• Hexe25
    Hexe25 (42)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.115
    121
    1
    in einer Beziehung
    6 Dezember 2003
    #141
    Also nicht das du das jetzt falsch verstehst, aber dein Gewicht bei deiner Größe klingt schon sehr OK. Was stört dich genau? Vielleicht kann man bei dir ja mit gezieltem Sport was machen??????????

    @nighti, danke für deinen Schulterklopfer! Es ist zwar abends sehr schwer durchzuhalten, gerade jetzt wo Weihnachtszeit ist, aber ich weiss ja wofür ich das machen und hatte ja schon einen kleinen Mini-erfolg!
     
  • Zera
    Gast
    0
    29 Februar 2004
    #142
    Hi Hexe! Ich bin auch mal wieder da!! :schuechte

    Und konntest du schon kleine oder sogar große ERfolge feiern?

    Bei mir liefs nicht so gut....... hab gar nicht wirklich angefangen und nicht weiter drüber nachgedacht!

    So langsam will ich aber wieder durchstarten!!! :gluecklic
     
  • DragonSoldier
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    101
    0
    nicht angegeben
    29 Februar 2004
    #143
    Wie ich es getan habe: Habe voll den Motivations schub bekommen und habe einfach verdammt viel Obst gegessen dadurch bin ich oft stuhlgang gegangen. Immer wenn du Hunger hast einfach Trinken oder obst essen. Meistens liegt es daran das man aus langeweile isst und wenn du merkst das du andauernt zum Kühlschrank laufst nehm dir einfach eine Falsche Mineralwasser und nippel an ihr da hast du was zu tun :smile:
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.942
    598
    8.069
    in einer Beziehung
    1 März 2004
    #144
    hm... was soll man denn machen, wenn man ne abscheu vor geüse hat? die einzigen sorten die ich ohne zu würgen runterbringe sind salagurken(ab und zu) und rotkohl wenn meine mutter ihn gemacht hat?
    ich mag nicht mal kartoffeln bzw vertrage sie nicht (kommen rückwärts wieder raus, pommes krieg ich auch höchsten die menge runter, die bei Mc--doof die kleine portion ist)

    oder wenn man kein fisch mag (ekele mich davor, mussten in bio mal nen fisch sezieren, seitdem gehen nich mal mehr fischstäbchen runter)?

    ich ess an sich nicht viel, ich ess nur das falsche...das ist ernährungstechnisch mein problem, mag halt nicht viel, und was ich mag, ist das falsche bzw extrem ungesund/fettig/kalorienreich. dazu kommt halt noch dasss ich ne "faule sau" bin was sport angeht... hab mir aber schon angewöhnt abends vorm einpennen kleine muskeltrainings-sachen zu machen (bauch-beine-po, etwa ne halbe std-fettverbrennung wird ja nach ner halben std bewegung/sport angeregt) und es hat mir schon 3kg weggemacht, die betroffenen stellen sind auch schon zumindest fester geworden. hab jetzt zwar auch im kopf, endlich ma meinen hintern aufs rad zu schwingen und ne hallbe std am tag zu fahren zwecks kalorienverbrennung, aber dabei hats noch nicht den grossen "klick" im kopf gegeben.
    ach ja, mein BMI ist über 33 *argh* und ich war das letzte mal glaub ich mich mit 6jahren schlank..seitdem immer bissel übergewicht und die letzten 8jahre wohl immer deutliches übergewicht...weiss nicht mehr wie sich das anfühlt, schlank zu sein... aber vor 5wochen hab ich mal irgendein video von brtitne y gesehen, ud ihren körper finde ich total schön- nicht zu dürre und ne angenehme muskelmasse unter der haut. muss mir wohl den letzten tritt in den arsch gegeben haben, anzufangen was für mich zu tun.
    mein körper fühlt sich auch schon an den trainierten stellen anders an, fester halt, das der übergang vom oberschenkel zum po ferster geworden ist wegen der muskeln fühl ich auch ohne drüber zu fassen. der wille im kopf was zu tun, damit mein körper schlankerund fester wird, ist also wohl endlich richtig angekommen bei mir *freu*(fehlt nur teilweise ne restmotivation, wie zb mich aufs fahrad zu schwingen)

    kann man nem (fast) erwachsenen körper noch angewöhnen, dass gemüse ja ach so lecker schmeckt etc?
    meine tante gewöhnt meiner kusine an alles, was sie neu kennenlernt beim essen, mit einen "hmmmm lecker" an und bringt bzw brachte ihr dadurch bei, dass das, was mit nem "hmm lecker" in den mund geschoben wird lecker ist. meine cousine (jetzt 9 jahre alt) ist deshalb sehr vieles gerne (werd das mit meinen kindern später auch machen)....
    aber wie bringt man nen erwachsenen menschen bei, dass das, was man selber in seinen essgewohnheiten mit nem "ihbäh" in die ihbäh-schublade gepackt hat, datzu, genau diese ihbäh-sachen auch zu essen?
    ich kann mir ja schlecht selber einreden, dass das, was ich für mich als ihbäh abgestempelt habe, auf einmal hmmmm-lecker ist... andrerseits hab ich mittlerweile zb bei nudelpfannen mit gemüse (erbsen,mähren) schon mal keine probs mehr, das auch mit runterzuschlucken (die ebsen sortier ichtrotzdem aus, schmecken mir halt einfach nicht)..schon ma n kleiner anfang :zwinker:
     
  • nicki182
    Gast
    0
    1 März 2004
    #145
    ey ich kann nur die augen verdrehen wenn ich sowas les. kalorien, kalorien, kalorien! ich kanns net mehr hören! vergiss die kalorien, vergiss diäten! das bringt auf dauer nix! ich habs so gemacht: kalorien einfach vergessen un sport gemacht wenn ich lust auf essen hatte. sport is viel gesünder als schokolade macht mehr spaß un du brauchs dir im nachhinein keine gedanbken zu machen. wenn man die ganze zeit daran denk ich darf nix essen un so die ganz zeit an essen denk dann isst du automatisch auch mehr weil du ja die ganze zeit dran denks. vergiss das alles einfach dann klappts schon.
     
  • Ibis
    Gast
    0
    1 März 2004
    #146
    soo...wurde ja schon fleißig geantwortet.
    ich bin 1,73 und wiege 62 kg. klingt ganz vernünftig. aber bei mir sitzt alles auf der hüfte und am bauch!
    habt ihr tips mit welchem sport ich die wegkriege (nat. mit weniger essen und viel wasser trinken USW).
    wäre nett :smile:
    freund findets zwar knuffig aber der hat eh nix zu melden!
     
  • cat85
    Gast
    0
    1 März 2004
    #147
    Meine Freundin ist auch stark übergewichtig. Sie macht jetzt bei diesem Weight Watchers mit. Am Anfang war ich skeptisch, hab mich da aber mal reingelesen und im Prinzip halte ich mittlerweile sehr viel davon. Es hilft einfach die Ernährung umzustellen und sich selbst mal bewußt zu macvhen, wieviel eigentlich wo drin ist!
    Sie hat auch schon viel abgenommen. Wenn sie das hält wärs echt spitze!!
     
  • Hexe25
    Hexe25 (42)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.115
    121
    1
    in einer Beziehung
    1 März 2004
    #148
    Hallo Zera,


    ich freue mich, mal wieder von dir zu hören!

    ich hab nach der schweren Weihnachts- und Feiertagszeit doch wieder gestartet und versuch es nun wieder. Hatte auch schon einen kleinen Erfolg (5 kg), aber wenn es schnell geht, kommt es vielleicht wieder zum JoJo-Effekt!

    Im Moment läuft es aber nicht so gut, weil ich schon seit 3 Wochen krank bin.
    Aber ich werde auf jeden Fall durchhalten.

    Ich wünsch dir alles Gute!
     
  • Fabian45
    Gast
    0
    1 März 2004
    #149
    Hi Hexe,

    ich wünsche dir gute Besserung. Gesundheit ist erst einmal das wichtigste.

    Ich habe mein Vorweihnachtsgewicht (schönes Wort, nicht wahr?). D.h. trotz guter Ernährung nicht zugenommen.
     
  • Hexe25
    Hexe25 (42)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.115
    121
    1
    in einer Beziehung
    2 März 2004
    #150
    Hallo Fabian,

    danke für deine Wünsche!

    Na siehste, trotz Weihnachtskeksen von deiner Frau nichts zugenommen..... :bier:
    Da kannst du Stolz auf dich sein! :zwinker:
     
  • Fame
    Gast
    0
    2 März 2004
    #151
    Ist ja ein Uralt-Thread :gluecklic (*zwar nichts gegen Abnehmen hätte, aber viel zu faul und viel zu schokoladensüchtig ist*)


    Egal, ich hab trotzdem 'ne Frage :grin:

    ...Und zwar sagt einem wirklich JEDER, dass man auch ja VIEL TRINKEN soll!
    Mindestens 3 Liter, irgendwo hier im Thread schreibt einer was von 4-5...
    Äh, Leute?
    Wenn ich mir da so unsere Trinkgläser anguck... da brauch ich vier Gläser, um einen Liter zu trinken. Wie um Himmels Willen soll ich denn zwölf, sechzehn oder gar zwanzig Gläser Wasser am Tag trinken? :confused:
    Da krieg ich doch 'nen Wasserbauch!
     
  • NenNetter
    NenNetter (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    619
    101
    0
    Single
    2 März 2004
    #152
    Du das geht ich bin lebendes Beispiel! Ich trinke am Tag mindestens 4 Liter. Morgens in der Schule 1,5 Liter (nehme ich mit), beim Mittagessen 1Liter. nachmittags wenn ich unterwegs bin noch mal nen Liter und abend auch noch mal einen zu hause vorm Fernseher. Aber nur Wasser!
     
  • Fame
    Gast
    0
    2 März 2004
    #153
    *staun*!

    Na, Wasser trink ich ja auch, aber ich kann mir nicht vorstellen, beim Mittagessen z.B. einen ganzen Liter zu trinken :rolleyes2
    Das wären bei mir ja denn 4 Gläser bzw. eine Flasche... da müsste ich spätestens nach zwei Gläsern aufs Klo :tongue: und mehr würde ich nicht schaffen...
     
  • cat85
    Gast
    0
    2 März 2004
    #154
    hm ich schaff das auch locker! Morgens was zum Frühstück, vormittags 1l Saft, mittags zhum Essen, nachmittags und abends Wasser...ich komm auch etwa auf drei Liter...
    Stell dir einfach immer und bei allem was du tust (TV, PC usw...) ein Glas hin und trink das ganz nebenbei.... merkt man gar nicht wie schnell da ne Flasche leer ist.
     
  • Hexe25
    Hexe25 (42)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    3.115
    121
    1
    in einer Beziehung
    2 März 2004
    #155
    ich konnte das anfangs auch nicht. Aber man kann das trainieren. Ich trink mein Wasser inzwischen meistens aus der Flasche. So 1-2 Liter am Tag, dann noch einen Liter Tee und ca. einen halben Liter Cola light. Ohne die geht es nicht. Aber inzwischen hab ich mich dran gewöhnt und krieg richtig einen trockenen Hals, wenn ich mal weniger trinke.
     
  • Fabian45
    Gast
    0
    4 März 2004
    #156
    Ich trinke schon immer recht viel. Also abzüglich Kaffee so 2-3 Liter. Meistens Mineralwasser oder Coke Light.
     
  • R1 Andy
    R1 Andy (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    586
    101
    0
    Single
    4 März 2004
    #157
    die beste Diät-nach 18.00 uhr NICHTS essen!aber wircklich NICHTS.
    ist sehr erfolgreich.wenn ich paar kilo abnehmen will mache ich das immer.und es klappt. :zwinker:
     
  • bmw-power
    Gast
    0
    4 März 2004
    #158
    die beste diät die ich grad selber mit erfolg mache ist:

    Ernährung umstellen, Sport machen und sich bewegen, Grüner Tee trinken

    hab seit anfang januar 2004 knappe 8 kg abgenommen damit und bin grad bei 80 kg angelangt und man fühlt sich echt besser. hatte allerdings durch krankheit und Fasnet 2 wochen nix getan)

    Wie habe ich angefangen nach mehreren Jahren Dicklichkeit? Im Lidl oder so nem lebensmittelmarkt gabs so ein laufgerät für ca 300 eur und das hab ich mitgenommen und seit dem jeden abend 30min da drauf laufen während dem simpsons kucken :smile:

    am anfang war ich schon nach 10 min im leerlauf! schlapp und durchgeschwitzt, inzwischen pack ich in 40 min ca 10km lt Gerät und 100W Belastung (bremse) am Schwungrad.
    Damals im leerlauf puls bis 160 nach paar minuten und heut niemals über 135 bei 100W.

    seitdem bin ich süchtig nach sport, ist einfach geil sich auszupowern, dann fein duschen und dann ist man echt fitt. Naja Rolerblades gekauft und rennrad und mal schauen was der sommer so bringt.

    Wenn ich abends Hunger bekomm nachm essen trink ich ne kanne grünen Tee der entwässert nebenbei und man hat was warmes im magen. ist top
     
  • 4 März 2004
    #159
    Kann es sein Hexe25, dass du ein wenig willensschwach bist. Der einzig Grund warum manche Leute nicht abnehmen, ist der, dass sie nicht die nötige Willenskraft aufbringen. Wer wirklich abnehmen will, der schafft es auch. Kommt nich immer mit Ausflüchten wie, "ach ich hab alles versucht, nichts hat geklappt, ich kann gar nicht abnehmen", das ist Unsinn. Abnehmen beginnt im Kopf, wer das kapiert hat kann mit jeder Diät abnehmen.
     
  • Fabian45
    Gast
    0
    4 März 2004
    #160
    Für manche mag das gelten, für manche allerdings auch nicht. Es gibt zahlreiche Gründe (keine Ausflüchte!), warum Leute nicht oder nur schwer abnehmen. Vielleicht solltest du dich etwas mehr belesen, bevor du hier solche Verallgemeinerungen machst.

    @bmw-power

    Glückwunsch zum Geburtstag!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten