Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • philosophy
    philosophy (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    Verliebt
    5 Juli 2006
    #1

    Ich spüre nichts und er kommt nich :-(

    Hallo Leute,

    ich habe jetzt etwa 6 Mal mit meinem Freund geschlafen und es bessert sich bei uns nichts im Vergleich zum ersten Mal.
    Beim direkten Geschlechtsverkehr spüre ich absolut nichts, kein angenehmes Gefühl, keinen Schmerz...nichts. Ich trau mich aber auch nicht es ihm zu sagen.
    Ich denke nicht, dass es irgendwie daran liegen könnte, dass ich mich nicht fallen lassen kann oder so, weil ich ihn total liebe und ihm total vertraue.
    Wir haben bisher Missionars- und Reiterstellung probiert.

    Das nächste Problem ist, dass er auch noch nie gekommen ist, weder beim direkten Sex, noch beim oralen oder mit der Hand (also ich).
    Zweimal haben wir abgebrochen, weil wir nicht mehr konnten und 4mal, weil wir gestört wurden, bzw. das Gefühl hatten man könnte uns hören.

    Irgendwelche Tipps, Ratschläge?:cry:
     
  • MystikDragon
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    vergeben und glücklich
    5 Juli 2006
    #2
    hi,

    ist das eure erste beziehung? bzw. euer erster sex?

    Wenn das so ist würde ich mir da keine gedanken machen. 6 mal ist bei weitem ja noch nicht viel, das gibt sich mit der zeit.
    Tatsächlich ist das so das die meisten am anfang etwas verkrampft, nervös, unentschlossen etc.... sind auch wenn man meint das das nicht der fall ist, das ist unterbewusst und lässt mit der zeit nach.

    Wenn ihr euch gestört fühlt, solltet ihr versuchen situationen zu schaffen, wo ihr euch sicher fühlt
    (oder ihr solltet euch angewöhnen das es euch egal ist wenn man euch hört, das wäre auf dauer das einfachste :zwinker: )

    ansonsten kann ich hierbei nur sagen das am anfang der spaß mit der Routine kommt - auch wen das paradox klingt.
    Aber mit der zeit stellt ihr euch aufeinander ein, propiert einfach weiter und auch mal andere stellungen aus, wie z.b. doggy.

    Mein freund hat auch recht lange gebraucht bis er beim GV zum orgasmus kam und bei mir hat das auch nicht beim 6 mal sex geklappt.. also keine panik...
    wie klappt das denn bei euch ohne gv? also bei ov oder mit den händen? das ist immer noch der beste weg seinen partner kennen zu lernen - sexuell gesehen...

    oh ich seh grad - lesen hilft - *schäm*, also wenn das beim ov usw. auch nicht so recht klappt, solltet ihr vielleicht da ansetzen, wichtig ist auf jedenfall das ihr euch nicht unter druck setzt
    Der weg ist das ziel!

    in diesem sinne
    lg
    dragon
     
  • Britt
    Britt (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.666
    123
    2
    nicht angegeben
    5 Juli 2006
    #3
    Nehmt ihr eigentlich Kondome? Meiner Erfahrung nach kommt es da auf Marke und Passgenauigkeit an, bei manchen spürt man sehr wenig.

    Dass ihr so oft glaubt, gestört werden zu können, spricht für eine schlechte Location :zwinker: Könnt ihr irgendwohin ausweichen, wo ihr wirklich Ruhe habt?

    Ansonsten würde ich sagen, kann er mal versuchen, dich beim GV gleichzeitig mit der Hand zu stimulieren. Das geht z.B. ganz schön, wenn man seitlich nebeneinander liegt. Aber auch in Missionar. Du kannst natürlich ebenfalls die Gegend "erkunden", dich selbst, seine Hoden, was auch immer.. Viel Zärtlichkeit, vorher und auch dabei..
     
  • Sonix
    Sonix (36)
    Benutzer gesperrt
    13
    0
    0
    Single
    5 Juli 2006
    #4
    Versuche Ihn so Richtig geil zu machen, in dem du Ihn einen Bläßt(Gefühlvoll) und ihn dabei anschaust, und an seinem Hodem masierst, nur mit die Fingerspitzen natürlich, versuch einfach richtig ordinär zu sein dein Partner gegenüber...

    Frage:

    Befriedigt er sich selbst ab und zu mal (heimlich)?
     
  • philosophy
    philosophy (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    18
    86
    0
    Verliebt
    5 Juli 2006
    #5

    Danke, erstmal für die ausführliche Antwort.
    Es ist meine zweite und seine 6. Beziehung, für mich war er das erste Mal direkter Geschlechtsverkehr, vorher immer nur Petting und der Versuch mit dem Sex hat bei meinem Ex nicht geklappt.
    Zu dem gestört: wir fühlten uns nicht nur gestört, es wurde immer angeklopft, weil meine Mutter irgendwas wollte, oder sein Bruder oder sonstwas... "Fluchtmöglichkeiten" gibts bei uns nicht und wenn wir allein waren, war es ja auch nicht besser.
    Mit meinem Orgasmus mach ich mir nicht so viel Sorgen, ich fänds nur mal ganz schön, wenn ich ÜBERHAUPT IRGENDWAS spüren würde.

    Kondome nehmen wir nicht, haben wir von Anfang an nicht genommen, da ich die Pille nehme.
     
  • MystikDragon
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    vergeben und glücklich
    5 Juli 2006
    #6
    aber medizinisch ist alles in ordnung?

    ist immer ne blöde frage, aber oft das naheliegendste...


    vielleicht bist du zu feucht?
    war das bei seinen früheren beziehung auch so das er keinen orgasmus hatte?

    das natürlich ne schwierige situation... mit der hand oder beim ov kommst du auch nicht, oder doch?

    lg
     
  • philosophy
    philosophy (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    18
    86
    0
    Verliebt
    5 Juli 2006
    #7
    Soweit ich weiß ist medizinisch alles in Ordnung, mein Frauenarzt meinte dies zumindest.
    Zu feucht sein ist glaub ich Blödsinn.
    Keine Ahnung ob er in seinen früheren Beziehungen gekommen ist... wie soll man denn sowas bitte fragen?
    Bis jetzt bin ich auch mit der Hand und beim Oralsex nicht gekommen, nein... aber bei der Selbsbefriedigung hatte ich nie ein Problem klitoral zu kommen.
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.152
    598
    7.563
    in einer Beziehung
    6 Juli 2006
    #8
    daran wirds wohl liegen...

    ist doch total stressend, wenn man dauernd angst haben "muss", dass wer was mitkriegt/reinkommt oder ähnliches...

    das dann in kombination mit:
    kann eigentlich nur dazu führen, dass ihr euch nicht weitgenug entspannen könnt und wohl nioch nervöser seid, als ihr es eigentlich eh schon seid, weils halt die ersten male sind...

    viele frauen fühlen anfangs nichts/nur sehhhhr wenig, aber im laufe der zeit wird das meist von mal zu mal besser.
    weil sich die nervosität liegt und man -denke ich- irgendwie einfach mehr gespür dafüür kriegt *g*.
    hab am anfang auch nicht soviel gemerkt wie ich mittlerweile tue.. *g
    also mach dir da nicht so nen kopf drum :smile2:

    wegen seinem orgi - stress turnt ab bzw hält viele männer von orgasmen ab.
    und ständig klopfende leute etc sind mindestens abturnend und dazu noch stressig... in komination mit seiner nervosität und der sache, dass er sich wohl mittlerweile auch unter druck setzt wegen den orgasmen...



    vielleicht wäre es dann mal ganz sinnvoll, eure familienmitglieder drum zu bitten, nicht stäääändig zu euren zimmern zu gehen weil sie irgendwas von euch wollen, wenn ihr besuch habt.
    zimmerschlüssel habt ihr hoffentlich ja?
     
  • philosophy
    philosophy (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    18
    86
    0
    Verliebt
    6 Juli 2006
    #9

    Naja, wir waren ja auch 2mal ungestört, es war niemand zu Hause, und er hat keinen Orgasmus bekommen. Es wird für mich dann auch irgendwann anstrengend und langweilig, weil ich ja nichts fühle und dann denk ich sowas wie "wann ist es denn endlich vorbei?" und das ich sowas denke macht mich total traurig, weil ich ihn ja liebe und trotzdem irgendwie gern mit ihm schlafe.:cry:
     
  • beacher
    Verbringt hier viel Zeit
    986
    113
    65
    Single
    6 Juli 2006
    #10
    also das klingt für mich alles ein wenig merkwürdig :kopfschue
    du hast keine probleme dich selbst zu befriedigen, aber wenn er bei dir zugange ist, fühlst du noch nicht einmal etwas?? Wie sieht das denn bei euch aus, zieht er dir die hosen runter und poppt dich oder macht er dich vorher heiß und dann beim poppen fühlst du nix mehr, selbst dann nicht, wenn du schon total hot bist???
    das kann ich mir irgendwie nicht vorstellen :tongue: zumal er mit 6 freundinnen vor dir ja wohl nen bisschen erfahrungen sammeln konnte :zwinker:
    und das er nicht kommt, ist nur gerecht, wenn du noch nicht einmal was fühlst :tongue:
     
  • philosophy
    philosophy (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    18
    86
    0
    Verliebt
    6 Juli 2006
    #11
    Ich glaub du solltest mal lesen lernen, Junge.... ich habe geschrieben, wenn ich mich klitoral befriedige, vaginal spüre ich auch bei der Selbstbefriedigung nichts. Und wenn er mich klitoral stimuliert spüre ich natürlich auch was, nur eben nicht wenn es dann zum Geschlechtsverkehr kommt.
    Und er hatte 5 Ex- Freundinnen und ich weiß natürlich nicht, ob er auch mit jeder Sex hatte. Und die längste Beziehung, die er vor mir hatte hat 3 Monate gedauert, man kann es also fast nicht so nennen.
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.152
    598
    7.563
    in einer Beziehung
    7 Juli 2006
    #12
    hm...

    wenn du klitoral mehr spürst/kommen kannst - baut es doch einfach mit ein :smile2:
    einer on euch beiden wird ja denke ich schon ne hand frei haben, um dir am kitzler rumzuspielen :smile2:.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste