Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Lokolo
    Lokolo (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    504
    101
    0
    Single
    31 März 2006
    #1

    Ist es ok, seine Freundin/seinen Freund im Internet kennen zu lernen ???

    hallo

    ich hab mich in ein mädchen verliebt. Ich hab sie bei www.flirtlife.de angesprochen. Zufall ist, dass wir auf der selben Schule sind. Ab und zu denke ich aber schon, dass es komisch ist, dass wir uns im internet kennen gelernt haben. :ratlos:


    was denkt ihr drüber?

    ich denk immer, wenn jemand mich fragt, wo wir uns kennen gelernt haben, ich mich etwas für die wahrheit schäme. Ich bin ja eigentlich nicht so der computer typ, lerne mädchen auch so kennen.

    Also was denkt ihr?
     
  • Chabibi
    Chabibi (43)
    Sehr bekannt hier
    2.338
    168
    273
    in einer Beziehung
    31 März 2006
    #2
    Ist nix dabei, Internet ist doch genausogut zum kennenlernen geeignet wie jeder andere Ort.
     
  • Fireblade
    Benutzer gesperrt
    2.529
    0
    0
    nicht angegeben
    31 März 2006
    #3
    ja schäm dich ..
    mädchen darf man nur in der disco kennenlernen.
     
  • mensch.bec
    mensch.bec (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    170
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 März 2006
    #4
    Weißt du was ^^ :
    Ich fänd die Geschichte eindeutig richtig richtig cool .. ich mein, was ist das für ein toller Zufall?

    Wenn ich an deiner Stelle wäre, dann sei stolz auf die Geschichte, wenn du sie erzählst und füg eben genau das alles hinzu, ...

    dass du dich so drüber wunderst, dass du doch eigentlich gar kein PC freak bist, ... und wie froh du eigentlich über den Zufall bist ^^

    weißt du, die meisten Geschichten sind immer nur so peinlich wie man sie selber macht ...
    ich denk, wenn du ne andre Haltung dazu gewinnst, kannst du mit der Geschichte einige deiner Zuhörer fesseln :zwinker:
     
  • david24j
    david24j (38)
    Ist noch neu hier
    571
    0
    0
    nicht angegeben
    31 März 2006
    #5
    Ich denke es ist heutzutage wirklich nicht mehr so eine große Sache, jemand im Internet kennen zu lernen.
    Jetzt wo fast jeder im Internet ist.
    Früher waren das natürlich eher die Computer-Freaks. Da war es ungewöhnlich, wenn man sich über das Internet kennen gelernt hat.

    Jetzt aber finde ich gar nichts mehr dabei. Ich kenne fast keinen, der noch nie jemand übers Internet getroffen hätte.

    Es ist normal. Aus meiner Sicht jedenfalls.
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    31 März 2006
    #6
    Was soll denn daran jetzt schon wieder nicht ok sein? :ratlos:

    Hab meinen Freund auch im Internet kennengelernt.
     
  • User 34605
    User 34605 (32)
    Sehr bekannt hier
    3.158
    168
    386
    Verheiratet
    31 März 2006
    #7
    Ist es ok, seine Freundin/seinen Freund im Internet kennen zu lernen ???

    Wie kommst du darauf, dass es nicht ok sein könnte? :ratlos_alt:
     
  • Schäfchen
    Schäfchen (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.592
    123
    4
    Es ist kompliziert
    31 März 2006
    #8
    Also ich denke heutzutage is das ganz normal :smile:
     
  • Kuscheltier
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    101
    0
    vergeben und glücklich
    31 März 2006
    #9
    Ich habe meinen Freund auch aus dem Internet und klar, mich gucken heute noch meine Freunde schräg von der Seite an, wenn ich das erzähle, aber ich stehe dazu und es ist bisher die Beziehung, die bei mir am längsten gehalten hat ;-)
     
  • Stonic
    Stonic (42)
    Grillkünstler
    7.769
    298
    1.834
    Verheiratet
    31 März 2006
    #10
    Ist ok solange man den Partner nicht im internet bestellt
     
  • Chocolate
    Chocolate (33)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    173
    2
    Verheiratet
    31 März 2006
    #11
    Hm...obwohl es ja irgendwie ein bisschen was davon hat...
     
  • *soulfly*
    Gast
    0
    31 März 2006
    #12
    Natürlich ist das ok, wie die Anderen schon gesagt haben.

    Habe meinen Ex auch übers Internet (Ilove) kennen gelernt und ich bereue nichts :smile:
     
  • Ambergray
    Ambergray (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.931
    123
    6
    nicht angegeben
    31 März 2006
    #13
    Da musst du dir nicht die Frage stellen, ob es "ok" ist!
    Wenn es für dich prima ist, warum solls dann nicht so sein?

    Wenn jemand jetzt nur Mädels übers Netz kennenlernt, dann würd' ich mir Gedanken machen. Da drängt sich bei mir dann immer direkt der Verdacht auf, dass die sonst keine abkriegen.
    Aber da das ja bei dir nicht so ist: Have fun!
     
  • büschel
    Gast
    0
    31 März 2006
    #14
    Ist es ok, seine Freundin/seinen Freund im Internet kennen zu lernen ???

    wieso denn bitte nicht?
     
  • GreenEyedSoul
    0
    31 März 2006
    #15
    Ich habe meinen Freund auch im Internet kennen gelernt.
    Anfangs kam ich mir auch immer ein bisschen doof vor, wenn ich gesagt hab, dass ich ihn aus dem Internet kenne.

    Aber mittlerweile denke ich mir, dass es so herum eigentlich besser ist.
    Würdest du deine Freundin in der Disco oder im Café oder sonstwo, eben im "realen" Leben treffen, du würdest dich erstmal in ihr Aussehen verlieben, auf jeden Fall durch ihr Äußeres angesprochen fühlen. Erst später würdest du etwas über ihr wahres Ich erfahren, über ihren Charakter, ihre Hobbies, ihr Leben.

    Im Internet ist es genau anders herum, da lernst du erstmal ihr Inneres kennen und wenn du Glück hast, verliebst du dich bei einem Treffen auch noch in ihr Äußeres und in ihr Verhalten.

    Was wirklich zählt in einer Beziehung ist ja schließlich der Charakter
     
  • Lokolo
    Lokolo (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    504
    101
    0
    Single
    31 März 2006
    #16
    ich denke auch, viele, die von "mädchen im internet kennenlernen" nicht viel halten, denken, dass sie versagen, wenn sie im internet sich auf die suche nach einer freundin begeben.

    sind wir nicht fähig, uns auf "normaler art" kennen zu lernen ? :smile:
     
  • User 34605
    User 34605 (32)
    Sehr bekannt hier
    3.158
    168
    386
    Verheiratet
    31 März 2006
    #17
    Nö, es kommt darauf an, wo man im Internet seinen Partner kennen lernt.
    Singlebörsen etc. sind schon irgendwie eine Art Bestellkatalog.
    Aber öffentliche Chats etc. müssen das doch nicht sein? Da kann man ja auch per Zufall seinen Partner kennen lernen, obwohl man gar keinen wollte.
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    31 März 2006
    #18
    Geil ! :grin:

    Ich hab mir meine auch aus dem Inet "bestellt".
    Das war der zufälligste Zufall der Zufälle. Ich habe nämlich gar keine "Bestellung" aufgegeben ... :ratlos:
    Deswegen kann ich sie auch nicht zurückgeben :grin: :tongue:

    Und ich erzähle das auch jedem, der das hören will.

    Internet ist nur eine Kommunikationsplatform mit enormer Reichweite. Früher lernte man seinen Partner nur im beschränkten Rahmen (Dorf, Verein, Tanzkurs etc.) kennen.
    Heute ist die Welt halt etwas größer geworden.

    Wenn du mit deinem Partner glücklich bist, ist es doch Wurst, wo man sich kennengelernt hat.
     
  • SchwarzerEngel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.163
    121
    0
    Single
    31 März 2006
    #19
    muss man sich nicht schämen! ist heut zu tage ganz normal... ich schäm mich auch nicht dafür
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    31 März 2006
    #20
    Ich denke auch, dass da nix besonderes mehr dran ist..


    Ich scheinbar nicht - ich mach fast nur Internet-Fänge.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste