Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • xbebiiehQ93x
    Ist noch neu hier
    8
    1
    0
    Es ist kompliziert
    3 März 2015
    #1

    Ist es (noch) Liebe?!

    Hallo ihr Lieben,

    ich habe mich gerade neu angemeldet, da mir etwas auf der Seele brennt. Gleich mal vorweg, ich bin eigentlich weiblich - habe mich verdrueckt! :ROFLMAO:

    Nun zu meinem Problem :cry::

    Ich bin seit ueber zwei Jahren in einer Beziehung (er ist 25 Jahre alt, ich 21 Jahre alt). Wir haben uns immer gut verstanden und sind auch auf einer Wellenlaenge was den Charakter angeht.

    Nunja, so weit so gut. Um es kurz zu fassen: Er scheint mir nicht wirklich zu vertrauen und das schon seit dem Anfang unserer Beziehung (wobei ich da nicht ganz unschuldig bin ...). Er schnüffelt dauernd in meinem Handy rum, blockiert Leute und löscht Nummern. Anfangs habe ich mir das noch mehr oder weniger gefallen lassen, obwohl sein Handy fuer mich tabu ist. Nun hatten wir einen riesen Streit vor zwei Wochen, wieder wegen der Schnüfflerei (Er hat dies aber anfangs nicht zugegeben, sondern alles auf meine Freundin geschoben!) ... Ich wollte ihn dann erstmal nicht sehen und mir klar werden, ob es so weitergehen kann .. Dann habe ich mich entschieden ihm eine zweite Chance zu geben. Nach ein paar Tagen hatte ich so ein komisches Gefuehl, dass das nicht die richtige Entscheidung war. Jetzt haben wir seit ca. 1 Woche keinen Kontakt mehr.

    Mein Problem ist nun Folgendes: Ich kann nicht sagen, ob es fuer mich noch Liebe oder Gewohnheit ist! Ich fuehle mich wohl in seiner Naehe, genieße Zuneigung und auch die gemeinsame Zeit. Aber fuer mich ist das gebrochene Vertrauen nicht mehr aufzubauen ... Wie fuehlt sich Liebe an? Was wuerdet ihr an meiner Stelle tun? Ich bin so verzweifelt .. :sorry:

    Liebe Grüße
     
  • User 34612
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Redakteur
    7.143
    398
    4.324
    vergeben und glücklich
    3 März 2015
    #2
    Habt ihr denn mal darüber gesprochen, was seine Befürchtungen sind und warum er diese hegt?
    In der Zwischenzeit sollte ein neues Sperrmuster erstmal ausreichen, oder?
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • xbebiiehQ93x
    Ist noch neu hier Themenstarter
    8
    1
    0
    Es ist kompliziert
    3 März 2015
    #3
    Ja, wir haben mal ueber alles gesprochen. Ich hatte den Namen eines Jungen (ehemals guter Freund, ca. 250 km entfernt, seit ueber 5 Jahren nicht mehr gesehen) im Schlaf erwaehnt. Anstatt mit mir zu reden hat er auf eigene Faust mein Handy durchsucht .. Das mit dem Sperrmuster ist mir auch zu "Kindergarten". Ich will ihm vertrauen koennen, so wird er evtl. irgendwann wieder nachschauen wollen, sieht nichts und frisst es in sich herein - sagt mir aber nicht, dass er schauen wollte! Und ich werde es nie rausfinden ....

    Danke fuer Deine (ich bin mal so "dreist" und Du'ze! Entschuldige, wenn nicht erwuenscht!) Antwort!
     
  • User 136926
    Sehr bekannt hier
    707
    178
    859
    offene Beziehung
    3 März 2015
    #4
    Du kannst einen Moderator anschreiben oder einen Thread im Unter vier Augen-Bereich aufmachen, dann wird das korrigiert :smile:.

    Zum Thema:
    Ich kann dich gut verstehen, an deiner Stelle würde ich mir das auch nie und nimmer gefallen lassen.
    Habt ihr denn darüber gesprochen, warum dein Freund das tut? Denkt er beispielsweise, du hast etwas mit jemand Anderem, oder will er dich einfach nur kontrollieren?
    Wie läuft so ein Gespräch zwischen euch ab?

    Und ganz wichtig: Hast du überhaupt ein Interesse daran mit ihm an dieser Problematik zu arbeiten (vorausgesetzt, dass er einsieht, dass sein Verhalten eure Beziehung zerstört und etwas daran ändern will?)
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • User 147572
    Verbringt hier viel Zeit
    493
    88
    336
    vergeben und glücklich
    3 März 2015
    #5
    Kann es sein, dass er nur eifersüchtig war ? Und ich denke, so wie du schreibst, klingt es eher wie Gewohnheit. Ich würde mich ein paar Wochen dünne machen und mal in meinen Bauch hören, ob es mich zu ihm zieht oder nicht. Daran würd ich meine Entscheidung abhängig machen.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • xbebiiehQ93x
    Ist noch neu hier Themenstarter
    8
    1
    0
    Es ist kompliziert
    3 März 2015
    #6
    Bezüglich dem Grund siehe meine Antwort von oben. Naja, ich bin jemand der sich sofort zurueckzieht und "schmollt" .. Das hab ich von meiner Mama, ist nunmal so .. Das war das erste richtige "Problemgespraech" seit dem Anfang der Beziehung.

    Eingesehen hat er es - er meinte selbst, wahrscheinlich kommt die Einsicht zu spaet. Ob ich mit ihm daran arbeiten will bzw. wie das funktionieren soll, darueber will ich mir klar werden .. Und genau hier liegt das Problem. Ich weiß es einfach nicht ... :-(
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 3 März 2015 ---
    Ja, er war eifersuechtig - unbegruendet! Und das weiß er auch. Bei ihm sind wieder die Birnen durchgebrannt als der Name (im Schlaf -.- / ich hasse mich, wenn ich im Schlaf rede! :realmad:) gefallen ist .. Ich habe gesagt ich möchte mal Funkstille und in mich reinhorchen .. Aber ich fuehl mich noch immer so leer innerlich .. Ich habe schon das Gefuehl ihn zu vermissen .. Ich sehe ihn nicht, hoere nichts von ihm, keine Nachricht, keine Umarmung, kein gemeinsames Einschlafen, die dummen Sprueche, seine Stimme, sein Lachen ... Das fehlt mir schon alles sehr! :-(
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 3 März 2015 ---
    Als ich ueber uns nachgedacht habe war ich mir zu 99,99 % sicher es einfach zu beenden - aber als ich dann vor ihm stand und wir geredet haben habe ich doch gemerkt, wie viel er mir trotz allem bedeutet .. :cry:
     
  • User 34612
    Planet-Liebe Berühmtheit
    Redakteur
    7.143
    398
    4.324
    vergeben und glücklich
    3 März 2015
    #7
    Alles gut :smile:

    Nein, Du hast schon Recht mit dem Vertrauen.
    Das mit dem Reden könnt ihr ja nochmal intensiver nachholen.
    --- Beitrag wurde zusammengefügt, 3 März 2015 ---
    Dann ist da doch noch Basis vorhanden :zwinker:
     
  • xbebiiehQ93x
    Ist noch neu hier Themenstarter
    8
    1
    0
    Es ist kompliziert
    3 März 2015
    #8
    Das habe ich auch irgendwie gedacht .. Aber ich weiß nicht, wie ich ihm je wieder vertrauen kann - fuer mich ist das schlimmer als ein Schlag ins Gesicht, dass er mir nicht vertraut .. Er hat es eingesehen, dass es scheiße war und will sich auch aendern - aber ich kann es ihm irgendwie nicht glauben ... Und das habe ich ihm auch gesagt; er meinte ich solle ihm Zeit lassen es mir zu beweisen. Aber wie soll ich ihm Zeit geben, wenn ich es ihm nicht glauben kann? Ich finde es ja sowieso nicht raus, wenn er es wieder versucht ..
     
  • User 136926
    Sehr bekannt hier
    707
    178
    859
    offene Beziehung
    3 März 2015
    #9
    Mit dem Namen im Schlaf hat alles angefangen? Und seitdem wühlt er sich regelmäßig durch dein Handy?

    Geb dir keine Schuld :smile:.

    Klar, Vertrauen muss auf beiden Seiten erst wieder aufgebaut werden. Das geht nicht von heute auf morgen, weder bei ihm noch bei dir. Für dich ist das erstmal ein Sprung ins Ungewisse. Du kannst nunmal nicht wissen, ob er sich ändern kann, das wird die Zeit schon zeigen.
    Ich würde vorher ganz klare Regeln absprechen. Ich selbst würde zB zur Bedingung stellen, dass er dir immer sofort sagt, wenn er eifersüchtig ist und den Drang hat dich zu durchleuchten. Danach redet man ruhig darüber. Und ich würde ihn auch dafür loben, dass er es dir sagt, anstatt auf eigene Faust zu handeln. Er wird schon irgendwann selber merken, dass ihn das weiter bringt, als das schnüffeln.
     
  • xbebiiehQ93x
    Ist noch neu hier Themenstarter
    8
    1
    0
    Es ist kompliziert
    3 März 2015
    #10

    Ja, also er hat schon oefter mal gesucht. Die letzten Monate war Ruhe und der Name war der Ausloeser. ..

    Dass ihn das Schnueffeln nicht weit bringt hat er nun scheinbar gemerkt, da die Beziehung kurz vor dem Ende steht .. Ich weiß einfach nicht, ob ich das nochmal durchstehen kann (war vor ihm auch 3 Jahre mit meinem Ex zusammen, Beziehungsende wegen Eifersucht - und das weiß er!!). Und ich weiß leider immer noch nicht, ist es Liebe oder doch Gewohnheit? Und dann das leidige Thema Sex auch noch ... :gähn::realmad:
     
  • User 136926
    Sehr bekannt hier
    707
    178
    859
    offene Beziehung
    3 März 2015
    #11
    Dann vielleicht doch erstmal Abstand gewinnen? Beziehungspause? Mal schauen wie das Leben ohne ihn ist. Und dann entscheiden :smile:.
     
  • xbebiiehQ93x
    Ist noch neu hier Themenstarter
    8
    1
    0
    Es ist kompliziert
    3 März 2015
    #12
    Naja, das mit dem Abstand ziehen wir ja gerade durch. Habe seit dem Gespraech nichts mehr von ihm gehoert und ich habe auch von Beziehungspause gesprochen. Im Moment ist das Leben nicht ganz so schlimm, weil ich versuche mich so gut wie moeglich abzulenken (viel mit Freundinnen unterwegs, diese Woche ein Konzert, naechste Woche eines) - wenn ich aber dann abends im Bett liege verspuere ich den Drang ihm zu schreiben wie sehr er mir fehlt .. aber ich mache es dann meistens doch nicht ..
     
  • User 66223
    User 66223 (33)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.531
    398
    3.056
    Verheiratet
    4 März 2015
    #13
    Was ist denn mit dem Sex?
     
  • xbebiiehQ93x
    Ist noch neu hier Themenstarter
    8
    1
    0
    Es ist kompliziert
    4 März 2015
    #14
    Naja, eigentlich gar nichts. Also es laeuft nichts mehr; aber das liegt wohl eher an mir. Fuer mich ist das nur ein "Übel", durch das ich durch muss. Ich habe daran keinen Spaß - das war aber auch in meiner vorherigen Beziehung schon so.
     
  • User 66223
    User 66223 (33)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.531
    398
    3.056
    Verheiratet
    4 März 2015
    #15
    Und das weiß dein Freund dass es für dich nur ein Qual ist? Ich könnte mir nämlich sehr gut vorstellen dass er so misstrauisch und eifersüchtig ist weil du mit ihm keinen Sex mehr hast...
     
  • xbebiiehQ93x
    Ist noch neu hier Themenstarter
    8
    1
    0
    Es ist kompliziert
    4 März 2015
    #16
    Ja, er weiß das. Ich habe ihm schon oefter gesagt, dass ich daran keinen Spaß habe und das auch schon in meiner vorherigen Beziehung. Weiß auch nicht woran das liegt :schuettel:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten