• eniT
    Gast
    0
    29 März 2004
    #21
    hatte ich auch nen paar mal

    bin aber nich gleich zum arzt gerannt rofl

    naja und jetzt schon ewig nich mehr gehabt...

    aber ihr habt recht, ich hatte teilweise nen komisches gefühl weils echt mega viel blut war, fast hätte man sagen können rausspritzen ^^
     
  • Keller
    Gast
    0
    29 März 2004
    #22

    was heisst hier rofl?????? :mad:

    1.)das hab ich schon länger
    2.) was meinste wie scheisse das is, wenn das ganz unerwartet in den unpassensten augenblicken passiert und du nich weisst, was du machen sollst !?!?!

    beispiel: in kino, restaurant, schule, überall wo es keine toilette o.a. gibt....

    einmal hab ich bald soviel blut verloren, dass mir fast schwindelig war und du sagst da "rofl" zu !!???? :angryfire

    ich kann solche leute nich verstehen, die sich über andere leuts probleme lustig machen...echt nich..
     
  • the_phil
    Gast
    0
    29 März 2004
    #23
    mir gings mit 16 auch so. saß ganz ruhig, z.b. in der schule und plötzlich bekam ich nasenbluten.
    bin aber deshalb nicht beim arzt gewesen- wie sich jetzt herausstellt mit recht...
    sowas hat meiner ansicht nach sehr mit der pubertät zu tun. hab nämlich kampfsportmäßig erst am freitag nen fußschlag auf die nase bekommen und es hat kein bissschen geblutet (wobei ich sonst immer so empfindlich war/bin).
    nur tuts noch n bissl weh... :rolleyes2
    allerdings ist plötzliches, ungewohntes, danach dann regelmäßiges nasenbluten doch recht ernst zu nehmen.
    hab gehört, dass das eins der anzeichen für blutkrebs sein kann (!)
     
  • Keller
    Gast
    0
    29 März 2004
    #24
    blutkrebs? nein, dass kann ich nicht bestätigen!

    also bei mir war es, weil ich da zu viele (dünne) adern auf einem fleck hatte...und die sind dann einfach ohne das ich was gemacht habe, aufgeplatzt...

    gott sei dank, hat das jetzt ein ende....
    wenn die restlichen schmerzen jetzt noch aufhören würden, dann wär alles perfekt!
     
  • -* Bärchi *-
    0
    29 März 2004
    #25
    is 'ne dumme frage aber kiffst du ? Das kann dadurch kommen :> nich das ich kiffe oder so *fg* sondern 'ner guten freundin ist das passiert kA :> aus einmal kam da nasenbluten aus ihrerer nase geschossen :ashamed:
     
  • Keller
    Gast
    0
    29 März 2004
    #26
    ich und kiffen??
    nein, auf keinen fall!

    ich hab noch nie in meinem leben anna zigarette gezogen, weil ich allergisches asthma habe...

    und das kannste mir glauben!
     
  • Frankenstein
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    Single
    30 März 2004
    #27
    Nasenbluten:
    Mögliche Ursache:
    Geplatztes Blutgefäß in der Nasenschleimhaut durch
    -Nasenbohren,
    -Unfall,
    -Bluthochdruck,
    -Infekte,
    -Medikamente
     
  • *Anrina*
    *Anrina* (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    30 März 2004
    #28
    Hatte das auch mal, da war ich so 10, 11. Einmal hatte ich das so schlimm das ich ins Krankenhaus musste weil ich zuviel Blut verloren habe oder so, der Doc da hat mir dann in jedes Nasenloch so "Tampons" reingemacht argh, war kein schönes Gefühl. Nachdem es noch ein paar mal passiert ist hat mir der HNO Arzt die Schleimhäute verödet. Hat geholfen :smile:
     
  • Kleave
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    1
    nicht angegeben
    30 März 2004
    #29
    hi Keller, na war doch genauso wie ich dir das gesagt habe :zwinker:
    Und du hast recht das ist tierisch nervig wenn man auf einmal nasen bluten bekommt und meistens merkt man es nicht sofort. Drücke dir die daumen das das jetzt weg bleibt. Sollte aber eigentlich.

    @bärchi vom kiffen Nasenbluten :ratlos: das ist mir ja was ganz neues das jemand vom kiffen Nasenbluten bekommt. Weis das sowas passieren kann beim koksen aber kiffen :ratlos:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten