• Quendolin
    Ist noch neu hier
    962
    0
    0
    Single
    4 November 2004
    #21
    und was sagt das aus? die ganze welt is krank, von daher...sozialsystem mal ganz zu schweigen
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.825
    218
    272
    vergeben und glücklich
    4 November 2004
    #22
    die die eltern aber vll gar nich leisten müssen... und wieder ein sozialfall mehr, der die kassen schröpft, weil man zu faul zum arbeiten/jobben is und meint, man könnte was kassieren... lass dir gesagt sein: das kind kostet mehr, als dir gezahlt werden würde...

    wir wärs, wenn du jetz mal die frage nach dem alter beantworten würdest??
     
  • Eomer
    Eomer (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    vergeben und glücklich
    4 November 2004
    #23
    Schade, dass man in Deutschland für jeden Kram nen Schein machen muß, nur Kinder zeugen darf jeder Id..t!! :madgo:
     
  • illina
    illina (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    4 November 2004
    #24
    ja ich will auch endlich mal wissen wie alt du denn bist ..
     
  • Taftiano
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    87
    91
    0
    nicht angegeben
    4 November 2004
    #25
    18 :blablabla
     
  • Speedy5530
    Verbringt hier viel Zeit
    4.696
    121
    0
    nicht angegeben
    4 November 2004
    #26
    beide??..
    mich würde noch interessieren, weswegen ihr jetzt unbedingt ein kind haben wollt??...das wenige geld, welches ihr bekommen würdet, kann es ja nicht sein....
     
  • glashaus
    Gast
    0
    4 November 2004
    #27
    Lasst es euch gleich gesagt sein: Es lohnt sich nicht des Geldes wegen ein Kind zu bekommen.
     
  • Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.356
    168
    289
    in einer Beziehung
    4 November 2004
    #28
    Laut Eröffnungsthread erwarten sie ja von beiden Elternteilen Geld, von daher rechnen die sich vielleicht etwas mehr aus...

    Aber Moment, nein ! Etwas Liebe ist ja auch dabei... ist ja ein Wunschkind...
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.825
    218
    272
    vergeben und glücklich
    4 November 2004
    #29
    beastie, halt jetz bloß die klappe :blablabla
     
  • CassieBurns
    Verbringt hier viel Zeit
    998
    121
    1
    Verheiratet
    4 November 2004
    #30
    Also um es mal so auszudrücken: die ersten zwei bis fünf Lebensjahre (je nach Lebensstandard) bringt ein Kind evtl. schon mehr Kohle ein, als man für es ausgeben muss. Willst du es danach aussetzen oder ins Heim bringen...? :blablabla :mad:
     
  • Knuddelmaus18
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    Single
    4 November 2004
    #31
    sorry aber wenn ein kind unter solchen umständen erzeugt wird find ich es schon arm
    mehr kann ich dazu nicht sagen
     
  • illina
    illina (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    5 November 2004
    #32
    werdet erst mal erwachsen sorry aber egal wie alt du bist solche überlegungen sind sehr unreif .. :angryfire
     
  • die_venus
    die_venus (39)
    Meistens hier zu finden
    3.182
    133
    57
    Verheiratet
    5 November 2004
    #33
    Warum geht ihr nicht einfach arbeiten, dann könnt ihr das Geld für euch ausgeben und müsst nicht Windeln dafür kaufen.

    Was, ihr wollt nicht arbeiten? Dann streicht den Gedanken mit dem Kind mal ganz schnell wieder aus euren Köpfen, denn ein Kind macht mehr arbeit als ein Fulltimejob. Nur mal so am Rande!
     
  • Iguazu
    Gast
    0
    5 November 2004
    #34
    @taftiano: Du solltest in diesem Forum keine Fragen in der Art stellen. Denn jeder Grund ein Kind zu bekommen ist laut der User hier falsch, krank, egoistisch und noch einiges mehr. SIehe: Ich hätt so gern ein Kind
     
  • Aurora Borealis
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    Verheiratet
    5 November 2004
    #35
    Es ist ja wohl alles andere als spontan, wenn ihr schon am rechnen seid, wieviel Kohle es dafür gibt...

    Wenn sich Leute schon überlegen, ein Kind, einen MENSCHEN zu "machen", weil es dafür Geld gibt, ist diese "materielle Gesellschaft" definitiv zu einflußreich. Auch wenn du diesen Satz als Argument FÜR das Kind genommen hast, was alleine schon absurd ist, bei eurer Absicht.

    Leute, die einfach nur zu faul zum Arbeiten sind, sind erst recht nicht für die Verantwortung für ein Kind geeignet...
     
  • CassieBurns
    Verbringt hier viel Zeit
    998
    121
    1
    Verheiratet
    5 November 2004
    #36
    Du hast gut reden, du bist schließlich auf dem gleichen Niveau wie Taftiano.

    Kinder sollte man nur kriegen, wenn man ihnen etwas zu geben hat, nicht wenn man ihnen etwas nehmen will. Und darin unterscheidest du dich nicht in einem Haar von Taftiano.
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.825
    218
    272
    vergeben und glücklich
    5 November 2004
    #37
    genau das gleiche hab ich auch grad gedacht :mad:
     
  • Iguazu
    Gast
    0
    5 November 2004
    #38
    Wenn man ihnen etwas geben kann? Was soll das deiner Meinung nach sein?
    Geld? Das hat aber nicht jeder im Übermass. Und selbst wenn es einer hat, dann entscheidet er sich villeicht gegen ein Kind. Sind wir wirklich schon so weit, dass es nur den Reichen "erlaubt" ist Kinder zu kriegen?
     
  • User 505
    Team-Alumni
    4.745
    348
    2.824
    Verheiratet
    5 November 2004
    #39
    Bleib gefälligst bei der Wahrheit. DEINE Gründe sind egoistisch, ebenso wie die des Threadstarters. Normalerweise freuen wir uns, wenn jemand seine Schwangerschaft verkündet, egal ob Unfall oder geplantes Kind. Aber mit voller Absicht ein Kind in die Welt zu setzen, weil man GELD haben will oder obwohl es absolut keine kindgerechten Verhältnisse gibt (wie z.B. nen Vater, wär ja auch nicht übel..) ist tatsächlich egoistisch und zeugt von absoluter Unreife - keine guten Vorraussetzungen für ein Kind.
     
  • Clooney
    Gast
    0
    5 November 2004
    #40
    Ich hätte diesen Thread nicht aufmachen sollen.

    Man kann sich die Welt natürlich auch zusammenspinnen, nur weil die Realitäten einem nicht passen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten