Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Kokosflocke
    Verbringt hier viel Zeit
    244
    113
    29
    vergeben und glücklich
    6 Juli 2008
    #1

    Ich werde nun auch Mama =)

    Hallo Mädls :smile2:


    Ich habe vor 2 Woche erfahren das ich schwanger bin..War zwar nicht geplant, aber wir ( papa auch) freuen uns sehr.

    Ich hätte nun ein paar Fragen an alle Mamas und werdenden Mamas :smile2:

    ) Wann habt ihr den Embryo das erste Mal am Ultraschall gesehen ( welche Woche). Wann das erste mal den Herzschlag!

    ) Ab welcher Woche, sollte man keine schweren körperlichen Arbeiten mehr verrichten?


    Ich bin übrigens in 6+2*freu*


    Liebe Grüße
     
  • User 69081
    User 69081 (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    6 Juli 2008
    #2
    Herzlichen Glückwunsch :smile:


    Wann und wie gut man das Baby sehen kann, hat leider viel mit dem US-Gerät und dem Können des Arztes zu tun. Aber allgemein: ich konnte meine Kleine (zu dem Zeitpunkt ein Pünktchen in einer Fruchthöhle) in der 6. SSW zum ersten Mal sehen und in der 8. SSW haben wir das Herzchen schlagen sehen :herz:

    Schweres Heben solltest du ab sofort vermeiden, dein Körper wird dir aber sagen, wann es zuviel war. 5 Kilo ist die Grenze, aber ob die nach oben oder nach unten verschoben wird, sagt dir dein Bauch dann schon.
     
  • User 48246
    User 48246 (32)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    6 Juli 2008
    #3
    Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für die Schwangerschaft!
     
  • vienchen
    vienchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    248
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 Juli 2008
    #4
    na jetzt kommt hier aber eine schöne nachricht nach der anderen! Das ist ja toll!

    Herzlichen Glückwunsch Kokosflocke (und auch an alle anderen die im gleichen Boot sitzen)

    mit deinen Fragen kann ich mich Engelchen nur anschließen! bie mir war es genauso!
     
  • User 35546
    Meistens hier zu finden
    1.845
    148
    111
    Verheiratet
    6 Juli 2008
    #5
    Herzlichen Glückwunsch!

    Ich habe Finja gesehen in der 8.Woche, vorher nur die Fruchthülle!

    Lillaja
     
  • suziana
    suziana (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    289
    101
    0
    nicht angegeben
    6 Juli 2008
    #6
    uii herzlichen glückwunsch,schöne kugelzeit!..und hoffentlich viele beiträge hier :tongue:
    ich habe meine maus zum ersten mal in der 10+5.ssw gesehen und den herzschlag gehört :herz:
    oh man,das war vielleicht ein moment.mischgefühle,aber die freude übersiegte :smile:
     
  • Kuschelbär69
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    vergeben und glücklich
    6 Juli 2008
    #7
    Herzlichen Glückwunsch auch von mir. Bei den Fragen kann ich dir leider nicht helfen, da ich selbst noch keine Ahnung habe...
    Alle Gute Kuschel
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    6 Juli 2008
    #8
    glückwunsch!

    also gesehen, 6.woche, herz gesehen und gehört in der 8. woche.

    und wie schon gesagt, nich mehr als 5 kilo als richtwert.
     
  • Kokosflocke
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    244
    113
    29
    vergeben und glücklich
    7 Juli 2008
    #9
    Hey ihr Süßen..


    Ich bin eine Schwangere mit lauter Sorgen...

    Ich habe wirklich Angst um mein Baby ( obwohl ich keinerlei Beschwerden habe)..

    Bin jetzt 6+3. Letzte Woche beim Gyn..HGC Wert war da auf 14000 also extrem hoch, und auch die Fruchtblase ist ziemlich groß..

    Mir ist aber nicht schlecht..nur ab und zu in der Früh für ne halbe Stunde, aber auch nicht extrem..Naja und manchmal nach dem Essen ist mir schlecht und ich hab Magenkrämpfe..

    Ich habe trotzdem Angst..Ich wünsch mir dieses Baby so.. Ich weiß im Grunde ja auch das alles gut gehen wird, weil dieses Kind von allen Seiten absolut erwünscht ist.

    Bräuchte aber trotzdem ein bisschen Zuspruch..

    War euch schlecht? Und ab wann?

    Liebe Grüße
     
  • User 35546
    Meistens hier zu finden
    1.845
    148
    111
    Verheiratet
    7 Juli 2008
    #10
    Hallo,

    Die Sorgen kennen wir alle - ganz wirklich und du kannst mir glauben, sie hören mit der Geburt nicht auf! Du wirst versuchen müssen damit umzugehen (das ist lieb gemeint) :zwinker:

    Positive Gedanken sind gut für dein baby und für dich, freue dich über jeden neuen Tag und darüber, dass dir nicht schlecht ist und es dir gut geht!! Denk positiv!

    Mir war erst so ca ab, 7./8. Woche mal schlecht, ich musste aber nie brechen, mir war unterschwellig übel und ich konnte nicht jeden Geruch vertragen! Es hat ab und an im bauch gezogen und ich denke ich hatte auch stimmungsschwankungen :zwinker: . So ab der 11. Woche ging es mir eigentlich blendend!

    Anzeichen können, müssen aber nicht kommen, freu dich über jede Beschwerde, die du nicht hast: DEnk an deinen Zwerg im Bauch, streichle deinen Bauch und sage dir, alles wird gut! Nur so, bin ich über die kritische Zeit und weiter hinaus gekommen!

    Ich drücke dir alle Daumen... alles wird gut!

    Lillaja
     
  • Emilia16
    Emilia16 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    284
    113
    28
    nicht angegeben
    7 Juli 2008
    #11
    Auch von mir Herzlichen Glückwunsch :smile:

    Bist du denn inzwischen von den Drogen komplett runter? Hast du einen Entzug gemacht? Und wie siehts mit Tests auf all die Krankheiten aus, die man sich so zuziehen kann?
     
  • User 69081
    User 69081 (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    7 Juli 2008
    #12
    Du musst dir echt keine Gedanken machen, so extrem hoch war der HCG-Wert doch garnicht. zumindest laut der Tabelle auf adeba.de (hier der Link zur Tabelle) ist das noch im Rahmen. Zwar hoch aber nicht extrem.

    Vielleicht bist du auch weiter als 6+3 ? Bis zur 12. SSW wird der Termin gerne nochmal korrigiert. Das war bei mir auch so.

    Mir war garnicht schlecht. Ein einziges Mal konnte ich die Milch nicht riechen. Das wars aber auch. Ich hatte die ganze Schwangerschaft Kreislaufprobleme, das ist bei mir hormonbedingt.

    Diese Schwangerschaftsanzeichen sind irgendwann auch plötzlich wieder weg, zumindest bei den meisten Schwangeren. Dann fühlt man sich ein paar Wochen total unschwanger, bis man das Baby dann zum ersten Mal spürt ;-)

    Das wird schon, es ist alles in Ordnung, genieß noch die Ruhe und dass du noch auf dem Bauch schlafen kannst, es wird nie mehr so wie es mal war :cool1:
     
  • Kokosflocke
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    244
    113
    29
    vergeben und glücklich
    7 Juli 2008
    #13

    Ja bin ich, eh schon länger..Krankheiten hab ich gar keine, warum sollte ich auch?? Hab ja nur Nasal konsumiert.


    @Engelchen

    Die Ärzte meinten der hohe HCG Wert wäre ein sehr positives Zeichen!
    Warum denkst du das ein zu hoher Wert negativ ist?

    Liebe Grüße
     
  • User 69081
    User 69081 (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    7 Juli 2008
    #14
    Ich sehe das nicht als negativ, nur irgendwie hab ich von dir gelesen, dass du dir deswegen Sorgen machst. Du hast geschrieben, dass du aufgebaut werden möchtest. Aber wenn dich das eh nicht beunruhigt, hab ich dich nur falsch verstanden, umso besser :smile:

    LG
     
  • Kokosflocke
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    244
    113
    29
    vergeben und glücklich
    7 Juli 2008
    #15

    Achso nein :smile2: Der Wert hat sich super verdoppelt. Ich mach mir halt nur Sorgen weil mir nie so schlecht ist.
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    7 Juli 2008
    #16
    vll gibts zwillinge :tongue:

    mir war auch nie schlecht!
     
  • User 71335
    User 71335 (51)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.418
    398
    4.678
    Verliebt
    7 Juli 2008
    #17
    :grin:

    Das habe ich auch grad gedacht, ein hoher HCG Wert weisst nämlich entweder auf eine sehr stabile Schwangerschaft hin oder auf eine Mehrlingsschwangerschaft und dann noch die große Fruchtblase....:grin: Na denn auch von mir herzlichen Glückwunsch!

    Schlecht war mir übrighesn nie in der Schwangerschaft, bei keinem der Kinder. Ich bin aber eh Kotzresistent.:grin:
     
  • User 8865
    User 8865 (32)
    Meistens hier zu finden
    1.036
    148
    142
    Verheiratet
    7 Juli 2008
    #18
    Ich hatte nur zweimal ne kurze Phase im 4/5 Monat, da gings mir n paar Tage richtig schlecht.. Ansonsten musste ich mich auch nie übergeben und hatte auch nicht mit morgendlicher Übelkeit zu kämpfen. :smile:
     
  • Lunae
    Lunae (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    103
    4
    Es ist kompliziert
    7 Juli 2008
    #19
    Mir war von der 7 SSW an ca. 2 - 2,5 Monate jeden Tag bis zum kotzen schlecht :flennen: :flennen: :flennen: .

    Ich mochte nichts mehr riechen, selbst ein schmutziger Teller hat mich zum spucken gebracht. Nachdem ich dann irgendwann einen Essrhythmus gefunden habe war mir nachher "nur" noch unterschwellig schlecht. Das aber leider 24 Stunden am Tag :frown:
    Hab mich echt nur vom Bett zur Arbeit und wieder nach Hause geschleppt, mein Privatleben war zu der Zeit echt weg.

    Will dich damit nicht entmutigen, ganz im Gegenteil.
    Denn:
    - die Übelkeit war nachher auf einmal weg, ich kann auch wieder alles riechen und essen jetzt!
    - man sagt, wenn einem schlecht ist "scheidet" der Körper quasi die Schadstoffe aus, zu deinem kleinen Wesen in dir kommt nichts...
    - geht es vielen Schwangeren so
    - lernt man nach der Phase, jeden Augenblick zu geniessen, wo einem nicht schlecht ist

    Ich wünsch dir, das die Übelkeit schnell vergeht, eß immer viele kleine Portionen über den Tag verteilt und mach dir keine Sorgen!

    Auch wenn man evtl. einige Schwangerschaftsbeschwerden hat, trotzdem ist es eine schöne Zeit :herz:
     
  • Kokosflocke
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    244
    113
    29
    vergeben und glücklich
    8 Juli 2008
    #20
    Hy Mädls :smile2:


    Unterschwellig schlecht ist mir auch ein bisschen in der Früh, und meist nach dem Mittagessen.

    Ích hab auch schon an Zwillinge gedacht, da man meinen Bauch schon jetzt deutlich erkennen kann. Hab schon ein richtiges Bauchi. Meine Mutter hatte auch schon relativ früh einen Bauch, entweder ich hab das geerbt, oder es werden wirklich Zwillinge hihi.

    Ich bin echt zuversichtlich, und alle stehen hinter mir. Ob Freund, Mama oder Bekannte und Familie. Ich weiß zwar das ich eine schwere Vergangenheit habe, meinem Kind aber trotzdem alles bieten kann!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten