• Szienie
    Szienie (36)
    Ist noch neu hier
    14
    1
    0
    Es ist kompliziert
    12 Mai 2020
    #1

    Ich weiß nicht so recht wie ich damit umgehen soll

    Hallo liebes Forum. Ich bin ganz neu hier und möchte euch mein Problem mal schildern.
    Ich habe letztes Jahr einen tollen Mann kennengelernt. Er hatte damals noch eine Freundin, dies beendete er dann. Wir hatten wirklich eine tolle Beziehung, ich habe mich noch nie zuvor so wohl und geliebt gefühlt.
    Dann kam der Tag x, da fuhr er für seine Ex den Umzug! (Also mit der er wegen mir hauptsächlich Schluss machte) Hatte so an sich kein Problem damit. Der Tag x kam, ab da an wurde es sehr seltsam, keine Anrufe usw er ging sehr auf Distanz... Nach 2 Wochen nachfragen, erfuhr ich dann weshalb!
    Er ist sich unsicher, wegen der Ex. Er sagte, die Zeit mit ihr war so, als wäre er nie weg gewesen.
    Ich kämpfte um die Beziehung. Dann gab es mal garkeinen Kontakt. Dann meldete er sich wieder. Küsste mich und seit dem lassen wir es wieder laufen. Soweit so gut.
    Nun hab ich sein Handy gehabt um was zu googeln, da schwebten Nachrichten von dieser Ex ein.
    Auf mein Nachfragen, warum sie wieder schreiben... Seine Antwort: nur belanglose Dinge. Ich komm damit ne so recht klar, schließlich ließ mich dieser Mann knapp 2 Monate in der Luft hängen, wegen seiner Unsicherheit.
    Jetzt sprach ich ihn wieder darauf an und er meinte, wenn du damit nicht klar kommst, dann müssen wir das wieder lassen und er war recht sauer. Ich sagte versetz dich doch mal in meine Lage und das mich das verletzt.

    Wie würdet ihr damit umgehen. Also auch das es diese Vorgeschichte gibt. Ich hatte mir einfach gewünscht, wenn er mir das von Anfang gesagt hätte, das sie immernoch Kontakt haben.

    Lg
     
  • Szienie
    Szienie (36)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    14
    1
    0
    Es ist kompliziert
    12 Mai 2020
    #2
    Achso und er war der ausschlaggebende Punkt, warum sie wieder in seinen Heimatort zog.
     
  • User 158678
    Öfters im Forum
    462
    53
    97
    Single
    12 Mai 2020
    #3
    Wie ich damit umgehen würde ? Lebewohl sagen ... sie zieht in seinen Ort, er kriegt die Krise, wenn Du ihn auf Probleme in Eurer Bindung ansprichst. Er hat ganz eindeutig meiner Meinung nach noch Altlasten in Kopf und Hirn und das geht nicht gut.
    Er ist noch viel zu sehr beeinflussbar.
    Und da es ja durch eure Unterbrechungen schon mal Probleme gab, wüßte ich nicht, ob ich da für eine Beziehung kämpfen würde ??
    Frage stellt sich auch, wie lange er mit der Anderen zusammen war oder ob die Beziehung auch nur relativ kurz war und er sich vielleicht öfter um den Finger wickeln lässt bzw. jedes Mal den Partner wechselt ??
     
    • Zustimmung Zustimmung x 5
  • Szienie
    Szienie (36)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    14
    1
    0
    Es ist kompliziert
    12 Mai 2020
    #4
    Die beiden waren ein knappes Jahr zusammen! Also ich hab ihn mal gefragt, ob er denn immer wieder zu seinen Exn zurück ist. Die Antwort war Ja. Ich sagte nur, na merkste was. Er ist übrigens 40 und hin und wieder wünsche ich mir, das er sich sich so verhält.
     
  • User 158678
    Öfters im Forum
    462
    53
    97
    Single
    12 Mai 2020
    #5
    Ich würde das jetzt nicht am Alter festmachen, ob auch 36 oder 40 oder 44 , ist nach meiner Einschätzung wenig relevant, wenn beide auf dem Standpunkt sind, wir wollen eine Beziehung und gehen durch dick und dünn.
    Die Antwort läßt aber die Frage offen, ob er nicht schon wieder was NEUES im Auge hat und Du eh schon wieder hinten anstehst. Ich geh mal davon aus, dass Du ja was Dauerhaftes haben möchtest, was Dich liebt und begehrt und eben mit Dir alt werden will.
    Da muss man eben auch mal die Rosinenpickerei weglassen und zu einer Beziehung stehen und nicht ständig die Partnerinnen wechseln wie die Socken ....
    Gibt Männer, die sind eben mit 45 womöglich noch nicht soweit .......
     
  • User 151729
    Sehr bekannt hier
    1.634
    168
    352
    Single
    12 Mai 2020
    #6
    Klingt, als wäre das nicht der Mann, der dich langfristig glücklich macht und eigentlich hast du das auch schon erkannt...
     
    • Zustimmung Zustimmung x 4
  • Souvereign
    Souvereign (42)
    Meistens hier zu finden
    1.509
    148
    179
    Single
    12 Mai 2020
    #7
    Absägen.... fertig! Lohnt nicht, sich darüber so einen Kopf zu machen.
     
  • Szienie
    Szienie (36)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    14
    1
    0
    Es ist kompliziert
    12 Mai 2020
    #8
    Ich dachte er hätte sich nun entschieden und zwar für mich. Ich will ja auch keine Option sein und zu 100% gewollt sein! Er gibt sich ja auch wieder Mühe und ist nicht mehr dieser Eisklotz. Mich macht das wirklich traurig, das er meine Gefühle nicht respektiert. Und ich bin so dämlich und lasse all das zu. Ich weiß auch das ich mehr Wert bin. Aber ich halte immer noch fest an ihm.
     
  • User 175630
    Sorgt für Gesprächsstoff
    204
    28
    27
    Verlobt
    12 Mai 2020
    #9
    Du solltest ihn ziehen lassen und dich von dem Gedanken verabschieden, mit ihm eine aufrichtige und ernste Beziehung führen zu können.
    Und auch wenn es weh tut, so kannst du das, wenn du es wirklich möchtest.
    Ansonsten musst du wohl damit leben, in seinem Gefühls-Pingpong, mit von der Partie zu sein.
     
  • User 158678
    Öfters im Forum
    462
    53
    97
    Single
    12 Mai 2020
    #10
    Das er kein Eisklotz mehr ist, ist ja schon mal in Ordnung ! Das Dich das traurig macht nicht bis in den letzten Winkel des Herzens geliebt zu werden, ist auch völlig verständlich und nachvollziehbar. Und schlicht und ergreifend, Du bist nicht dämlich !! Manchmal sieht man aber den Wald vor Bäumen nicht ... Du kannst weiter daran arbeiten, aber vergiss nicht die Notbremse zu ziehen, wenn Du auf nen Prellbock zustößt. Meinungsverschiedenheiten gibt es immer wieder, aber die sollten nicht in Ignoranz oder Ähnlichem enden. Sich dann wochenlang nicht melden oder inzwischen mit jemand anders eine Beziehung ausprobieren ist dann ein Ding der Unmöglichkeit
    Ich drück Dir die Daumen :thumbsup:
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 12 Mai 2020 ---
    den Punkt solltest Du Dir allerdings noch einmal auf der Zunge zergehen lassen. Es muss nicht sein, könnte aber, dass er hier zweigleisig unterwegs ist ???
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
    • Interessant Interessant x 1
  • Sound and Smoke
    Ist noch neu hier
    5
    1
    0
    in einer Beziehung
    20 Mai 2020
    #11
    Da kann ich mich meinen Vorrednern leider nur anschließen - Mach Schluss. So schnell es geht.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Szienie
    Szienie (36)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    14
    1
    0
    Es ist kompliziert
    28 Mai 2020 um 10:20
    #12
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 28 Mai 2020 um 10:15 ---
    Mittlerweile ist die Situation recht verfahren, ich weiß das er mich anlügt. Ich sagte ihm, daß ich es im Vorfeld wissen möchte, wenn er sie mal trifft. Bzw im Nachhinein, sollte es doch mal zufällig sein. Er versprach es mir, das er das tut.
    Nunja jetzt hab ich raus gefunden, das se sich schon öfter getroffen haben.
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 28 Mai 2020 um 10:18 ---
    Ich schaffe es einfach nicht, das mit ihm zu beenden. Mittlerweile weiß ich, das er mich anlügt. Und ich schaffe es trotzdem nicht.
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 28 Mai 2020 um 10:20 ---
    Das mit dem Zweigleisig... Mmh. Bin auch der Meinung, daß er ihr evtl das gleiche erzählt wie mir. Evtl hält er sie auch hin. Ich würde sie gern mal treffen um einiges aus der Welt zu schaffen und damit ich endlich mal Antworten auf meine vielen Fragen bekomme.
     
  • steve2485
    steve2485 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    790
    113
    40
    vergeben und glücklich
    28 Mai 2020 um 10:41
    #13
    Bist du denn überhaupt noch glücklich mit ihm, in der Beziehung?!
    Wie läuft es denn sonst so zwischen euch ab? treffen die sich denn nur um was zu quatschen, oder könnte da evtl. mehr laufen??
    Was ist denn der Grund warum du es nicht schaffst, Schluß zu machen?
    Also wenn er dich schon anlügt, und du ihm gar nicht mehr vertrauen kannst, wie soll da die Beziehung noch funktionieren.
    Ich finde auch am besten wäre es, das zu beenden, und dann jemanden kennenzulernen, der keinen Kontakt zu seiner Ex hat.
    Dem du dann auch vertrauen kannst.
     
  • Szienie
    Szienie (36)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    14
    1
    0
    Es ist kompliziert
    28 Mai 2020 um 10:52
    #14
    Das mit dem glücklich ist so eine Sache Wenn ich bei ihm bin und er wieder all diese kleinen Dinge tut, dann schon. Wenn ich allerdings daheim bin, zerbreche ich mir den Kopf und bin traurig. Wenn ich mir vornehme es zu beenden, fang ich an zu weinen und halte an irgendwas fest. Ich verstehe mich auch selbst nicht!
    Ich bin ja bei dene Treffen mit der Ex nicht dabei und wenn ich das Thema wieder aufrolle...dann bekam ich die Antwort: Na wenn du nicht damit klar kommst, dann müssen wir das sein lassen.
    Heute morgen, als ich ging, sagte ich "Na wir können doch heute Abend wieder zusammen einschlafen"... Das war schu wieder zu viel. Ich dachte immer, das man seinen Partner gern um sich hat. Zudem 3 Tage die Woche doch nicht zu viel sind.
    Und es geht ja darum, daß er mir das sagt, wenn er sie trifft und das tut er eben nicht.
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 28 Mai 2020 um 10:52 ---
    Ob er nun zweigleisig fährt, kann ich nicht sagen. Aber irgendwie sagt mein Bauchgefühl, daß er uns beiden das gleiche erzählt. Und sich beide warm hält. Und wenn ich ihm auf dem Zahn fühle, wird er recht schnell eklig und sagt ich soll mal an die frische Luft um klar zu werden.
     
  • User 83901
    User 83901 (35)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.036
    398
    2.893
    Verheiratet
    28 Mai 2020 um 10:56
    #15
    Bitte, bitte tu dir selbst einen Gefallen und beende diese Beziehung, nimm dir notfalls eine gute Freundin zur Hilfe.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Szienie
    Szienie (36)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    14
    1
    0
    Es ist kompliziert
    28 Mai 2020 um 11:03
    #16
    All meine Freundinnen sagen ich soll den gehen lassen! Und ich tu es nicht. Ich ärgere mich auch über mich selbst.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • IchbinMilla
    Ist noch neu hier
    35
    8
    12
    Verheiratet
    28 Mai 2020 um 11:27
    #17
    Ich möchte mich meinen Vorschreibern anschliessen.
    Der Mann scheint generell Schwierigkeiten zu haben , Entscheidungen zu treffen. Du sagst , er wäre jedesmal zurück zur Ex.
    Also, er flirtet fremd, es wird mehr, er macht Schluss und geht dann zurück?

    Wenn er von Dir verlangt dass Du seine Treffen und sein Geschreibsel klaglos akzeptieren sollst , macht er sich das ja schön einfach. Er hält sich alle Türen offen und scheint sich nicht festlegen zu wollen.

    Mach Dich nicht unglücklich. Lass ihn ziehen. Solche Männer legen sich selten wirklich fest, tanzen auf mehreren Hochzeiten.
    Die taugen höchstens als kleines Amusement zwischendurch. Aver nicht als Partner auf den man sich verlassen kann.

    Tu Dir selbst den Gefallen, lass ihn los!
    Ich weiss das ist sehr schwer. Ich persönlich würde allerdings nicht um einen Mann kämpfen für den eine Option bin.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • steve2485
    steve2485 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    790
    113
    40
    vergeben und glücklich
    28 Mai 2020 um 14:03
    #18
    Also meine Freundin würde auch nichts davon halten, wenn ich noch Kontakt zur Ex hätte.
    Das haben glaub ich wenige Frauen. Wenn du nicht glücklich bist, wenn du dann allein bist,
    dann denk nochmal drüber nach und lass es lieber sein, du findest bestimmt jemanden, der besser zu dir passt!
     
  • User 158678
    Öfters im Forum
    462
    53
    97
    Single
    28 Mai 2020 um 14:10
    #19
    Und was wäre, wenn ihr zu dritt im Bunde seid ??? er ein Spiel mit nicht nur euch beiden spielt ?? wäre das nicht was, was Deine Wut auf ihn erlodern lässt und Du endgültig den Schlußstrich ziehen könntest.
    Und wenn Deine Freundinnen schon sagen, lass den laufen, der taugt nichts für eine Beziehung in Liebe und Leben, dann vertraue ihren Erfahrungen.
    Klar ist sowas schwer, aber Du erfährst es ja mit den Lügen nun am eigenen Leib und der eigenen Seele.
    Ist es nicht besser der Seele mal wieder was Besseres zu bescheren als Lügen und hintergehende Intrigen?
     
  • karamalz
    karamalz (20)
    Ist noch neu hier
    15
    1
    0
    nicht angegeben
    28 Mai 2020 um 14:17
    #20
    wobei man das auch genau so kommunizieren kann, bevor man sich entscheidet - finde ich.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten