• Moppeltier
    Moppeltier (27)
    Öfters im Forum
    168
    53
    27
    nicht angegeben
    13 April 2020
    #1

    Ich weiß nicht weiter in meiner Beziehung

    Hi ich brauch mal eure Hilfe weil ich gerade nicht weiter weiß mit meiner Fernbeziehung. Vor 2 Monaten hätte mein Freund fast mit mir Schluss gemacht weil er meint er hat zwar Gefühle aber ist nicht in mich verliebt und weiß nicht ob das eine Zukunft hat wir haben dann ewig geredet und ich hab viel geweint und am Ende meinte er dann doch er möchte das nicht beenden und wir führen das erstmal weiter und gucken dann wie es sich entwickelt und reden öfter drüber wie es uns damit geht. Als wir uns das erste Mal wieder getroffen haben danach war es total schön und als wäre das Gespräch nicht gewesen, aber jetzt wo wir uns wegen Corona nicht mehr sehen können frustriert mich das immer mehr. Ich bin eigentlich immer diejenige die sich meldet und telefonieren will und er antwortet mir dann auch immer es war auch eigentlich schon von Anfang an so dass er recht wenig geschrieben hat und manchmal generell nicht viel online ist. Am Telefon habe ich ihm dann letztens wieder, wie schon ganz oft, gesagt dass ich mich blöd fühle wenn immer ich auf ihn zu komme und er meinte er versteht dass und findet es auch blöd mir gegenüber zu sagen dass er halt so ist, dass er sich gerade generell nicht viel meldet und wir sollten nochmal drüber reden wenn wir uns persönlich treffen, aber er kann auch nicht genau sagen woran das liegt und wundert sich auch selbst über sich, aber es stört ihn nicht wenn ich mich dann bei ihm melde . Jetzt ist das 6 Tage her und es kam überhaupt nichts mehr von ihm weil ich auch langsam keinen Bock mehr habe und möchte dass er mal aktiv wird. Aber mittlerweile komme ich mir so albern vor dass ich mich in einer Beziehung so zurückhalten muss nur um mal von ihm Beachtung zu bekommen ohne dass ich was dafür mache. Ich überlege jetzt die ganze Zeit ob ich ihm schreibe dass ich mich unter den Umständen nicht wohlfühle und ich nicht weiß ob es sinnvoll ist das weiterlaufen zu lassen, irgendwie hoffe ich ein bisschen dass er dann vielleicht was ändert wenn er merkt dass ich da nicht mehr dran festhalten will aber eventuell stimmt er mir dann auch nur zu und dann ist es vorbei. Andererseits könnte ich jetzt noch länger damit warten zu schreiben und hoffen, dass er mich dann irgendwann so vermisst, dass er sich dann doch darum bemüht. Wahrscheinlich klingt das beides bescheuert und ich zerbreche mir den Kopf über etwas was eh schon gelaufen ist aber, dass es dann doch ganz schön ist wenn wir uns sehen oder telefonieren hindert mich daran das aufzugeben. Ich weiß auch leider dass ich das nie so richtig durchziehen kann Dinge zu beenden die eigentlich schlecht für meinen Selbstwert sind und wenn er dann sagt "Ja du hast Recht dann beenden wir das" würde ich wieder darum betteln das doch nochmal zu probieren. Wie würdet ihr in der Situation reagieren? Ich weiß nur dass ich das nicht mehr so lange aushalte mich gar nicht mehr bei ihm zu melden und ich deshalb nicht mehr richtig schlafen kann und von Tag zu Tag genervter bin wenn dann wieder nichts kommt.
     
  • daniela17
    daniela17 (25)
    Sehr bekannt hier
    1.740
    168
    332
    in einer Beziehung
    13 April 2020
    #2
    Ja, das denke ich auch.
    Mich würde es auch stören wenn ich immer diejenige bin, die auf jemanden zukommen muss. Es ist zwar oft so, dass einer der aktivere Part in der Beziehung ist aber im Endeffekt sollte man sich dabei wohlfühlen und es doch ausgeglichen sein. Ich bin nämlich immer der Meinung: Wenn man wirklich jemanden liebt, vermisst usw., dann hat man doch automatisch das Bedürfnis sich bei jemandem zu melden. Zu hören wie es demjenigen geht und was er macht.
    Da dir dein Freund aber schon gesagt hat das er nicht in dich verliebt ist, klärt sich dein Problem aber von selbst. Er hat einfach nicht das Bedürfnis sich bei dir zu melden, da er dich nicht liebt. Du bist ihm anscheinend nicht wichtig genug.

    Ich verstehe nur nicht, warum du dich dann selbst so abquälst? Warum willst du unbedingt an jemanden festhalten der ja schon sagt das er dich nicht liebt? Und es dir sogar zeigt?
    Habe doch etwas stolz und beende das. Gefühle lassen sich leider nicht erzwingen. Irgendwo da draußen gibt es bestimmt jemand der sich gerne bei dir meldet und dem du nicht hinterherlaufen musst. Dein Freund ist das aber anscheinend nicht.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • Sun-Fun
    Sun-Fun (48)
    Öfters im Forum
    533
    68
    203
    nicht angegeben
    13 April 2020
    #3
    Also wenn mein Freund sich 6 Tage nicht bei mir meldet und er ist weder furchtbar I'm Stress noch I'm Regen Wald in Papua Neuguinea, dann wäre für mich klar, dass das nichts mehr wird.

    Gerade in der jetzigen Situation, wo man eh nicht so viel tun kann. Ausser er ist Polizist, Seelsorger oder Krankenpfleger, die haben Stress, alle anderen eher nicht.
     
    • Witzig Witzig x 1
  • Moppeltier
    Moppeltier (27)
    Öfters im Forum Themenstarter
    168
    53
    27
    nicht angegeben
    13 April 2020
    #4
    Ja wahrscheinlich stimmt das alles was ihr sagt ich weiß das auch alles aber so richtig will man das dann doch nicht an sich ranlassen. Warum man sowas mitmacht? Weiß ich nicht vielleicht weil ich das schon so oft erlebt habe und nicht glauben kann, dass es jetzt schon wieder so beschissen läuft und ich nicht alleine sein will. Dass das keine ausschlaggebenden Gründe sein sollten ist mir aber auch klar.
     
  • User 154004
    Sehr bekannt hier
    4.241
    188
    1.275
    Single
    13 April 2020
    #5
    Lernen alleine glücklich zu sein, dann kann man solchen Zwickmühlen aus dem Weg gehen. Er mag dich, das ist ja auch ok, aber eine Beziehung ist das nicht.
    Wenn nicht gesundheitliche oder berufliche Gründe dagegensprechen, hättet ihr euch doch trotz Corona sehen können.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  • Moppeltier
    Moppeltier (27)
    Öfters im Forum Themenstarter
    168
    53
    27
    nicht angegeben
    13 April 2020
    #6
    Ja das sollte ich. Einmal haben wir uns tatsächlich gesehen seit Corona aber da waren wir nur kurz spazieren und sich in der Wohnung zu treffen finde ich momentan tatsächlich kritisch wenn man mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren muss usw und man nicht alleine in der Wohnung ist..aber Corona hin oder her es wäre wahrscheinlich ohne Corona auch nicht viel besser.
     
  • daniela17
    daniela17 (25)
    Sehr bekannt hier
    1.740
    168
    332
    in einer Beziehung
    13 April 2020
    #7
    Und in einer ungeliebten Beziehung sein ist so viel besser?
    Ich kann verstehen das eine Trennung nicht leicht fällt. Aber so hat es doch auch keinen Sinn - so wirst du bestimmt nur unglücklich und für dein Selbstvertrauen wenn du weißt er liebt dich nicht und du ihm ständig hinterherlaufen musst, ist das doch nur noch schlechter. Da geht es dir alleine bestimmt besser.
    Und nicht jede Beziehung läuft so ab. Du hattest bis jetzt vielleicht Pech in den Beziehungen aber das heißt nicht, dass die nächste wieder so wird. :smile:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • Art_emis
    Art_emis (32)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    174
    28
    69
    nicht angegeben
    13 April 2020
    #8
    Zunächst einmal hab ich eine Frage: hat er gesagt, dass er nicht in dich verliebt ist oder dass er keine Liebe für dich empfindet? Das sind nämlich zweierlei Dinge. Wenn er noch keine Liebe empfindet ist das an sich nicht so schlimm. Viele Beziehungen beginnen nur mit Sympathie und die Liebe entwickelt sich erst mit der Zeit. Aber wenn er nicht einmal verliebt ist, wäre das für mich sofort beendet.

    Ansonsten verstehe ich, dass es sich blöd anfühlt, wenn immer nur du dich meldest. Mein Freund hat auch solche Phasen wo er sich weniger meldet und ich das Gefühl habe diejenige zu sein die den Kontakt sucht. Aber wenn ich mich dann mal, egal aus welchen Gründen, einen Tag lang nicht melde hakt er immer nach, ob alles gut ist.
    Dein Freund reagiert nach 6 Tagen noch nicht? Das würde ich schon stark als Desinteresse deuten.
    Ich bin kein Freund von Ultimaten, aber vielleicht ist es in deinem Fall der Versuch Wert, allerdings wenn er dann tatsächlich auch fürs Beenden der Beziehung stimmt, würde ich ihn ziehen lassen.
     
  • User 154004
    Sehr bekannt hier
    4.241
    188
    1.275
    Single
    13 April 2020
    #9
    Wie lange soll das denn gehen? Es gibt für den Virus ja kein Ablaufdatum. Selbst wenn die Regierung sagt, man kann sich wieder treffen, ist Corona ja trotzdem immer noch da. Sicherheit kann evtl. nur ein Impfstoff geben. Der Kommt aber frühestens Ende des Jahres...
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten