Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • BasicSkill
    BasicSkill (21)
    Ist noch neu hier
    2
    1
    0
    nicht angegeben
    13 November 2013
    #1

    Ihre Eltern verbieten ihr den Freund (Ich)

    Also ich fange erstmal an:

    Vor 2 Wochen habe ich meine jetzige Freundin kennengelernt (Ich 16, sie 15). Allerdings ist die Zeit seitdem immer wieder eine Achterbahnfahrt. Sie hat ständig extreme Stimmungsschwankungen, von einen auf den anderen Moment ist so total gut draufzweifelt sie plötzlich an der Beziehung (hatte schon einmal deswegen Schluss gemacht nach 1er Woche und wir haben uns dann wieder vertragen und waren dann auch wieder zusammen (Falls es relevant ist, so wohnt etwa 100 Kilometer von mir entfernt). Das aber auch nur am Rande gesagt. Jedenfalls hatte ich den Vorschlag am Wochenende vorbei zu kommen wo sie auch mit einverstanden war. Allerdings spielen nun ihre Eltern doof (nach ihrer Aussage) und wollen nicht das ich komme, weil anscheinend ihre Eltern mit ihrem Ex nicht so gute Erfahrungen hatten. Ich habe aber auch leicht die Vermutung das sie mich anlügt und gar nicht mit ihren Eltern geredet hat, und mir einfach nicht die Wahrheit sagen will was wirklich ist (aber nur eine Vermutung), und da sie anscheinend auch kein großes Interesse gezeigt hat daran das ich komme...

    Nun ja ich würde gerne mal eure Meinung hören. Was sagt ihr zu der ganzen Sache? Wie soll ich nun weiter verfahren in Zukunft?
     
  • FinalChapter83
    Beiträge füllen Bücher
    1.347
    248
    1.538
    Verheiratet
    13 November 2013
    #2
    Aufgrund der geringen Hintergrundinformation ist es schwer zu sagen. Beurteilen ob sie lügt oder nicht können wir nicht.
    Hier hilft doch wieder nur ein klärendes Gespräch.

    Aber mal ganz ehrlich: Willst Du wirklich eine Beziehung führen die nach 2 WOCHEN schon so massive Probleme hat? In der nach 1ner WOCHE!! schon Schluss war?

    Wie sehen die Stimmungsschwankungen aus? Warum hat sie diese? Kommen da evtl auch dumme Sprüche oder Unterstellungen Deinerseits vorher vor?
     
  • User 133729
    Sehr bekannt hier
    915
    168
    625
    Verlobt
    13 November 2013
    #3
    Woher kennt Ihr euch denn?
    Aber in euerm Alter nach 2 Wochen bereits ein Wochenende bei dem anderen zu verweilen, ist vllt. auch etwas vorschnell.
    Da kann ich die Eltern auch etwas verstehen.
    Kannst du dich nicht erstmal weiterhin öffentlich mit Ihr treffen?

    Auch wenn Ihr euch entgegen fahrt damit jeder NUR 50 KM mit der Bahn in eine nächstgrößere Stadt fahren kann und Ihr euch denn dann dort in ein Cafe setzt oder ins Kino geht oder einfach zusammen spazieren.

    Nach so kurzer Zeit will Sie vllt. auch wirklich noch gar nicht das du bei Ihr übernachtest, traut sich das nur nicht zu sagen weil Sie dich nicht verärgern möchte oder so.
     
  • User 63776
    Beiträge füllen Bücher
    1.296
    248
    1.673
    Verheiratet
    13 November 2013
    #4
    Hast du sie überhaupt schon mal real getroffen (außer im Internet)?
     
  • Dragoba
    Ist noch neu hier
    45
    8
    5
    offene Beziehung
    13 November 2013
    #5
    Das mit den Eltern kenne ich kann gut möglich sein bei meiner Ex sie 17 ich 19 hatten auch eine Fernbeziehung und es war mega umständlich uns zu sehen wegen ihrer Eltern also kann das schon gut sein das die was dagegen haben bei mir war es auch so das die Eltern schlechte erfahrungen mit dem Ex gemacht hatten. Aber bei solchen Problemen nach so kurzer Zeit und euer alter und die Entfernung machen es natürlich sehr sehr schwer eine funktionierende Beziehung zu führen
     
  • User 104498
    Meistens hier zu finden
    576
    148
    439
    nicht angegeben
    13 November 2013
    #6
    Die Frage finde ich sehr wichtig.
    Es könnte nämlich einiges erklären.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 133729
    Sehr bekannt hier
    915
    168
    625
    Verlobt
    13 November 2013
    #7
    Wo habt Ihr denn her das er Sie im Internet kennengelernt hat?
    Habe ich das irgendwo überlesen?
     
  • Dragoba
    Ist noch neu hier
    45
    8
    5
    offene Beziehung
    13 November 2013
    #8
    er schrieb das sie knapp 100kilometer entfernt voneinander wohnen das sie sich im Internet kennen gelernt haben steht auch nirgends doch lässt es die Entfernung wohl annehmen
     
  • BasicSkill
    BasicSkill (21)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    2
    1
    0
    nicht angegeben
    13 November 2013
    #9
    jo stimmt soweit schon es war ja mehr oder weniger eigentlich auch ihre idee das ich denn mal dahin komme
     
  • mademoiselle_adelaide
    Verbringt hier viel Zeit
    118
    88
    88
    in einer Beziehung
    13 November 2013
    #10
    Also, ich durfte meinen Freund erst bei mir übernachten lassen, als ich 16 Jahre alt war oder halt an Ausnahmetagen wie Geburtstag oder Silvester. :-D
     
  • User 133729
    Sehr bekannt hier
    915
    168
    625
    Verlobt
    13 November 2013
    #11
    Off-Topic:
    Okay.
    In dem Alter hätte ich vielleicht noch mit einem kennenlernen durch eine schuliche Aktivität, durch einen Sportverein oder durch Kumpels gedacht.
     
  • User 63776
    Beiträge füllen Bücher
    1.296
    248
    1.673
    Verheiratet
    13 November 2013
    #12
    Du kannst doch nicht ernsthaft von einer Beziehung sprechen, wenn du ein Mädel nur rein aus dem Internet kennst. Ihr seid euch vielleicht sympathisch, aber eine Beziehung führt ihr nicht. Schon alleine deshalb nicht, weil ihr euch gerade mal zwei Wochen kennt und in der kurzen Zeit hattet ihr auch schon Stress, so dass sich diese kurze Zeit noch um eine weitere Woche reduziert. Mich wundert dann auch nicht wirklich, dass ihre Eltern gegen so ein Treffen sind.

    Nur weil man sich durchs Internet kennt, kann man nicht aus einer schönen Laune heraus sagen, weil es chic ist, wir sind nun zusammen, wenn vorher nicht mal persönlicher Kontakt stattgefunden hat.
    -Was weißt du denn überhaupt von deiner "Freundin" (außer den Stimmungsschwankungen)?
    -Erzähle uns doch hier mal, wie ihr euch kennen gelernt habt, wie habt ihr beschlossen, dass ihr nun zusammen seid?
    -Wie habt ihr euch das Führen der Beziehung über die Distanz von 100 km vorgestellt?

    Das ist zwar nicht die ganz große Entfernung, aber gerade in der Anfangszeit will man doch den Partner häufig sehen, Zeit mit ihm verbringen, ihn fühlen, umarmen, Händchen halten etc.! Wie habt ihr euch das alles vorgestellt?
     
    • Danke (import) Danke (import) x 3

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste