Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

Ich küsse ...

  1. ... gerne auch mal Fremde

    13 Stimme(n)
    11,0%
  2. ... nur, wenn ich die Person zumindest mag

    31 Stimme(n)
    26,3%
  3. ... nur, wenn ich ein wenig verknallt bin

    29 Stimme(n)
    24,6%
  4. ... nur, wenn ich richtig verliebt bin (vor / in einer Beziehung)

    43 Stimme(n)
    36,4%
  5. ... (anderes)

    2 Stimme(n)
    1,7%
  • neverknow
    neverknow (29)
    Meistens hier zu finden
    1.096
    133
    27
    Single
    23 August 2008
    #1

    Ist Küssen intim?

    Wie intim ist ein Kuss für euch?
    Wie lange und wie gut müsst ihr jemanden kennen, bis ihr ihn küsst?
    Was bedeutet ein Kuss für euch? ("nur Spaß" / "Zuneigung" / "Verliebtheit" / "Liebe" / ...)
    Küsst ihr Fremde? Wenn ja: weshalb / was empfindet ihr dabei?

    (Die Fragen sind kein Muss, ihr könnt auch frei schreiben, was euch zu dem Thema einfällt :smile: )


    edit: solle vllt hinzufügen, dass es um Zungenküsse oder zumindest sehr enge Lippenküsse geht, nicht um Schmatzer oder Bussis zwischen Freunden :zwinker:
     
  • User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.697
    398
    2.164
    vergeben und glücklich
    23 August 2008
    #2
    Ich habe bislang Menschen immer nur auf die Lippen geküsst, wenn ich auch verliebt war.

    Ausnahme ist ein guter Freund meines Freundes, der die Angewohnheit hat, mich zur Begrüßung auf den Mund zu küssen, das ist aber ein Begrüßungsschmatzer und kein intimes Knutschen.
     
  • User 49007
    User 49007 (31)
    Sehr bekannt hier
    2.993
    168
    299
    Verheiratet
    23 August 2008
    #3
    Also ich küsse nur schon zur Begrüssung meine Freunde aufn Mund. Und das ist für mich absolut nix schlimmes aber auch nicht was intimes. Ich muss die Person mögen. Natürlich gibts ausnahmen.
    Für einen Zungenkuss und einen wirklich langen und intensiven Kuss, muss aber schon mehr als "mögen" sein. Und da würde ich auch nicht jeden küssen
     
  • kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.271
    123
    6
    Verheiratet
    23 August 2008
    #4
    küssen ist für mich sehr intim..und ich küsse nur jemanden, wenn ich auch verliebt bin.
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    23 August 2008
    #5
    Hmm...
    Freunde küsse ich nicht auf den Mund.
    Aber als ich noch Solo war, habe ich gern mal auf Partys mit "Fremden" rumgeknutscht. In die Kiste bin ich mit keinem gestiegen, aber Küssen macht halt einfach Spaß und ist auch schön, wenns nur unverbindlich und ohne tiefere Gefühle passiert... Eine gewisse sexuelle Spannung muss natürlich schon vorhanden sein :zwinker:
     
  • Svenja20
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    nicht angegeben
    23 August 2008
    #6
    "--"
     
  • User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.733
    148
    200
    Verheiratet
    23 August 2008
    #7
    Naja, ein paar angeheiterte Clubknutschaktionen mit Tanzpartnern gab es frueher zu Singlezeiten schon, ohne dass Gefuehle im Spiel waren oder es etwas Intimes war. Wenn ich einen Partner habe, kuesse ich aber nur den und dann ist es auch was Intimes. Normale Freunde wuerde ich nicht kuessen.
     
  • ~Miako~
    ~Miako~ (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    359
    101
    0
    in einer Beziehung
    23 August 2008
    #8
    Ich geb meinen Freundinnen ein Küsschen auf dei Backe oder Lippe das bedeutet für mich Freundschaftliche Zuneigung eben halt das ich sie gern hab, bei Männer gibts nur ne Umarmung. Beim Freund ists ja klar das ich den Küss^^

    Hm ab wann ich Küsschen verteil hängt von der länge der Freundschaft ab so nach 1-2 Jahren würd ich sagen.

    Bei liebe is das wiederum was anderes^^
     
  • krava
    krava (37)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.390
    898
    9.210
    Verliebt
    23 August 2008
    #9
    Wie intim ist ein Kuss für euch? sehr intim, wobei man natürlich noch zwischen einem Küsschen und einem richtigen Zungenkuss unterscheiden muss
    Wie lange und wie gut müsst ihr jemanden kennen, bis ihr ihn küsst? Küsschen verteile ich an sich nie, also geh ich jetzt mal von einem Zungenkuss aus. Dafür muss ich v.a. verliebt sein und Lust auf den Kuss haben. Da kann ich jemanden 2 Stunden kennen oder 2 Jahre, das kann ich nicht pauschalisieren.
    Was bedeutet ein Kuss für euch? ("nur Spaß" / "Zuneigung" / "Verliebtheit" / "Liebe" / ...) Zuneigung, Gern haben, Liebe (bei einem Zungenkuss), Leidenschaft
    Küsst ihr Fremde? Wenn ja: weshalb / was empfindet ihr dabei? Nein nie :eek:
     
  • Kosmas
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    101
    0
    vergeben und glücklich
    23 August 2008
    #10
    Ich glaub da kommts eher auf die Art des Küssens an. Und um welchen Partner es sich handelt..

    Kann intim sein muss aba ned...
     
  • Félin
    Félin (32)
    Meistens hier zu finden
    1.304
    133
    26
    offene Beziehung
    23 August 2008
    #11
    Ich küsse außerhalb einer Beziehung, wenn ich die Person gern hab. Ich muss nichtmal mit ihr ins Bett wollen, aber gerade mit Frauen macht mir Küssen einfach so Spaß
     
  • taitetú
    taitetú (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    275
    101
    0
    nicht angegeben
    23 August 2008
    #12
    hab zwei oder dreimal mit Fremden geknutscht, das ist allerdings schon Jahre her. Ob ich küssen intim finde? Hm, kann ich so gar nicht sagen - ich finde Nubecula hat das ganz gut umschrieben:

     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    23 August 2008
    #13
    Ja, ist intim für mich. Ich küsse nur jemanden, mit dem ich ne Beziehung anstrebe.
     
  • Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.672
    123
    2
    Verlobt
    23 August 2008
    #14
    Ich habe auch schon Männer geküsst, mit denen ich nicht in einer Beziehung war und keine Gefühle für sie hatte. War mit meinem Freund genauso. Wenn ich jemanden sympathisch finde, kann es schon mal vorkommen (vorausgesetzt ich bin solo!)
    Küssen kann für mich intim sein, muss aber nicht.
     
  • User 54458
    Verbringt hier viel Zeit
    337
    113
    45
    vergeben und glücklich
    23 August 2008
    #15
    Küsse ab "enge Lippenküsse" aufwärts sind etwas total Intimes für mich und gibt es daher bei mir auch erst ab Verliebtheit aufwärts.

    Ansonsten kann ich so Rumgeküsse zur Begrüßung/Abschied etc. überhaupt nicht ab, mach's auch nicht außer ganz selten bei Leuten, die ich schon sehr lange kenne.
     
  • User 31535
    Verbringt hier viel Zeit
    1.501
    123
    2
    nicht angegeben
    23 August 2008
    #16
    Wie intim ist ein Kuss für euch?
    Das kommt drauf an, was man jetzt unter intim versteht.
    Sehr, schließlich würde ich nur meine derzeitige Partnerin küssen.
    Weniger, denn ich würde auch in der Öffentlichkeit und vor anderen küssen.
    Mittel, denn ich muss die Person schon sympathisch finden, aber es bedarf keiner größeren Vertrautheit. Also der erste Kuss kann am Anfang einer (möglichen) Partnerschaft schon früh kommen.

    Wie lange und wie gut müsst ihr jemanden kennen, bis ihr ihn küsst?
    Ehrlich gesagt nicht lange.
    Was bedeutet ein Kuss für euch? ("nur Spaß" / "Zuneigung" / "Verliebtheit" / "Liebe" / ...)
    Küssen ist für mich immer ein Ausdruck von Zuneigung, der sich über die Zeit dann hoffentlich hin zu Verliebtheit und Liebe entwickelt, wobei Verliebtheit wohl meist schon früher da ist.
    Küsst ihr Fremde? Wenn ja: weshalb / was empfindet ihr dabei?
    Nein.
     
  • Yava
    Yava (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    Single
    23 August 2008
    #17
    Küssen kann etwas wahnsinnig intimes sein. Egal ob innnerhalb einer Beziehung oder solo auf einer Party.
    Ich kann mich an einige Party-Küsse besser (und bedeutend lieber erinnern) als an welche, die Ich mit potentiellen Partnern hatte :herz:
    In einer Beziehung ist küssen für mich etwas wahnsinnig wichtiges was nur unter den 2 "betroffenen" passiert.
     
  • neverknow
    neverknow (29)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.096
    133
    27
    Single
    23 August 2008
    #18
    Schließen sich "fremd" und "intim" denn nicht aus?
     
  • Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.601
    398
    3.434
    Single
    23 August 2008
    #19
    Wie intim ist ein Kuss für euch?
    Mindestens so intim wie Sex

    Wie lange und wie gut müsst ihr jemanden kennen, bis ihr ihn küsst?
    Nicht sehr lang. Die Person muss mir jedoch sympathisch sein, was ein Mindestmaß an Kenntnis natürlich vorraussetzt

    Was bedeutet ein Kuss für euch? ("nur Spaß" / "Zuneigung" / "Verliebtheit" / "Liebe" / ...)
    Zuneigung - sehr tiefe emotionale Verbundenheit und Vertrauen - verdammt viel Vertrauen.

    Küsst ihr Fremde?
    Nein
     
  • Yava
    Yava (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    Single
    23 August 2008
    #20
    Sollte eigentlich, war aber an dem Abend auf fasznierende Weiße nicht so :engel:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste