Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.038
    248
    674
    Single
    28 Juli 2003
    #1

    Idealer Sexfilm

    Wie sollte für euch der ideale erotische Film bzw. Pornofilm aussehen? Was darf/soll zu sehen sein, was nicht? Soll viel Rahmenhandlung sein oder eher mehr Sexszenen?
    Und: Sollte es Sexfilme extra für Frauen geben?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Privater Sexfilm?
    2. eigener sexfilm
    3. Wo sollte Sexfilm spielen?
    4. Frauen: Idealer Tag mit Partner?
  • Magic23
    Gast
    0
    28 Juli 2003
    #2
    Pornos ...

    ... oder auch Sexfilme ... Also Proxy, ich bin ganz ehrlich. Pornos sollten so bleiben wie sie sind !

    Also, von mir aus kann es nur bei einer banalen Handlung bleiben und es soll sich wesentlich auf die Sex - Szenen konzentrieren. Dazu sind für mich die kleinen Schmuddelfilmchen da.

    Dafür gibt es die Pornos doch. Etwas für die Entspannung allein oder auch mal mit der Partnerin. Wir nehmen ab und zu mal einen Porno mit, wenn es in der Videothek drei Filme für den Preis von zwei gibt und wir keinen dritten Film sehen wollen.

    Dann sind ein paar Minuten nackte Tatsachen in nahaufnahme sehr schön, da kann es auch ruhig einfach sein, wenn die Darsteller (-innen) attraktiv sind !
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.038
    248
    674
    Single
    28 Juli 2003
    #3
    @ Magic23:
    Ok, aber die Darstellerinnen sind (so sehe ich das) sehr oft n i c h t attraktiv, zumeist auch nicht mehr jung genug.

    Für mich sieht der ideale Sexfilm so aus:
    1. Super Darsteller(innen), vor allem jung (18-25 J.) und ästhetisch schön (ohne dicken Busch!)
    2. Wenig Rahmenhandlung, aber sauber und nicht schmuddelig
    3. Prickelnde Erotik statt Rammeln pur, d.h. auch das Vorspiel sollte gezeigt werden. Meist wird nach dem Fallen des Höschens gleich losgepoppt :-(
    4. Sehr gute Bildqualität (daran mangelts oft!!!)
    5. Keine rigorosen Schnitte, d.h. wenn er abgespritzt hat müssen nicht gleich die nächsten lospoppen.
    6. Kein 20-minütiges Blasen, das langweilt! Ich will nicht nur Schwänze sehen, sondern auch mal ne Muschi...
    7. Originelles, z.B. Einbeziehen von Sexspielzeugen
    8. Mehr Lesben-Szenen
    9. Auf dem Cover muß eindeutig stehen (mögl. mit Fotos) was im Film zu sehen ist! Bei den meisten wird viel zu viel versprochen oder ganz Falsches angegeben. Typisch sind z.B. "Teeny"-Videos, deren Darstellerinnen die 40 schon überschritten haben! Das ist ganz einfach Betrug.
    :cool2:
     
  • Karstil
    Gast
    0
    29 Juli 2003
    #4
    Also reine Sexfilme sind mir ehrlich gesagt zu flach
    aber ein erotischer Film hat schon was ... mit ein bischen Aktion und Spannung ... also wenn man das noch dazu zählen kann würde ich sagen Basic Instinct ... der hatte so ziemlich alles :smile:
     
  • Dykie
    Verbringt hier viel Zeit
    441
    101
    2
    vergeben und glücklich
    29 Juli 2003
    #5

    aber wenn ich mir so einen film anschauen möchte, dann möchte ich auch was sehn und dieses "wegblenden" finde ich persönlich nervig...genauso, wenn sie sich drehen und wenden und dies in real life so gar nicht gehen würde, ohne das was rausrutscht :grin:
     
  • Pueppi
    Verbringt hier viel Zeit
    797
    101
    0
    nicht angegeben
    29 Juli 2003
    #6
    In einen Porno gehören für mich viele Sexszenen, die mich anmachen und wenig Handlung.
    Wenn ich andere Unterhaltung wünsche, dann schau ich mir doch keinen Porno an, sonder einen Spielfilm!

    :engel:
     
  • Dykie
    Verbringt hier viel Zeit
    441
    101
    2
    vergeben und glücklich
    29 Juli 2003
    #7
    eben seh ich genauso wie püppi :smile:
     
  • *BlackLady*
    0
    29 Juli 2003
    #8
    Genau! Im Porno will ich Menschen sehen, die es miteinander treiben und nichts anderes.
     
  • Lovedoctor
    Gast
    0
    29 Juli 2003
    #9
    @Proxy Surfer


    Also ich weiß ja nicht welche Pornos oder wieviele du schon gesehen hast, aber viel Ahnung scheinst du nicht zu haben.

    Du willst junge, attraktive Darstellerinnen?? Wie wärs mit Filmen mit Alexa Rae, Cassidey (aka Paizley Adams), Brianne Banks, Silvia Saint, Jenna Jameson, Jenna Haze, Krsytal Steal,...gibt so viele hübsche Mädchen! Mehr als man sich an einem Abend ansehen kann *g*.

    Du willst "saubere" Filme? Empfehle dir Filme von Vivid, Private, Andrew Blake, Wicked Pictures etc. Wirklich professionell und mit teilweise sehr hohem Budget sehr schön in Szene gesetzt.

    Du willst auch Vorspiel?? Siehe unter "saubere" Filme.

    Gute Bildqualität? Siehe unter "saubere" Filme.

    Zu Punkt 5-7: siehe unter "saubere" Filme. Bei den angesprochenen Produktionsfirmen findest du auch den Großteil der oben genannten Darstellerinnen.

    Lesbenszenen? Es gibt Lesbenfilme! Andrew Blake ist ein Meister dieses Fachs. Aber auch "gemischte" Filme bieten oft sehr gute Lesbenszenen.

    Das mit dem Cover ist so eine Sache.. das ist doch eigentlich egal. Hol´dir eine Kundenbeschreibung im Internet, dann weißt du was Sache ist. Und GUTE Produktionen versprechen nicht nur "Teenies" sondern man bekommt sie auch. (Hustler Barely Legal Serie zum Beispiel. Gibt von Hustler viele Tennieserien.


    Für Internetseiten, die dir helfen können, das zu finden, was du suchst, oder nähere Angaben schick mir eine PN, wenn du willst.
     
  • *BlackLady*
    0
    30 Juli 2003
    #10
    Also ich weiß nicht, was für Pornos du dir ansiehst, aber eigentlich ist in jedem Porno mindestens eine Lesbenszene!
     
  • Karstil
    Gast
    0
    30 Juli 2003
    #11
    Ja natürlich müssten die Sexszenen genauer ausgearbeitet sein ...
    aber wenn ich nur gepoppe sehen will kann ichs auch vorm spiegel treiben ...

    bzw wenn harter sex dann genau das ohne einer pseudostory
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher Themenstarter
    5.038
    248
    674
    Single
    31 Juli 2003
    #12
    @ Lovedoctor:
    Du magst ja recht haben, aber die genannten Videos kosten ganz schönes Geld! So viel habe ich nicht, und daher greife ich im Sexshop immer nach den preiswerten Angeboten. Vielleicht mein Fehler...
     
  • Lovedoctor
    Gast
    0
    31 Juli 2003
    #13
    Natürlich kannst du für ein paar Euro nicht das verlangen, was teure Videos bieten. Ist doch eigentlich logisch oder?

    ABer wieso lädst du die Filme nicht einfach im Internet??
     
  • ThaiGirl
    Gast
    0
    1 August 2003
    #14
    Also wenn ich mir ein Pronofilm ansehe, will ich auch mal richtig versaute sachen ansehen, wenn ich eine große Handlung will kann ich auch genug andere normale spielfilme oder so anschauen.
    In den Filmen sollte junge, gutaussehende und rasierte Darsteller/innen sein und Lesbenszenen dürfen nicht fehlen wobei die eigentlich jeder Prono hat.
    Es gibt auch Pornos die speziel für Frauen gemacht sind, sind auch meisten besser von der Qualität find ich.

    bye
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste