• angina
    Gast
    0
    24 März 2004
    #81
    ja julia,

    also mein freund und ich versuchten es jetzt immer wenn wir uns gesehen haben und es hat nie geklappt. Den oft, wird "er" dann mal schlaff oder
    wenn es dnan klappt, also das er ein ganz bischen drin ist, tut es mir so die Hölle weh

    Ich bin sooo deprimiert, ich willl es umbedingt !!!
     
  • 49R80
    Gast
    0
    24 März 2004
    #82
    ne freundin von mir hat das selbe Problem und sie hat ihren Frauenarzt gefragt der sagte sie solle doch mal mit einem Schraubenzieher üben, also mit dem Griff und langsam dehnen weil die Beckenmuskulatur zu stark ist.
    Also einfach mal im Bett oder in der Badewanne ein wenig dehnen üben.
    Dann klappts auch beim Sex später denke ich mal aber ihr solltet euch dann noch Zeit lassen und öfter mal probieren wenn du mit dem dehnen angefangen hast.

    Wünsche euch viel Erfolg!
     
  • Emulamu
    Gast
    0
    24 März 2004
    #83
    schraubenzieher :link:

    aber das wäre der erste Beitrag wo wirklich mal jemand ne richtige Ursache für das Problem findet. Nicht das es daran liegt das sie an sex denkt (daran denkt jeder beim Sex ihr Nasen!) sondern daran das ihre Beckenmuskulatur zu stark ist (DAS ist ein richtiger Grund, den jeder nachvollziehen kann.. )
     
  • CassieBurns
    Verbringt hier viel Zeit
    998
    121
    1
    Verheiratet
    24 März 2004
    #84
    Nun ja, ich melde mich hier noch mal, obwohl mir ja jemand nen Maulkorb anlegen wollte :grin:

    Also das Problem, dass ihr Mädels die Beckenmuskulatur zu sehr anspannt, habe ich ja auch schon gebracht, wenn auch vielleicht nicht als erste.

    Meiner Meinung nach ist hier eines oder wahrscheinlicher mehrere der folgenden Probleme vorhanden:

    - Kein Vertrauen in den Sexpartner oder die Beziehung (kann man nicht viel mit machen, außer: Ursache beseitigen, was meistens in Auflösung der Beziehung endet...)

    - Kein Vertrauen in sich selber (Ursachenforschung betreiben)

    -Kein Vertrauen in die eigene Sexualität (hängt meistens auch mit mangelnder Vertrautheit mit sich selber zusammen - mehr mit sich experimentieren) Hier gehören auch die "zu starken" Beckenmuskeln hin.

    Da gibt es noch viel, viel mehr mögliche Gründe, ich bin nun mal keine Psychologin.

    Wichtig ist: hier gibt es kein Patentrezept und das erste Mal ist nun mal nicht immer das allerschönste Mal, sondern meistens zum Üben da. Frau sollte auch ihre übertrieben romantischen Vorstellungen im Zaum halten. :zwinker:

    Das wichtigste: auch wenn ich jetzt hier einige verärgern könnte: Sex gehört meiner Meinung nach schon zu den Sportarten und mangelnde Übung und Technik macht sich hier schon bemerkbar. Deshalb nicht wegen fehlender Übung afgeben.

    Mehr Tipps fallen mir jetzt auch nicht ein.
     
  • Gab
    Gab
    Gast
    0
    25 März 2004
    #85
    naja ich bin der verfechter deiner gründe... finde das du das ein bisschen auf die leichte schulter nimmst, es ist aber ein recht scheissiges und intensives problem!

    mein sonnenschein und ich haben es gestern wieder versucht... ich war drin, sogar sehr tief drin, ich hatte orgsamus, sie nicht, wir hatten effektiv GV, nur sie hatte mal 2 min, aushaltbare schmerzen und dann mal 2min wieder keine und dann wieder und weider nicht...

    auf eine art waren wir danach die glücklichsten menschen, die andere art war aber dass sie im nachhinein schmerzen (so ein ziehen oder so) hatte im bereich der vaginaöffnung. weiss jemand an was das liegen könnte??
    diese schmerzen sind auch heute morgen noch da gewesen!

    ich möchte hier einfach eines klarstellen: für frau, die schmerzen hat wenn der mann bei ersten mal eindringt ist es von vorteil, in reiterstellung GV zu haben, sie kann sich dann so hin oder draufsetzen wie es für sie am schönsten (schmerzfreisten..) ist und kann das tempo selber bestimmen!
     
  • JuliaB
    JuliaB (36)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.142
    173
    5
    nicht angegeben
    26 März 2004
    #86
    hmmm... nicht so richtig tipps bei gewesen cassie...
    außer der zum schluss, dass man halt technik braucht, es nicht beim ersten mal klappt (haben wir ja auch schon bemerkt) und man es wieder versuchen sollte.

    der rest trifft bei mir jedenfalls nicht zu und hilft mir deshalb auch nicht weiter, da dass vertrauen in mich, meinen freund und die beziehung vorhanden ist und wir vor dem ersten sexversuch schon viel rumexperimentiert haben (es auch immer noch tun)

    gab: keine ahnung, was das ist, aber freut euch doch, ihr macht fortschritte, es wird vielleicht noch ein paar mal weh tun, aber sicher immer besser.
    das problem ist für euch doch schon fast gelöst!

    und wenn es nach einigen malen immer noch so doll weh tut, soll sie zum FA und da mal nachfragen, was es sein könnte und wie man es beheben kann.
    dafür ist der arzt schließlich da.

    viel spaß und erfolg bei den nächsten versuchen! :zwinker:
     
  • angina
    Gast
    0
    27 März 2004
    #87
    na,

    also mein Problem hat sich geklöst, mein Freund und ich haben uns getrennt!"!!
     
  • membran
    Verbringt hier viel Zeit
    264
    101
    0
    nicht angegeben
    27 März 2004
    #88
    ihr tut mir leid!
    ich wünsche euch nur das beste, dass es endlich mal hinhaut!
    und mein tipp, der hier auch mal kurz gefallen ist:
    baden!
    geht mit eurem freund/eurer freundin in die badewanne!
    denn überlegt doch ma: da entspannt sich die gesamte muskulatur
    und da kann man noch so viele sorgen im kopf haben: der körper wird entspannt sein!
    weiß ja nicht, obs für euch zu eng sein wird in der wanne - ausprobieren!
     
  • JuliaB
    JuliaB (36)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.142
    173
    5
    nicht angegeben
    27 März 2004
    #89
    oh. im gegenseitigen einvernehmen?
    aber doch hoffentlich nicht "bloß" wegen der sex-probleme, oder?

    tut mir leid für euch.
     
  • angina
    Gast
    0
    27 März 2004
    #90
    nein, die luft war raus *heul*
     
  • JuliaB
    JuliaB (36)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.142
    173
    5
    nicht angegeben
    27 März 2004
    #91
    das mit der badewanne klingt gut.
    is bloß irgendwie doof, wenn man noch bei den eltern wohnt, find ich.

    naja, wir sind ab freitag eine woche zusammen im skiurlaub (der erste meines lebens :zwinker: ) , vielleicht haben wir da ne badewanne.
    und wenn nicht haben wir genug zeit und ruhe für uns, um es nochmal entspannt zu probieren.

    mal schaun.

    angina, das ist hart... :cry:

    geh raus, mach viel mit anderen und lenk dich ab!
    das hilft mir am besten bei liebeskummer.
     
  • can
    can
    Gast
    0
    27 März 2004
    #92
    erfahrung

    Ich hab bisher mit drei Frauen geschlafen, wobei bei der ersten alles so problemlos ablief, dass ich mich inzwischen garnichtmehr richtig erinnern kann :smile:

    Bei meiner zweiten, hatten wir lange Zeit das selbe Problem und auch wenn es zwischendurch dann mal problemlos und hammers geil war, kam es vor, das an anderen Tagen es wieder nicht funktionierte.

    Mit meiner jetztigen Freundin hat es auch noch nicht geklappt,... also ich war schon drin und das Jungfernhäutchen ist auch gerissen, doch weil sie zu große Schmerzen hatte haben wir abgebrochen.
    Ich weiß nicht, ob es beim nächsten oder übernächsten Mal besser ist, oder ob wir noch länger brauchen. Ich weiß nur aus meiner bisherigen Erfahrung raus, dass es irgendwann funktioniert und auch richtig Spaß macht.
    Bei manchen früher bei manchen später, aber an alle die dieses Problem haben, lasst euch nicht entmutigen.
    Solange man nichts erzwingen will funktioniert es irgendwann auf jeden Fall.
    Auch bei meinem besten Freund (der mit 6 Frauen geschlafen hat) hat mir bestätigt, dass die ersten Male mit einer Jungfrau bei ihm immer problematisch waren, und nur wenn die Frau schon mehr und längere Erfahrung hatte, gab es keinerlei Probleme.
    In diesem Sinne, macht euch gegenseitig Mut.
     
  • JuliaB
    JuliaB (36)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.142
    173
    5
    nicht angegeben
    28 März 2004
    #93
    also einfach nur weiterprobieren, nicht so den kopf machen, irgendwann wirds schon.?

    danke, das klingt doch ganz gut, irgendwann wirds schon. :zwinker:
     
  • Yasmin
    Gast
    0
    28 März 2004
    #94
    hi ich bin neu hier und habe hier einmal ein wenig durchgestöbert und also ich dann deinen Eintrag gelesen habe Julia18 habe ich mir gedacht, ich muss dir auch einmal ein paar Sachen dazu schreiben.: )

    Also bei mir war es beim ersten mal auch total kompliziert, frage mich nicht, wie wir es hinbekommen haben, dass es geklappt hat! Wir haben da ne Ewigkeit rumgemacht und dann war die Lust eigentlich auch schon wieder weg: (

    Dann wollte ich noch was zu dem Gleitgel sagen, dass Zeug ist wirklich der Hammer, dass kann man sich echt nicht vorstellen! Wenn du das mal ausprobierst, denke ich würde es auf jeden Fall klappen müssen!

    Ich wünsche euch auf jeden Fall viel Erfolg bei eurem SkiUrlaub!
     
  • JuliaB
    JuliaB (36)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.142
    173
    5
    nicht angegeben
    28 März 2004
    #95
    vielleicht sollte ich dann vorsichtshalber gleitgel mit in den skiurlaub nehmen...

    is mir ja schon ein wenig peinlich, so was zu kaufen (ich weiß, bei so was bin ich verklemmt) :schuechte

    aber das is es mir schon wert, denke ich.

    danke.
     
  • Yasmin
    Gast
    0
    28 März 2004
    #96
    Hehe.. wegen dem Gleitgel mache dir mal keine Sorgen, es gibt soviele die sowas kaufen! Sowas bekommst du ja mittlerweile auch in fast jeder Drogerie. Das wird kein Problem sein! Ich drücke euch beiden wirklich die Daumen!

    Das wird schon! Viel Spaß!
     
  • JuliaB
    JuliaB (36)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.142
    173
    5
    nicht angegeben
    29 März 2004
    #97
    :zwinker: danke.
     
  • CassieBurns
    Verbringt hier viel Zeit
    998
    121
    1
    Verheiratet
    29 März 2004
    #98
    Ja, kann ich mir schon denken. :grin: Ich hatte zwar während des Sex nur am Anfang Schmerzen, aber die ersten Monate nach dem Sex immer fast einen Tag lang leichte Schmerzen. Das ist zum Teil Muskelkater und liegt zum anderen daran, dass du ihre Vagina gedehnt hast.

    Fazit: Das ist komplett normal.

    Wenn sie am Anfang beim Sex noch kein Vergnügen hat, solltest du natürlich ihr mit anderen Sachen Vergnügen bereiten, sonst hast du vielleicht auch keinen Spaß mehr :zwinker:

    @Julia
    Also nur mal son Tipp am Rande: Prüderie und Spaß am Sex schließen sich meiner Meinung nach gegenseitig aus. :link: - und Prüderie ist glaube ich auch ein verkrampfter Umgang mit Sex. Aber das kann man mit Geduld und Zeit sicher überwinden.
     
  • JuliaB
    JuliaB (36)
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    7.142
    173
    5
    nicht angegeben
    30 März 2004
    #99
    und, soll ich jetzt keinen sex haben, weil es mir etwas unangenehm ist, geitgel zu kaufen?
    oder was sollte mir dein weiser rat sagen?

    außerdem bin ich meinem freund gegenüber nicht prüde, wir reden über alles und haben auch schon vieles ausprobiert.
    das war nur auf sex-sachen kaufen bezogen, weil ichs nicht so toll finde, wenn die verkäuferin und 3 alte omis und n halbstarker jugendlicher sehen, was ich so mit meinem freund tue und was wir dafür brauchen.

    und diese leichte hemmschwelle hab ich gestern überwunden, als ich gleitgel und kondome gekauft habe.

    so viel dazu.
     
  • Knöpfchen
    Knöpfchen (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    711
    101
    0
    Single
    30 März 2004
    #100
    Das versteh ich jetzt auch nicht ganz.Nur weil mans nicht hinkriegt ist man prüde?Oder weil man sich nicht traut Gleitgel zu kaufen?
    Meiner Meinung nach hat das eine weder das andere mit Prüderie zu tun.
    Bevor du hier noch mehr weise Ratschläge verteilst,solltest du erstmal aufpassen hier nicht am Ego anderer herumzukratzen!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten