Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Nac
    Nac
    Gast
    0
    7 März 2007
    #1

    Impfung und Pille?

    Ich weiß, so ein Thema war sicher schon mal, aber ich habe die Suchfunktion genutzt, habe jedoch nichts hilfreiches gefunden also bitte ich um Verständnis.

    Ich möchte mich bald gegen Pollen un sowas impfen...
    Eigentlich wollte ich nur konkret fragen ob IMPFEN die Wirkung der Pille beeinträchtigt? (Egal gegen was man sich impft)

    Ich bedanke mich :zwinker:
    Nac
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.412
    898
    9.220
    nicht angegeben
    7 März 2007
    #2
    Du meinst eine Hyposensibilisierung?
    Gegen Pollen kann man sich nämlich meines Wissens nicht impfen lassen.
    Allerdings wird diese Sensibilisierung nur im Herbst gemacht, wenn die Pollen nicht mehr fliegen, jetzt fliegen sie ja schon. :ratlos:

    Ich war zufällig gestern beim Allergietest, meine Ärztin hat mir das für den Herbst auch vorgeschlagen.
    Dass es die Pille beeinträchtigt, davon gehe ich nicht aus. Keine Impfung meines Wissens, es sei denn, du bekommst danach Magenprobleme oder so was, aber das ist ja nicht die Regel.
     
  • Nac
    Nac
    Gast
    0
    7 März 2007
    #3
    OK, ich wollte mich nur vergewissern..

    Nunja, meine Mutter hat mir aber gesagt, dass man halt diese Spritze ab März geben lassen kann, gegen diese Allergie..

    Meine Augen sind heute ziemlich rot un angeschwollen durch diese Pollen, un möchte mich so schnell wie möglich "impfen" oder was auch immer :zwinker:

    Is aber gut dass es die Pille nicht beeinträchtigt..

    Die Pille wird doch nur von Antibiotikum beeinträchtigt oder? Von anderen Dingen nicht?
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    7 März 2007
    #4
    Das stimmt so nicht.
    Sie wird auch von Johanniskrautpräperaten, Metoclopramid (Mcp-Tropfen), Griseofulvin, Barbituraten, Antiepileptika und einigen Medikamenten, die bei einer HIV-Infektion verschrieben werden beeinflusst.
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.412
    898
    9.220
    nicht angegeben
    7 März 2007
    #5
    Was für eine Spritze meint deine Mutter denn? Meint sie eine Desensibilisierung? Oder ein Antihistamin?
     
  • Nac
    Nac
    Gast
    0
    7 März 2007
    #6
    Oh man tut mir leid, das weiß ich leider nicht...
    Irgendeine Spritze gegen Allergien in dieser Jahreszeit würde ich mal sagen, welche weiß ich nicht...:/
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.412
    898
    9.220
    nicht angegeben
    7 März 2007
    #7
    Also wenns nur eine einmalige Spritze ist, kanns eigentlich keine Desensibilisierung sein - da bekommt man nämlich mehrere, immer mit Abstand.
    Wenns was anderes sein sollte, z.B. ein Antihistamin kannst du den Arzt ja vorsichtshalber noch mal fragen wegen der Pille. Ich hab Antihistamin schon oft in Tablettenform genommen, das hat die Pille nicht beeinträchtigt, also dürfte das auch in Spritzenform nichts ausmachen (falls es überhaupt darum geht).
    Aber am besten du fragst noch mal. :smile:
     
  • Nac
    Nac
    Gast
    0
    8 März 2007
    #8
    OK Fehlalarm, (trotzdem danke für die Antworten, denn wegen meiner Allergie muss ich mir eh noch ne Spritze geben lassen nächste Woche :zwinker: )

    Ich habe eine Bindehautentzündung...
    Ich habe Kanamytrex Kombi Packung verschrieben bekommen..
    Die Salbe die ich zum Auftragen verwenden muss, ist ein Antibiotikum... Aber dass sollte auch nich die Pille beeinträchtigen oder? Immerhin wird es nur aufs Auge geschmiert..

    Lg Nac
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    8 März 2007
    #9
    Lokal angewendet beeinträchtigen Antibiotika nicht die Wirkung der Pille.
     
  • Nac
    Nac
    Gast
    0
    27 März 2007
    #10
    ich lasse mich nun demnächst Impfen...

    Die Impfung heist glaube ich Triom HEXAL oder sowas...

    Wie siehts mit der Pille aus, wäre ich demnach geschützt???? -.-
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.412
    898
    9.220
    nicht angegeben
    27 März 2007
    #11
    Also gegen Pollen oder wogegen ist die Impfung?
    Meines Wissens gibt es keine einzige Impfung, die die Wirkung der Pille beeinträchtigt, aber du kannst ja sicherheitshalber dann noch mal den Arzt fragen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten