• Sylver
    Verbringt hier viel Zeit
    348
    101
    0
    nicht angegeben
    16 Januar 2002
    #21
    @Teufelsbraut

    Also da muss ich jetzt ma genauer nachfragen! :zwinker2:

    Auf der einen Seite redest du so:
    Und auf der anderen Seite sagst du das:
    Das wiederspricht sich doch! :grrr: Also bist du doch froh, denn ohne das Internet hättest du ihn nicht kennen gelernt.

    Hmm.... :rolleyes2

    Gruß, Sylver
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.748
    121
    1
    vergeben und glücklich
    16 Januar 2002
    #22
    Ääääh, verwirr mich net, Sylver *gggg*

    Ja, ich bin froh übers Internet, sonst hätt ich ihn net kennengelernt.

    Ich hab ja auch gesagt:
    Und dann, dass ich und mein Freund uns OHNE Internet sicher net kennengelernt hätten, weil wir etwas auseinander wohnen und net dieselben Lokale hatten, wo wir uns rumgetrieben haben (mittlerweile schon, aber früher net *ggg*).

    Da widerspricht sich doch nix *kratz*
     
  • SADAS
    Gast
    0
    16 Januar 2002
    #23
    @ sylver ... ich glaube du hast dich bei teufelsbraut auch verlesen, hab ich nämlich auch zuerst, musste auch 2 mal lesen bis ich es richtig hatte :grin:
     
  • Lisa
    Verbringt hier viel Zeit
    568
    101
    0
    nicht angegeben
    16 Januar 2002
    #24
    @Teufelsbraut
    Ich schätze mal, dass Sylver das "Nicht" überlesen hat... hab ich auch im ersten Moment :rolleyes2
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.748
    121
    1
    vergeben und glücklich
    16 Januar 2002
    #25
    Ich glaub, ich schreib keine Schachtelsätze mehr, wenn mich dann niemand versteht *ggg* - ihr tuts ja so als würd ich chinesisch reden :grin: ... alsooooo ich weiß, wie ichs mein und kann den Fehlinterprätationen net ganz folgen *verzweifeltschau*
     
  • Sylver
    Verbringt hier viel Zeit
    348
    101
    0
    nicht angegeben
    16 Januar 2002
    #26
    Oh, jetzt seh ich`s auch. War zu voreilig *g*

    Jup, beim zweiten Mal lesen hab ich`s dann doch verstanden, was Teufelsbraut sagen wollte. :zwinker:

    Jo, so war`s! :rolleyes: Dieses nicht ist aber auch wirklich schwer zu erkennen. :ashamed:

    Bin froh das es nicht nur mir so erging, Teufelsbraut da im ersten Moment falsch zu verstehen. :smile:

    @Teufelbraut
    Ich nehm zurück was ich gesagt hab.

    Gruß, Sylver
     
  • Alyson
    Alyson (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 Januar 2002
    #27
    @Teufelsbraut: Ich hab Dich verstanden*tröst*

    Ich kann Dir auch nur voll und ganz zustimmen. Ich finde die Entwicklung gar nicht mal so negativ. Ich hab so gute Erfahrungen damit gemacht, dass ich wirklich froh bin, dass es diese Möglichkeit gibt Menschen kennenzulernen, die nicht unbedingt in der gleichen Stadt wohnen. Ich habe dadurch Freunde in ganz Deutschland, und das ist wirklich schön. Mit Freunde meine ich dann natürlich auch wirklich treffen usw.:smile:
    Ohne Internet wäre ich nun vielleicht immer noch Single, wer weiß. Ich finde es eigentlich sogar richtig gut, wenn eine Liebe über das Internet entsteht. Ausserdem weiß ich zum Beispiel, dass ich meinen Freund zunächst einmal wegen seinem Wesen gut fand und nicht wegen seines Aussehens..:smile:
    Das mir sein Aussehen auch irre gut gefällt, kam dann noch als positiver Effekt dazu*g*:zwinker:
     
  • Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.748
    121
    1
    vergeben und glücklich
    16 Januar 2002
    #28
    Vergeben und vergessen, liebe Leute *ggg*.

    *nochschnellAlysonzitier*:


    Ganz meine Rede... ich nehm heute noch stark an, dass ich an meinem Freund einfach vorbeigerannt wär, hätt ich ihn irgendwo mal getroffen, bevor ich ihn aus dem Internet kannte.
    Sein Wesen und sein Charakter (wobei beides im Chat äußerst gut erkennbar war) waren absolut reizvoll für mich... und nachdem er in "echt" haargenau so ist, haben diese beiden Dinge für mich total den Ausschalg gegeben (obwohl ich sein Äußeres natürlich auch sehr anziehend finde - aber die Faszination liegt nach wie vor in seinem Wesen *ggg*).
     
  • succubi
    Gast
    0
    16 Januar 2002
    #29
    ich hab zwar noch keinen festen freund gehabt den ich über's internet kennen gelernt hab, aber ich kann mir durchaus vorstellen, so vielleicht jemanden kennen zu lernen mit dem ich dann ne beziehung führ.

    schließlich hab ich auch einen platonischen freund über's net gefunden, den ich keinesfalls mehr missen möchte, weil er mir echt als guter freund sehr wichtig geworden und mir auch ans herz gewachsen is.

    das einzige was ich komisch find is eben, wenn sich zwei menschen nur über's net kennen... vielleicht grad mal fotos voneinander haben und telefoniert haben - aber sich nie persönlich getroffen haben.
    ich denk mir, ich muss doch den menschen erst mal persönlich kennen lernen, ihn irgendwie berühren um zu wissen wie er sich anfühlt oder an ihm zu riechen oder einfach mal in seine augen zu sehen. - das sind für mich schon wichtige dinge, die auch voraussetzung sind, dass ich mich ernsthaft verlieben kann.
    aber naja... das soll's auch geben... ob ich das wirklich ernst nehmen kann, weiß ich allerdings nicht so recht.

    LG succubi :drool:
     
  • seeyou
    Gast
    0
    17 Januar 2002
    #30
    ich gehöre auch zu den *festgestellthab* zahlreichen hier, die ihren schatz im net kennengelernt haben. wir waren ziemlich genau ein halbes jahr lang eng befreundet. es war sogar schon so eng *g* das viele uns nicht mehr geglaubt haben, das es nur eine freundschaftliche beziehung ist. damals hab ich die alle nicht verstanden aber wenn ich jetzt mal ein mail oder eine sms lese, die er mir damals geschickt hat, versteh ich die meinungen *g*.
    das eigentliche "hinderniss" (ich nenn es jetz mal so) war seine damalige freundin. aber das ist wieder ein anderes kapitel *g*. wir waren schon verliebt ineinander, aber irgendwie hat er sich ned getraut mit schlussmachen. naja, wir haben dann meinen 16. geburtstag gemeinsam gefeiert und 3 tage später hat ers nicht mehr ausgehalten und mit ihr schluss gemacht, weil er sie nicht mehr geliebt hat und mit mir eine beziehung wollte. leider wohnen wir 170 km voneinander entfernt, aber das ist kein hindernis für unsere liebe.
     
  • Eyeless
    Eyeless (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    109
    101
    0
    vergeben und glücklich
    17 Januar 2002
    #31
    Also, auch ich habe meine Freundin im Internet kennengelernt. Das war vor über einem Jahr. Nach kurzer Zeit haben wir uns das erste Mal getroffen und beim zweiten Treffen hats dann PENG gemacht...... Tja, so war das. Und heute sind wir schon fast 13 Monate zusammen...... Ich hatte Sauglück, sie wohnt "nur" 1 1/2 Stunden entfernt (mit Bus und Bahn) :engel:

    Ich bin super glücklich mit ihrund würde fast schon behaupten, den Partner fürs Leben gefunden zu haben.... Na ja, ich hoffe es! :drool: Ansonsten hat diese Begegnung mein Leben völlig umgekrempelt! Hätte nie gedacht, dass man sich im Internet verlieben kann, aber es geht! Also wenn die Liebe stark genug ist, funktioniert auch die Beziehung über größere Distanz! :bandit:

    Haut rein Jungs und Mädels!
    Liebe Grüße vom super glücklichen Eyeless.....
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.119
    173
    2
    nicht angegeben
    17 Januar 2002
    #32
    ich kenn meinen schatz auch ausm netz......... aus nem chat. kannten uns schon 7 mon oder so beim ersten treffen. da hats dann gefunkt. jezttzz sinds mehr oder weniger schon fast 11 monate :smile:

    wir wohnen 180km auseinander........ :-( tja durchs zug fahren werd ich noch arm.
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    20 Januar 2002
    #33
    Hehe ... is bei mir nicht anders ... Zugfahren is schon ziemlich kosten-intensiv .... aber es lohnt sich :grin:
     
  • Sylver
    Verbringt hier viel Zeit
    348
    101
    0
    nicht angegeben
    20 Januar 2002
    #34
    Jetzt würde mich doch mal interessieren was ihr denn so fürs Zug fahren ausgebt!? :rolleyes2
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    20 Januar 2002
    #35
    Also bei mir geht es noch ...

    Mein kleiner Engel wohnt inner Nähe von Köln ... ich inner Nähe von Münster (frag mich jez net, wieviel Kilometer dazwischen liegen *g*). Ich zahl für ne Hin- und Rückfahrt knapp 25 € ..... muss aber dazu sagen, dass ich ne Bahn-Card hab und somit nur 50% zahlen muss. Zudem fahr ich nicht mit 'nem ICE ... der würde dann auch noch mal 15€ mehr kosten.
    Im Monat komm ich also auf ungefähr 50 € .... mag für einige für euch vielleicht net sooo viel sein, aber wenn man noch zur Schule geht, kein eigenes Geld verdient und im Monat 35€ Taschengeld bekommt is das schon ne Menge :tongue:
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.119
    173
    2
    nicht angegeben
    23 Januar 2002
    #36
    also, bei uns sinds ca. 180km, DU-PB. Kostete früher 45 DM / eine Fahrt. mittlerweile 23 €. ich hab auch ne bahncard, bezahle also 23€. ich krieg mittlerweile 40€ taschengeld.. das is rel. viel da is einmal im monat meistens drin, aber vorher (bis dez.) hab ich nur 45 DM gekriegt.. naja wie ichd as da hingekriegt hab weiß ich selber ent... halt durch geldgeschenke/job etc. irgendwie finanziert. hab mal ausgerechnet das ich auf mittlerweile über 350 DM komme die ich dafür schon ausgegeben hab.

    allerdings bin ich auch stolz drauf es bisher immer geschafft zu haben, das alleine zu bezahlen. meine eltern haben es nämlich noch nie bezahlt im gegensatz zu meinem freund, ders fast immer bezahlt kriegt. er kriegt aber auch nur 15 € TG, und das mit 19!!
     
  • Norialis
    Norialis (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    817
    101
    0
    Verheiratet
    24 Januar 2002
    #37
    ich hatte mit 19 Jahren 20 DM TG (das nur am Rande)

    wir haben inzwischen (in 18 Monaten) an die 1.000,00 € ausgegeben, nur um uns sehen zu können, da sind sowas wie kinogehen oder mal ne pizza noch garnet drin...
     
  • Diamant
    Gast
    0
    27 Januar 2002
    #38
    (Wegen Zeitmangels hab ich die Beiträge vorher nicht Gelesen.)

    Also ich hätte es mir nie träumen lassen aber ich habe auch meinen Schatz via Internet kennengelernt und zwar über ein Spiel. (Starlancer)
    Luetig wie das Leben oft so spielen kann.
    Jedenfalls sind wir beide inbzwischen über 1 Jahr zusammen aber wohnen leider immer noch etwa 800km voneinander entfernt. :frown:
    Naja was manche eben da mit quantität machen ist bei uns dann eben qualität. :grin:
     
  • 17 Februar 2002
    #39
    also ich hatte auch mal ne beziehung übers netz und wir waren beide unheimlich verliebt aber es ging wegen der entfernung in die brüche
    aber vorher hatte ich immer angst irgendwie jemand anzusprechen oder so aber duch sie wurde vieles anders
    ich hatte danach mehr selbstvertrauen und so

    aber mal für dich solch eine beziehung kann vorteile und nachteile haben nach teile sind zum beispiel das du ihn vieleicht mal in arm nehm wilst aber wegen der entfernung nicht kannst oder dich nicht mit ihn rumbeißen kannst
    vorteile sind zum beispiel das du ihn nich immer am hals hast:ashamed:) oder wen dich jemand rundermacht/dummmacht dan weißt du du hast jemand der dich überalles liebt wie du bist falls sie dich wegen dein aussehn runder machen oder so aber es is egal sie schaffen es nicht weil es dir kraft gibt weißte wie ich das meine

    MFG

    BOMMEL
     
  • BrightNights
    0
    19 Februar 2002
    #40
    *noch eine Internet-Liebe* :grin:

    yup, ich kenne meinen Freund auch aus dem Internet. Wir kennen uns seit Herbst letzten Jahres, haben aber nie ausführlich gechattet. Im Dezember erst haben wir uns "richtig" unterhalten und später auch telefoniert. Ein paar Tage nach Silvester haben wir uns dann getroffen und es hat sofort gefunkt. Er wohnt 1 Stunde von mir mit dem Zug entfernt. Aber mit nem Auto wird sich dieses (kleine) "Hindernis" hoffentlich bald ändern. :engel:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten