• Lukinator500
    Ist noch neu hier
    7
    1
    0
    in einer Beziehung
    30 September 2014
    #1

    In beste Freundin meiner Freundin verliebt.

    Hi,
    ich bin 16 Jahre alt und bald 7 Monate mit meiner Freundin zusammen. Anfangs war alles echt toll, aber auf meiner Seite haben die Gefühle stark nachgelassen. Sie liebt mich immer noch, sehr sogar, aber ich liebe sie einfach nicht mehr so, wie ich eine Freundin lieben will. Ich empfinde definitiv noch etwas für sie, und zwar nicht wenig, aber es geht einfach nicht mehr. Nun das noch größere Problem:

    Ich fühl mich seit einiger Zeit zu ihrer besten Freundin hingezogen. Sie wurde vor Kurzem von ihrem Freund verlassen, ich habe aber schon davor was für sie empfunden. So, neulich war ich mit ihr und meiner Freundin auf einer Party. Ich und meine Freundin haben sie dann nicht mehr gefunden, ich bin sie suchen gegangen und hab sie weinend in einem Nebenraum gefunden. Ich bin zu ihr hingegangen, hab sie im Arm gehalten, sie getröstet, mit ihr geredet, ... Sie hat sich dann aber wieder beruhigt und wir haben dann einfach geredet und gelacht. Ich hab noch nie viel mit ihr geredet, zu dem Zeitpunkt dann aber schon. Nach 2 Stunden wollten wir meine Freundin suchen und nach Hause fahren. Bevor wir rausgegangen sind, hat sie gesagt: "Es ist scheiße, dass du mit ihr zusammen bist, ich mag dich nämlich mehr als ich eigentlich dürfte." Wir haben nicht darüber geredet, auch während der Autofahrt nicht, es wäre mir auch zu unangenehm. Dieser Satz macht mich so fertig. Ich hätte das nie gedacht und war im ersten Moment irgendwie glücklich das zu hören, doch spätestens jetzt weiß ich wie scheiße das ist. Ich hab mich in sie verliebt, definitiv, ich hab Schmetterlinge im Bauch und mir ist total komisch.

    Aber das geht einfach nicht. Sie ist ihre beste Freundin, und wenn ich für sie Gefühle habe, und sie auch welche für mich, geht das einfach nicht. Es würde nur wer verletzt werden, und das wäre wahrscheinlich meine Freundin, ich will das einfach nicht, ich komm damit nicht klar :frown:

    Ich denke, ich muss mit meiner Freundin Schluss machen und sie und ihre beste Freundin in Ruhe lassen. Ich kann ihre Freundschaft einfach nicht zerstören. Es wird sehr schwer, sie wird es vermutlich kaum ertragen können und mir wird schon beim Gedanken ans Schluss machen schlecht. Aber es ist das fairste denke ich, oder?

    Bitte gebt mir Rat, dabei ist es mir eigentlich egal, was mit mir ist, ich will einfach weder meine Freundin oder ihre beste Freundin veletzen, noch ihre Freundschaft zerstören.

    MfG Lukas
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (31)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.476
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    30 September 2014
    #2
    Am fairsten wäre es bei der Trennung ehrlich zu sein und zu sagen warum du dich trennst und dich zurück ziehst.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 133729
    Beiträge füllen Bücher
    915
    228
    625
    Verlobt
    30 September 2014
    #3
    Ja dumm gelaufen...
    Natürlich hast du Recht, mach mit deiner jetzigen Freundin schluss, das ist Fairer als sie nur noch zu verarschen und deine Liebe vorzuheucheln.
    Auch wenn es doof klingt, frage Sie ob es für Sie ein großes Problem wäre wenn du mit Ihrer Freundin zusammen kommen würdest.

    Ich kenne immerhin Leute bei denen das mehr oder weniger gut ging.

    Viel Erfolg!
     
  • Lukinator500
    Ist noch neu hier Themenstarter
    7
    1
    0
    in einer Beziehung
    30 September 2014
    #4
    Sollte ich ihr auch sagen, dass ich mich in ihre beste Freundin verliebt habe? Sie wird es ihr bestimmt erzählen und ich weiß nicht, was ich dann davon halten soll.
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 30 September 2014 ---
    Dass ihre beste Freundin das gesagt hat, heißt noch nicht, dass sie mit mir zusammenkommen würde, vermutlich schon nicht aus dem Grund, dass es ihre beste Freundin ist.
     
  • User 133729
    Beiträge füllen Bücher
    915
    228
    625
    Verlobt
    30 September 2014
    #5
    Trotzdem kannst du Sie ja kurz darauf fragen.
    Klingt zwar echt Assi von mir, aber immerhin sind da scheinbar 2 verliebte Personen.
    Es wäre schade diese Liebe am Ende umsonst weg geworfen zu haben.
     
  • Lukinator500
    Ist noch neu hier Themenstarter
    7
    1
    0
    in einer Beziehung
    30 September 2014
    #6
    Aber wie und wann sollte ich sie darauf ansprechen?
    Wenn ich sie jetzt bevor ich Schluss mache darauf anspreche, gibts sie es vielleicht zu und gibt sich dann die Schuld, dass ich Schluss gemacht habe. Wenn ich sie danach darauf anspreche, kommt das so, als würde ich einfach meine Freundin abservieren, nur um gleich zur nächsten zu rennen.
     
  • User 146682
    Meistens hier zu finden
    1.025
    138
    979
    nicht angegeben
    1 Oktober 2014
    #7
    Ich frag mal ganz doof, ob es für dich denkbar ist, dass du alledem etwas Zeit gibst. Das fände ich hier den besten Weg.
    Die Trennung solltest du umsetzen, alles andere wäre nicht fair. Sag ihr du hast in letzter Zeit festgestellt dass die Gefühle abgeflaut sind und jetzt hast du dich neu verliebt. Sie ist dir wichtig genug, um ihr diesen Respekt zu erweisen, dich erst zu trennen und dann weiterzusehen, das finde ich gut.

    Die Sache mit ihrer besten Freundin finde ich problematisch, aber sie muss nicht zwingend hoffnungslos sein. Ich denke aber, dass du dich allen Beteiligten zuliebe zumindest anfangs zurückhalten und von beiden distanzieren solltest. Die Zeit wirst du auch selbst nutzen können, um mit der alten Beziehung abzuschließen, und so wirst du auch herausfinden ob die neue Verliebtheit Bestand hat oder ob sie dir einfach signalisieren sollte, es stimmt für dich nicht mehr und ist auch nicht zu kitten. Gleich bei der Trennung zu sagen "Ach übrigens, ich hab mich in deine beste Freundin verguckt" finde ich ziemlich unsensibel und sehr wahrscheinlich nimmst du ihr damit nicht nur die Beziehung, sondern auch eine wichtige Freundschaft.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 133729
    Beiträge füllen Bücher
    915
    228
    625
    Verlobt
    1 Oktober 2014
    #8
    Ich meinte ja auch nicht das du das alles hier, jetzt, gleich und heute machen sollst.
    Fakt ist aber, wenn du deine Freundin nicht mehr liebst, dann mach bitte Schluss und verarsche Sie nicht.

    Ob, was und wann etwas aus dir und Ihrer Freundin wird, das wird sich erst später zeigen.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 143111
    Meistens hier zu finden
    308
    128
    191
    vergeben und glücklich
    1 Oktober 2014
    #9
    ja du solltest erst mit deiner Freundin schluss machen. Ehrlich sein, dass du einfach nicht mehr so viele Gefühle für sie hast. dann lass deine Freundin und ihre beste Freundin einfach erst mal eine Weile in Ruhe, dann schau noch mal wie deine Gefühle für die beste Freundin sind und dann kannst du weiterschauen. alles in allem wäre es aber definitiv unfair mit deiner Freundin weiter zusammen zu sein..
     
  • Vertrider
    Vertrider (27)
    Sehr bekannt hier
    1.763
    198
    530
    Single
    1 Oktober 2014
    #10
    Erstmal schluss machen dann weitersehen :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten