• Mieze
    Mieze (34)
    Sehr bekannt hier
    5.598
    173
    2
    vergeben und glücklich
    24 Februar 2003
    #81
    ja und du traust dich net mal sie auf solche simplen sachen anzusprechen!
     
  • Narvid
    Narvid (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    227
    101
    0
    Single
    24 Februar 2003
    #82
    Abgesehen davon, dass Du da jetzt was durcheinander bringst, ist das eine subjektive Mutmaßung von Dir.
     
  • Mieze
    Mieze (34)
    Sehr bekannt hier
    5.598
    173
    2
    vergeben und glücklich
    24 Februar 2003
    #83
    du hast selbst gesagt das du dich net traust sie wegen ihren eltern mal anzusprechen, warum ihr euch immer bei dir treffen müsst
     
  • Narvid
    Narvid (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    227
    101
    0
    Single
    24 Februar 2003
    #84
    Ja habe ich. Aber ich finde es interessanter viele Sachen so zu sehen wie sie sind und dass es was simples ist, ist subjektiv.

    Es macht mir auch gar nichts bisher aus, dass sie zu mir kommt.
    Nur habe ich vom Unterbewusstsein ein blödes Gefühl, warum das bei ihr so ist...
     
  • Mieze
    Mieze (34)
    Sehr bekannt hier
    5.598
    173
    2
    vergeben und glücklich
    24 Februar 2003
    #85
    ja denn frag sie doch einfach, warum ihr das so handhaben müsst!
    mir würd es net gefallen, was in meiner beiehng zu beobachten, was mir net so wirklich in den kram passt...
     
  • Narvid
    Narvid (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    227
    101
    0
    Single
    24 Februar 2003
    #86
    Ich könnte fragen. Aber mir liegt nicht unbedingt da was daran, immer zu ihr zu fahren. Und es wäre bisschen blöd, wenn ich auf einmal damit komme. Aber mal sehen wie es wird...

    Vorhin hat sie es klar gemacht, was sie am Sonntag gemacht hat...das ist echt arg...
    also wir haben davor über´s Lernen geschrieben usw...
    und dann kam...

    SIE:am Sontntag sas ich so gut wie die ganze Zeit vorm Pc
    ich: echt?
    SIE: ja
    SIE: AHB DA DIESES SWing gespielt
    ich: hab gedacht du hast da gelernt
    SIE: hatt eivch vor
    SIE: ahb angefangne zu lernen doch dann kam ein GEburtstagsanruf udn dann bin ich online gkeommen
    SIE: und dancha ins Bett

    Meiner Meinung nach ist es eigentlich eindeutig, dass es an ihrer Beziehung zu ihren Eltern liegt. Also was das schüchtern sein angeht.
     
  • Narvid
    Narvid (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    227
    101
    0
    Single
    25 Februar 2003
    #87
    Hier mal ein Beispiel von eben, wie sie mich kränkt.

    SIE: ich wollt mit meien Eltern später noch zu bekannten
    SIE: ich war da noch nie
    ich: achso
    SIE: da wohnt einer aas der italiensichen Schule
    SIE: der ist voll süss
    SIE: der wird sicher mal vom Fleck weg geheiratet
    SIE: also jetzt net denken dass ich ihn "mag"
    SIE: er ist ja erst 13 oder so

    Die Zeitintervalle in denen sie die letzten zwei Sätze geschrieben hat, waren schon nicht soo kurz. Ich weiß nicht, ob ich das z.B. wieder übertrieben sehe oder was weiß ich was...
    Gut, er ist 13...
    Aber trotzdem...sowas macht mich echt irre.
     
  • Mieze
    Mieze (34)
    Sehr bekannt hier
    5.598
    173
    2
    vergeben und glücklich
    25 Februar 2003
    #88
    naja ich wär auch bissl stutzig geworden an deiner stelle, aber es ist meiner meinung nach doch net der rede wert, sie wollt dich sicher nur ein wenig ärgern...
     
  • Narvid
    Narvid (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    227
    101
    0
    Single
    26 Februar 2003
    #89
    Kann so sein.

    Ich denke schon, dass sie im Moment keine 100% hinter unserer 'Beziehung' steht. Sie ist noch auf der Suche nach der großen Romanze, dem totalen Verliebtsein. Sie träumt noch ... Irgendwann muss sie erkennen, dass das Leben viel nüchterner ist und dass Liebe trotzdem schön ist, auch wenn in der Realität nicht immer alles so romantisch und eindeutig wie im Kino ist.

    Und das ist genau das was mir so weh tut.

    Und wenn der Grund, warum ich zu ihr nicht so fahre und vielleicht auch mal übernachte, ist, weil sie das einfach so vor ihren Eltern nicht will, weil sie schüchtern ist, verstehe ich es und ist ja auch ok.

    Aber wenn es daran liegt, dass sie noch nicht den Weg gefunden hat, ob sie mich überhaupt will (was jetzt vielleicht gefühlslos klingt) und es ihr dann vor ihren Eltern unangenehmer wäre, dann aber kann ich das nicht "verkraften". Dann würde ich von ihr Abstand nehmen und sie lassen...bis sie weiß was sie will.


    Gestern haben wir ausgemacht bzw. hat sie gefragt, dass sie/ob sie am Dienstag nach dem Theaterbesuch bei mir übernachten wird...
     
  • Mieze
    Mieze (34)
    Sehr bekannt hier
    5.598
    173
    2
    vergeben und glücklich
    26 Februar 2003
    #90
    hat sie denn ein kribbeln im bauch, wenn ihr z.b. was unternehmt, euch küsst usw?!
     
  • Narvid
    Narvid (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    227
    101
    0
    Single
    26 Februar 2003
    #91
    Ich weiß nicht. Aber ich weiß schon was Du so meinst.

    Als ich mal mit ihr (anfangs) als sie von dem Typen im Zug erzählt hat, geredet/geschrieben habe, da meinte sie immer, sie könne sich nicht mehr irgendwie so verlieben wie früher bla bla bla...
    dass wenn sie sich nicht für einen von uns beiden entscheiden kann, keinen nimmt..

    Deshalb auch der Text vorhin von mir...dass sie sozusagen wahrscheinlich in einer Dimension der "Märchenwelt" denkt.
     
  • Mieze
    Mieze (34)
    Sehr bekannt hier
    5.598
    173
    2
    vergeben und glücklich
    26 Februar 2003
    #92
    ich glaube deine freundin weiß entweder net worauf es in einer beziehung ankommt oder sie bedrückt irgendwas, was beziehungen angeht...
     
  • Narvid
    Narvid (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    227
    101
    0
    Single
    26 Februar 2003
    #93
    Ich würde eher sagen, sie weiß nicht worauf es ankommt und/oder nicht so reif ist. Sie hat oft Schulstress mit uns beiden verbunden, dass sie nicht wüsste ob das richtig wäre usw...Also nicht in dem Sinne verbunden, dass ich ihr alles kaputt mache oder so, sondern allgemein irgendwie....

    Für mich war das immer so blöd und unverständlich. Wenn ich jemanden liebe, liebe ich ihn und wenn nicht, dann eben nicht und lasse es.
     
  • Mieze
    Mieze (34)
    Sehr bekannt hier
    5.598
    173
    2
    vergeben und glücklich
    26 Februar 2003
    #94
    vielleicht solltest du es ihr so mal sagen
     
  • Narvid
    Narvid (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    227
    101
    0
    Single
    26 Februar 2003
    #95
    Habe ich. Und habe auch nichts konkretes dazu gesagt bekommen. Sie hat halt immer wieder gesagt, dass es nicht mehr so "schön" ist wie damals, also vom Verlieben, dem Gefühl.
    Ich wunder mich da gar nicht; ich mein, wenn sie da jemanden "unnahbaren" im Zug sieht, der sozusagen unerreichbar scheint, dann ist es ja klar, dass es ein anderes Gefühl ist, "aufregenderes" Gefühl ist. Genauso wahrscheinlich wie mit dem Jungen von dem sie mir ja erzählt hat aus der früheren Schulzeit. Wie alt sie da war, weiß ich nicht genau, aber anscheinend wie sie sagt, war sie ja "Jahre" in ihn verliebt. Und da ist es ja auch klar, dass es ein anderes Gefühl ist, als wenn ich jemanden kennen lerne, der sofort meine Gefühle erwiedert.

    Aber wie gesagt, ob ich verliebt bin oder liebe, ist ein Unterschied.

    Letztens meinte sie z.B. als sie mir das mit dem jungen erzählt hat, warum ich nicht so viel schreibe. Da sagte ich, was ich zu sowas schreiben soll bzw. davon halten soll. Da meinte sie "nichts, ist zum Wegwerfen".

    Aber; wenn wir mal zu dem Thema kommen (lieber real, nicht chat), dann sage ich es ihr genau, wie ich das sehe bzw. spreche mir das aus der Seele.
     
  • Mieze
    Mieze (34)
    Sehr bekannt hier
    5.598
    173
    2
    vergeben und glücklich
    26 Februar 2003
    #96
    natürlich ist da ein unterschied aber ich finde tiefe, ehrliche liebe ist ein noch viel schöneres gefühl als verliebt sein, ich weiß ja net wie es da bei deiner freundin aussieht..
     
  • Narvid
    Narvid (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    227
    101
    0
    Single
    26 Februar 2003
    #97
    Ich weiß es auch nicht. Sie macht mich da auch sehr irre.
    In letzter Zeit "liebt" sie mich halt und redet nichts von anderen Typen die ihr über dem Weg laufen und die ihr Kummer machen (klingt ironisch, aber ich beziehe das auf die Geschichte mit dem Zug).

    Ich werde mich bemühen mit ihr möglichst viel zu telefonieren. Ist besser als über die Woche nur miteinander zu chatten.
     
  • Mieze
    Mieze (34)
    Sehr bekannt hier
    5.598
    173
    2
    vergeben und glücklich
    27 Februar 2003
    #98
    ja telefonieren is ok, beim chatten kriegt man ja auch kaum mit, wenn sie mal ironie anwendet...
     
  • Narvid
    Narvid (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    227
    101
    0
    Single
    2 März 2003
    #99
    Sie war gestern da, war alles schön...

    Eigentlich dachte ich, dass sie da bleibt und bei mir übernachtet. Wir haben ja auch mal darüber geredet und da hatte sie ja auch nichts dagegen, im Gegenteil eher.
    Und letzten Samstag hat sie ja selbst gesagt, wenn sie nicht GB hätte als am Sonntag, dann wäre sie da geblieben. Auch ihre "eindeutigen" Andeutungen vorletzte Woche "Ich bin zu müde zum Laufen" waren ja auch eurer Meinung nach eindeutig.

    Nun ja, als wir dann gegen Abend etwas ferngesehn haben hat sie so auf die Uhr wieder geschaut und dann wieder so traurig....ich wusste in dem Sinne eigentlich nicht so richtig was das sollte, denn eigentlich habe ich ja gedacht, dass sie da bleibt.

    Sie hat sich dann auch um so 21 Uhr auf mein Bett gelegt und "schlief" da bisschen, bis ich ihr viertel vor 10 gesagt habe, dass wir halt schon viertel vor zehn haben, wo wir eigentlich gleich loslaufen müssten.
    Sie hat wieder etwas rumgejauchzt, so gesagt, dass sie müde ist usw...

    Natürlich hätte ich sagen können, "bleib da...".

    Aber ich habe eigentlich gedacht, dass wir das schon so abgeklärt haben, wisst ihr. Und vor allem, wenn sie sowas sagt wie letzte Woche "wenn ich morgen kein GB hätte, würde ich hier bleiben".
    Und sie ist ja auch eigentlich direkt genug...

    Ich habe ihr dann am Bahnhof ihr das Geburtstagsgeschenk gegeben.
     
  • Narvid
    Narvid (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    227
    101
    0
    Single
    2 März 2003
    #100
    Wir haben vorhin miteinander gechattet und ich habe ihr einfach gesagt was Sache ist.

    Ich habe ihr zunächst geschrieben, dass ich es schade finde, dass sie gestern weg musste.
    Sie meinte darauf nur "sorry".

    Später habe ich dann noch geschrieben (um alles loszuwerden und um dann hinterher nicht wieder verärgert zu sein), dass ich gedacht habe, dass sie da bleibt, weil wir ja darüber mal geredet.
    Und sie sagte, dass sie eigentlich nicht da geblieben ist, weil sie auf den einen Umzug gehen wollte.
    Ich bin dann irgendwie innerlich wirklich zusammengebrochen.
    Ich habe ihr dann gesagt, dass sie mir mal was von dem Sonntag gesagt hat, also wegen Fasching dass sie halt da kommt.

    Und wisst ihr was kam?? - ein "echt?" !
    Ich habe ihr nochmal gesagt, dass sie mir halt mal was von dem Sonntag erzählt hat usw...
    sie meinte es tut ihr leid...
    Ich bin dann weg, also habe gesagt, dass ich offline gehe.

    Ich finde es scheisse traurig....Wie kann man sowas vergessen...Zuerst sagt sie mir mal, dass sie mal morgens kommen kann (also an dem Sonntag heute, wenn sie nicht da schlafen sollte aus irgendeinen Grund) und wir auf den Umzug hier gehen.
    Oh man...

    Ich denke gar nicht daran, warum sie mich nicht eben gefragt hat ob ich nicht mit will...wahrscheinlich wegen ihren Eltern...
    ah man...ich weiß nicht wie ich das sagen soll, aber irgendwie habe ich mich noch nicht so innerlich schlecht gefühlt wie jetzt..
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten