Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • -Luna-
    -Luna- (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    462
    101
    0
    vergeben und glücklich
    1 Juli 2006
    #1

    Ist das ein Grund für den Pillenwechsel?

    Hey..
    Also , ich hab gestern meine Tage bekommen . Heute Nacht übernachte ich bei meinem Freund , gegen ca. 0 Uhr wechsel ich das letzte mal mein Ob (benutze die normalen) und heute morgen um 9 wach ich auf alles voller blut. toll..
    Gut dann bin ich schnell heim unter die Dusche , dann um viertel vor 10 mach ich einen neuen ob rein , um 11 wieder alles voll und nebenher rausgeloffen.. Heute mittag durfte ich bin einer Binde + Ob rum laufen weil ich Angst hatte es läuft wieder.. Und ich durfte wieder alle 1 wechseln..
    Auch so hab ich meine Tage immer ca. um die 7 Tage also ziemlich lange und richtig stark sind sie bei mir bis zum ca. 4 Tag..
    Langsam nervt das mich echt..
    Ich nehme die Leios , bräuchte ich dann eine stärkere dosierte?
    Ich bin mir jetzt nicht sicher ob ich deswegen zum FA gehen soll , und nach einem wechsel Fragen soll..
    Was meint ihr?
    Wäre das ein Grund?
    Nehme die Pille seit ca. Februar
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    1 Juli 2006
    #2
    war das vorher auch schon so schlimm oder ist das erst seit du die Pille nimmst???
    Probier doch mal größere obs...
    Ansonsten würd ich mal mit dem FA darüber reden, evtl kommts ja doch von der Pille... dann würd ich vermutlich auch wechseln...
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    1 Juli 2006
    #3
    also das is ja schon heftig! :geknickt:

    wie war deine Blutung denn vor der Pille?

    am besten du redest mal schnell mit deinem FA, nicht dass du noch verblutest wenn das alles 4wochen so schlimm ist.

    aber ein Pillenwechsel könnte da schon helfen, muss aber nciht. das müsstest du ausprobieren.
     
  • -Luna-
    -Luna- (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    462
    101
    0
    vergeben und glücklich
    1 Juli 2006
    #4
    Meine Blutung vor der Pille war viiiiiiiiel schwächer ...
    Also da hatte ich sie vll. 4-5 Tage und musste ca. alle 3-4 Std wechseln an den ersten beiden tagen und die andren Tage konnte ich ihn 5-6 Std. drin lassen .. Nachts lief kaum Blut .. :geknickt:
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    1 Juli 2006
    #5
    naja, da wär denke ich schon ein Wechsel ganz gut!
    wie gesagt, ruf mal beim FA an und sag das.
    wie lange nimmst du die Leios denn schon?
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.623
    168
    453
    nicht angegeben
    1 Juli 2006
    #6
    ich hab mit der leios auch geblutet wie ein abgeschlachtetes schwein :wuerg_alt:
    lass dir ne andere verschreiben, ist ja echt kein zustand so.
     
  • kleineUlknudel
    Benutzer gesperrt
    444
    0
    0
    Single
    1 Juli 2006
    #7
    hatte das auch mit der monostep und der desmin30....
    7 tage regel war eigentlich normal...aber meistens wars heftig die ersten beiden tage,,,,aber auch mit heftigen schmerzen

    bei der belara und der valette war es sehr angenehm
    wie wäre es für dich, die pille 3 monate durchzunehmen? dann sind die tage eh meist schwächer....und hast sie nur einma alle 3 monate
     
  • -Luna-
    -Luna- (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    462
    101
    0
    vergeben und glücklich
    1 Juli 2006
    #8
    Ich hab die Pille seit Februar. (Leios)

    Ne 3 Monate durch ist nicht so gut , da ich oft Zwischenblutungen bekomme wenn ich sie zu lange nimm:geknickt:
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    1 Juli 2006
    #9
    mh, probiers mit ner anderen Pille!
    was anderes kann man dir nicht raten.
    ist ja kein Zustand so...wuah...wenn ich mir überlege - ne, das muss ja nun echt nicht sein, so viel bluten zu müssen!
     
  • iila
    Verbringt hier viel Zeit
    571
    101
    2
    vergeben und glücklich
    1 Juli 2006
    #10
    also ich würd da au sofort zum arzt gehn und wechseln :ratlos:
    das ist bestimmt voll der horror :kopfschue

    :knuddel:
     
  • Britt
    Britt (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.666
    123
    2
    nicht angegeben
    1 Juli 2006
    #11
    Da du vorher nicht so eine starke Blutung hattest, wird es wohl an der Pille liegen und ich würde anders verhüten. Als Sofortmassnahme größere Tampons verwenden.
     
  • -Luna-
    -Luna- (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    462
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 Juli 2006
    #12
    Hey.
    Also ich hab heute bei meinem FA angerufen dann meinte sie ja ich solle einfach mal vorbei kommen (da ich auch nur noch 7. Pillen von der Leios) habe sagt ich halt ja ich müsste wenn dann halt sowieso kommen und ein Rezept holen weil ich keine Pillen mehr hab sonst.
    Ja und sie meinte halt ich solle dann im Laufe der Woche kommen , und sie schiebt mich dazwischen..
    Jetzt ist es so wenn ich dann ne neue Pille bekomm muss ich da dann am 1 Tag nach der Pause anfangen? Weil ich müsste eigenlich morgen wieder die 1, Pille nehmen.. Soll ich dann morgen früh hin gehen? :engel:
     
  • *lupus*
    *lupus* (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.816
    123
    5
    nicht angegeben
    3 Juli 2006
    #13
    Das kommt darauf an, ob Deine neue Pille höher dosiert ist oder niedriger als Deine alte.

    Da kann ich Dir jetzt leider nicht wirklich weiterhelfen, da ich ja nicht weiß, welche sie jetzt verschreibt.

    Würd ich Dir jedenfalls raten.
     
  • -Luna-
    -Luna- (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    462
    101
    0
    vergeben und glücklich
    3 Juli 2006
    #14
    okay.. trotzdem danke!
     
  • -Luna-
    -Luna- (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    462
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 Juli 2006
    #15
    Also ich war heute bei ihr und sie hat mir jetzt die Valette verschrieben.
    Aber eins versteh ich nicht , sie meinte ja ich müsse trotzdem den ganzen Monat zusätzlich verhüten da man wenn ich die Pille wechsel die schon vor dem letzten Pillenpausentag hätte einnehmen müssen also sprich am 5 oder 6 Tag wo wie ichs verstanden hab..
    Hier im Forum hab ich sowas noch nie gelesen das man dann den ganzen Monat zusätzlich verhüten muss , und in der PB steht davon auch nichts..
    Was soll ich denn jetzt glauben? :eek:
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    4 Juli 2006
    #16
    Raff ich auch nicht. Die Valette ist um 0,01mg höher dosiert. Genau da gibt es nämlich keine Probleme. Denn dann ist das Fortsetzen des normalen Einnahmezyklus möglich. Also nach 7 Tagen Pause.

    Lediglich bei niedriger dosierten Pillen sollte am ersten Tag der Entzugsblutung begonnen werden.
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    4 Juli 2006
    #17
    genau. was manche FA's einem erzählen :ratlos:
    nach den 7 tagen pause machst du einfach mit der valette weiter und du bist durchgehend geschützt.
     
  • -Luna-
    -Luna- (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    462
    101
    0
    vergeben und glücklich
    4 Juli 2006
    #18
    Ja eben das hab ich ja auch so verstanden , und ich hab am Montag (letzte Woche) die letzte Pille "Leios" genommen und heute müsste ich wieder die erste nehmen , aber jetzt hab ich ja die Valette und ich versteh nicht wieso trotzdem den ganzen Monat zusätzlich verhüten - das hab ich noch nirgends gelesen :kopfschue
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste