Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Donizetti
    Gast
    0
    7 Juli 2005
    #1

    Ich soll sie beim Sex beschimpfen !?!?

    Hallo Leute!

    Ich weiß nicht, wie ihr mir helfen könnt, aber ich muss mir was von der Seele schreiben. Seit 3 Monaten bin ich in einer glücklichen Beziehung, auch der Sex ist super. Ich kann mit ihr über alles reden. Alles ist soweit perfekt.
    Nun hat mir meine Freundin vor einigen Tagen gestanden, dass sie auf SM steht. Meine Vorstellung davon war sehr klischeehaft und kitschig. Was sie mir erzählte, war mir eigentlich unbekannt (zumindest hatte ich noch nie zuvor daran gedacht). Meine Freundin ist 27, ich bin 23, und sie hat mit ihren Partnern schon viel experimentiert und ihre Neigungen ausgelebt (sie ist devot - den Begriff kannte ich vorher nicht). Ich wollte meinen Ohren nicht trauen! Sie will beschimpft, gefesselt, gekratzt...werden. Ich bin dem nicht gewachsen! Meine Welt ist der Blümchensex :smile: Das hab ich ihr auch gesagt, sie meinte darauf grinsend "Verzichten werde ich darauf nicht."
    Wie soll ich mich verhalten? Soll ich den dominanten Part "spielen", wie eine Rolle, die ich nicht mag?
    Gibt es hier jemanden mit einem ähnlichen Problem? Wie habt ihr es gelöst?

    Danke fürs Lesen!
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Dirty Talk / Beschimpfen
  • *blondie*
    Verbringt hier viel Zeit
    842
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 Juli 2005
    #2
    Hey!
    Ich kann mir vorstellen, dass das für dich jetzt ne komische Situation ist, und du nicht so ganz weißt, wie du dich jetzt verhalten sollst. Sex ist nur schön, wenn es beiden Spaß macht, vielleicht könnt ihr euch irgendwie auf einen Kompromiss einigen. sodass du zum Beispiel hin und wieder versuchst, ein bisschen Dity Talk ins Spiel zu bringen, oder ihr mal die Häne ans Bett fesselst. Es würde ja auch erstmal ein Seidentuch oder so reichen, dann wäre es bestimmt für beide ok.
    Mein Ding wäre das Ganze glaub ich auch nicht, aber das ist ja jeden selber überlassen. Verusch einfach nochmal, mit deiner Freundin zu reden, und ihr in manchen Dingen vielleicht etwas entgegen kommen, aber nur solange du selbst damit einverstanden bist. Wer weiß, vielleciht macht es dir ja dann doch Spaß...
     
  • legman1968
    legman1968 (49)
    Verbringt hier viel Zeit
    50
    91
    0
    nicht angegeben
    7 Juli 2005
    #3
    Hallo.
    Bei mir war's genau umgekehrt. Ich bin devot, meine Freundin (mittlerweile Frau) wusste nichts über SM. Mittlerweile ist's ein wichtiger Teil unseres Sexlebens und ihr machts MINDESTENS so viel Spass wie mir!
    Es ist normal, dass man sich erst mal überrumpelt fühlt. Besonders wenn man von SM soviel weiss, wie in den Medien eben gezeigt und berichtet wird (also gar nichts). Ich hab's damals (im ersten Anlauf) auch falsch angefangen, indem ich mit der Tür ins Haus fiel und ihr sagte, was ich alles gerne "möchte" (auch wen der devote Part eigentlich gar nicht zu "wünschen" hat!). Im zweiten Anlauf hat's dann geklappt. Auch deshalb weil ich Ihr zuerst einmal die Angst nehmen konnte, dass es jetzt NUR noch so ablaufen wird.
    Als Sie bereit war, es zu versuchen, hat Sie mir die Aufgabe gestellt, Ihr eine Geschichte zu schreiben (täglich etwas dazu) die meinen Phantasien handelt. Sie hat diese gelesen (um nicht zu sagen verschlungen) und sich so einige Ideen daraus geholt ;o)

    Vielleicht wäre das in Deinem Fall ja auch eine erste Aufgabe für sie.

    Ausserdem ist es bestimmt sinnvoll, wenn Du Dich über das Thema auf "seriösen" Seiten informierst. Schau doch zum beispiel mal auf den "restriktiven Foren" rein:

    Bitte keine Links zu anderen Foren posten.
    Serenity


    Da gehts unter anderem um (erzwungene) Keuscheit - aber bei weitem nicht nur.

    Sehr schön sind auch die (wenigen) texte auf
    http://www.smalltag.de/

    Ich wünsche Dir viel Glück. Sag doch mal, wie's läuft. Und falls Du mehr wissen willst: schiess los!
     
  • mamischieber
    Verbringt hier viel Zeit
    494
    101
    0
    nicht angegeben
    7 Juli 2005
    #4
    Ich denke auch, taste dich langsam an die Sacher heran. Versohl ihr mal leicht den Hintern während des Sexes. Wenn du merkst, wie sie das anturnt, wirst du Lust auf mehr bekommen :zwinker:
     
  • _Faith_
    _Faith_ (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    79
    93
    1
    vergeben und glücklich
    7 Juli 2005
    #5
    Ich denke auch das man da zu einem Kompromiss kommen kann.

    Vielleicht macht es dir nach einiger Zeit auch Spass,
    halt erstmal langsam anfangen und dann mal schauen.

    Zudem muss dafür auch die Stimmung da sein,
    sonst bringt das gar nix.


    Ich war auch überrascht was manche Frau im Bett alles fühlen/hören will,
    aber manchmal hat man auch Lust drauf es der Frau dann "zu zeigen" :engel:
     
  • ruhepuls
    ruhepuls (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    837
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 Juli 2005
    #6
    gott sei Dank bin ich bei sowas doch eher ein "switch" ... kann mich in beiden Situationen sehr wohfuehlen.

    Ich denke Ihr solltet vorher mal genau drueber und checkt ab, was sie braucht und dabei solltest Du ihr sagen, was Du empfindest, wenn Du sie beschimpfen, fesseln oder kratzen sollst.

    So wie der Mamischieber sagte: Versuch Dich langsam daran heran zu tasten und guck erstmal, ob Du einen Unterschied feststellst, zwischen dem, was Du dabei/danach fuehlst und wie Du es Dir vorher vorgestellt hast.......man klingt das kompliziert....also nochmal...guck ob Deine Scheu und Deine Bedenken nicht vielleicht durch Geilheit ersetzt werden, wenn Du siehst wie sie dabei abgeht.
    Guter Einstieg fuer sowas kann Oralverkehr sein (und alles was am Ende vom OV passieren kann :zwinker: )

    Wenn Du sagst, Deine Welt ist der Bluemchensex, was sind denn dann fuer Dich so die heftigsten Sachen die Du mal sexuelle ausleben moechtest? Kannst ja mal gucken, ob Du die mit Deiner Partnerin ausleben kannst und wie Dich das Ueberschreiten dieser Grenze auf neue Gedanken bringt.

    Verdammt - jetzt hab ich mir den ganzen Tag versaut und kann nur noch an Schweinereien denken :smile:

    viel Erfolg in Deiner Beziehung der puls
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.014
    148
    94
    nicht angegeben
    7 Juli 2005
    #7
    :grin: :grin: :grin:

    Hmm also ich würde dir auch raten es nicht von vornehrein abzulehnen sondern dich erst mal langsam ran zu tasten. Wenn es dir nicht gefällt kannst du ja immer noch nein sagen. Irritiert hatte mich jetzt nur der Ausspruch von deiner Freundin, dass sie es sich notfalls woanders holt :ratlos: Wie meinte sie das denn bitte?
     
  • s-t-o-n-e
    s-t-o-n-e (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    657
    101
    0
    Single
    7 Juli 2005
    #8
    also ich würd es auf jeden fall ma ausprobieren :tongue:

    meine süße steht da auch drauf, zwar net mit kratzen und so.. aber son ordentlicher klaps aufn po.. das mag sie auch ziemlich
    am anfang wars für mich auch komisch aber mittlerweile machts mir auch spaß

    frag sie was sie sich genau vorstellt und dann probiers ma aus :tongue:

    mehr als dir net gefallen kanns ja net :zwinker:
     
  • Donizetti
    Gast
    0
    7 Juli 2005
    #9
    Hi!

    Danke euch mal für die Ratschläge. Ich hab auch schon daran gedacht, es ganz langsam anzugehen und mich vorzutasten. Ihre Schilderungen haben mich nur total überwältigt, es war zuviel des Guten.

    Naja, mir ist Sex nicht soooo wichtig :smile: Liebe es sanft mit Kuschelorgien :zwinker:


    Ich frag sie heute, ihr Ausspruch hat mich auch sehr irritiert. Ich denke aber, dass sie mich in diese Welt einführen will...
     
  • Dexterinus
    Dexterinus (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    76
    91
    0
    nicht angegeben
    7 Juli 2005
    #10
    Wenn sie dabei gegrinst hat, wars doch wohl nur ein Witz und sie wollte dich aufziehen... :zwinker:
     
  • kim-cyan-toxic
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    103
    1
    vergeben und glücklich
    8 Juli 2005
    #11
    Sehr fordernd, Die würd ich behalten... *fg*

    Aber das hört sich schlimmer an als es ist,
    -"beschimpfen" - kann man mit kleinen Schweinereien umschreiben (für den Anfang, aber ich gestehe, ich kann meine Freundin auch nicht beschimpfen, da hab ich zuviel Hemmungen und sie zu sehr lieb
    -"gefesselt" - wo ist da das Problem, du kannst mit ihr Dinge ausprobieren, einfach mal drauf einlassen
    -"gekratzt" - Man muss sich ja nicht Wund kratzen, ein bisschen Fingernägel zeigen ist sehr Reizvoll, an den richtigen Stellen

    Würd sagen lass dich darauf ein, probiers aus, alles halb so schlimm! Immer offen für Neues sein! Wenn du mit etwas Probleme hast, musst du ihr sagen, dass es so nicht geht - am Besten mit Humor nehmen
    Viel Spaß beim Probieren
     
  • ruhepuls
    ruhepuls (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    837
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 Juli 2005
    #12
    - MOMENT - ich hab meine Freundin sogar sehr lieb und trotzdem koennen wir uns beim Pimpern Sachen an den Kopf werfen, bei dem selbst der aelteste Seebaer noch rot wird.

    - da gabs doch mal die beruehmte Frage an alle Frauen: When was the last time you tied him up and played plunger with your pussy? :smile:

    - eben, rote Striemen gehen am naechsten Tag wieder weg.
     
  • kim-cyan-toxic
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    103
    1
    vergeben und glücklich
    8 Juli 2005
    #13
    Nicht jeder Mensch ist gleich --- zum Glück
    Also ich kann es nicht, aber ich habs versucht, bin halt nicht der Dominante!
    Aber meiner Freundin zuzuhören ist wirklich geil, da hast du Recht, da wird der alte Seebaer noch rot :link: :zwinker:
     
  • AustrianGirl
    0
    8 Juli 2005
    #14
    Dieser Satz macht mich dann doch etwas stutzig.
    Also ich denke, wenn du ihre Wünsche nicht erüllen kannst/willst, dann wird sie sich womöglich von dir trennen oder eben fremd gehen oder so...
    Ich möchte dir jetzt keine Angst einjagen :frown: :knuddel:
    Versuch einfach mit ihr vorerst einen Kompromiss zu vereinbaren...also dass ihr euch gemeinsam zu dem Thema vorarbeitet...
    Vllt. findest du ja doch noch Gefallen daran :smile: ...und wenn nicht? Dann könnte es schwierig werden...denn sie hat meines Erachtens deutlich genug geäußert, dass sie ohne SM nicht leben kann...und wenn du damit nichts anfangen kannst, kann es sein, dass das mit euch wohl vllt. doch nicht so ganz klappen wird...

    Aber noch möchte ich nicht den Teufel an die Wand malen - ist nur meine Meinung...nicht böse sein bitte..:frown:
     
  • Laja
    Laja (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.173
    123
    3
    in einer Beziehung
    8 Juli 2005
    #15
    Hey,
    erstmal wollte ich sagen, dass ich es echt super finde, dass du dich informierst und damit ja auch Bereitschaft zeigst, nicht gleich nur NEIN zu sagen.
    Das finde ich sehr gut!
    Ansonsten kann ich mich nur den anderen anschließen und sagen, dass du es einfach ein wenig ausprobieren solltest und wenn es dir nicht gefällt, mit ihr nach Kompromissen suchen.

    Und die Aussage, sie würde nicht drauf verzichten, würde ich nicht zu eng sehen. Wenn sie dabei gegrinst hat, deutet das tatsächlich eher darauf hin, dass sie fest entschlossen ist, es mit dir auszuprobieren.
    Ich denke nicht, dass sie dir fremdgehen oder dich verlassen würde.
    Aber anfragen würde ich trotzdem noch mal :smile:

    Also, dann mal viel Spaß und halte uns auf dem Laufenden :zwinker:

    LG Laja
     
  • Donizetti
    Gast
    0
    9 Juli 2005
    #16
    Nabend!

    Ich fahr jetzt eh zu ihr :smile: - auf diese Nacht bin ich mal gespannt.
    Eure Tipps haben mir sehr geholfen - nochmals Danke (im Bekanntenkreis könnt ich da nie so offen drüber reden)

    Wünsch euch ein schönes Wochenende!

    Gaetano Donizetti
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste