Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Hallowelt
    Gast
    0
    14 Juli 2004
    #1

    Internetliebe

    Mich würd echt arg mal interessieren, obs wirklich jemand unter euch gibt, der quasi mit seiner "Internetliebe" glücklich geworden ist.

    Also nicht nur so auf "Juhu, wir sind jetzt schon 1 Jahr zusammen und haben uns erst 3x gesehn, sind aber sooo verliebt" sondern wirklich nur Leute, die sich übers Internet/Chatten kennengelernt haben und dann wirklich LÄNGERE ZEIT und auf ENGEM RAUM (= zumindest 3x in der Woche sehen, so wie in ner normalen Beziehung halt) zusammen waren.
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Internetliebe? Hat sowas zukunft?
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    14 Juli 2004
    #2
    Bin mit meinem Schatz jetzt etwas über sechs Monate zusammen ... wir wohnen ca. 120km voneinader entfernt und haben uns auch im Internet kenngelernt.

    Würd jetzt zwar net sagen, dass wir uns mind. dreimal die Woche sehen können, allerdings hab ich jetzt erst seit dem 1.7. wieder was zu tun (Ausbildung) ... das heißt, vorher (5 1/2 Monate) hatten wir mehr als genug Zeit ... haben uns in der Zeit auch (wenn man es mal zusammenrechnet) ca. drei bis 3 1/2 Moante gesehen ... mal war ich ein bis zwei Wochen bei ihm, dann war er mal wieder ne ganze Woche hier. Demnach würd ich also schon sagen, dass wir uns sehr sehr viel gesehen haben (was natürlich jetzt, wo ich arbeiten geh, etwas weniger wird).
    Und ich kann nur sagen, dass ich suuuuuuper glücklich bin ... auch, wenn wir wirklich nen langen Zeitraum über "aufeinanderhocken", klappt alles super gut ... bisher keinen Streit gehabt etc. :verknallt

    Juvia
     
  • Hallowelt
    Gast
    0
    14 Juli 2004
    #3
    Naaaja ... okay.

    Das lass ich gerade mal durchgehen, obwohl 6 Monate noch keine Ewigkeit ist :zwinker:

    Ich wünsch dir natürlich auch viel Glück für die Zukunft, obwohl ich noch immer net überzeugt bin, dass sowas funktionieren kann.

    Warum hast du ihn eigentlich übers Internet kennengelernt? Du klingst net so als wärst du die Überschüchterne, was man so von dir liest :tongue:
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    14 Juli 2004
    #4
    Hab ihn hier durchs Forum kennengelernt ... wo die Liebe hinfällt :grin:
    Außerdem laufen bei uns im Ort nur Deppen rum *lach* :zwinker:

    Juvia

    btw.: Klar sind 6 Monate keine Ewigkeit, aber ich denke schon, dass man merken kann, dass es z.B. wesentlich intensiver ist als frühere Beziehungen ... und das ist es auf jeden Fall :smile:
     
  • Hallowelt
    Gast
    0
    14 Juli 2004
    #5
    Ich hab - als ich jung und naiv war - sowas hinter mir. So mit chatten, mailen, telefonieren, treffen - das ganze Programm.

    Bis zum 2. Treffen war ja alles ok, dann hab ich herausgefunden, dass er einfach ein absoluter Volltrottel is - einfach lächerlich & armseelig - obwohl ich rein durch Internet & Telefonieren über 1 Jahr voll in ihn verliebt war.

    Dann hab ich noch einen "guten Freund" übers Internet, mit dem ich mir aber auch nie vorstellen könnte was zu haben, weil der einfach auch irgendwie "seltsam" is.

    Und ich hab mal einen älteren Mann/Mailbekanntschaft getroffen und der war zwar absolut nett und alles - aber auch seltsam.

    So ... ich könnt jetzt noch a paar aufzählen aber das lass ich lieber :smile:

    Meiner Meinung nach kann man ABSOLUT NICHT durch chatten/mailen, nicht einmal telefonieren, annähernd sagen, wie der Typ so drauf is - von verlieben schon gar keine Rede.
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    14 Juli 2004
    #6
    Verlieben kann man sich sicherlich ... hast du ja selber schon erlebt.
    Ist halt immer nur die Frage, obs nach dem ersten Treffen so bleibt oder ob es sich wirklich als "Reinfall" entpuppt.

    Naja, aber es gibt (auch hier im Forum) viele glückliche Paare, die sich im Internet kennengelernt haben ... klar kann man schlechte Erfahrungen machen und für sich auch ausschließen, dass man jemals nen Partner übers I-Net finden wird ... aber bei vielen klappst dennoch, demnach sollte man nicht verallgemeinern, dass sowas nicht funktionieren kann :zwinker:

    Juvia
     
  • Hallowelt
    Gast
    0
    14 Juli 2004
    #7
    Darum wart ich ja drauf, dass sich zumindest 2 Menschen melden, die sich übers Internet kennengelernt haben und zB zusammengezogen sind oder schon mehr als 2 Jahre zusammen sind oder ähnliches.

    Ich verlieb mich nie mehr übers Internet ... und wenn der geilste Traumprinz mich per Internet verführen will - Pech gehabt.

    Ach ja, hab ich schon erwähnt, dass ich mich morgen das 1. Mal mit wem treffen werde, den ich aus dem Internet kenne? :grin:
    Aber is rein nur aus Neugierde - nicht einmal freundschaftlich, einfach aus Langeweile.
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    14 Juli 2004
    #8
    Ich gebe es zwar nicht gerne zu, aber ja ich habe auch wen aus dem Internet :rolleyes2

    Seit knapp 2 Jahren nun...

    Aber die Trefferwahrscheinlichkeit ist so hoch wie im echten Leben auch, hatte bisher so 10 Internettreffs (*nicht zugeben will* *G*) und da waren natürlich etliche Idioten dabei!

    Und im Internet verlieben geht nicht, verknallen ja, aber "verlieben" ist zu hoch angesiedelt so dass man das behaupten kann obwohl man denjenigen nicht richtig kennt!
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    14 Juli 2004
    #9
    Da geb ich dir Recht ... wenn man jemanden NUR aus dem I-Net kennt, ist verknallen wohl der bessere Ausdruck.
    Wenn man denjenigen aber bereits mehrmals getroffen hat, kann man (denk ich) auch von verlieben sprechen.

    Juvia
     
  • Hallowelt
    Gast
    0
    14 Juli 2004
    #10
    Hey - danke, Honeybee - Retter der (Internet)nation! :tongue:

    Und siehst du ihn auch oft - oder seid ihr 900 km entfernt?
     
  • CreamPeach
    Gast
    0
    14 Juli 2004
    #11
    ich dachte auch, ich hätte da das glück gefunden...weit gefehlt- es hat mich verlassen *g*.

    war ne schöne zeit.
     
  • Hallowelt
    Gast
    0
    14 Juli 2004
    #12
    Warum glaubt ihr, dass man sich soo täuschen kann per Internet (vorausgesetzt der "Partner" sagt die Wahrheit)??
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    14 Juli 2004
    #13
    Weil man, wenn man verknallt ist, vieles durch die "rosarote Brille" sieht denk ich ... man sieht eben einige Dinge, die vll doch eher negativ sind, nicht .. bzw. will sie nicht sehen ... irgendwann kommt aber der Punkt, wo man sowas nicht mehr einfach "ignorieren" kann ... und wenn das passiert, siehts wohl schlecht aus.

    Juvia
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    14 Juli 2004
    #14
    Wir wohnen zusammen *g*

    Mit dem davor übrigens auch (über zwei Jahre...jaaaaaaaa...auch aus dem Internet, bin aber weder häßlich noch schüchtern *G*)
     
  • Hallowelt
    Gast
    0
    14 Juli 2004
    #15
    Gut, will ich dir mal glauben :jaa:
    Aber gut dass du das erwähnt hast :zwinker:
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    14 Juli 2004
    #16
    Naja, 2 Jahre bin ich noch nicht mit meinem Schatz zusammen, aber 1,5... ich hoffe mal das zählt auch. :tongue:
    Wir sehen uns normalerweise 4 Tage die Woche. Also Fr.-So. und einen Tag unter der Woche. Im Moment leider etwas weniger, weil ich im Prüfungsstress bin, dafür aber wenn ich Semesterferien habe wieder mehr.
    Wir haben uns auf so einer Single-Plattform kennengelernt, zu der wir beide uns eigentlich mehr oder weniger nur just for fun angemeldet haben, haben dann ziemlich schnell angefangen ziiiieeemlich viel über ICQ zu chatten. Nach ein paar Wochen haben wir uns dann getroffen und beim 3. Treffen sind wir zusammen gekommen. :smile:
     
  • madison
    madison (47)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.855
    123
    5
    Verheiratet
    15 Juli 2004
    #17
    letztes Wochenende hat eine Freundin geheiratet. Sie hat ihren Mann auch vor ca. 5 Jahren per Chat kennengelernt. Hatten dann eben ewig lang eine Fernbeziehung, konnten sich aber oft sehen, da beide ziemlich gut verdienen und es kein Problem war, mal kurz zum anderen zu jetten.

    Mittlerweile haben sie ein gemeinsames Haus, arbeiten aber unter der Woche immer noch 800 km entfernt. (er beim Fernsehen in Berlin, sie in der Schweiz)
    Sie ist 35 und er 48.
     
  • orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.868
    148
    183
    vergeben und glücklich
    15 Juli 2004
    #18
    Zählen 9 Monate Beziehung auch ? Mein Schatz und ich haben uns auch im Inet kennengelernt und sehen uns seit 9 Monaten fast täglich.

    DAvor hatte ich auch was mit ein paar Männern, die ich im Internet kennengelernt hab, aber daraus hat sich nie eine Beziehung ergeben, sondern eben nur Affairen oder sowas.
     
  • 15 Juli 2004
    #19
    Hi,

    ich habe meinen Freund auch im großen weiten Netz kennen gelernt.
    Hätte mir das mal einer von nem dreiviertel Jahr gesagt, hätte ich ihm geantwortet du hast doch ne Macke!

    Ja und irgendwann hatte ich mal Langeweile und war chatten, da hat er mich an gechattet und so fing alles an...
    Allerdings kann ich auch nicht sagen, das ich mich im I-Net in ihn verliebt habe , sondern erst bei den Treffen...den Schreiben kann ja jeder viel wenn der Tag lang ist. Aber es stimmte alles an ihm :verknallt

    Er wohnt in Berlin und ich 250 km südlich von ihm...wir haben uns nach dem kennenlernen im Chat ca 3 Wochen später getroffen.
    Jetzt sehen wir uns jedes WE und manchmal auch in der Woche für eine Nacht zum :knuddel: hihi

    Naja wir kennen uns zwar jetzt noch nicht wirklich lange , aber ich denke er ist der Mann fürs Leben ! Wirklich, ich hatte davor schon ein paar Beziehungen aber solche Gefühle hatte ich noch nie !!!

    Jetzt habe ich auch einen Job in Berlin gefunden und ziehe ab 01.08.04 zu ihm...

    und wenn es nicht klappen sollte ( was ich nicht hoffe ) habe ich aber einen neuen tolle Job und wohne dann in Berlin ( ist tausendmal besser als das Dorf wo ich jetzt wohne !

    Ich glaube wenn man jemanden auf diese Weise kennen lernt ist das Bestimmung und kein Zufall :!:

    :winkwink:
     
  • AndreR
    Gast
    0
    15 Juli 2004
    #20
    Hi

    ich habe meine Freundin ebenfalls im Netz kennen gelernt,auf Liebe.de
    Es ging in eine Wochendbeziehung über,da ich des Studiums wegen die Stadt wechselte (etwa 50km). So sahen wir uns nur am Wochenende...

    Jetzt sind es mittlerweile knapp 2 Jahre, und wir sind letzten
    Monat zusammengezogen.
    :gluecklic

    Die Entscheidung fiel wohl auch aus Kosten-und zweckmäßigen GründEn,aber ein wenig EigennUtz mag ich miir selbst Nicht absprechen...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste