Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Ist euer Partner schuld wenn ihr Fremdgeht?

  1. Bin ein Flittchen. Gehe fremd unabhängig vom verhalten d. Partners

    7 Stimme(n)
    58,3%
  2. Mein Freund ist Grundsätzlich schuld wenn ich ihm fremdgehe!

    5 Stimme(n)
    41,7%
  • EisbärMensch
    0
    7 April 2006
    #1

    Ist euer Partner schuld wenn ihr Fremdgeht?

    Mich würd interessieren ob es auch hier im forum weit verbreitet, dass Frauen ihren Freunden die Schuld geben, falls sie den selbigen fremdgehen!
     
  • glashaus
    Gast
    0
    7 April 2006
    #2
    Bin zwar noch nie fremdgegangen, aber wenn ich es tun würde würde ich sicher nicht meinem Freund die Schuld zuweisen.
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    7 April 2006
    #3
    Ich bin selber groß und was immer ich tue, es ist meine Verantwortung, ergo auch meine Schuld.
     
  • büschel
    Gast
    0
    7 April 2006
    #4
    die schuld auf andere zu schieben ist ne königsdisziplin bei menschen..

    wers kann ist besser dran :zwinker:
     
  • Honeybee
    kurz vor Sperre
    7.207
    0
    2
    nicht angegeben
    7 April 2006
    #5
    "Schuld geben" ist vielleicht übertrieben aber wenn ich meinem Ex fremdgegangen wäre (von dem einen Kuss mal abgesehen), dann wäre er auch maßgeblich daran beteiligt!
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    7 April 2006
    #6
    Wieso soll er schuld sein wenn ich fremdgehe? Ich bin ganz alleine für mein Handeln verantwortlich.
     
  • SeatCordoba
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    7
    Verheiratet
    7 April 2006
    #7
    Ich würde nie fremdgehen. Wäre ich allerdings jemand anderes, der sowas machen würde, würde ich die Schuld mir selbst geben.
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    7 April 2006
    #8
    *g* Vielleicht wärst du dann ja auch jemand, der dem anderen die Schuld geben würde ;-)
     
  • büschel
    Gast
    0
    7 April 2006
    #9
    hm.. interessanter gedanke.. vielleicht wäre sie auch eine die mit brettern flugzeuge baut oder den mond mit schokostreuseln ist..

    wie kommst du darauf?
     
  • SeatCordoba
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    7
    Verheiratet
    7 April 2006
    #10
    Vielleicht, aber darüber mach ich mir keine Gedanken, denn der Fall wird nicht eintreten! :zwinker:
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    7 April 2006
    #11
    Ich fand die Aussage lustig. Wenn sie schon ein anderer Mensch wär, kann sie ja alles mögliche sein.
     
  • EisbärMensch
    0
    7 April 2006
    #12
    Das ist ja höchst interessant,
    wenn jetzt theoretisch ein Discopopper zu dir ankommt und du deiner Gefühle nicht mehr sicher bist und dich situationsbedingt aus dem bauch heraus für den Discopopper entscheidest macht das deinen Freund automatisch zum Delinquenten?

    Ist ja nett! Eigene Schuldfrage in der Hand eines Discopoppers.
     
  • Olga
    Verbringt hier viel Zeit
    2.245
    123
    2
    vergeben und glücklich
    7 April 2006
    #13
    *lol* Fünf Frauen schreiben, dass sie selber Schuld hätten, eine schreibt ein bisschen was anderes und du pickst natürlich die raus und ziehst daraus jetzt wahrscheinlich wieder Rückschlüsse für das gesamte weibliche Geschlecht.
     
  • User 38494
    Sehr bekannt hier
    4.073
    168
    526
    Verheiratet
    7 April 2006
    #14
    vielleicht ist da niemand schuld?! :eek:

    ich würd mir scheisse vorkommen fremdzugehen, aber es gibt sicher momente im leben wo das passieren kann.
    ausschliessen will/kann ich das nicht, aber sicher hat dann nicht nur der partner/in schuld.

    hab das ganz bewusst so geschrieben, denn ich denke das es durchaus eine "mitschuld" gibt, oder geben kann!
     
  • büschel
    Gast
    0
    7 April 2006
    #15
    ok.. bin ich dabei
     
  • Mr. Poldi
    Mr. Poldi (38)
    Meistens hier zu finden
    3.381
    133
    106
    Verwitwet
    7 April 2006
    #16
    Hmm, wenn ich irgendwann einmal fremd gehen sollte, dann hieße das wohl dass meine Partnerin mich sexuell nicht vollständig befriedigt.
    Was wiederum bedeuten würde dass sie im Bett schlecht/langweilig ist ... könnte man irgendwo schon als Mitschuld sehen?
     
  • büschel
    Gast
    0
    7 April 2006
    #17
    gute idee! kann jeder fehler machen.. und keiner kann was dafür.. das gefällt mir :smile:

    ausser dem kleine problemchen, dass fehler keine wären wenn es nicht doch nachteilig wäre.. den schaden hätte man trotzdem..:geknickt:
     
  • SeatCordoba
    Verbringt hier viel Zeit
    2.608
    123
    7
    Verheiratet
    7 April 2006
    #18
    Das seh ich auch so!

    Off-Topic:
    Woher weiss ich eigentlich jetzt schon, dass dieser Thread auch wieder im Rumgeprolle landen wird?
     
  • EisbärMensch
    0
    7 April 2006
    #19
    Die höhe war ja eine Situation, als die Freundin eines Freundes diesem Fremdgegangen ist.
    Als er es herausgefunden hat, hat Sie ihn angeschrieben und zur schnecke gemacht!
     
  • User 37583
    User 37583 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.354
    133
    19
    nicht angegeben
    7 April 2006
    #20
    :eek: für guten Sex bedarf es zwei Menschen. Man kann nicht seinen Partner dafür verantwortlich machen wenn man den Sex nicht toll findet. Es ist ein zusammenspiel von zwei Menschen, also gehören auch immer beide dazu wenn es schlechten Sex gibt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste