Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  • Norman Bates
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    101
    0
    Verheiratet
    21 September 2004
    #61
    @Capone

    Ich kann dazu nur eines sagen: Sei froh und glücklich, das deine Freundin dich gerne oral befriedigt - auch wenn du nicht in ihren Mund kommst.
    Du solltest das so akzeptieren. Wenn sie irgendwann ihre Meinung dazu aus freien Stücken ändern sollte wirst du es bestimmt bemerken :zwinker:
     
  • Naked
    Naked (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    532
    101
    0
    vergeben und glücklich
    21 September 2004
    #62
    Also ich und meine Süße haben auch Oralsex, auf im Mund kommen leg ich keinen Wert, warum auch? Wenn sie es eklig findet, ihr Problem, wunderschön ist es trotzdem! :tongue:
     
  • Arschficker
    0
    21 September 2004
    #63
    Ich denke wir müssen nicht erwähnen, dass er sie nicht zwingen soll - das dürfte jedem klar sein.
    Aber zum eigentlichen Thema kann ich nur sagen, dass es saumäßig geil ist wenn die Frau vor Dir kniet, lüsternd den Mund offen hat und ihr Zunge rausstreckt in der Erwartung Deines Spermas. Also ich wollte darauf nicht verzichten.
     
  • Heinzi40
    Gast
    0
    21 September 2004
    #64
    also

    ich finde das beruht schon auf gegenseitigkeit
    wenn ich sie schlecke und Ihren ganzen saft schlucke und ihr gefällt das
    kann sie mir auch einen blasen und alles schlucken
    wie in Filmen

    Und als ich heute bei Ihr oben lag, hat sie mir einen runtergeholt
    und es war urpeinlich da es hell war, Ihr hat das nichts ausgemacht, sie fand das lustig, sah so komisch aus, sie bedeckt sich mit den Händen immer die Brüste, weil sie sich nicht so ganz so geben kann ohne, und nackt vor mir, ich mach meistens die augen zu um sie nicht blos zu stellen.

    Und ja sie meinte nächstes Mal vielleicht bläst sie mir einen.
    Aber schlucken, ich glaube das würde sie nicht
    obwohl das in Filmen super aussieht
    Alleien schon das Gefühl von Macht, du über ihr, und du spritzt in Ihrem Mund ab, ist sicher super.
     
  • Norman Bates
    Verbringt hier viel Zeit
    204
    101
    0
    Verheiratet
    22 September 2004
    #65

    MACHT.... "PFFF"
    Gaaaanz doll :grrr:
     
  • Dreamerin
    Gast
    0
    22 September 2004
    #66
    Ich wünsch dir, dass sie dir mal so richtig schön hineinbeißt... :tongue:
    Wie in a Wiener Würschtl :engel: :clown:
     
  • sunshine77
    Gast
    0
    27 September 2004
    #67
    früher oder später wird sie das auch tun :eckig:
     
  • sandra|
    Gast
    0
    28 September 2004
    #68
    Vielleicht kommt es ja noch.
    Ich habe mich anfangs auch davor geekelt, jetzt kann ich nicht genug davon bekommen... :gluecklic

    Was mich jedoch nerven würde, wäre ein andauerndes "Gebettel".
    Gehe es ruhig an, das kommt bestimmt von selber...
     
  • blackmagic
    Gast
    0
    28 September 2004
    #69
    Hallo Capone!

    Es gibt nix geileres, ich weiss :zwinker:

    ...schmeckt es Dir denn?
    Wenn Du mit deinem eigenen Sperma kein Problem hast, nimm doch mit deinem Finger ein wenig selbst in den Mund, um ihr zu zeigen, dass es gar nicht so schlimm ist.
    Vielleicht läßt sie ja sogar einen Kuß zu, wenn Du es im Mund hast... :smile:

    Könnte sein, dass sie daran Gefallen findet?

    Greez,
    BLACKMAGIC
     
  • lovesearcher
    0
    28 September 2004
    #70
    Trink mal über einen etwas längeren Zeitraum Ananassaft.
    Verbessert den Geschmack des Sperma wesentlich. Es kommt immer drauf an was man vorher gegessen hat bzw. getrunken.
    Wenn Du z.B. Bier getrunken hast, schmeckts eher muffig, fade, fast wie faul.
    Bei Ananassaft eher süßlich.
    Probiers aus und sie wirds dann wahrscheinlich sogar schlucken.
    So war es bei mir. Die konnte den Mund nicht mehr voll kriegen.
    Das ist ein Riesen Erlebnis.
     
  • Soap
    Verbringt hier viel Zeit
    1.180
    123
    2
    nicht angegeben
    28 September 2004
    #71
    Wie lange vorher sollte man das denn machen? Habsch schon von gehört. :smile:
    Geht mir jetzt nicht darum, wann muss ich trinken damits ihr gut schmeckt, sondern mich interessiert einfach wie schnellsich sowas im Sperma auswirkt.
    Innerhalb einer Stunde, einem Tag?
    Naja müsste ja eigentlich schnell gehen. Soviel wie wir davon täglich produzieren. :grin:
     
  • lovesearcher
    0
    30 September 2004
    #72
    Genauen Zeitraum weiß ich nicht.
    Machs zur Sicherheit beim ersten Mal ein paar Tage vorher. Nicht jeder produziert gleich viel Sperma.
    Teste es einfach mit 3 bis 4 Tagen.
    Dann biste auf der sicheren Seite. Wenn Du es jetzt nur einen Tag machst, dann kann es ja sein, das es noch nicht so gut schmecken würde und dann die Enttäuschung Deiner Freundin.
    Du kannst es ja selbst testen. Jemand schrieb hier, das Du es vor Ihr auch mal selbst probieren solltest.
    Mach das doch erst. Teste Den Geschmack erstmal selbst und dann wenns ok ist, läßt Du Deine Perle es testen. Wenn sie will natürlich.
    Trotzdem zeige ihr, das Du es nicht schlimm findest und mach es auch vor Ihr.
    Viel Glück und schreib mal wie es ging.
     
  • mausewix
    Gast
    0
    30 September 2004
    #73
    schmeckt der saft überhaupt so verschieden,dass man es behaupten könnte oder bildet man sich das auch ein bisschen ein?

    ich rede grade mit meiner liebsten und die schluckt leidenschaftlich gerne
    sie hat es auch schon sehr oft bei mir getan und auch bei anderen männern mal
    und sie sagt zb grade,dass sie noch so gut wie keinen unterschied feststellen konnte was den geschmack angeht
    mal etwas salziger vielleicht als sonst was aber unter umständen daran liegen kann,wie oft man abgespritzt hat an dem tag oder in der woche
    also denkt man vielleicht eher es wäre süsslicher nach ananassaft weil es überall gesagt wird oder ist das echt ein so grosser unterschied?

    könntet ihr denn zb feststellen,OB der mann zb ananassaft getrunken hatte oder nicht ?(oder irgendwas anderes was angeblich den geschmack verändert)
     
  • (ma)donna
    (ma)donna (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.833
    121
    0
    vergeben und glücklich
    30 September 2004
    #74
    Also am Anfang hatte ich auch immer Angst es könnte "ekelhaft" schmecken. Einmal gemacht, nie mehr missen wollen!

    Die Angst ist immer das Erste. Und Geschmackssache ist es sowieso. Schmecken tu ich bei meinem Freund garnichts.
    Es "fühlt" sich halt komisch an. Wie wenn du einen Löffel zu weich gekochtes Ei im Mund hat.
     
  • Aixzen Triker
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    vergeben und glücklich
    30 September 2004
    #75
    Also bei einigen Äußerungen muss ich ja echt mal grübeln.
    Ich hab das bisher nie als "MACHT" empfunden ... Ok - es gibt Leute die brauchen sowas - Frauen wie Männer - aber dafür gibts doch echt andere Spielchen. Ich seh da jetzt keine Verbindung zum OV. In keine Richtung.

    Vielleicht noch ein paar Anmerkungen warum das gerade so toll ist:
    - Man(n) ist entspannter (weniger eigene Aktivität)
    - Es wirkt intensiver (da eher die Eichel verwöhnt wird).
    - Es gibt weniger "ablenkende" Reize
    - Man liegt/steht ruhiger

    Alles in allem ist daher OV viel stimulierender (und nicht zuletzt weil es eben nicht das ist was man immer als Sex verkauft bekommt auch psychologisch eher das besondere).

    Und irgendwie passt sich dann das im Mundkommen da ein. Die Fortsetzung der Stimulation bis zum Höhepunkt (der ja auch beim Mann länger als einen einzigen Augenblick dauert). Und genau DA keinen Abbruch zu haben ist schon extrem reizvoll. (im Gegensatz zum "umstellen auf Handbetrieb")
    Dazu kommt das Gefühl des Vertrauens und der absoluten Hingabe, wenn die Partnerin das auch so zu Ende bringt. (Sprich die Reize, die Wärme, die Bewegung etc.)
    Und ich mag es auch, wenn das danach noch ein bischen weiter geht (mögen einige Frauen ja beim normalen GV auch ...). Es wäre halt schon eine Unterbrechung, wenn man zwischendurch ausspuckt. Wers nicht mag, muss es ja nicht tun - aber das hat irgendwie nix mit Macht zu tun ...

    OV -> Mund kommen -> Schlucken -> weiterverwöhnen sind halt schön, dass was anderes diesen "Vorgang" halt unterbricht und das dann irgendwo nicht "perfekt" ist. Nicht falsch verstehn - muss nicht immer sein etc. Es geht mehr um die Faszination und den Reiz eben dieses Themas.

    Also,
    Happy OVing *g*
     
  • Heinzi40
    Gast
    0
    30 September 2004
    #76
    wenn

    deine Freundin dir einen runterholt, das ist sehr angenehm, durch Ihre Wärme und Ihre Berührung udn vor allem Ihr Vertrauen, das ist viel schöner als selbst, manchmal sogar schöner als Normaler GV.

    Im Mund kommen lassen hat auch ein bißche mit Macht zu tun, überhaupt wen du auf Ihr sitzt und In ihr in den Mund steckst und so dann kommst, das ist absolut geil, wieso das aber nicht frauen machen sich aber lecken lassen und aussaugen lassen ist mir ein rätsel.
     
  • Aixzen Triker
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    vergeben und glücklich
    30 September 2004
    #77
    @heinzi : im mund kommen LASSEN ... das heisst die frau lässt dich. Also entscheidet sie doch (wer sich zwischen lässt, der hat entweder das Prinzip nicht verstanden oder braucht das eben).

    Macht bedeutet - mal frei zitiert - "verschiedene Formen der Einflussnahme innerhalb kleiner oder größerer Gruppen". Im hier diskutierten Kontext wäre dass dann also deine Freundin zu etwas bringen - Einfluss auf Ihre Aktionen zu nehmen (also zu "herrschen").

    nein - also ich kann das nicht in diesem Kontext wiederfinden ...
     
  • Valerion
    Valerion (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    Single
    30 September 2004
    #78
    vielleicht bin ich da etwas zu... tolerant.

    aber wenn meine freundin nicht schlucken will, ist das ihr gutes recht.

    aber vom "schlucken oder nicht schlucken?" jetzt eine beziehung abhängig zu machen... halte ich für sehr sehr engstirnig und kleinlich. um's mal vorsichtig auszudrücken.

    stellt euch vor, ihr habt die absolute traumfrau. sie sieht wahnsinnig gut aus, der sex mit ihr ist absolut fantastisch, auch gefühlsmäßig stimmt alles. UND sie fährt total drauf ab, euch nach allen regeln der kunst den schwanz zu lutschen. und sie ist wirklich verdammt *gut* dabei!
    aber sie schluckt das zeug nicht.
    macht ihr schluss?
     
  • opossum
    opossum (43)
    Ist noch neu hier
    678
    0
    1
    nicht angegeben
    30 September 2004
    #79
    sofort. Sowas geht ja echt nicht an. Unverschämtheit.

    Leute gibt's (nicht auf Dich sondern auf das Machtgefasel weiter oben bezogen). :eek:
     
  • Enor
    Enor (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    vergeben und glücklich
    1 Oktober 2004
    #80
    Tip für deine freundin wenn sie's doch mal macht :gluecklic

    Die Eichel net AUF die Zunge sondern UNTER die zunge..macht für Mann in dem Moment keinen Unterschied und sie schmeckt es nicht so deutlich da unter der Zunge keine Geschmacksknospen liegen. Und es *schießt* ihr net gegers Zäpfchen -> kein Brechreiz :herz:

    Und Tips für dich: Wenn du's ihr möglichst angenehm machen möchtest dann schränk die Bewegung deines Unterleibs möglichst weit ein (also net in den Kehlkopf *rammeln* *g*)

    Ab besten schmeckts wenn du nicht rauchst und wenig Alk trinkst...am besten Fruchtsäfte, die gehn direkt da runter, dann schmeckts süßlich, bissi wie so ne mutivitamintablette die scho ne stunde steht *g*
    oder cola und so zeugs dann ists fast neutral :zwinker:

    Viel Spass beim ausprobieren!

    MfG Enor :downunder
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    Status des Themas:
    Es sind keine weiteren Antworten möglich.