Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • desire
    Gast
    0
    12 August 2004
    #1

    Intimrasur

    Hi,

    also bislang habe ich immer die Meinung vertreten das ein Mann an gewissen Stellen Haare haben sollte (als Zeichen der Männlichkeit). Den Gedanken habe ich jetzt über Board geworfen und deshalb möchte ich untenrum alle Haare entfernen. Jetzt habe ich in anderen Foren schon desöfteren gelesen das man gegen den Strich rasieren soll. Was aber tun wenn die Haare gelockt sind und empfiehlt sich der Einsatz von Rasierschaum oder lieber erst stutzen und dann Trockenrasur ?

    Danke für eure Antworten

    LG
    Desire
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Intimrasur?
    2. Intimrasur
    3. Intimrasur
    4. Intimrasur
    5. Intimrasur
  • Baerchen82
    Baerchen82 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.328
    121
    0
    Verheiratet
    12 August 2004
    #2
    Erstmal stutzen mit Blechschere oder Bolzenschneider.. *fg* dann grobe Trockenrasur mit`m handelsüblichen Rasenmäher.. naja und dann halt Rasierschaum drauf und rostiges Messer anlegen.. :bandit:

    Wenn Du mit dem Messer umgehen kannst, dann brauchst Du die ersten 2 schritte net unbedingt.. :zwinker:

    PS: Ob nun mit oder gegen den Strich... entscheidend ist doch das Resultat.. :schuechte
     
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.814
    168
    315
    Single
    12 August 2004
    #3
    gegen den strich?nene laß mal lieber!is zwar glatter,als wenn du nur mit strich rasierst,aber die haut wird viel mehr gereizt.und die folge sind meist hässliche pickelchen!
     
  • denny82
    Gast
    0
    12 August 2004
    #4
    Du musst die Haut gut vorbereiten.
    Ich nehm eigentlich immer ne Körperlotion (Bodymilk)
    Wenn du längere Haare hast musst du die erst so kurz wie möglich schneiden.
    Dann kannste rasieren -entweder normal einschäumen wie im Gesicht oder Bodymilk "einarbeiten".
    Bodymilk geht bei mir am besten und es kommen keine Pickel nachher.
    Zum Schluss der Rasur .. so übel es ist, würd ich mit kaltem Wasser abspülen (auch abschrecken). Dadurch verschließen sich die Poren ganz schnell wogegen du vor dem Rasieren richtig warmes Wasser nehmen solltest damit sie sich öffnen und Lotion / Schaum gut aufnehmen.

    Dann wirds glatt wie ein Babypopo
     
  • desire
    Gast
    0
    12 August 2004
    #5
    danke für eure tipps, dann kann ja (hoffentlich) nichts mehr schiefgehen :zwinker:

    mfg
    desire
     
  • Christian17
    0
    13 August 2004
    #6
    jo nen peeling ist schon ratsam wenn die haut empfindlich ist... mekste ja auch schon wenn du dich im gesicht rasierst und deine haut ausschlägt bzw. ungeschmeidig wird.
     
  • Anton21
    Gast
    0
    13 August 2004
    #7
    mh ich hüte mich intim sowie im gesicht GEGEN den strich zu rasieren. es ist zwar am ersten tag superglatt aber danach tut die haut echt weh an beiden stellen und es kommen so kleine pickelchen.

    was kann man dagegen tun?
     
  • 13 August 2004
    #8
    Naja, kommt auch auf die Person an, ich kann gegen den Strich rasieren, und es gibt keine Pickelchen. Aber es wird wirklich alles schön glatt. Hmm, wie ein Babypopo!
     
  • Outdooraktiv
    Verbringt hier viel Zeit
    7
    86
    0
    nicht angegeben
    13 August 2004
    #9
    In der badewanne oder unter der Dusche rasieren, und das regelmässig. Dann gewöhnt sich die Haut ziemlich schnell drann und es gibt auch keine Pickelchen oder so.
    Wenn Du lustig bist kannst Du die glattrasierten Hautstellen mit Babyöl einreiben.
     
  • baztet
    baztet (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    147
    101
    0
    Single
    13 August 2004
    #10
    [....
     
  • Laja
    Laja (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.173
    123
    3
    in einer Beziehung
    13 August 2004
    #11
    Ich habe das in so einem Zusammenhang zwar schon mal getan, aber ich werde mich jetzt wieder zitieren:


    Es heißt zwar immer, dass kompliziert sein muss, aber ich bin der lebende Beweis, dass es geht. :zwinker:

    Luga
     
  • 13 August 2004
    #12
    Hey Eric,
    .. überall??? Weil da doch immer draufsteht, dass man das nicht im Intimbereich anwenden soll.. Hast du ne bestimmte?!?
     
  • Anton21
    Gast
    0
    13 August 2004
    #13
    mh das problem ist nicht direkt beim rasieren, sondern nen tag später oder so wenn die haare nachwachsen, dann ist die haut irgendwie extrem gereizt, weiss net wieso is bei mir halt :frown:
     
  • 14 August 2004
    #14
    also gegen den strich ist nicht wirklich so vorteilhaft, dann is die haut ziemlich rot und es kann passieren dass du dich schneidest...
    erst mal mit dem strich und am besten mit rasierschaum... danach ne hautberuhigende creme drauf und fertig :zwinker:
     
  • piOEt
    Gast
    0
    14 August 2004
    #15

    ausser deine schere ist so gross das du etwas zuviel abschneidest :bier:
     
  • anjanna
    Gast
    0
    21 August 2004
    #16
    Pelling & Rasur

    >jo nen peeling ist schon ratsam wenn die haut empfindlich ist..

    Grundsätzlich hast du nicht unrecht - die Haut wird wirklich sehr viel geschmeidiger und die Härchen tun sich leichter beim nachwachsen, aber dennoch:
    Peeling ist und bleibt ein mechanischer Reiz, der die Oberfläche der Haut abschält - bei Pickeln und anderen Entzündungen muss man sehr vorsichtig sein (sonst verteilen sich die Bakterien) und eine empfindliche Haut erst recht.
    Als Unterstützung zur sauberen Rasur rate ich euch dringend, das Peeling einen Tag vorher zu machen.
     
  • desire
    Gast
    0
    9 November 2004
    #17
    kann man eigentlich handelsüblichen rasierschaum für den intimbereich verwenden oder würdet ihr eher davon abraten ?


    LG
    Desire
     
  • desire
    Gast
    0
    11 November 2004
    #18
    weis das keiner ?
     
  • anjanna
    Gast
    0
    11 November 2004
    #19
    Versuchen kannst du es - allerdings rate ich eher davon ab, denn erstens ist die Chemie eines Schaums/Creme/Gel etc. nicht für diese empfindliche Hautpartie (Schleimhäute!) gemacht, außerdem ist die Rasur im Intimbereich auch nicht das Einfachste...
    Noch etwas Grundsätzliches: Ansich wird immer gegen den Strich rasiert (besser & sauberer), allerdings muss die Haut gut gespannt werden, damit die Klinge/Messer nicht einschneidet.
    Gruß,
    anjanna
     
  • desire
    Gast
    0
    11 November 2004
    #20
    danke für deine antwort :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste