Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • cibrikh9
    cibrikh9 (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    14
    26
    0
    Single
    29 August 2017
    #1

    In welchem Verhältnis standet ihr zu Jungen denen ihr einen geblasen/einen runtergeholt habt?

    diese Frage richtet sich an die Damen

    außerdem würde es mich brennend interessieren ob die oben genannten Praktiken für euch intimer als normaler Sex sind
     
  • MarSara
    MarSara (35)
    Meistens hier zu finden
    961
    128
    112
    nicht angegeben
    29 August 2017
    #2
    Ich war mit allen fest und schon länger zusammen.
    Ob jetzt Blasen intimer ist, schwer zu sagen. Wenn man mit jemandem fest zusammen ist, eigentlich nicht. Aber Vertrauen und Zuneigung zum Gegenüber muss bei mir irgendwie schon da sein, sonst hätte ich gar nicht den Wunsch, ihm so ein "Geschenk" zu machen. :zwinker:
     
  • MadameMimi
    MadameMimi (19)
    Benutzer gesperrt
    21
    3
    4
    Single
    30 August 2017
    #3
    also geblasen hab ich auch typen, mit denen ich danach keinen sex hatte.
    vorallem als teenager wurde mehr geblasen als gefickt.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
    • Interessant Interessant x 1
  • HarleyQuinn
    Planet-Liebe ist Startseite
    5.505
    598
    10.786
    in einer Beziehung
    30 August 2017
    #4
    Es waren bis auf eine Ausnahme eben Sexpartner. Die eine Ausnahme ist mein Mann.
     
  • User 71015
    User 71015 (37)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.811
    348
    4.690
    vergeben und glücklich
    30 August 2017
    #5
    Wenn ich verliebt war, habe ich auch geblasen, unabhängig vom Beziehungsstatus.
    Ich habe es auch mal ohne Verliebtheit versucht, aber das hat sich als ziemlich blöde Idee rausgestellt...
    Für mich ist beides relativ ähnlich intim.
     
  • User 34612
    User 34612 (37)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.498
    398
    4.178
    vergeben und glücklich
    30 August 2017
    #6
    Gehört für mich zum Sex dazu und gibt es selten bis nie einzeln.
     
    • Lieb Lieb x 1
  • User 96053
    Beiträge füllen Bücher
    1.413
    248
    1.793
    Verheiratet
    30 August 2017
    #7
    Ich hab auch mal einer Partybekanntschaft einen runtergeholt... dazu brauche ich keine besonderen Gefühle, Lust reicht in dem Moment vollkommen aus. Ebenso wie fürs Knutschen. :zwinker:
    Ansonsten gab es Runterholen und Blasen nur in einer festen Beziehung (bzw. bei der Anbahnung).
     
    • Witzig Witzig x 1
    • Interessant Interessant x 1
  • 30 August 2017
    #8
    Off-Topic:

    Irgendwie bin ich jetzt überrascht. Frag mich nicht genau warum, aber es ist so.
     
    • Lieb Lieb x 1
  • Sun am See
    Sun am See (23)
    Öfters im Forum
    329
    53
    114
    offene Beziehung
    30 August 2017
    #9
    Beides nur innerhalb einer Beziehung oder Freundschaft Plus/Affäre. Dafür brauche ich, genauso wie für Sex, Vertrauen.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 135804
    Beiträge füllen Bücher
    4.976
    288
    2.848
    Verliebt
    30 August 2017
    #10
    manche waren komplett fremde,manche affären,manche freundschaften plus und mit anderen war ich fest zusammen,da war alles mögliche dabei.
    auch penetration ist für mich nicht automatisch etwas intimes,sex im allgemeinen also nicht.auch ficken kann man ohne intimität,hab ich sehr oft gehabt.
    wenn mir jemand (so wie meine polymaoren liebschaften jetzt) aber wichtig ist und man sich bestens kennt und sich gegenseitig vollstens vertraut,ist der sex auch intim,egal was genau man da praktiziert.
    sex ist also nicht per se was intimes für mich (auch wenn ich inzwischen reine sexgeschichten ablehne),sondern die beziehung zwischen mir und diesem menschen bestimmt,ob ich intimität empfinde,wenn ich mit ihm zeit verbringe-egal ob wir sex haben oder nicht.
     
  • User 162732
    Sorgt für Gesprächsstoff
    19
    28
    1
    vergeben und glücklich
    31 August 2017
    #11
    Zum Runterholen/Blasen kann er auch fremd sein.
    Hauptsache sympathisch, gepflegt und wir beide haben da auch Lust drauf. Blasen dann aber auch mit Kondom, zu Sex muss es danach nicht kommen :smile:
     
    • Heiß Heiß x 1
  • cibrikh9
    cibrikh9 (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    14
    26
    0
    Single
    2 September 2017
    #12
    blasen mit Kondom? Die meisten Frauen die ich kenne finden den Latexgeschmack unappetitlich
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 162732
    Sorgt für Gesprächsstoff
    19
    28
    1
    vergeben und glücklich
    3 September 2017
    #13
    Ja, also ich finde es ohne auch besser, aber mir ist die Gesundheit etwas wichtiger :smile:
     
    • Zustimmung Zustimmung x 3
    • Interessant Interessant x 1
  • User 152150
    Verbringt hier viel Zeit
    1.074
    108
    475
    offene Beziehung
    3 September 2017
    #14
    Das waren alles Menschen (vornehmlich Männer) mit denen ich Sex hatte. Mehr muß ich eigentlich nicht dazu sagen....
    Ah....ok....Sex ist Sex...da gibts für mich kein "intimer".
    Wer sagt, daß blasen kein Sex ist...hat den Knall nicht gehört.
    Meinen Körper teile ich nur mit Menschen, die mir etwas bedeuten...und wenn es manchmal nur für recht überschauliche Zeit sein mag.
     
  • User 135804
    Beiträge füllen Bücher
    4.976
    288
    2.848
    Verliebt
    3 September 2017
    #15
    ansichtssache.auch wenn OV faktisch eine sexuelle handlung darstellt,kann man diese subjektiv uU nicht als sex ansehen/empfinden.so ists bei mir,wenn ich zb mit einem alles außer penetration mache,bezeichne ich das ganze nicht als sex;in meiner wahrnehmung hatte ich dann keinen sex mit ihm,sondern hab nur rumgemacht.
    steht doch jedem frei,das so zu empfinden - darum spinnt man noch lange nicht oder was du hier meinst.
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 3 September 2017 ---
    ich weigere mich,mit gummi zu blasen.klar ist die gesundheit wichtiger,aber der geschmack von gummis ist für mich unerträglich.dann kriegt er im zweifelsfall halt keinen geblasen,wenn er jemand ist,mit dem ich sonst nur mit gummis verkehre.
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 3 September 2017 ---
    widerlich triffts eher...
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
    • sehe ich anders sehe ich anders x 1
  • 3 September 2017
    #16
    Off-Topic:

    Stellt man ja auch dann fest, wenn hier User fragen, ob sie jetzt keine Jungfrau mehr sind, weil sie geleckt/geblasen haben/wurden. Der überwiegende Tenor bei diesen Threads ist: bist noch Jungfrau.
     
    • Zustimmung Zustimmung x 2
  • cibrikh9
    cibrikh9 (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    14
    26
    0
    Single
    5 September 2017
    #17
    naja ich hab auch gehört es soll kondome mit frucht geschmack geben XD

    vllt wäre das etwas für dich
     
    • sehe ich anders sehe ich anders x 2
  • User 71015
    User 71015 (37)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    4.811
    348
    4.690
    vergeben und glücklich
    5 September 2017
    #18
    Die sind ja noch wiederlicher... Hast du nur mal an sonem Ding gerochen...?
     
    • Zustimmung Zustimmung x 1
  • User 103483
    Meistens hier zu finden
    672
    128
    233
    nicht angegeben
    5 September 2017
    #19
    Blowjob: Feste Partner (bei einem erst nach einem Jahr) und eine Ausnahme, aber mit Kondom. Ein Blowjob ist für mich intimer als Sex.

    Handjob: Ist für mich weniger intim als Sex. Die Praktik kam bei fast jedem Partner vor.
     
  • Kuschelmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    113
    92
    in einer Beziehung
    5 September 2017
    #20
    Geblasen habe ich auch ohne in einer Beziehung zu sein. Es kommt nicht auf eine Partnerschaft an, sondern auf Sex und Befriedigung.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste