• medice
    medice (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    123
    10
    vergeben und glücklich
    24 Juni 2006
    #41
    ich finde concept hat den nagel auf den kopf getroffen....
    ihc find auch, dass manche "dumme" leute (hauptsschüler,...) oft einfach nur glauben, dass sie coool sin, aber in wirklcihkeit sin se tatsächlich einfach nur blöde.....:geknickt:
     
  • User 37284
    User 37284 (35)
    Benutzer gesperrt
    12.816
    248
    474
    vergeben und glücklich
    24 Juni 2006
    #42
    Dann hast du aber concept wohl falsch verstanden! Er redet von was ganz anderem und zwar davon, dass es eben auch dumme Gymnasiasten gibt von denen man nicht glaubt, dass sie das Abi schaffen..
     
  • User 24257
    Verbringt hier viel Zeit
    371
    101
    0
    nicht angegeben
    24 Juni 2006
    #43
    Ich kann einen Menschen erst wirklich interessant finden,wenn ich mich mit ihm unterhalten kann. Und dazu sollte doch eine gewisse Intelligenz vorhanden sein. Dumme Menschen sind langweilig und eintönig.
     
  • Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    3.012
    148
    94
    nicht angegeben
    24 Juni 2006
    #44
    Also hauptschüler finde ich jetzt nicht cool sondern eher förderbedürftig! Bei mri auf der Straße ist ne Hauptschule und na ja....

    Abiturieneten sidn langweilig ??? denke ich nicht, wer mal ne Abizeit mit den ganzen Feten und Massenbesäufnissen durchgemacht hat der kann das denke ich auch verstehen!

    Ob Studenten jetzt langweilig sind???? na ja wissenschaft ist ja echt eher trocken udn ne abhandlung über die Psychomtorik des Alkoholkonsums und des damit verbundenen Todeswunsches hört sich bestimmt nciht spannend an- aber mein Studium bin doch nicht ich! Wenn ich zu Hause bin amch ich doch ganz andere SAchen!
    Ich emrke oft das ich mit Leuten mit niedrigeren Bildungsabschlüssen nach kurzer Zeit nach nem Gesprächsthema suchen muss, aber auch da gibt es ausnahmen, genauso wie es ABiturienten gibt, bei denen man sich fragt , wie sie das geschafft haben!
     
  • concept
    Benutzer gesperrt
    721
    0
    0
    nicht angegeben
    24 Juni 2006
    #45
    genau. :jaa: Genauso gibt es sehr intelligente Real-und sogar Hauptschüler die das Abi locker schaffen könnten aber nicht wollen (oder von den Eltern zur Lehre gezwungen werden).
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.949
    121
    0
    nicht angegeben
    24 Juni 2006
    #46
    Dummheit kann unmöglich cool sein.

    Das beantwortet dann wohl auch schon die Frage.
     
  • medice
    medice (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.257
    123
    10
    vergeben und glücklich
    24 Juni 2006
    #47
    sry..
    hab ich schlecht ausgedrückt...
    damit miente ich: dem stimme ich zu, aber noch zusätzlich....--> siehe beitrag

    aber ich will ja auch gar net behaupten, dass jeder hauptschüler dumm is...(ich war ja selber einer), oder dass kein gymnasiast "dumm" sein kann!!!!
     
  • SadNessie
    Verbringt hier viel Zeit
    694
    101
    0
    nicht angegeben
    24 Juni 2006
    #48
    und sowas beneide ich :smile:
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .
    .

    .
    ich warte:smile:
     
  • Gent
    Gent (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    Single
    25 Juni 2006
    #49
    Kurz und knapp: Schwachsinn.

    Aber wenn Omas bepöbeln, kleinere Kinder schlagen, Vandalismus und Isolation cool ist, stimmt das Klischee natürlich.
     
  • Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.715
    0
    1
    nicht angegeben
    25 Juni 2006
    #50
    Omas bepöbeln ist auf jeden Fall cool, aber ich weiß nicht was dass mit Intelligenz oder sozialer Schicht zu tun haben soll ? :ratlos: :grin:
     
  • Lokolo
    Lokolo (32)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    504
    101
    0
    Single
    25 Juni 2006
    #51
    hallo nochmal.

    habe ich etwa gesagt, dass dummheit = cool ist? ich habe gesagt: dumm, aber cool. damit will ich sagen, dass man vielleicht nicht intelligent ist, keine besonders guten leistungen in der schule erbringt, aber von der art, von der mentalität ein cooler mensch ist.

    Gut, dann weiss er halt nicht, wer im 2. weltkrieg die erste kriegserklärung ausgesprochen hat, aber er weiss, wie er mit menschen und seinen freunden umgeht, was spass macht usw.

    es bleibt für mich ein klishee. ich habe natürlich auch super coole studenten getroffen, und ich bin froh, dass ich sie getroffen habe und kennen gelernt habe. denn so bestätigt sich dieses vorurteil nicht immer.

    und wenn man ehrlich ist...es gibt mehr attraktive "nicht-hochschulabsolventen" als studenten oder akademiker, wie auch immer.

    haha ! du hast dich gegen ein klishee mit einem weiteren klishee verteitigt !

    du sagst, das klishee, das hauptschüler nicht cool seien, würde nicht simmen, da sie alle gewalttätig sind.

    sorry ! so kannst du nicht argumentieren und 2. meine ich sicherlich nicht diese sorte von hauptschülern, diese möchtegern hip hopper ohne stil. denkt nicht gleich an die berliner rüttli schule, das ist für mich der letzte dreck.

    ...
     
  • Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.043
    121
    1
    nicht angegeben
    25 Juni 2006
    #52
    Genaus das finde ich absolut uncool! Unterhaltsam ist doch daran bloß Verhalten, was sich im situationsbedingten Mangel kognitiv sinnvolle Leistungen zu erbringen ergibt. Mit anderen Worten muss man sich da ja tatsächlich blöd und dumm trinken, damit man Spaß hat!
     
  • Piratin
    Piratin (42)
    Beiträge füllen Bücher
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    25 Juni 2006
    #53
    @Tinkerbellw: High Five! :smile: *zuprost*
     
  • Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.949
    121
    0
    nicht angegeben
    25 Juni 2006
    #54
    Gut, dann formulier ichs halt anders: Jemand der dumm ist oder - um auch das netter zu formulieren - über beschränkte Intelligenz verfügt, der kann für mich nicht oder nur beschränkt cool sein. Intelligenz ist nämlich durchaus attraktiv. Für mich zumindest. Ich meine damit nicht, dass eine Person stundenlang über Quantenphysik reden können muss, aber man sollte sich für gewisse Dinge interessieren und ich möchte zugegebenermassen auch mal mit meinen Freunden über Wirtschaftsgeschehen, Politik u.ä. diskutieren können. Sicher nicht nur, aber das ist für mich genauso wichtig. Und wenn sich jemand nen Scheiss um so was schert und/oder zu blöd ist, um irgendwas zu schnallen, dann kann er ansonsten noch so toll und lustig und spassig sein, das würd für mich in ner Freundschaft nicht langfristig funktionieren. Meinetwegen bin ich dann verbohrt, aber Spass allein ist für mich definitiv keine Lebensgrundlage und kein Fundament für eine Freundschaft. Aber vielleicht bin ich auch einfach zu alt.

    Deiner Meinung nach vielleicht. Geschmäcker sind verschieden.
     
  • EcoRI
    EcoRI (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    965
    101
    0
    vergeben und glücklich
    25 Juni 2006
    #55
    :grin: Na klar.....

    Wenn Du mir den Grund für Deine Meinung nun noch nennen würdest... *lach-mich-weg*
     
  • metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.425
    168
    227
    vergeben und glücklich
    26 Juni 2006
    #56
    Warum wird Intelligenz, Schulbildung und Bildung eigentlich immer in einen Topf geworfen, dann eine handvoll Klischees dazu und kräftig umrühren. :drool:

    Da ich weder weiß, was "Intelligenz" noch was "cool" tatsächlich bedeuten soll, kann ich zum eigentlichen Thema nichts beitragen.
     
  • Piratin
    Piratin (42)
    Beiträge füllen Bücher
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    26 Juni 2006
    #57
    Off-Topic:
    Du bist beides, beispielsweise.:smile:
     
  • User 34612
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Redakteur
    9.188
    398
    4.945
    nicht angegeben
    26 Juni 2006
    #58
    Ich schließe mich der Meinung "Intelligenz macht sexy" mal an.

    Langweilig sind für mich Leute, mit denen ich mich nicht gescheit unterhalten kann. Und da ist schon ein bisschen geistige Gewandheit von Vorteil ;-)
     
  • User 37284
    User 37284 (35)
    Benutzer gesperrt
    12.816
    248
    474
    vergeben und glücklich
    26 Juni 2006
    #59
    Nun ja, findest du es auch sexy wenn man sich nur über physikalische Formeln unterhält und ständig nur darüber philosophieren möchte, weshalb die Erde rund ist?

    -also ich nicht :ratlos:
     
  • T&T
    T&T
    Verbringt hier viel Zeit
    237
    101
    0
    vergeben und glücklich
    26 Juni 2006
    #60
    man kann da überhaupt nicht so verallgemeinern. kommt immer auf den typ an. auf den ersten eindruck wirke ich vll langweilig und zurückhaltend, was aber nicht stimmt (bin in der 11). und ein freund von mir (hauptschule) ist auch zurückhalten.also nichts dran würd ich sagen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten