• LovelyLoveLovely
    Ist noch neu hier
    3
    1
    0
    nicht angegeben
    17 Februar 2014
    #1

    Ist das ein Orgasmus????

    Hallo ich wollte nur mal fragen ob das normal ist
    ich hatte schon öffters Sex aber bis jetzt bekomm ich nur wenn ich oben bin und stark an meinem Parter reibe nach ca 5 min ein warmes aber geiles gefühl wo ca 3 sek anhält aber danach geht garnichts mehr dh ich habe keine lust mehr auf weiter machen. Was ist das für ein gefühl ist das ein Orgasmus ???
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.981
    598
    10.512
    nicht angegeben
    17 Februar 2014
    #2
    Hallo Lovely,

    betreibst du denn Selbstbefriedigung und wenn ja, was hast du denn da für Gefühle?

    Natürlich empfindet jede Frau beim Orgasmus anders...aber nur für 3 Sekunden ein warmes, geiles Gefühl dürfte zu 99,99 % kein Höhepunkt sein. (egal ob klitoral oder vaginal)
    Ich denke, die meisten Ladies wissen ganz genau, wann es ein Orgasmus war...und zwar gleich beim ersten Mal.

    Warum du keine Lust mehr hast, nach diesem Gefühl weiter zu machen - nun, das weiß ich jetzt auch nicht.
    Vielleicht bist du einfach vom Reiben überreizt oder dein Kopf signalisierte dir "ah, könnte ein Höhepunkt gewesen sein, jetzt mag ich aber nicht mehr weitermachen".

    Ich hoffe, du bist jetzt von meiner Antwort nicht enttäuscht und dein Partner fragt auch nicht ständig bei dir nach, ob du tatsächlich kommst oder ist mit der Grund für deinen Thread.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • LovelyLoveLovely
    Ist noch neu hier Themenstarter
    3
    1
    0
    nicht angegeben
    17 Februar 2014
    #3
    Hey

    ja aber da ist es auch nicht anderes
    was ist der unterschie zwischen klitoral und vaginal?
    ja das kann gut sein ich denk mir dann auch immer jetzt macht es sowieso keinen spaß mehr..
    er fragt mich eig nie find ich auch gut so
     
  • LarsKirsch
    LarsKirsch (30)
    Ist noch neu hier
    5
    1
    0
    Single
    17 Februar 2014
    #4
    Hm, also beim Geschlechtsverkehr wird es in der Regel eher der klitorale Orgasmus sein, wobei das von der Stellung abhängt. In der klassischen Missionarsstellung ist es jedenfalls der klitorale (meiner Erfahrung nach jedenfalls, vielleicht ist das nicht bei jeder Frau gleich). Wie genau dabei die Klitoris stimuliert wird, weiß ich auch nicht, aber anscheinend wird da doch irgendwie dran gerieben.

    Der vaginale Orgasmus kann z.B. in der Reiterstellung erreich werden. Oder - und nach meiner Erfahrung sehr viel besser - wenn die Frau auf dem Rücken liegt, der Mann kniet vor ihr, die Frau legt ihre Beine auf die Schulter des Mannes, der dann in sie eindringt. Evtl. wird diese Stellung von der Frau aber als zu intensiv empfunden, was aber durch Anwinkeln der Beine (also Runternehmen von den Schultern) vermindert wird.
     
  • TeamBlue
    TeamBlue (35)
    Benutzer gesperrt
    1.229
    188
    1.199
    Verheiratet
    17 Februar 2014
    #5
    Vielleicht solltest du dazu sagen, dass es auch Frauen gibt, die nur Klitoral bzw nur vaginal zum Orgasmus kommen.
    Wenn man das so liest, wirkt es auf mich so, als wenn die Frau sich aussuchen kann, wie sie zum Orgasmus kommt.

    Ich zb kann nur Klitoral zum Orgasmus kommen, und das am besten in der Reiterstellung, weil ich da die Intensität der Reibung bestimmen kann.

    Ich empfinde einen Orgasmus eher wie ein zusammenzucken des Muskulatur.
    Und dann eher rhythmisch. und dann wird es langsam schwächer.
    schwer zu beschreiben :grin:
     
  • LovelyLoveLovely
    Ist noch neu hier Themenstarter
    3
    1
    0
    nicht angegeben
    17 Februar 2014
    #6
    Ja aber was ist das dann bei mir????
     
  • User 113220
    Sehr bekannt hier
    1.739
    198
    806
    vergeben und glücklich
    17 Februar 2014
    #7
    Ist das denn so wichtig für dich? Es wirkt so, als würdest du das viel zu verkrampft angehen. Wenn du dauernd nur denkst "war es das? Oder nicht? Und wie komme ich? Und dann probiere ich mal das und das..." kannst du dich nicht wirklich entspannen und gehen lassen. Und gerade das ist wichtig, um zum Orgasmus zu kommen. Der Orgasmus ist nun mal auch Kopfsache.

    Ist dein Partner enttäuscht, dass du nicht wie irgendwelche Porno-Queens kommst? Oder sogar du selber?

    Viele Frauen kommen überhaupt nicht zum Orgasmus. Manche erst nach sehr vielen Jahren. Jede Frau ist da einfach unterschiedlich. Manche kommen gar nicht, manche nur klitoral, manche nur vaginal und und und. Wichtig ist einfach, dass man sich deswegen nicht selber unter Druck setzt. Das führt eher dazu, dass es erst recht nicht klappt.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • User 1515
    User 1515 (40)
    Sehr bekannt hier
    1.794
    198
    849
    Single
    17 Februar 2014
    #8
    Kopfkino, Entspannung und Genuss. Dann geht das auch mit dem Orgasmus.
    Verkrampftheit und unbedingtes Wollen hingegen helfen nicht wirklich.
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    17 Februar 2014
    #9
    Ist es nicht im Prinzip egal, was es ist? Es fühlt sich für dich gut an, belasse es doch einfach dabei, egal ob es nun ein Orgasmus war oder was auch immer :smile:.
     
  • User 135146
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    113
    47
    nicht angegeben
    18 Februar 2014
    #10
    Probieren, Testen ... Hauptsache es macht Spaß
     
  • Whoop
    Gast
    0
    5 März 2014
    #11
    Ich find auch dass man nicht alles zu sehr erforschen muss...Hauptsache ist doch dass du dich wohl fühlst und es dir gefällt.Nen Orgasmus nimmt halt jeder Mensch anders war!
     
  • GothicBunnny
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    88
    0
    Verheiratet
    18 März 2014
    #12
    Es ist starke kopfsache!
    Ich hatte mein erstes mal mit 13 und in Laufe der Jahre 4 sexpartner gehabt. Mit 16 sogar eine sexbeziehung weil ich dachte, da ist weniger zwang, ich komme bestimmt. Nichts! Erst als ich meinem 5ten sexpartner, meinen Ehemann, kennen und lieben lernte hatte ich schon nach 10 Tagen unserer Beziehung einen Orgasmus. Ich wusste sofort das dieser einer war. Ich war Ende 16 und fühlte mich zu meinem Mann einfach anders, wohler und konnte mich fallen lassen.
    Als ich kam, war ich selber total überrarscht, wie einfach es doch eigentlich ist einen Orgasmus zu bekommen.

    Was du hattest war glaube ich der Punkt vor dem Orgasmus. Genau das selbe hatte ich nämlich auch. Es fühlt sich gut an und plötzlich ist alles weg und Man ist lustlos.. Einfach den kopf ausschalten und nicht nachdenken. Desto weniger du selber dran glaubst, desto eher kommt er, der ersehnte Höhepunkt :smile:
     
  • User 135804
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.125
    398
    2.917
    Verliebt
    18 März 2014
    #13
    sowas ist bei jeder anders,also kann mans nicht verallgemeinern.und ich finds ehrlich gesagt unlogisch,dass du davon ausgehst,bei der penetration käme es eher zu klitoralen als zu vaginalen orgasmen?!ist doch eher genau andersrum,da bei der penetration doch eher die vagina stimuliert wird.anders ists,wenn man dazu noch hand an die klit anlegt.

    wenn frau vaginal kommen kann,dann kann sie das in vielen,wenn nicht in allen stellungen.bei mir zb macht die stellung keinen unterschied,ich komme durch die bloße penetration immer vaginal.klitoral eben,wenn ich klitoral stimuliert werde.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten