Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Kenny22
    Kenny22 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    93
    1
    Single
    19 April 2007
    #1

    Ihr sagen das ich noch nie eine feste Beziehung hatte?

    Hi,

    ich bin jetzt 22 und hatte noch nie eine feste Beziehung. Hatte zwar ein paar ONS aber die richtige für eine Beziehung is mir noch nich übern weg gelaufen oder ich war zu schüchtern.

    Aufjedenfall hab ich demnächst ein Date mit einer die ich sehr mag und wo ich mir mehr vorstellen könnte (Sie glaube auch, kennen uns schon bissl). Ich hab nur schiß falls sie mich frägt ob oder wieviele Freundinnen ich schon hatte und ich sage noch keine, dann stempelt sie mich doch gleich als Beziehungsuntauglich oder Freak ab oder was denkt ihr? Soll ich Sie anlügen? Aber eine Partnerschaft baut doch auf Vertrauen auf, wie soll ich das unter einen Hut bekommen :cry: ?
     
  • Chimaira25w
    Verbringt hier viel Zeit
    912
    101
    2
    nicht angegeben
    19 April 2007
    #2
    Du machst dir Sorgen über ungelegte Eier. Nicht jede Frau ist scharf darauf, zu wissen wieviele Frauen er vorher hatte. Glaub mir. Und falls sie doch fragt, sag ihr die Wahrheit. Ist doch auch schön wenn sie deine erste Freundin ist, ist eine Ehre :smile:
     
  • Chabibi
    Chabibi (43)
    Sehr bekannt hier
    2.338
    168
    275
    in einer Beziehung
    19 April 2007
    #3
    Wieso sollte sie dich gleich als "untauglich" abstempeln ? Mal abgesehen davon das ich das mit 22 noch nicht unbedingt ungewöhnlich finde könnt ich mir eher vorstellen das dann erstmal die Frage käme wieso nicht und dann kannst du ja ganz einfach sagen das du die richtige noch nicht gefunden hast... ist doch nix bei...
     
  • Kenny22
    Kenny22 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    34
    93
    1
    Single
    19 April 2007
    #4
    Naja ich hab aufjedenfall voll die Komplexe deswegen wenn ich denke das die Kiddies heut schon mit 12 oder 14 ihre ersten Beziehungen haben :geknickt: und ich will halt nich durch meine Vergangenheit meine Zukunft oder Gegenwart gefährden.
     
  • Chabibi
    Chabibi (43)
    Sehr bekannt hier
    2.338
    168
    275
    in einer Beziehung
    19 April 2007
    #5
    Beziehung ? Mit 12 oder 14 :eek: ...das fällt unter Sandkastenliebe... :tongue:

    Ich bleib dabei, sei ehrlich zu ihr...
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    19 April 2007
    #6
    Ich würd sagen: "du, das ist ein Thema, über das ich im Moment nicht gern spreche. Wir können ja irgendwann nochmal drauf zurück kommen,ja?"

    Das ist ehrlich :zwinker:
     
  • Chabibi
    Chabibi (43)
    Sehr bekannt hier
    2.338
    168
    275
    in einer Beziehung
    19 April 2007
    #7
    Und warum sollte man das sagen ? Um zu hoffen das sie es vergißt ?

    Dadurch ist das ganze ja nur aufgeschoben... :ratlos:
     
  • SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.326
    173
    8
    Single
    19 April 2007
    #8
    Ja, aber immerhin besser, als wenn man sich vor Nervosität fast in die Hosen macht, weil man sagt, dass man noch keine feste Freundin hatte. Man muss doch nicht gleich am Anfang über sowas sprechen.
    Ich habe nie über meine Exbeziehungen gesprochen, mein Freund weiß bis heute fast nichts über meine Exbeziehungen, einfach weil ich darüber ungern spreche.
     
  • Chabibi
    Chabibi (43)
    Sehr bekannt hier
    2.338
    168
    275
    in einer Beziehung
    19 April 2007
    #9
    Na gut, ich seh da jetzt nicht so den Unterschied ob man sich dann jetzt "fast in die Hose macht" vor Nervosität oder erst später... :-D

    Aber vielleicht kommt die Frage ja auch gar nicht erst auf und btw, vielleicht hatte sie ja auch noch keine Beziehung... :zwinker:
     
  • Toffi
    Toffi (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.881
    123
    1
    vergeben und glücklich
    19 April 2007
    #10
    Du machst Dir einen viel zu großen Kopf deswegen. Hätte mein Freund mir gesagt dass ich seine erste Freundin bin, dann hätte ich mich geehrt gefühlt. Ich würde nicht denken, dass er beziehungsuntauglich ist, sondern dass er eben nicht jede erstbeste nimmt und mich nun als was Besonderes sieht.

    Also mach Dir mal keinen Kopf.
     
  • 19 April 2007
    #11
    Hi Kenny!

    Ich würde es ihr auch sagen, denn wenn ihr vielleicht mal ein Paar werden würdet dann wäre es nicht so toll wenn sie merkt, dass du ihr etwas verheimlicht hast. Mein Freund war 20 als ich mit ihm zusammen kam und für mich war das auch kein Problem :smile:

    Liebe Grüsse
     
  • Tafkadasom2k5
    Verbringt hier viel Zeit
    851
    101
    0
    nicht angegeben
    19 April 2007
    #12
    Off-Topic:
    Dem darf ich doch mal widersprechen: Ich war mit ende 13 mit einer 15-jährigen 14-15 Monate zusammen. Und das war keine "Sandkastenliebe" sondern schon was "Handfestes", mit allem Drum und Dran.
    Also ich verbitte mir diese Verallgemeinerungen :cool1: :zwinker: (auch wenn du bei den Meisten Leuten is diesem Alter wohl mehr als Rechts hast :zwinker: Aber ich fall auch irgendwie überall raus :grin: )

    Ich würde ihr die Wahrheit erzählen- sofern sie fragt.

    Es ist zudem immer was "besonderes" mit jemandem als erstes zusammen gewesen zu sein, jemanden entjungfern zu dürfen (und das, ohne Ausnutzgedanken) oder andere Sachen. Das sind die Dinge, die man im Leben nicht vergisst.
    Außerdem:
    Wenn sie denken sollte, dass du Beziehungunfähig bist, nur weil du 'noch' keine Beziehung hattest- dann wäre sie deiner sowieso nicht würdig. Klar, es fehlt dir an Erfahrung (und somit vll manchmal am richtigen Handeln), aber das heißt doch überhauptnichts.

    Wenn sie sich in dich "verliebt", dann ist das eben so- wenn sie sich das kaputt mach mit "der ist bestimmt Beziehungsunfähig/dumm/stinktend/frigide/schwu"l, dann ist sie es sowieso nicht wert :zwinker:

    Gr33tz
    Tafkadasom2k5
     
  • Kenny22
    Kenny22 (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    34
    93
    1
    Single
    19 April 2007
    #13
    Hi,

    vielen Dank für die vielen Antworten!

    Ihr habt mich überzeugt, sollte es zur Sprache kommen, werde ich ihr wohl gleich die Warheit sagen, alles andere hat wohl keinen Sinn.

    Liebe Grüße,

    Kenny
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    19 April 2007
    #14
    Ich würde es nur sagen, wenn sie dich fragt und dann wohl erwähnen, dass du bisher leider noch kein Glück hattest, zwar schon die Eine oder Andere dabei war, in die du verliebt warst, es aber nicht geklappt hat.

    Das ist doch völlig ok :smile:
     
  • gemini
    gemini (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    527
    103
    2
    in einer Beziehung
    19 April 2007
    #15
    Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass sie gleich am Anfang eurer Beziehung oder bei den ersten Dates Fragen zu eventuellen früheren Beziehungen stellen wird. Das ist doch erstmal total uninteressant, wenn man jemanden gerade erst kennengelernt hat :smile:
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    19 April 2007
    #16
    Allein das du darüber nachdenkst sie beim ersten Date schon anzulügen zeigt von Reife!!!(Ironie). Mensch, denkst wenn sie dich sympathisch findet und dich mag sie dich dann wegstößt nur weil du keine Beziehung hattest bis jetzt? Du scheinst ja zu denken dass wir Frauen total oberflächlich sind. :kopfschue
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    19 April 2007
    #17
    naja, er will einfach alles richtig machen und nicht schon gleich am Anfang blöd dastehen, es gibt sicherlich frauen die davon abgeschreckt wären :zwinker:
     
  • User 4590
    User 4590 (34)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.103
    598
    9.731
    nicht angegeben
    19 April 2007
    #18
    Also erstens mal fände ich es schon etwas komisch, beim ersten Date mein Gegenüber nach früheren Beziehungen zu fragen, das ist doch eine ziemlich persönliche Frage, die meiner Meinung nach bei einer ersten Verabredung nichts zu suchen hat. Deshalb denke ich mal, dass das Thema wohl eh nicht zur Sprache kommt.

    Aber sollte sie tatsächlich fragen, dann würde ich es genau so machen, wie San-dee das vorgeschlagen hat. Ich bin in einer ähnlichen Situation wie du, ich bin 23 und hatte noch nie eine Beziehung, weil es aus verschiedenen Gründen bisher einfach noch nicht geklappt hat. Aber ich finde nicht, dass man sich deswegen schämen oder das verschweigen muss; der eine hat früher Glück, der andere später, was soll's. :smile:
     
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    20 April 2007
    #19
    Das denk ich auch. Ich meinerseits kann mich nicht erinnern, dass mich je eine Frau gefragt hatte, wieviel Beziehungen ich schon vorher gehabt hatte.

    Sollte also die Frage mal kommen, einfach sagen, dass Du nicht darüber reden willst. Geht sie ja schliesslich auch nix an.
     
  • Limi
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    101
    0
    Single
    20 April 2007
    #20
    sag ihr, dass du in deiner jugend eher der wilde, unternehmungslustige spaßhaber warst, der sich noch nicht binden wollte.
    und dass einfach nicht die richtige dabei war.
    aber dass du jetzt sehrwohl an deine feste beziehung denken könntest.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste