Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ShînyGîrl
    0
    30 Januar 2005
    #1

    Ich spüre einfach nichts beim Sex!!!

    Ich bin echt verzweifelt!!!
    Mein Freund und ich sind im Moment fast nen Jahr zusammen und haben schon oft mit einander geschlafen.
    Doch jedes mal, wenn er rein kommt, tut es weh und ab da an, bin ich nicht mehr erregt und spüre auch nix mehr. Dabei strengt er sich doch so an, damit ich was spüre und damit es schön für mich wird...(er tut mir ehrlich gesagt schon nen bisschen leid, weil er sich so ne mühe gibt und es trotzdem nicht klappt) Und das schlimmste ist, dass ich bei ihm noch nie gekommen binKönnt ihr mir vielleicht Tipps geben, die mir helfen das zu ändern???
    Ich weiß echt nicht mehr weiter... :ratlos:
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    30 Januar 2005
    #2
    a) den Orgasmus würde ich erstmal ans Ende deiner Wunschliste stecken..

    b) es kann sein, dass du unbewusst einfach zu verkrampft bist... da kann man es besonders mit einem langen Vorspiel und einer entspannenden Massage probieren...

    c) kann es sein, dass du nicht feucht genug bist und die Verwendung von Gleitgel eventuell hilfreich wäre...

    vana
     
  • Just_lookin
    Verbringt hier viel Zeit
    60
    91
    0
    vergeben und glücklich
    30 Januar 2005
    #3
    Ich kann mich vana nur anschließen. :smile:
     
  • Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.715
    0
    1
    nicht angegeben
    31 Januar 2005
    #4
    Hmmm. Aber Du bist, wenn ihr Sex habt, schon richtig heiß auf ihn ? Vielleicht hilft es, wenn er - sobald Du richtig geil auf ihn bist - Dir ein, zweimal richtig feste eins hinten drauf gibt. Der Schmerz einer richtig festen Haue kann wahre Wunder bewirken, was den Orgasmus betrifft... wäre mal ein Versuch wert, oder ? :link:

    Eine etwas sanftere Alternative wäre - Du befriedigst Dich neben ihm, mit der Hand oder mit einem Vibrator, den er auch mal anfassen darf - vielleicht fehlt da einfach noch das bißchen an Nähe und Vertrautheit, Dich vor ihm wirklich gehen zu lassen ?
     
  • ShînyGîrl
    0
    31 Januar 2005
    #5
    Klar bin ich voll geil auf ihn^^
    Wir haben halt schon total viel ausprobiert.... Oralsex, damit er besser flutscht :schuechte und so... eine frage: wo bekomm ich gleitmittel her??^^
    Naja... jedenfalls wird halt nie was draus, wenn wir sex haben....
    Ne, tut mir leid... stehe nicht so auf schläge^^
     
  • Zaira
    Zaira (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    31 Januar 2005
    #6
    Gleitgel bekommst du in Drogerien und Apotheken, steht meistens direkt bei den Kondomen. Ich hab meins beim Müller gekauft...

    Zaira
     
  • Itenos
    Gast
    0
    1 Februar 2005
    #7
    huhu

    also naja ...da bin ich wieder bei demselben thema o.o
    also ich wollte mal sagen das ich und meine freundin
    dasselbe problem haben ... es tut ihr zwar nicht weh wenn ich
    eindringe ... doch sie spürt dabei rein gar nichts ...
    nur halt das ich drin bin mehr nicht egal was ich mache ...
    könnte es daran liegen das sie einmal fast vergewaltigt wurde?
    oder das sie sex hatte obwohl es ihr weh getan hat ?!
    ich weiss einfach nich weiter :frown:
     
  • janni85
    Gast
    0
    1 Februar 2005
    #8
    meine Ex-Freundin wurde mal vergewaltigt. Es ist auf jeden Fall eine sehr üble Sache für eine Frau, und wenn sie nicht mehr will, dann kann man nix dran machen. Wenn sie es aber doch sagt, dass sie will, muss es trotzdem nicht unbedingt klappen, sowas sitzt sehr tief und sie muss es nicht mal richtig wahrnehmen
     
  • Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.715
    0
    1
    nicht angegeben
    2 Februar 2005
    #9
    Wenn eine schwere seelische Verletzung im Hintergrund mitspielt, z. B. durch Vergewaltigung, Demütigung, Mißbrauch, Sucht usw. - dann ist das Problem nicht, daß Sex keinen Spaß macht - dies ist dann nämlich nur das Symptom des Problems (wie es sich nach außen hin zeigt). Ein Symptom zu bekämpfen ändert überhaupt nichts am Problem, das würde sich dann nur ein neues "Gesicht" suchen und alles geht nochmal von vorne los.
     
  • syessi
    syessi (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    Single
    2 Februar 2005
    #10
    enspann dich kauf gleitmittel und versuch offen für alles zu sein. sorry was anderes fällt mir jetzt gar nicht ein :eckig:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste