• Manuel79
    Gast
    0
    27 August 2004
    #21
    Ist sowieso nur ein Vorurteil! Auf den Flirt-Portalen sind genauso viele hübsche und aufgeschlossene Leute wie im "Real Life" auch.
    Ich nutzte die Portale eigentlich hauptsächlich aus Neugier, Zeitmangel und Bequemlichkeit und bin alles andere als schüchtern oder häßlich - bin eher Ökonom. Mit dem geringsten Einsatz möglichst große Erfolge erzielen. Denn umso mehr Leute man kennenlernt, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, das irgendwann mal der oder die Richtige dabei ist.

    Wieso ist das den meisten eigentlich so peinlich? Ist doch nichts besonderes oder aussergewöhnliches! Laut Statistik ist es sogar die zweiterfolgreichste Möglichkeit einen Partner zu finden (nach dem Kennenlernen auf einer Party).

    Ohne ihn zu sehen? Kann ich mir für mich auch nicht vorstellen. Muss mein Gegenüber schon sehen - "live und in Farbe" erleben, um mich verlieben zu können.

    Wie lange eine Beziehung hält hat doch absolut gar nichts damit zu tun, wo man sich kennengelernt hat!
     
  • glashaus
    Gast
    0
    27 August 2004
    #22
    Ich hab meinen Freund übers Internet kennengelernt.
    Sind jetzt 3,5 Jahre zusammen und leben inzwischen unter der Woche so gut wie zusammen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten