Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • aunt-peg
    Gast
    0
    24 April 2003
    #1

    Informationen zum Thema "Sperma"

    Hi Leute,

    also ersteinmal etwas Grundsaetzliches:

    Sperma besteht nur zu ca. 10% aus Samen. Der Rest setzt sich aus Enzymen, Vitamin C (gesund), Calcium (gut fuer die Zaehne), Proteinen (gut fuer die Muckies), Natrium (naja), Zink (wichtiges Spurenelement), Zitronensaeure (gut bei Erkaeltungskrankheiten)
    und Fructose (Nimm Zwei) zusammen. Dabei variiert die Zusammensetzung je nach Beimischung von Harn und Prostatasekret teilweise erheblich.

    Waehrend Obst und Bier den Geschmack eher verfeinern, geben dunkles Fleisch, Kaese, Milch, Knoblauch oder Zwiebeln eher eine strenge Note. Geschmackskiller sind Schnaps, Zigaretten, Medikamente und extrem scharfe Speisen.

    Pro Teeloeffel Ejakulat nehmt Ihr dann ca. 200-500 Millionen potentielle Kinder auf waehrend ein gesunder Mann taeglich nur etwa 70-150 Millionen Spermien produziert.

    Nun denn, ich kann die Damen oder auch Herren hier im Forum nur dazu ermutigen oefters mal einen gesunden Schluck zu nehmen, Euer Partner wird's Euch danken.

    In diesem Sinne

    happy cumshot

    :drool: :drool: :drool: :drool: :drool: :drool: :drool: :drool: :drool:
     
  • Jeanny
    Gast
    0
    24 April 2003
    #2
    ja, und angeblich soll oralsex helfen, dass der körper der frau das sperma "kennenlernt" und nich als fremdkörper ansieht --> somit kommt es dann (später) leichter zu einer schwangerschaft.


    PS: gehört vielleicht eher ins aufklärungsforum oder :zwinker:
     
  • W0m847
    W0m847 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    602
    101
    0
    Single
    24 April 2003
    #3
    der text klingt so wie ne packungsbeilage oda so :grin:

    jetz fehlen nur noch rezepte für die zubereitung oda so :grin:
     
  • Woohoo
    Gast
    0
    24 April 2003
    #4
    kochen mit sperma, das neue buch :smile:
     
  • Jeanny
    Gast
    0
    24 April 2003
    #5
    wer weiß, vielleicht schmeckts ja!
    und gesund isses obendrein ja schließlich auch :grin:
     
  • DuMbSi
    DuMbSi (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    250
    101
    0
    nicht angegeben
    24 April 2003
    #6
    weiss nicht so genau was ich von dem threat hallten soll :what:
     
  • Feather
    Gast
    0
    24 April 2003
    #7
    also ich kenn gesünderes das besser schmeckt :tongue:

    aber was solls, medizin schmeckt auch nicht :zwinker:

    bei der zusammensetzung hätte ich aber noch eiweiß erwartet, ka warum, es überrascht mich dass keines drin ist.
     
  • Zappelfillip
    0
    24 April 2003
    #8
    Protein = Eiweiß ;-)
     
  • Feather
    Gast
    0
    24 April 2003
    #9
    ja aber.... gut, hast gewonnen :ashamed:

    ich verspreche in bio besser aufzupassen :blablabla

    und nun gehe ich mich schämen....
     
  • *BlackLady*
    0
    24 April 2003
    #10
    Ein Grund mehr für mich, um NICHT zu schlucken!
     
  • Würstchen
    Verbringt hier viel Zeit
    576
    101
    0
    vergeben und glücklich
    25 April 2003
    #11
    Wo hattest du das denn gelesen? Das würd mich mal interessieren, weil ich mir das kaum vorstellen kann. Wenn Frau es schluckt, gerät es doch meist sofort in den Magen und wird dort von der Magensäure zerfressen, daher kann ich mir nicht vorstellen, dass sich die "orale Gewöhnung" an Sperma auf die vaginale auswirken kann.

    Was meint ihr?
     
  • Kanaldeckeldieb
    Verbringt hier viel Zeit
    943
    101
    0
    nicht angegeben
    25 April 2003
    #12
  • GZA
    GZA
    Gast
    0
    25 April 2003
    #13

    bääh...hör auf ich kotz gleich aufn Tisch....

    Das Sperma wird von Frauen roh verzerrt und fertich is! :grin:
     
  • Gigl
    Verbringt hier viel Zeit
    322
    101
    0
    vergeben und glücklich
    25 April 2003
    #14
    Joa, wieso noch kochen... ist doch eh schon warm :grin:
     
  • Luzi
    Gast
    0
    25 April 2003
    #15
    apropos kochen: (im Rezeptbuch:smile: ... Jetzt bitten sie ihren Partner, noch einen Schuss Sperma hineinzugeben und dann einmal kräftig umrühren und - Guten Appetit! Jau! *g* Nee, also lebennotwendig kann das Zeug nicht sein... :zwinker:
     
  • El Mariachi
    0
    28 April 2003
    #16
    Die "Gewöhnung" an Sperma is völliger Blödsinn, da sich die eigens von Frauen gebildeten Sperma-Antikörper NUR im Scheiden-sekret befinden. Da hilfts nix wenn man sich zur "abhärtung" nen Löffel voll gönnt !
     
  • Spike
    Gast
    0
    28 April 2003
    #17
    Hi,

    mich hat mal jemand gefragt wieviele Kalorieren Sperma besitzt.
    Ich konnte nur antworten" weiß ich nicht aber es kann sehr dick machen" (lach)

    Gruss Spike:grin:
     
  • mhel
    mhel (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.862
    123
    5
    nicht angegeben
    30 April 2003
    #18
    Bier oder Alk allg sollen aber nicht gut für den Geschmack sein.

    Hab auch mal gelesen das im Sperma ganz kleine Mengen Gold enthalten sein sollen. :ratlos:
     
  • Carnage80
    Carnage80 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    315
    101
    0
    nicht angegeben
    30 April 2003
    #19
    also bitte! Gold ist kein spurenelement des körpers, kann da also garnicht drin vorkommen
    und diese mähr, dass sperma soviele kalorien wie ein milchshake haben soll ist auch vollkommener humbug!! so viele sind das garnicht! Nen schokoriegel wär schlimmer!
     
  • aunt-peg
    Gast
    0
    13 Mai 2003
    #20
    Also ich weiss nicht, man verkocht ja alles Gesunde. Als Salatdressing koennte ich es mir vorstellen oder als Mayonaiseersatz bei Pommes, oder zu Eiswuerfel gefroren; sozusagen "Whiskey on the spermrocks".
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste