Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Polly
    Polly (32)
    Benutzer gesperrt
    470
    101
    0
    Single
    5 Juli 2003
    #1

    innere leere

    hallo an alle!
    so, ich habe mich lange nicht mehr gemeldet , bin aber jetzt wieder da hatte nur in letzter zeit viel um die ohren(schule usw)
    habe ein problem, und ich hoffe ihr habt gute ratschläge für mich!!
    ich bin also wieder solo, weil mein freund vor 4 wochen mit mir schluss gemacht hat, ich habe es ganz gut verkraftet, unsrer beziehung war sowieso nicht mehr so toll, eine freundschaft will er nicht, ich auch nicht unbedingt, aber das ist nicht soo schlimm.
    doch seitdem fühle mich mich so einsam, die tage plätschern so vor mir her, ich mache so viel und doch eigenltich nichts, ich mache mir negaative gedanken, habe zwar schon freunde, aber fühle mich trotzdem so alleine, weil ich denke niemand versteht mich wirklich. ich hätte so gerne wieder einen neuen freund, aber der fällt ja nicht so einfach vom himmel, hatte auch schon was mit anderen, was ich im nachhinein bereue, da es nur für einen abend war, und ich normalerweise nicht der typ dafür bin

    ich will aus diesem tief wieder raus!!!!!


    polly
     
  • W0m847
    W0m847 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    602
    101
    0
    Single
    6 Juli 2003
    #2
    meine freundin hat vor 2 monaten mit mir schluss gemacht ... und mir geht s ganz genau so ...

    ich weiss bis jetz nich was man dagegen tun kann ...

    ich hätt auch gerne wieder ne freundin ... nich unbedingt wegen sex oder so sondern mehr , weil ich des kuscheln so vermiss ... und einfach ... ne süße freundin halt ...
     
  • Twix
    Verbringt hier viel Zeit
    161
    101
    1
    nicht angegeben
    6 Juli 2003
    #3
    Polly, dir wird es so lange schlecht gehen, wie du nicht über alles geredet hast.
    Alles was dich beschäftigt oder worüber du gerne / häufig nachdenkst solltest du einfach mal niederschreiben oder jemanden erzählen. Danach geht es einem immer besser.

    Außerdem gehören schlechte Stimmungen genauso zum Leben wie gute. Irgendwann gehts immer wieder ein Stückchen bergauf, nur warte nicht zu lange drauf :zwinker:
     
  • thrill19
    Gast
    0
    6 Juli 2003
    #4
    solche phasen hat jeder mal...mal dauern sie länger, mal kürzer...aber was ist immer gleich war, ist und auch sein wird ist, dass sie wieder verschwinden und je tiefer man faellt, desto höher steigt man wieder auf

    du denkst zur zeit dein leben sei langweilig, sinnlos und fühlst dich ausgebrannt etc...aber in wirklichkeit weisst du doch, dass es nicht so ist...damit hast du doch schonmal den schluessel dafür, dass es dir sehr bald wieder besser geht
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten