Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • carinchen
    carinchen (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    5
    86
    0
    Single
    29 November 2009
    #1

    Ist der Besuch beim Frauenarzt demütigend?

    Hallo zusammen;

    mich würde mal interessieren, ob ihr den Besuch beim Frauenarzt demütigend, entwürdigend oder peinlich findet!? Wenn ja, was stört euch am meisten dabei?

    LG Carinchen
     
  • squibs
    Verbringt hier viel Zeit
    950
    113
    37
    Single
    29 November 2009
    #2
    Nein, finde ich nicht. Ich tue gern was für meine Gesundheit, und wenn dafür mein Arzt 2 Minuten lang in meine Scheide greifen/tasten muss - bitte.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    29 November 2009
    #3
    Nein. Es ist ein Arztbesuch, ich erlebe das relativ neutral.
     
  • User 32843
    User 32843 (30)
    Meistens hier zu finden
    1.467
    148
    269
    nicht angegeben
    29 November 2009
    #4
    Nein. Ich weiss nicht was daran demütigend sein sollte, für meine Gesundheit zu sorgen.
     
  • Zwergenfrau
    Meistens hier zu finden
    788
    128
    109
    nicht angegeben
    29 November 2009
    #5
    Weder peinlich, noch demütigend oder entwürdigend. Wie kommt man auf so eine Idee? Es ist notwendig für mich und meine Gesundheit. Es gibt für mich deutlich schlimmere Arztbesuche.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    29 November 2009
    #6
    nichts dergleichen.
     
  • Luna.tic
    Luna.tic (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    145
    43
    3
    nicht angegeben
    29 November 2009
    #7
    Ich empfinde den Frauenarzt nicht demütigend oder entwürdigend. Auch nicht peinlich.Es geht schnell vorbei und es ist für meine Gesundheit. Da stecken ja keinerlei schlimme Absichten dahinter.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    29 November 2009
    #8
    Nein, es ist ein Arztbesuch wie jeder andere auch. Wenn ich so empfinden würde, wie du es beschreibst, dann würde ich den Arzt wechseln oder an meiner Einstellung dem Arzt gegenüber dringend etwas ändern müssen.
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    29 November 2009
    #9
    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
  • VelvetBird
    Gast
    0
    29 November 2009
    #10
    Ich finde es jetzt nicht gerade super, mir von einem fremden Menschen die Brust abtasten zu lassen und mich breitbeinig vor ihm hinzulegen, aber irgendwie habe ich mich noch nie unwohl gefühlt deswegen. "Demütigend" ist es für mich jedenfalls nicht, es ist halt ein Arztbesuch. Zum Zahnarzt gehen finde ich schlimmer :zwinker:
     
  • glashaus
    Gast
    0
    30 November 2009
    #11
    Für mich ist das ein ganz normaler Arztbesuch, weder peinlich, noch demütigend.
     
  • User 25480
    Verbringt hier viel Zeit
    890
    113
    65
    vergeben und glücklich
    30 November 2009
    #12
    Ist für mich eine ganz normale ärztliche Untersuchung, nicht mehr und nicht weniger.
     
  • User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    8.033
    598
    8.631
    nicht angegeben
    30 November 2009
    #13
    Ich mag Frauenarztbesuche eigentlich ganz gerne (ist kein Hobby, aber für einen Arztbesuch find ich das immer recht ok). Sofern man nicht wegen einer ungewolten, potentiellen Schwangerschaft oder bestimmter Krankheitssymptome hin muss, sondern nur zur Kontrolluntersuchung, stört mich das überhaupt nicht. Ich find's sogar meist recht nett (weil mein Arzt ein ganz netter ist).
     
  • CALYPS0
    CALYPS0 (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    nicht angegeben
    30 November 2009
    #14
    Ich find´s beim Frauenarzt auch nicht entwürdigend. Wieso auch?
    Gut, angenehm ist was anderes.
    Als ich zum 1. Mal hin musste (Mama hat da noch den Termin für mich ausgemacht), fand ich es schon etwas ungewohnt und leicht peinlich. Ist halt ein bisschen was anderes, wenn man sich in jungen Jahren -von wem und in welcher Absicht auch immer- gedrängt fühlt, dahin zu gehen.
    Aber selbst beim 1. Mal war´s für mich alles nur nicht erniedrigend. Erniedrigung setzt ja immer ne Form von Bevormundung voraus. Wenn man zum Frauenarzt geht, weiß man doch aber warum und welche Gründe das hat und wofür´s gut ist.
    Demütigend und sehr erniedrigend fände ich z.B. so eine Musterung wie bei den Männern, wenn so eine Untersuchung vorgeschrieben wäre. Die müssen sich ja dort auch nackig machen und werden auch untenrum untersucht.
    Es waren ja mal für alle verpflichtende Vorsorgeuntersuchungen im Gespräch. Zu sowas zu müssen fände ich dann auch demütigend. :winkwink:
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    298
    1.004
    Verheiratet
    30 November 2009
    #15
    Nein. Ist halt ein ganz normaler Arztbesuch.
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    30 November 2009
    #16
    nein.

    total normal, garnichts ist demütigend. :hmm:
     
  • Mirja
    Mirja (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    Verliebt
    2 Dezember 2009
    #17
    Nein

    Es ist vielleicht ungewohnt und etwas unangenehm, aber nicht entwürdigend.
     
  • User 53338
    Meistens hier zu finden
    784
    128
    224
    offene Beziehung
    2 Dezember 2009
    #18
    Nein. Ich habe andere Arztbesuche als demütigend empfunden, aber nie den Besuch beim Frauenarzt.
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.278
    398
    4.536
    Verliebt
    2 Dezember 2009
    #19
    nein, überhaupt nicht, ich gehe total gerne zum frauenarzt, finde da so rein gar nix unangenehm, ist eher interessant.
     
  • User 67627
    User 67627 (47)
    Sehr bekannt hier
    3.265
    168
    466
    vergeben und glücklich
    2 Dezember 2009
    #20
    ich hab einen total netten frauenarzt...wir unterhalten uns immer über architektur und weiss der geier was...also demütigend oder erniedrigend ist daran absolut gar nichts :grin:

    und da er mir eigentlich nie blut abnimmt oder mir in den zähnen rumhantiert, geh ich dort sogar wesentlich gerner hin als zu anderen ärzten :zwinker:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste