Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • _kaddü
    Gast
    0
    17 Dezember 2006
    #1

    Imaginäres Fremdgehen?

    Tach,

    Ich hab vor kurzem in irgendeiner zeitschrift was gelesen und hatte mit meinen freunden eine längere diskussion darüber. Darum würde ich gern wissen, wie das bei euch so ist oder was ihr davon haltet.

    Sagen wir mal ihr wärt in einer beziehung. Wenn ihr dann mal sb macht (ohne partner), denkt ihr da NUR an euren Freund, oder kommt es trotzdem öfters mal vor, das ihr obwohl ihr euren schatz über alles liebt, in dem moment an jemand anderes denkt? Im krassen fall vielleicht sogar irgenein freund oder bekannten. Hat das schon was mit imaginärem fremdgehen zu tun? Bedeutet das, das man wenn man solche gedanken hat seinen freund nicht genug liebt?

    Ich würd mich über paar statements freuen.

    Gruss, kadda
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    17 Dezember 2006
    #2
    Ich denke dabei, sofern es alle parr Halbjahre mal vorkommt, an rein gar nichts. Weder an meinen Freund, noch an eine andere Person. :ratlos:
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.082
    168
    530
    Verheiratet
    17 Dezember 2006
    #3
    mir gehts da genau anders wie marzina.

    ich denke da eigentlich fast immer an wen anders.
    allerdings bezieht sich das dann darauf, das ich bei sb meistens pornos gucke. :grin:

    ... und nein, ich will in diesem moment dann keinen sex mit der darstellerin haben, sondern einfach nur gucken.

    auch wenn ich mal nur mein kopfkino anstelle ist das dann meistens so das ich an wen anderes denke.
    meistens heisst aber nicht immer und schon gar nicht, das ich meine frau nicht liebe. :zwinker:
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    17 Dezember 2006
    #4
    Ich denke nur an ihn. Wirklich. Allerdings würd eich es mir auch nicht "erlauben", an jemand anderen zu denken, es wäre mir sofort unangenehm und die Lust wäre weg.
    Normalerweise sollte man das nicht soo streng sehen und als "imaginäres Fremdgehen" bezeichnen. Problematisch wäre es, wenn man a) andere Menschen wirklich erotischer findet als den Partner oder b) man auch außerhalb der SB an denjenigen denkt. Wenn jemand fest davon überzeugt ist, dass er seinen Partner liebt, der die Nummer 1 ist und die SB-Gedanken an andere recht wahllos sind, weil man sich eben gerade an ein bestimmtes Erlebnis erinnert oder irgendeine Phantasie plötzlich auftaucht, sollte man sicherlich nicht zu hart mit sich ins Gericht gehen. Aber ich könnte das nicht, für mich ginge das schon zu weit - bei mir ist der Partner eben imemr die Nummer 1, nicht nur im realen Leben, sondenr auch in Gedanken. Ich würde meinen Partner übrigens nie danach fragen, woran er denkt, ich will gar nicht wissen, ob er das auch so sieht wie ich.
     
  • _kaddü
    Gast
    0
    17 Dezember 2006
    #5
    Und ist es schon mal vorgekommen, das ihr von jemandem bekannten beträumt habt? Also irgendjemand in eurer umgebung etc..
     
  • User 38570
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.465
    348
    2.476
    in einer Beziehung
    17 Dezember 2006
    #6
    Ich denke dabei eigentlich nie an meinen Partner. Den habe ich doch schon und kann den real haben, also brauche ich das nicht in der Fantasie auszuleben.

    Und tatsächlich: Ich denke dabei an Leute, die ich auch real kenne. Für fiktive Persönlichkeiten fehlt mir da die Fantasie. Das sind oft Bekannte oder Freunde, die ich attraktiv finde. Aber da das nur Gedanken sind, sehe ich da kein Fremdgehen. Und sobald der Druck weg ist, verschwinden auch die Gedanken.
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.082
    168
    530
    Verheiratet
    17 Dezember 2006
    #7
    sicher ist das schon vorgekommen.
    ich habe damit auch weiter kein problem, weil ich mich kenne. :grin:
    da genügt es wenn die frau von meinem kumpel mal wieder was weniger angehabt hat, oder sonstwas.
     
  • metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.425
    168
    227
    vergeben und glücklich
    17 Dezember 2006
    #8
    Wen interessiert schon irgendetwas imaginäres, die Gedanken sind frei. Mit Fremdgehen hat das nichts zu tun. Jeder soll eben das Denken, was ihm in den Sinn kommt.

    Wenn jemand eine imaginäre Tafel Schokolade isst, wird er da bestimmt nicht dick von. :cool1:
     
  • glashaus
    Gast
    0
    17 Dezember 2006
    #9
    Früher hab ich ab und an mal an Popstars gedacht :-D

    Jetzt dann eigentlich doch eher an meinen Freund, weil ich mir das am besten, einachsten und realistischsten vorstellen kann.
     
  • Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.659
    123
    3
    Verheiratet
    17 Dezember 2006
    #10
    Die Gedanken sind frei...

    Und solange es dabei bleibt, find ich hat es nix mit Fremdgehen zu
    tun. Grade in längeren Beziehungen find ich es ziemlich normal, dass
    man auch mal an jemand anderen denkt.
     
  • discovery
    discovery (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    982
    103
    0
    nicht angegeben
    17 Dezember 2006
    #11
    Wie schon gesagt wurde, die Gedanken und Phantasien sind das einzige was einem selbst gehört und niemand anders mitbekommt.

    Das errinnert mich an so einen Typischen Satz von Frauen: "Was denkst du jetzt gerade?" - Wenn ich es sagen wollte, würde ich es mir ja nicht denken oder?

    Zum Thema:
    Ja .. ich denke auch in der Beziehung an andere Personen aus dem Bekanntenkreis - Phantasien sind Phantasien und bleiben auch Phantasien

    lg
    discovery
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    17 Dezember 2006
    #12
    Ich denk dabei an überhaupt nichts...
     
  • LoveLucy
    LoveLucy (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    251
    103
    1
    Verliebt
    17 Dezember 2006
    #13
    ich denke schon manchmal an ihm... besser gesagt, sind das eben vorstellungen... :drool: aber manchmal denk ich eben an was erotisches eben... aber an jemand anderes... :kopfschue also kann ich dir au net sagen, ob es fremdgehen wäre... ich glaub aber eher net oder? o0
     
  • Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.672
    123
    2
    Verlobt
    17 Dezember 2006
    #14
    Etnweder denk ich dabei gar nichts, also nur an mich oder an andere Männer. Aber an keine Bekannten, sondern Fantasiemänner, die ich nicht kenne. Meistens haben die auch nicht wirklich ein Gesicht.
    An meinen Freund denk ich dabei seltener.
     
  • timtam
    timtam (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    443
    101
    0
    vergeben und glücklich
    17 Dezember 2006
    #15
    ich denke dabei meist an meinen freund bzw. z.b. an den letzten sex.
    wenn ich an jemanden anderes denke, dann stelle ich mir eigentlich niemanden spezifisch vor, sondern es ist dann einfach ein mann...und das kommt auch nur vor wenn ich mir dinge vorstelle, die ich mit meinem freund noch nicht gemacht habe :tongue:
     
  • freutsich
    freutsich (29)
    Benutzer gesperrt
    934
    0
    2
    vergeben und glücklich
    17 Dezember 2006
    #16
    In letzter Zeit dachte ich ehrlich gesagt auch an jemand anders.

    Mein SB Partner war dabei aber weiblich.
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    17 Dezember 2006
    #17
    Ich denk da auch an gar nix bestimmtes....
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    17 Dezember 2006
    #18
    naja, also ich finde nicht, dass es etwas mit Fremdgehen zu tun hat! Wobei ich mich schon gekränkt fühlen würde, wenn ich wissen täte, dass mein Freund an irgendeine andere Frau denkt, die ich womöglich noch kenne.
     
  • discovery
    discovery (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    982
    103
    0
    nicht angegeben
    17 Dezember 2006
    #19
    Das würde er dir wohl nie sagen .... sind ja seine Gedanken :zwinker:
     
  • User 37284
    User 37284 (33)
    Benutzer gesperrt
    12.818
    248
    474
    vergeben und glücklich
    17 Dezember 2006
    #20
    schon klar und die darf er ja auch haben! ich sage ja, WENN ich es wüsste, fände ich es schon komisch aber andererseits hat natürlich jeder seine Fantasien..muss ja nichts bestimmtes zu sagen haben.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste