 September 2003
    #43
    Also um Sport wirst du wohl kaum drum rumkommen :zwinker: Ist nur die Frage welcher!

    Mit stumpfsinnigem Bahnen-laufen auf dem Sportplatz kann man mich z.B. jagen, das ist so spannend wie Fußpilz.
    Aber man kann ja auch was anderes machen, z.B. einfach mal einen langen Spaziergang durch den Wald und da halt etwas schneller gehen (wenn man gern draußen ist.. einfach Freund/Freundin schnappen und loslaufen, kann man prima bei tratschen :grin: ) oder vielleicht ist ja auch reiten was für dich (und jeder der behauptet das sei kein Sport ist noch nie auf nem Pferd gesessen) oder Volleyball oder Badminton oder tanzen oder schwimmen oder oder oder. Es gibt für jeden die richtige Sportart. Sehr effektiv sind auch Kampfsportarten, da weißt du am Tag danach, was du gemacht hast und es könnte dir mal nützlich sein :zwinker:

    Die Motivation wurde ja auch schon genannt. Wirf doch für jede Stunde Sport, die du machst, einen bestimmten Geldbetrag in ein Sparschwein. Nach Kilos würd ich aber nicht "abrechnen", denn Muskelmasse ist schwerer als Fett (3x glaub ich), also wird deine Figur zwar "besser", du nimmst aber trotzdem nicht ständig ab und ein Gewichtsstillstand kann schon deprimierend sein.

    Die Weight Watchers sind schon mal eine sehr gute Idee, schaus dir auf jeden Fall mal an. An sonsten: keine Cola und keinen Süßkram mehr einkaufen. Was nicht da ist kann auch nicht gegessen werden :zwinker: dafür lieber Obst und Mineralwasser bunkern.
    UND nicht sowas vornehmen wie "Ich ess 3 Monate nix Süßes mehr." Klappt nicht. Niemals. Gönn dir ruhig ab und zu mal was, aber eben in kleinen Mengen. Es gibt z.B. Mini-Tafeln Schokolade, da kann man auch mal ne halbe verputzen wenn der Entzug zu schlimm wird. Oder kleine Chips-Tüten. Und auch kleine Teller benutzen! Hat 2 Vorteile: erstens isst man automatisch weniger, wenn man sieht, dass schon wieder ein Teller leer ist und zweitens "Aufstehen und nochmal was zu essen holen? Och neeeee.. Bringts mir keiner? Dann eben nicht, ich steh jetzt net auf" :grin:
     
  • Hexe25
    Hexe25 (42)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.115
    121
    1
    in einer Beziehung
    9 September 2003
    #44
    Danke für eure Tips!

    Ja ich denke auch das das mit den ww eine gute Idee ist. UNd da braucht man auch nicht auf etwas verzichten. Man darf alles essen nur in Maßen und nach Points abgerechnet. Wenn ich dann mal Lust habe auf was Süsses dann muss ich mir die Punkte auch anrechnen und dafür bei einr anderen Mahlzeit sparen.

    Spazieren gehe ich viel mit unserem Hund. Schwimmen hab ich mich auch schon überlegt, aber ich könnte das dann nur am Wochenende machen, da ich sont zu den Öffnungszeiten des Bades arbeiten muss.

    Wenn man einen Abnehmpartner hat mit dem man auch mal zum Sport gehen kann ist es noch besser und man motiviert sich gegenseitig.


    Nulldiäten helfen vielleicht kurzfristig, aber man nimmt das doppelte wieder zu! Ist mir auch so passiert.

    Ich hoffe, ich halte das durch bei den WW!

    Hexe
     
  • jannii
    Gast
    0
    10 September 2003
    #45
    weiß nicht,obs nicht genannt wurde oder ob ichs überlesen hab,aber bei mir hats mit kosequentem aufschreiben geklappt.
    Heft geholt und absolut alles was gegessen wurde aufgeschrieben...natürlich auch auf ernährung geachtet etc. aber mir hats geholfen eine bessere Kontrolle zu haben-und vor allem war die Motivation stärker dann keine "bösen" lebensmittel da stehen zu haben...
     
  • Badenixe
    Gast
    0
    12 September 2003
    #46
    Weight Watchers

    Hallo!

    Also ich kann dir nur empfehlen zu Weight Watchers zu gehen. Habe selbst Ende Januar angefangen damit und habe schon 20 kilo abgenommen...habe jetzt in den Sommerferien eine kleine Pause eingelegt wegen der vielen Grillpartys...aber seit vorgestern bin ich wieder im Program und habe noch bis Ende des Jahres 15 Kilo vor mir und die schaffe ich auch locker...

    Weight Watchers ist daher gut weil man in einer Gruppe ist wo jeder das gleiche Problem hat, und mir hat der Druck auch geholfen dass ich jede Woche gewogen werde. Es ist auch keine Diät...man lernt sich gesund zu ernähren und auf Dauer. Also keine Crash Diäten, die helfen absolut nichts. Wer auf Dauer schlank bleiben möchte, muss lernen gesund zu essen und abwechslungsreich. Ich kann mir sogar manchmal eine Pizza reinschieben und nehme nichts zu. Natürlich gehört Sport auch dazu damit die Haut auch schön zurück geht wenn man abnimmt. Ist ja auch nicht schön wenn alles nachher wie ein Lappen nach unten hängt.

    Versuchs...auf der Internet Seite von Weight Watchers kannst du eine Gruppe in deiner Nähe finden...

    Ich wünsche dir viel Glück und glaub mir es funktioniert und ich habe nie Hungergefühle gehabt.
     
  • gluteus maxima
    Verbringt hier viel Zeit
    229
    101
    0
    nicht angegeben
    12 September 2003
    #47
    durch weightwatcher binich in die magersucht gerutscht, damals...

    hab mim punktezählen alle meine freunde vergrault...aber effektiv ist es schon....trotzdem aufpassen, dass du dann auch irgendwann mal aufhören kannst!
     
  • Badenixe
    Gast
    0
    12 September 2003
    #48
    WW

    Also bei mir besteht keine Gefahr dass ich magersüchtig werde da ich einfach zu gerne esse. Ich wundere mich sowieso jedes Mal wenn jemand erzählt er hätte Schwierigkeiten auf seine Punkte zu kommen...da habe ich absolut kein Problem...
    Ich finde WW einfach gut weil man Unterstützung bekommt beim Abnehmen, denn um 30 Kilo oder mehr abnehmen zu wollen, braucht man den Willen aber auch mal jemanden der einen in den A.... tritt wenn man wieder egal was gegessen hat...
     
  • Melhanie
    Gast
    0
    12 September 2003
    #49
    Es mag zwar sein das es bei den WW leichter ist weil man in einer Gruppe ist, aber das wirklich wichtige ist dein Kopf. Wenn du sagst du musst, willst abnehmen klappt das eh nicht. Habe ich auch so oft probiert. Es muß einfach in deinem Kopf klick machen, ohne das du darüber nachdenkst, und dann reicht es auch einfach weniger zu essen. Ich habe ohne meine Ernährung großartig umzustellen 10 Kilo in 2 Monaten abgenommen. Habe nur auf Süßigkeiten verzichtet, und Abend dann mal nur Brot mit etwas Gemüse z.B. Paprika gegessen. Und halt keine Cola mehr getrunken sondern Wasser, und in ausnahmefällen mal ne cola light. Ansonsten ganz normal weiter gegessen. Und am besten wäre es auch wenn du irgendwie geregelte Zeiten zum essen hin kriegen würdest, damit du auf Zwischenmahlzeiten verzichten kannst. Die sind nämlich mit ein großes Verhängnis. Nur kleiner Tip, gönn dir auch mal was Süßes. Ist mir zum verhängnis geworden. Irgendwann bekommst du heißhunger darauf, und dann war es dass mit dem abnehmen.

    Und blos nicht mit alles gewalt. Entweder landest du irgendwann in der Magersucht wie hier schon geschrieben, oder es klappt gar nicht.
    Und der Sport ist auch wichtig. Einmal am Wochenende schwimmen reicht ja für den anfang. Nur du musst was machen damit deine haut auch straff bleibt. Sonst bist du zwar dünn, kannst dich aber trotzdem nicht zeigen.
     
  • Hexe25
    Hexe25 (42)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.115
    121
    1
    in einer Beziehung
    15 September 2003
    #50
    Danke, dass ihr mich so motiviert habt.

    Ich hab mich nun doch den Weight Watchers angeschlossen und bin bis heute (6.Tag) noch sehr motiviert.
    Ich hoffe und wünche mir natürlich, dass ich es schaffen werde.

    Das Gute an WW ist aber auch, dass ich nicht unbedingt ab 18.00 Uhr nichts mehr essen darf. Was mir ja immer schwerfiel.
    Ich darf abends z.b. noch mal was leichtes wenn ich die Punkte noch über hab. Im Moment bin hab ich es mit Kellogs mit Milch :drool: (wollt das Zeichen auch mal benutzen *gg*).

    Aber ihr habt recht, wenn ich mich so zwinge, wie ich es die letzte Zeit gemacht habe wird das nichts.
    Nun bin ich an einem Punkt angelangt, wo ich bei ww einen Weg für mich sehe abzunehmen.

    Und das werde ich schaffen!!

    Ich wünsch euch auch alles Gute!

    HExe
     
  • fauler_sack
    0
    15 September 2003
    #51
    hab zwar selber keine gewichtsprobleme, aber ich denke es ist wichtig, dass du vor dem essen viel wasser trinkst und vielleicht erstmal was kalorienarmes isst, was den magen schonmal n bissl füllt, bevor du dich an die gefährlichen sachen machst. und laaaangsam essen. hm... was noch..? ... ich würd mir echt mal ne sportart suchen, die spaß macht. da gibts sooooo viel was man machen kann. kannst ja einfach mal n paar sachen ausprobieren, du musst dich ja nicht für den rest deines lebens auf eine sportart festlegen. sport ist eh verdammt gut fürs selbstbewusstsein
     
  • surkhi
    Gast
    0
    15 September 2003
    #52
    in der theorie ist es ganz einfach abzunehmen:

    man muss nur mehr kalorien verbrauchen als man isst.
    am einfachsten geht das natürlich mit sport. und wenn man dafür keine zeit hat gehts nur über die ernährung.
    wie einige schon gesagt haben ist da der beste weg ne umstallung der ernährung. also alles weglassen was viele kalorien hat. vor allem zucker und fett (jedoch nicht komplett auf fett verzicheten, da zum beispiel vitamin d fett benötigt, um vom körper aufgenommen zu werden).
    und dass mit dem am abend nichts mehr essen ist völliger quatsch. es kommt darauf an was man ist. nahrungsmittel mit eiweiss drinn kann man soviel essen wie man will (also fleisch oder milchprodukte). gemüse ist natürlich auch sehr zu empfehlen da man beim verdauen mehr kalorien verbraucht als im gemüse drin ist. kohlenhydrate sollte man jedoch am abend meiden (man sollte ohnehin nicht zuviel davon essen, da die kohlenhydrate der eigentliche fettmacher sind. ganz ohne gehts aber auch nicht).

    also hier nochmal kurz:
    1. ernährung umstellen (keinen zucker mehr)
    2. sport
    3. mehr eiweiss- / fetthaltige nahrungsmittel, weniger kohlenhydrathaltige nahrungsmittel (vor allem am abend)
    4. zwischendurch mal ne ausnahme machen
     
  • Supa
    Gast
    0
    16 September 2003
    #53
    Wie warscheinlich viele schon gesagt haben, du mußt dazu innerlich bereit sein. Also ich habe in einem Jahr 42kg abgenommen, von 117 auf 75kg... wobei man sagen muß, ich hatte das problem irgend wann auf zu hören... bin 195cm groß und wollte bei 85 kg stoppen... naja hab es dann lagsam ausschleifen lassen und verlor dabei noch 10kg...

    Was wirklich geholfen hatt war fdh, zwischen durch hatte ich auch tabletten die die fett aufnahme verhindern, kann ich aber net empfehlen, es geht auch ohne und es ist verdammt ekelhaft, weil man dadurch dünnschiss bekommt und zwar vom feinsten :grin:
     
  • fauler_sack
    0
    16 September 2003
    #54
    @surkhi: mehr fett und eiweiß??? ist nicht dein ernst oder?? und kohlenhydrate machen wirklcih nicht so arg schnell fett.. wenns nicht grad purer zucker ist. hab noch nie jemand gesehn der gewichtsprobleme hatte weil er zu viele kartoffeln gegessen hat!
     
  • dakente
    Gast
    0
    16 September 2003
    #55
    Dan ligt es an den Genen
     
  • DJGuru
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    nicht angegeben
    16 September 2003
    #56
    mal langsam Leute, nur Eiweiß und Fett zu essen ist totaler unsinn!
    Man sollte immer schön ausgewogen essen, wichtig ist es schon das man Fett nicht zusammen mit Kohlenhydraten essen sollte, da hierbei das Fett durch das Insulin viel schneller gespeichert wird!
    Aber ganz auch Kohlenhydrate zu verzichten ist auch falsch, da der Körper dann Muskelmasse abbaut!
     
  • User 505
    Team-Alumni
    4.745
    348
    2.824
    Verheiratet
    16 September 2003
    #57
    Ich würde einigen Leuten raten, sich den Thread erst mal ganz durchzulesen und DANN zu antworten!

    @Hexe25
    Find ich klasse, dass du das in Angriff genommen hast :smile: Machst du jetzt nur WW oder auch Sport dazu? Oder haben die Sport mit im Programm? *grübel*
     
  • fauler_sack
    0
    16 September 2003
    #58
    ich persönlich steh voll auf kampfsport! hab bis zu 4mal pro woche training.. selbst wenn ich wollte würde ich es nicht schaffen zuzunehmen(war vorher anders). und es macht auch noch richtig spaß! das konditions und krafttraining ist zwar gerade am anfang ziemlich hart, aber es lohnt sich auf jeden fall. und irgendwie muss sich das doch auch unter der woche einrichten lassen, selbst wenn man wenig zeit hat :smile:) ..da gibts auch was wo es nicht nur um hirnloses draufschlagen geht! bei uns im verein sind auch ein paar leute, die alles andere als schlank sind. alles kein problem!
     
  • Hexe25
    Hexe25 (42)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.115
    121
    1
    in einer Beziehung
    17 September 2003
    #59
    @ Serenity eine Woche ist nun um im WW-Fieber und ich bin immer noch sehr motiviert *gg*. Sport bieten die nicht an. sollte man aber selber machen. Ich geh zur Zeit viel spazieren, was anderes kann ich im Moment nicht machen weil ich krank bin .

    Und jetzt kommts:


    ICH HABE IN EINER WOCHE 1,5 KILO ABGENOMMEN!!!!!!!!!!!!!



    Ich bin superstolz auf mich, denn das Eis ist gebrochen!!

    Und ihr werdet es sehen, ich werde es schaffen!

    Alles Gute für euch Hexe
     
  • User 505
    Team-Alumni
    4.745
    348
    2.824
    Verheiratet
    18 September 2003
    #60
    Klasse, na wenn das mal nichts ist! Hauptsache du gibst nicht auf, wenn du mal weniger abnimmst :zwinker:

    Aber Herzlichen Glückwunsch :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten