• drachenherz
    Verbringt hier viel Zeit
    370
    101
    0
    vergeben und glücklich
    30 Januar 2004
    #21
    ja, aber shaolin mönche piercen sich nicht, das sind fakire in indien.

    aber mal ernsthaft... würde ich auf gar keinen fall machen...
     
  • Hexe25
    Hexe25 (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.115
    121
    1
    in einer Beziehung
    30 Januar 2004
    #22
    Sowas würde ich nie machen. Das wäre mir auch zu gefährlich!

    Wie kommt man denn auf solche Ideen?
     
  • Mieze
    Mieze (34)
    Sehr bekannt hier
    5.598
    173
    2
    vergeben und glücklich
    31 Januar 2004
    #23
    Ich habe mir auch schon einige Piercings selbst gestochen und auch bei Freunde, aber wo ich mich nie selbst piercen würde oder jemand anderen, sind Augenbraue, Das Bridge-Piercing zwischen den Augen, Zunge und Intim!
    Da würde ich lieber in ein Studio gehen, obwohl die da auch Mist machen können, aber dann bin ich nicht ein Leben lang auf mich selbst oder einen Freund sauer :zwinker:
     
  • nimrod
    nimrod (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    nicht angegeben
    31 Januar 2004
    #24
    no risk no fun...

    also hau rein, und das kannst du von mir aus gerne wörtlich nehmen!!! ^_^ aber erspar uns die fotos von deinen faulenden geschlechtsteilen hinterher, ok?
     
  • succubi
    Gast
    0
    31 Januar 2004
    #25
    :eek:

    klaaar... stechen wir uns alle irgendwo irgendwas durch - auf das uns die körperteile eitern und wir uns eine blutvergiftung holen... *yippie*
    am besten wir gehen auch nicht mehr ins krankenhaus wenn wir uns geschnitten haben, sondern nähen uns zu hause selber...

    nein mal im ernst: lass so einen blödsinn um himmels willen.
    es gibt net umsonst professionelle piercingstudios - und wenn's dir um's geld zu schade is, dann lass es gleich bleiben.
    schlimm genug das manche meinen sich selbst die nase oder die ohren durchlöchern zu müssen - aber die idee mit einem selbstgestochenen intimpiercing find ich dann doch eine spur zu heftig... das kann bös ins aug gehen.
    grad da unten... mit viel pech verstichst du dich und dann kannst baba sagen zu deiner klitoris (oder besser gsagt zu deinen sexuellen empfindungen).

    und andre körperstellen wie zunge oder augenbraue würd ich ebenfalls lassen... außer wenn jemand gern probieren möchte wie es sich so als halb gelähmter oder durch eine lähmung "entstellter" mensch lebt...
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.119
    173
    2
    nicht angegeben
    31 Januar 2004
    #26
    Wenn ich ein Piercer wäre, der Ahnung hätte, würd ichs auch bei mir selber machen.. Oder wenn ich wahnsinnig mutig wäre und woanders nicht übel will - okay, muss jeder selber wissen, aber ich hoffe doch, dass er wenigstens Ahnung hat.

    Allerdings ist der Intimbereich wohl ne Stelle, an die man selber nicht allzu gut rankommt - wenn man noch ne Zange halten und Stechen will..

    Ich persönlich bin keiner der oben genannten, daher geh ich wenn dann zu einem.
     
  • diamond in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.168
    121
    0
    nicht angegeben
    13 Januar 2005
    #27
    wenn ich mal jemanden kenne, der so schrill ist und das macht (und nicht zufällig piercer von beruf ist ^^), sag ich ihm, er soll hier posten... ;o)
     
  • Cake
    Cake (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 Januar 2005
    #28
    Du hast ja echt nen ganz, ganz Großen an der Pfanne.
    Kein Wunder, dass neuerdings jeder Depp glaubt, er kann ein Piercingstuido aufmachen, weil "dette ja jar nich so schwer ist".
    Prost Mahlzeit.
     
  • Ramalam
    Ramalam (33)
    Benutzer gesperrt
    1.064
    0
    1
    Single
    13 Januar 2005
    #29
    Mein Gott regt euch ab! Wers machen will: Solls machen. Wer nich: Solls lassen! Und es heißt noch lange nich, dat Leute, die sich selbst piercen, n Ding zu laufen haben!Man man man, dat war früher so n nettes Forum...
     
  • Tilak
    Gast
    0
    14 Januar 2005
    #30
    Macht das Piercing der Brustwarzen bei der Frau, später keine Probleme beim Stillen?

    Die Frage ist ernst gemeint!
     
  • Ramalam
    Ramalam (33)
    Benutzer gesperrt
    1.064
    0
    1
    Single
    14 Januar 2005
    #31
    Dat kann passieren (Durchtrennen der Milchkanäle), deshalb würde ick persönlich Brustwarze nur beim erfahrenen Piercer machen lassen. Der kricht dat so hin, dat später keine Probleme auftreten. Nur dat Piercing muss dann natürlich trotzdem raus, wenn dat Kind gestillt wird.
    D fällt mir ein: hat jemand von euch ein BW-Piercing? Der gepiercte Nippel wird doch dann größer als der ungepiercte oder? Wie groß ist denn dieser Größenunterschied?(ja ick weiß, kann man nich pauschal sagen, aber so ungefähr). Und bei mir z.B. zeichnet sich im Bikini nich ma n Nippel ab, aber wie sieht dat aus, wenn ick mir nen Nippel piercen lass und der zeichnet sich dann (nebst Piercing) total ab, während man auf der anderen Seite garnix sieht?! :ratlos:
     
  • Cake
    Cake (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 Januar 2005
    #32
    Äh... nö, wieso denn? Hier kann zum Glück jeder seine Meinung sagen. Und sich selbst piercen ist einfach so mit das Hohlste, was man machen kann. Wer das Geld nicht übrig hat, sollte sich vielleicht ein Loch weniger in den Körper stechen lassen.
    Oder wie wär´s, wenn ihr euch einfach ein paar Hautfalten zusammentackert? Wenn man den Tacker vorher gut mit Stroh80 desinfiziert, soll das völlig ungefährlich sein (Achtung, das war Ironie) Und das ist auch richtig schön billig. Den Rudelfaktor in der Clique kann man auch unheimlich gut stärken, wenn man sich zu gemeinsamen Tacker- oder Lochersessions bei Staples oder OfficeMax trifft.
     
  • Ramalam
    Ramalam (33)
    Benutzer gesperrt
    1.064
    0
    1
    Single
    19 Januar 2005
    #33
    Also kann ick für euch zusammenfassen: Leute, die sich selbst piercen sind verachtenswert und dumm. :rolleyes2
     
  • diamond in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.168
    121
    0
    nicht angegeben
    31 Januar 2005
    #34
    zu den brustwarzenpiercings: angeblich, so sagen es die meisten piercer, die n bissl plan haben, werden nur wenige milchkanäle beschädigt, und stillen soll auch mit piercing problemlos möglich sein.
     
  • Seggl
    Verbringt hier viel Zeit
    515
    101
    0
    Single
    31 Januar 2005
    #35
    also ich kenn einen piercer , der das schon offiziel und mit ausbildung macht

    der sagt natürlich auch , dass hygiene das wichtigste ist ..

    der lädt unentschlossene einfach zu sich ein , um sich das ganze mal zeigen zu lassen ...

    also du must da ned einfach hin und zack und fertig

    das piercen alleine ist vielleicht machbar , aber für die nachsorge brauchts wohl mehr erfahrung
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten