Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Straclotus
    Straclotus (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2006
    #1

    Ist der Geruch normal?

    Hi,
    Ich muss mich da endlich nun mal aufklären da ich keine Ahnung habe ob das normal ist wobei ich denke das es nicht unbedingt normal ist?

    Meine freundin .. naja eher mein Finger riecht ziemlich stark nachdem ... ihr wisst schon. Also ich weiß nicht woran es liegt. Weggewaschen bekommt man den Geruch ja bald garnichtmehr von den Fingern! Wenn ich dann schon an das Lecken denke.. das mach ich dann lieber mal noch nicht :grin:

    Sie trinkt ziemlich wenig, darauf wurde sie aber schon öfters von Ärtzten und Eltern und mir drauf angesprochen (Aber nicht weil sie unten stinkt! Das ist was anderes) ..

    Wisst ihr woran das liegen könnte? Danke!
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    18 Mai 2006
    #2
    nachdem ihr was getan habt?
    wonach riecht dein finger?

    meinste beim sex, nach dem sex?
    nach ihren vaginalsekreten? oder was?

    sprichs ruhig aus.

    hab dein thema mal ins forum aufklärung & verhütung verschoben.
     
  • Straclotus
    Straclotus (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    18 Mai 2006
    #3
    Ja weiß nicht wie ich hier mit den Wörtern rummwerfen darf :zwinker:.

    Sex hatten wir noch keinen, eher petting. Und wenn ich sie fingere dann ist sie auch gut feucht doch die Flüssigkeit riecht halt ziemlich stark. Logischerweise dann auch am Finger und das kriegt man bald nicht weggewaschen.

    Ja wie riecht das.. keine Ahnung. Kein normaler geruch wie "Faule eier" oder so.. :grin: .. Eher so wie Urin aber es ist nicht Urin.. denk ich mal.
     
  • Ishtar
    Gast
    0
    18 Mai 2006
    #4
    Hast du denn Vergleichsmöglichkeiten, also was andere Frauen angeht? :zwinker:
    Und was verstehst du überhaupt unter "normal"?? Eine Frau mit neutralem Geruch wirst du wohl nicht finden..
     
  • Straclotus
    Straclotus (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    18 Mai 2006
    #5
    Ja ich weiß eben nicht ob es normal bei einer gesunden frau ist, dass sie garnicht riecht oder doch?

    Also bei ihr riecht es auf jedenfall ziemlich stark, aber ich hab da auch leider keine vergleichsmöglichkeiten oder so :zwinker:.
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.149
    vergeben und glücklich
    18 Mai 2006
    #6
    klar riecht vaginalsekret. leicht säuerlich würd ich das beschreiben.

    vermutlich das erste mal, dass du so einen geruch erlebst?
    und mit wasser und seife gehts nicht weg, wirklich? hab ich bei mir selbst so noch nicht erlebt...

    war deine freundin schon mal beim frauenarzt? falls sie eine infektion hätte, die auch zu stärkerem geruch führen kann, dann würde das der arzt beim abstrich wohl bemerken. aber vermutlich hätte deine freundin dann auch andere symptome.

    vermutlich ist es nur der ganz normale geruch ihrer vaginalsekrete, der dich irritiert.

    in der vagina dürfte es kaum nach urin riechen oder schmecken, die harnröhre endet ja nicht in der vagina, sondern oberhalb (mal wieder ins anatomiebuch gucken...), da ist mehr als ein "loch". ;-)
     
  • Straclotus
    Straclotus (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    18 Mai 2006
    #7
    Mit Seife geht es nicht weg.. auch wenn ichs 10mal mache..

    Die war vor ner weile mal beim (Frauen)Artzt aber da ging es um andere Themen.. Aber sie wurde dort auch auf Viren etc. überprüft. Dort wurde ihr gesagt dass sie clean ist.
     
  • Ishtar
    Gast
    0
    18 Mai 2006
    #8
    Viren?? Interessant...?? :zwinker:

    Aber dass es nicht abwaschbar ist?? Schwer vorstellbar..??
    Könntest auch mal die Fragen von oben beantworten, wär nett...
     
  • Straclotus
    Straclotus (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    18 Mai 2006
    #9
    Ehm, es ist eigentlich relativ normal das man auf Viren/Bakterien überprüft wird wenn der ganze Körper durchgecheckt wird. Meinst nicht auch?

    Ich denke ich habe all eure Fragen beantwortet? Soviel ich erkennen kann schon? :anbeten_alt: :schuechte

    Oder meinst die Frage ob ich sowas zum ersten mal überhaupt rieche? Ja.. war ja vorher an keiner anderen.
     
  • Koydum
    Gast
    0
    18 Mai 2006
    #10
    ich glaube du bist gar nicht richtig geil auf die Frau, bzw. Mädchen...

    Riechen tuts immer, das ist absolut normal und wenn man geil ist, geniesst man es... Wenn man nicht geil ist und immer im Kopf hat, wo man eigentlich gerade rumfummelt, dann muss es einem ja an ekeln...
     
  • HotAngel85
    HotAngel85 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    vergeben und glücklich
    18 Mai 2006
    #11
    "Hört" sich für mich auch so an als hättest du keine Lust auf die Perle, also ich kann mir nicht vorstellen das es nach dem Hände waschen nicht weggeht :ratlos:
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.622
    168
    421
    nicht angegeben
    18 Mai 2006
    #12
    eher bakterien und pilze :smile: und beim normalen check ist es nicht unbedingt üblich, aus sämtlichen körperflüssigkeiten kulturen zu züchten.

    aber wie mosquito schon schrieb: wenn deine freundin wirklich so stark riecht, dann wäre das dem arzt bei der vaginalen untersuchung auch aufgefallen (immerhin ist er ja dann da unten zugange) - und dann hätte er da sicher nachgeforscht.

    ich denke auch, du machst dir zuviele gedanken. wenn du richtig rattig bist, merkst du den natürlichen intimgeruch gar nicht oder findest ihn sogar ausgesprochen lecker.
     
  • Straclotus
    Straclotus (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    18 Mai 2006
    #13
    Oh leut zweifelt doch nicht meine Lust an :flennen:

    Ich will doch nur wissen ob das normal ist! Darf man nichtmal fragen? Und ich weiß nicht ob sie vaginal untersucht worden ist. Sie musste auf Viren etc. überprüft werden weil sie noch andere Probleme hat die aber sich keineswegs auf die Vagina auswirken.

    Und ich kann nochmal sagen, man bekommt es einfach nicht richtig weggewaschen. Zweifelt doch nicht immer an meinen Aussagen rum, wieso sollte ich lügen :kopfschue
     
  • Ishtar
    Gast
    0
    18 Mai 2006
    #14
    Ich glaub du meinst nicht Viren sondern halt Pilze, Bakterien!? Und selbst wenn damals alles überprüft wurde, kann sie ja inzwischen einen Pilz o.Ä. bekommen haben. Ich denke aber, dass sie dann auch andere Beschwerden hätte.
    Wenn das gemacht wurde, muss sie übrigens auch vaginal untersucht worden sein, weil der Arzt ja zu diesem Zweck einen Abstrich machen muss.

    Und wie sollen wir bitte per Ferndiagnose einschätzen ob es "normal" ist? Aber vllt sprichst du sie mal drauf an...? Dann kann sie ja zum FA gehen und mal gezielt schauen lassen ob da irgendwelche Bakterien vorhanden sind die evtl da nicht hingehören.
     
  • Straclotus
    Straclotus (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    18 Mai 2006
    #15
    Ich hab sie auch vor dem Artztbesuch gefingert und da war es genau so wie nach dem Besuch. Ihr Problem ist im Magenbereich.. deshalb ging sie zum Artzt.
     
  • Ishtar
    Gast
    0
    18 Mai 2006
    #16
    Mit Magenschmerzen ist sie aber falsch beim FA.. :hmm:
    und wenn er keinen Abstricht gemacht hat ist es schon klar, dass sie danach so riecht wie vorher..
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.622
    168
    421
    nicht angegeben
    18 Mai 2006
    #17
    sie war gar nicht beim gynäkologen, ja?
    der hausarzt fahndet nicht nach pilzen, bakterien (oder viren:zwinker: ) im genitalbereich!

    das sollte sie dann schnellstens nachholen - ein pilz macht zwar in der regel noch andere beschwerden, aber eine bakterielle vaginose beispielsweise hat außer dem typischen geruch und eventuellem ausfluss häufig keine symptome.


    deine geilheit will ich auch gar nicht anzweifeln. aber wenn du dir einmal in den kopf gesetzt hast, dass es "stinkt" , hast du diesen geruch immer in der nase und dann geht er auch beim mehrmaligen händewaschen nicht weg.
     
  • derunglückliche
    Verbringt hier viel Zeit
    732
    101
    0
    Single
    18 Mai 2006
    #18
    also bei mir, als ich bei meiner freundin war...aus ihren erzählungen her ist es total locker
    sie sagt auch immer, das "stinkt", sie bekommt es nach 3 tage händewaschen nicht weg:tongue: :tongue:
    als ich sie gefingert habe...es roch nach...nach..nuss....fand ich, und das ich sagen konnte es "stinkt" nene....
    aber auch bei mir rochen die finger dem darauffolgenden tag NICHT mehr.
    vll hat sie ja eine infektion.
     
  • User 34625
    User 34625 (47)
    Meistens hier zu finden
    1.141
    133
    36
    in einer Beziehung
    18 Mai 2006
    #19
    Eine Ex von mir hatte auch einen stärkeren Geruch (aber nicht unangenehm), wie ich ihn vorher und nachher noch nie gerochen habe. Dieser geruch blieb dann auch als "feiner Duft" auf den Fingern (ich habe auch nicht extra geschrubbt), was ich aber eher als "schöne Erinnerung an eine schöne Nacht" empfand :drool:
     
  • Tazitus
    Tazitus (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    Single
    18 Mai 2006
    #20
    Sry aber ich finde den Geruch auch nicht gerade antörnend... zumindestens wenn man es zu stark warhnimmt. Wenn es nur leicht ist, habe ich damit kein Problem... Und ich hatte schon einige hübsche Perlen wo man sagen kann, dass ich ziemlich geil auf die war und auch nix im Hinterkopf hatte hehe
    Aber auch wenn sie stärker riechen, schmeckt man eigentlich so gut wie nichts--- von daher...wayne !

    Tazi
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste