Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Paula pau
    Paula pau (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    91
    33
    5
    vergeben und glücklich
    30 Juni 2010
    #1

    Bekleidung In der Wäsche eingegangen..

    Hallo liebes Forum,

    Ich habe mir im Urlaub ein wunderschönes Kleid gekauft.
    Es besteht aus 13%Wolle und 87% Viskose und sollte eigentlich bei mind. 30Grad per Hand gewaschen werden
    Vorhin geh ich auf den Baklon und was hängt da auf der Wäscheleine? Mein Kleid. Mein Vater hats zu dem restlichen bunten Zeug in die Maschine getan..
    Jetzt ist es ein bisschen eingegangen. Nicht wahnsinnig arg, aber ich habe es grade eben im nassen Zustand probehalber angezogen und naja.. es sieht schon irgendwie komisch aus :geknickt:
    Kann man dagegen irgendwas machen? Das Kleid irgendwie wieder dehnen?
    Ich bin total ratlos, was ich machen soll und um jeden Tipp dankbar! :smile:
     
  • SchwarzeFee
    0
    30 Juni 2010
    #2
    Öhm... also ich hab bisher noch nie davon gehört, dass man Kleidung, die eingegangen ist, wieder in die Ursprungsgröße zurückversetzen kann...
    Ich würd mal sagen, dass Kleid ist hin... :frown:
     
  • squibs
    Verbringt hier viel Zeit
    950
    113
    37
    Single
    30 Juni 2010
    #3
    Wenns naß ist, ist es bisschen enger als trocken. Also warte mal bis es ganz trocken ist, und probiers dann wieder. Und es wird nach ein mal tragen auch wieder etwas ausleiern, wie bei Jeans.
     
  • Chérie
    Chérie (32)
    Meistens hier zu finden
    2.717
    133
    56
    Verliebt
    30 Juni 2010
    #4
    Bei wieviel Grad hat's dein Vater denn gewaschen? Die Wolle ist halt problematisch.
     
  • Paula pau
    Paula pau (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    91
    33
    5
    vergeben und glücklich
    30 Juni 2010
    #5
    Vielen dank für die Antworten! :smile:
    Hm.. dann werde ich wohl mal abwarten müssen und hoffen, dass das
    wieder wird.
    Wäre echt sehr, sehr schade wenn nicht. Hatte es erst einmal an und es gefällt mir so gut.


    Bei 30. Immerhin hat ers nicht zur Kochwäsche geschmissen :rolleyes:
     
  • Chérie
    Chérie (32)
    Meistens hier zu finden
    2.717
    133
    56
    Verliebt
    1 Juli 2010
    #6
    Also wenn 30 Grad drin steht und er es bei 30 Grad gewaschen hat, dann nehme ich mal an, dass nicht viel passiert sein dürfte. Aber du wirst es ja heute sehen, da müsste es ja inzwischen trocken sein. :smile:
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    1 Juli 2010
    #7
    30° sind 30° egal ob Handwäsche oder nicht.
    Aber ich würde bei Viskose und Wolle immer davon ausgehen, dass die beim ersten Waschen eingeht.
     
  • Schweinebacke
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.401
    348
    4.792
    nicht angegeben
    1 Juli 2010
    #8
    Wolle kommt ja vor allem in die Handwäsche, weil es sonst unschön flusig werden kann ("Pilling"), die 30° Wäsche sollte was das einlaufen angeht, nichts ausmachen.
     
  • User 40590
    User 40590 (39)
    Sehr bekannt hier
    2.338
    198
    655
    in einer Beziehung
    1 Juli 2010
    #9
    Ein wenig einspringen bei der ersten Wäsche ist ganz normal, egal ob 30° oder 60° - egal ob Maschine oder Hand.
    Die Fasern werden bei der Verarbeitung gedehnt und quellen wenn sie nass werden, dadurch kommen die wieder in Richtung Ursprungsgröße. Durch das quellen sind feuchte/nasse Sachen auch immer enger, was sich beim trocknen dann gibt. Temperatur hat nur einen zusätzlichen Effekt.

    Waschvorschriften sind meistens so oder so viel vorsichtiger angegeben, allein aus Gewährleistungsansprüchen.

    Würd mir allerdings keine Gedanken machen, problematisch sind bei Wolle allenfalls die Pillings bei ner normalen Wäsche, aber auch davon dürfte bei dem grossen Anteil von Viskose kaum was zu sehen sein.
     
  • Paula pau
    Paula pau (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    91
    33
    5
    vergeben und glücklich
    1 Juli 2010
    #10
    Ich danke euch für die hilfreichen Antworten- wirklich toll!

    Und ihr hattet recht: Ich hatte mir wohl ein wenig zu früh Sorgen gemacht. Ein wenig enger ist es tatsächlich aber es ist durchaus noch anziehbar :smile: Das freut mich sehr- wäre auch zu schade gewesen.
    Und das nächste Mal wenn mein Vater wäscht, werde ich besser aufpassen :zwinker:
     
  • Zuckerherz
    Zuckerherz (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    196
    103
    7
    Single
    3 Juli 2010
    #11
    Wenn ers bei 60 Grad Buntwäsche gewaschen hätte, hätt ich mir auch Sorgen gemacht. Dann hättest du so lange weinend rumlaufen sollen, bis er mitleid hat und dir das doppelte vom Kaufpreis gibt :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste