• User 57756
    kurz vor Sperre
    523
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2006
    #21
    Aber was ist wenn derjenige sie wirklich attraktiv findet, darf er das nicht?! Darf er das nicht sagen? Ist es ein Tabu?

    Aber wenn ich den Titel (an den sich komischerweise niemand stört) lese, in dem es heißt dünne "Tussies", also dünn gleich mit Tussie gleichgesetzt wird (wird natürlich abgestritten später)... würde dies sehr gut zum Rest des Beitrages passen. Daher meine Schlussfolgerung.

    Ach ja, würde ich hier reden schwingen wie toll doch Übergewicht ist und wie toll diese Frauen sind und wie hässlich die dünnen, ja dann, würde sich komischerweise niemand drüber auslassen. Warum nur?

    Getroffene Hunde bellen laut....
     
  • Piratin
    Piratin (42)
    Beiträge füllen Bücher
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    27 Juli 2006
    #22
    Yep, die Threadstarterin ist auch echt ne richtige Fettschleuder....kann man ja schon am Profilbild sehen...^^
     
  • User 57756
    kurz vor Sperre
    523
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2006
    #23
    Alles rein spekulativ von dir, mal davon abgesehen das ich nicht wirklich klein bin.

    Meine die kombination. Und die Topmodels sind doch sehr schlank, nettes beispiel was du da zur Hilfe nimmst :grin:

    Tja, werde aber eine dünne/normale Frau mit Hirn&Herz einer "kräftig" gebauten mit Hirn&Herz immer vorziehen. Und kann auch eine dünne lieben.
     
  • Mirabelle
    Gast
    0
    27 Juli 2006
    #24
    Hey Ihrs,

    jetzt will ich auch mal mit mischen, ich gehöre auch zur Fraktion "Dünn", vielleicht sogar zu dünn, denn bei einer GRöße von 173cm wiege ich nur 55 kg. ABER ich bin gesund, bei mir kann keine krankhafte Ursache festgestellt werden, Erbanlagen halt.

    Und was ich immer wieder von Männern zu hören bekomme ist "Man, du hast ja echt nen tollen Körper, schöne Figur, so wie sie sein sollte etc." Einer hat mir sogar mal gesagt, ich sollte doch lieber auf 49 Kilo wieder runter, die ich mal nach ner Magendarmgrißße hatte :wuerg:

    Verstehen tu ich auch net, jetzt habe ich nen Freund, der mir sagt, dass ich ihm gefalle, wie ich bin, aber ich durchaus ein paar Kilo mehr vertragen könnte.

    Genauso geht es mir was meinen Freund angeht,generell stehe ich wirklich auf große, gut gebaute, sehr männliche Vertreter mit braunen Haaren.

    Allerdings ist mein Freund, 5 cm kleiner als ich, hat aschblonde Haare und nen Bierbauch. Aber der charakter zählt halt auch und wie gesagt, sieht so meine Traumvorstellung aus und da es nur ein Traum ist und man nur selten DAS Ideal findet, ist es doch auch egal.

    Ich würde meinen Schatz nicht eintauschen wollen :zwinker:

    LG
    Mira
     
  • Girlie23
    Girlie23 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    778
    101
    0
    nicht angegeben
    27 Juli 2006
    #25
    Entschuldige, ich wollte dir nicht zu nahe treten... hatte das so verstanden, dass du "mollig" bist. Aber dann ist es doch noch besser. Was gibt es attraktiveres als eine sportliche Frau mit ordentlich weiblichen Kurven? Das ist doch super erotisch :smile: Kein Wunder, dass dein Freund drauf abfährt.

    Ähm..naja... ich bin untergewichtig (hab ne Essstörung) ... :tongue: Ok, weiblicher als ne 13jährige bin ich aber allemal. Und außerdem bin ich gerade am zunehmen (habe schon 3 Kilo mehr!!!)
    Ich finde Frauen toll, die ordentliche Kurven haben und ich wünschte ich wäre auch so. Da ich das leider nicht bin, reagiere ich recht schnell ein bisschen angepisst, wenn so abfällig über magersüchtige gesprochen wird. Es kann halt keiner was für seine Figur und jeder Körper hat etwas Schönes.
    Aber nichts für ungut, ich hoffe, du hörst auf dir so viele Sorgen darüber zu machen, weshalb dein Freund nun "mollige Exfreundinnen hatte, aber gleichzeitig so positiv über Dünne spricht. Eigentlich kannst du doch stolz sein: Du scheinst genau die Mitte zu sein :smile: Und hauptsache DU fühlst dich wohl in deiner Haut! Ich glaube jedenfalls, dass du eine wahnsinnig attraktive Frau bist und wenn dein Freund das nicht so sehen würde, dann wäre er sicher nicht mit dir zusammen. Seit stolz auf das, was du hast!
     
  • Ginny
    Ginny (39)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2006
    #26
    Natürlich "darf" ein Mann eine krankhaft abgehungerte Frau sexy finden. Es zeugt nur von einer kranken Vorstellung.

    Darüberhinaus ist es taktlos und unsozial, wenn man magersüchtige Menschen offiziell als Ideal hinstellt. Dann soll man seine Vorliebe lieber für sich behalten und nicht noch Öl ins Feuer gießen.

    Wie gesagt, natürlich "darf" ein Mann das. Es zeugt halt nur von einem gestörten Geist.
     
  • CrazySchneemann
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Verheiratet
    27 Juli 2006
    #27
    Ich mach mir grad so meine Gedanken, ob das hier
    zu dem hier

    passt ...

    Und darüber hinaus geht's mir auf den Wecker, dass einem z. B. im TV vorgelebt wird, was man selbst als attraktiv zu empfinden hat ... das bringt viele Frauen, die ich kenne, dazu, sich bei den ganzen Diät-Vermarktern (Weight-Watchers o.ä.) für teures Geld zu quälen ...

    Schneemann
     
  • User 57756
    kurz vor Sperre
    523
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2006
    #28
    Kommt drauf an was Frau als klein ansieht. Und wenn ich mit einen BMI von 21-22 mager bin, ja dann nagut ist es wohl so :cool1: .

    Deine persönliche Meinung.

    Arrrrgh, ich liebe deine Sachlichkeit.
     
  • IchBinEineNudel
    Verbringt hier viel Zeit
    183
    101
    0
    Single
    27 Juli 2006
    #29
    dicke Exen? Ich tippe auf SÜD!
     
  • Girlie23
    Girlie23 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    778
    101
    0
    nicht angegeben
    27 Juli 2006
    #30
    Ähm übrigens bist du doch schlank!? Oder bist du das auf dem Profilbild nicht??? :eek: Du siehst doch hammerscharf aus :smile:

    Bringt ja auch nichts nur einen Satz aus dem Zusammenhang zu reißen und daran meine gesamte Ausasage zu messen...
    Im Übrigen ging es bei den beiden Sätzen nur um den Kotzsmiley... alles andere war ja ok.
     
  • User 57756
    kurz vor Sperre
    523
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2006
    #31
    Also hallo? Das mit Pädophilen zu vergleichen ist doch etwas arg weit hergeholt, passender wäre eher der Vergleich mit einen Mann der auf Fettleibige Frauen steht.
     
  • Piratin
    Piratin (42)
    Beiträge füllen Bücher
    6.975
    298
    1.090
    Verheiratet
    27 Juli 2006
    #32
    Ich fand meine Antwort bezüglich der Sachlichkeit deinen "Trampeltieren" angemessen...:grin:

    stell ich mir jetzt eher weniger hübsch vor bei nem Kerl, ganz ehrlich....nämlich so *gnihihi*

    [​IMG]
     
  • Girlie23
    Girlie23 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    778
    101
    0
    nicht angegeben
    27 Juli 2006
    #33
    Doch ich ;p Ich finde mich nämlich schön mit meinen 1,70m und 51kg. Ich wäre gerne dicker, weil ich das noch schöner fände. Aber so wie es ist, finde ich mich sehr sexy :smile:
     
  • User 57756
    kurz vor Sperre
    523
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2006
    #34
    Tja, wenn du wüsstest aus welchen Lied/Zusammenhang das Zitat ist würdest du dir diese Frage nicht stellen müssen.
     
  • Ginny
    Ginny (39)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2006
    #35
    Deswegen habe ich es auch bereits vor deinem Beitrag editiert. Für mich selber passt der Vergleich, aber ich behalte das dann doch lieber für mich.

    Ich finde es jedenfalls definitiv krank, wenn ein Mann _weiß_, dass eine Frau magersüchtig ist (und nicht nur von Natur aus schlank ist), dass sie also eine Krankheit hat und das Ergebnis davon attraktiv findet. Damit meine ich speziell die Fälle, die wirklich ungesund dünn sind, z.B. schon in Therapie waren. Wenn da kein Abwehr-Schalter im Kopf anspringt, sondern man sich erst recht angezogen fühlt, stimmt da was nicht. Und noch schlimmer finde ich es dann eben, wenn man es laut ausspricht und somit eine Krankheit noch fördert und verharmlost.

    edit: Natürlich ist es genauso pervers, wenn ein Mann sich an 200-kg-Frauen aufgeilt und nicht einsieht, dass dahinter massive geusndheitlich und andere Probelme stehen. Nur ist diese Tendenz in unserer Gesellschaft ja deutlich geringer. Man findet aber dagegen an jeder Ecke Männer, die untergewichtige Frauen toll finden (das ist ja noch nicht schlimm) und die es befürworten, wenn sie noch mehr abehmen und denen Dünnsein wichtiger ist als die Gesundheit.
     
  • CrazySchneemann
    Verbringt hier viel Zeit
    97
    91
    0
    Verheiratet
    27 Juli 2006
    #36
    Der Zusammenhang oder die Herkunft ist (für mich) uninteressant. Ich find die Aussage grundsätzlich gut. Es sagt für mich aus, daß man andere Menschen so respektvoll behandeln sollte, wie man selbst gern behandelt werden möchte. Nur zeigen mir Deine teilweise herablassend geschriebenen Beiträge, daß Du nicht danach lebst, sondern Du diesen Spruch vielleicht eher als "Schmuck" oder um toll dazustehen, verwendest, und das finde ich schade.

    Schneemann
     
  • Girlie23
    Girlie23 (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    778
    101
    0
    nicht angegeben
    27 Juli 2006
    #37
    Argh, mir wird gleich schlecht. Entschuldige, aber es gibt auch Frauen, die so dünn wie Magersüchtige sind, aber nicht unbedingt magersüchtig sein müssen. Es gibt auch körperliche Krankheiten, die das auslösen können. Und ich fände es ziemlich grausam zu sagen, dass es einer Magersüchtigen nicht zusteht, dass ein Mann sie sexy findet und begehrt. Sollen diese Menschen deshalb alleine durchs Leben gehen?

    Im Übrigen gibt es doch total viele Fetische.. warum nicht auch Untergewichtige? Dürfen jetzt nur noch genormte Menschen mit einem BMI von 23 sexy sein? Kommt Sexappeal nur durch die Kleidergröße? Ok, also alle, die kleiner als 1,60m oder größer als 1,80m sind oder keinen BMI von 23 haben, sind leider nicht mehr attraktiv zu finden.
    Fehlt nur noch, dass jetzt noch kommt, nur 90-60-90 sei sexy. (Meine Maße, als UNTERGEWICHTIGE sind übrigens 84, 66, 93... so ein sch**ss aber auch, da bin ich wohl schon zu fett!? und gleichzeitg zu dünn!?)

    Sorry, etwas Offtopic.
     
  • User 57756
    kurz vor Sperre
    523
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2006
    #38
    Es gibt aber auch Frauen die sind von Natur aus dünner Veranlagt. Sollen die keinen Mann abbekommen da ja ansonsten der Mann laut deiner Logik Pädophil ist? Und wie würdest du einen Mann bezeichnen der auf Fettleibige steht?
     
  • Bakunin
    Verbringt hier viel Zeit
    728
    101
    2
    nicht angegeben
    27 Juli 2006
    #39
    Das ist wahrscheinlich genau wie bei vielen Frauen mit durchtrainierten Männern: Zum Anschauen toll, zum Kuscheln viel zu ungemütlich. :zwinker:
    Ich mag's aber auch lieber, wenn etwas mehr dran ist an der Frau.
     
  • User 57756
    kurz vor Sperre
    523
    101
    0
    vergeben und glücklich
    27 Juli 2006
    #40
    An welchen Stellen machst du diese Aussage fest? Und darf ich nicht meine Meinung frei äußern? Und ist es so verwerflich von mir das ich nur auf dünne und normale Frauen stehe? Das mit den Trampeltier ist evtl. hier etwas unangebracht, aber wenn ich mir hier die anderen Beleidigungen (angefangen mit dem Titel) anschaue.... aber diese sind ja legitimiert aufgrund dessen das sie sich nicht gegen dicke richten. Ist für mich nur eine Art "Schein Moral".
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten