Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • bäumchen4
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Single
    30 September 2007
    #1

    ja oder nein

    hey leute, folgende situation:

    ich hatte letzes ne kleine party gemacht, dh mein cousin seine freundin noch ne freundin von ihr und dann noch mein schwarm. Hab alle zum kaffetrinken und kuchen essen eingeladen. ja den ganzen nachmittag haben wir geredet über alles mögliche. nunja ist abend geworden und haben dann angefangen mit karaoke singstar. ja war eg ein schöner abend. zum schluss haben dann meinen schwarm , eva ihre eltern abgeholt, da unsere eltern sich gut kennen haben diese auch noch einbischen miteinander geredet.. gut am tor hat man sich noch verabschiedet und weg waren sie. kurze zeit drauf ist auch der rest noch gegangen! gut ich hab nacher noch mit ihr kurz gesimmst und hab se gefragt ob die also eva ned mal wieder lust hätte nochmal was zu unternehmen, sie meint gerne, wir reden dann noch...

    ja war eine kleine freude^^ nunja nechster tag ich schreibe mit ihrer besten freundin und sie weiß es auch das ich was von der eva will, und hab ihr so erzählt ja das die eva ja gestern bei mir war und echt schön war..
    darauf antwortet sie: ja eva hats mir schon berichtet, hat ihr auch ziemlich spaß gemacht. und das eva es echt ziemlich gut findet dass sie endlich mal jemanden gefunden hat, der nichts von ihr will......... dann schreibt se noch, denke das wird doch nix mit euch 2
    gut dachte erst sie macht spaß, aber es war kein spaß!!!

    was soll ich nun tun, soll ich eva sagen das ich mehr für sie empfinde wie freundschaft oder soll ich warten bis sies vlt merkt das ich "mehr" will? --- ich bin grade voll confused und weiß ned was ich amcehn soll

    ich kan echt nemmer will sie nicht verletzen oder sonst was
    lg das bäumchen
     
  • darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.019
    148
    159
    vergeben und glücklich
    30 September 2007
    #2
    Wenn sie sowas schon ihrer besten Freundin sagt, wird da wohl was dran sein, also vergiss sie. Ist wohl relativ egal, ob du's ihr sagst oder nicht.
     
  • LadyMetis
    LadyMetis (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.376
    123
    3
    Verheiratet
    30 September 2007
    #3
    Off-Topic:
    Der Schreibstil ist ja echt anstrengend
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    30 September 2007
    #4
    Naja, aber, was wenn die Freundin nicht die Wahrheit sagt. Wie gut kennst du sie. Kannst du ihr wirklich vertrauen, dass es stimmt, dass Eva sich so geäußert hat?
     
  • Von der Tanke
    Verbringt hier viel Zeit
    1.164
    121
    0
    nicht angegeben
    30 September 2007
    #5
    Danke, so sehe ich das auch.


    Zum Thema:

    Warst wohl zu sehr der gute Freund für sie. Hast sie zu wenig emotional herausgefordert, womöglich keinen Körperkontakt drin gehabt, Dich mehr "kumpelhaft" mit ihr unterhalten ...??!! Ich weiß es nicht, da ich Euch und Eure Beziehung zueinander nicht kenne.


    Mach ihr bloß nicht irgendwelche dämlichen Liebesgeständnisse, denn die bringen gar nichts, außer eventuell Eure gute Freundschaft in Gefahr.

    Kannst es natürlich probieren, sie durch eine grundsätzliche Verhaltensänderung noch "anzumachen" ... Musst Du wissen, was Du willst.

    Ansonsten vergiss doch einfach mal das, was die Freundin Deiner Eva Dir gesagt hat, dass Eva es geäußert haben soll ... Dann ist die Situation nicht so entmutigend. :zwinker:


    Mehr kann ich Dir da auch nicht raten.
     
  • bäumchen4
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    Single
    30 September 2007
    #6
    zu schmusekatze: ich kenne sie schon seid 2 oder 3 jahren und anlügen würde sie mich nicht!

    @Von der Tanke: ja ich seh se nächste woche wieder und werd sie vlt zum essen einladen und danach bei einem schönen spaziergangn abends sage ich es ihr einfach das ich mehr wie freundschaft für sie empfinde! naja danke für eure antworten!!! :smile:
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    30 September 2007
    #7
    Schwierig...

    Ich drück dir die Daumen, dass es vielleicht doch was wird!!!!
     
  • Akuma
    Akuma (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    346
    101
    0
    nicht angegeben
    1 Oktober 2007
    #8
    wie naiv kann man denn sein? alles was du der besten freundin erzählst weiß eva ganz genau. und umgekehrt. beste freundinnen erzählen sich ALLES.

    du brauchst eva nicht mehr sagen, dass du was von ihr willst das hat sie sicher schon selber bemerkt bzw ihre beste freundin hats ihr gesagt.

    gib nicht so viel drauf was die freundin dir erzählt. red selber mit deiner eva.

    nee sry so wird das eher nix :kopfschue
    mach was mit ihr aber kein standard-0815-date, so einfallslos und lagweilig wie kaffee trinken, essen gehen oder kino *gäähn*
    mach was kreatives, spannendes, hau sie von den socken!
    und lad sie nicht ein beim ersten date!
    das mit dem spaziergang danach is gut, keine romantisches gesülze und keine liebesgeständnisse, nimm sie in den arm und KÜSS SIE!

    viel spaß!
    :smile:
     
  • Von der Tanke
    Verbringt hier viel Zeit
    1.164
    121
    0
    nicht angegeben
    1 Oktober 2007
    #9
    Soll das ein Witz sein? Ich habe doch geschrieben, dass Du KEINE Liebesgeständnisse machen sollst, weil die verdammt und noch einmal TOTAL SCHEISSE sind. Mir tut jedes Mädel leid, das sich von so Typen dieses Gedöns anhören muss.

    Das dazu.

    Und das "zum Essen einladen" lässt Du mal besser auch sein. Akuma hat es eigentlich gut begründet ... Erstens ist Essengehen konventionell und langweilig, zweitens musst Du ihr nicht das Essen bezahlen. Oder ist sie eine Nutte, die Du für ihre Anwesenheit bezahlen musst?
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    1 Oktober 2007
    #10
    Ich würde nicht auf die Typen hier hören! Was kann dir mehr passieren, als das sie sagt, Sorry, ich bin nicht interessiert.
    VERSUCH AUF JEDEN FALL DEIN GLÜCK!
    Sonst wirst du dich immer fragen, ob es nicht doch was geworden wäre.
    Und deine Idee, was du mit ihr unternehmen willst finde ich schön! Vor allem romantischer Spaziergang ist doch gut :smile:
     
  • Von der Tanke
    Verbringt hier viel Zeit
    1.164
    121
    0
    nicht angegeben
    1 Oktober 2007
    #11
    Ich würde auf jeden Fall auf diese Typen hier hören.


    Klar, mehr kann nicht passieren, ABER es könnte weitaus positiver enden, wenn mann auch mal versucht, mit einer Frau richtig gut zu flirten. Dann geht das nicht nach dem Schema ... Schüchtern sein - Sie im ICQ anschreiben - labernlabernlabern - nicht vorankommen - ins PL-Forum schreiben - Liebe gestehen - rumheulen.

    Es gibt wesentlich Erfolg versprechendere Wege.

    Glück wünscht man den Dummen.


    Wenn er offensiv was tut, wird er auch erfahren, was passiert.


    Meinetwegen kann er das auch machen. Lieber so etwas, als gar nichts. Aber keine Liebesgeständnisse und Einladungen um des Geldes willen!! Unser Freund muss doch nicht all das, was er aufbaut, mit dem Hintern wieder umreißen.


    Glaubt Ihr, ich meine das böse, wenn ich manchmal auch etwas deutlicher bin? Nein, ganz im Gegenteil, ich helfe damit den vielen Leuten, die die Hilfe benötigen. Da bringt es nichts, wenn Floskeln fallen wie "Sei einfach so, wie Du bist.", "Zu jedem Gully gibt es den passenden Deckel." oder "Hör auf das, was Dein Herz Dir sagt, und gesteh ihr Deine Liebe."

    Das echte Leben da draußen ist kein Hollywood-Film.
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    1 Oktober 2007
    #12
    Kann sein, kann aber auch nicht sein. Dazu kennen wir jetzt Eva zu wenig. Ich persönlich mag es nicht, wenn Männer zu offensiv sind. Also "Küss sie einfach" würde bei mir gar nicht gut ankommen...
     
  • Von der Tanke
    Verbringt hier viel Zeit
    1.164
    121
    0
    nicht angegeben
    1 Oktober 2007
    #13
    Das ist in Ordnung. Manche Frauen mögen sehr offensive Männer, andere nicht. Unser Threadstarter wird 's schon richten.
     
  • bäumchen4
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    Single
    1 Oktober 2007
    #14
    hui da ist ja ganz schön viel gekommen^^
    danke erstmal :smile2:
    also das mit ihrer besten freundin ich kenne sie viel zu lange und wir sind eg auch schon gute freunde geworden und sie sagt nix nie und nimmer! das ist einfach so können nun alle sagen es stimmt ned aber es ist so^^

    dann, heute hat sie ganzen tag schule morgen ebenfalls, werde sie dann morgen abend anrufen, bischen quatschen..

    so nun nochmal was ganz anderes
    eva kenne ich ja auch schon seid ca 3/4 Jahr. In der Anfangszeit waren wir beide jeweils in jmd anders verliebt. Das dauerte bis vor ca 2 monate an und seid dem haben wir nicht mehr so eine "gute freunde" Beziehung sondern eine "andere", als ob und etwas verbindet.
    naja gut und als sie dann letzens da war, hat sie mir auch solche blicke zugeworfen, wo ich echt gedacht hab, ja das wird was.. aber nach der aussage von ihrer freundin war dann alles so anders für mich, also ein ganz anderer Blickwinkel der Sache.. was sie mir, ihre freundin, noch gesagt hatte (länger her), dass sie schon über mich geredet hatte, sachen wie ob wir zusammen passen würden und sonst was, aber anscheinend hat sie das treffen letzens nur so als "normale freundschaft" aufgefasst ... ich weiß einfach ned
     
  • Inspector
    Verbringt hier viel Zeit
    935
    101
    0
    vergeben und glücklich
    1 Oktober 2007
    #15
    Leider, leider viel zu oft das Schema, wonach es abläuft. Total verklemmt, keinen real life Kontakt (passt hier natürlich nicht, aber dann ersetzen wir das mit "kein real life flirten" :zwinker:), jede (ICQ-)Aussage überinterpretieren und am Ende das ganze nicht mehr aushalten und aus Verzweiflung (und für die andere Seite vollkommen aus dem Nichts, weil sich ja mangels Flirt im Real Life eigentlich gar nichts angebahnt hat und man auch nicht vorgewarnt ist) dann mit dem "Geständnis" rausplatzen und den anderen vollkommen überfahren. Mieser gehts nicht und um damit zum Erfolg zu kommen, muss man schon sehr viel Glück oder einen sehr verzweifelten potentiellen Partner haben.


    Hier muss ich aber jetzt protestieren. Von den Floskeln muss man "sei so wie du bist" ganz klar rausnehmen. Denn IMO ist ein selbstsicheres Auftreten und eine innere Zufriedenheit mit dem was man ist (sprich man findet sich klasse so wie man ist und tritt eben nach außen auch genauso auf!) etwas sehr wertvolles wenn es um die Partnersuche geht. Die Ausstrahlung die man hat, wenn man mit sich selber derart im Reinen ist, die ist ein riesen Vorteil gegenüber jedem Drottel der da draußen rumläuft und versucht irgendwie zu sein, um jemand anderem zu gefallen bzw. der vlt. Gesprächsthemen schon vorher vorbereitet, etc etc und auch gegenüber jedem, der zwar nach außen so ist wie er ist, damit aber gänzlich unzufrieden ist.


    Zum TS: Also ich versteh nicht, wieso du ihr deine Liebe gestehen willst. Grade im Moment sieht sie das ganze doch wohl komplett anders, oder meinst du, die Aussage zu ihrer bF kommt von ungefähr? Das hört sich doch fast so an, als wäre sie genervt, weil zu viele Typen (vlt. zu schnell und ohne Grundlage?) Interesse an ihr bekunden. Und sie ist froh, dass du eben nicht dazu gehörst. Wär sie froh, wenn sie was für dich empfinden würde? Wohl kaum :zwinker:. Das heißt aber nicht, dass das ganze aussichtslos ist, musst jetzt nur halt die Weichen stellen und dafür sorgen, dass sie dich eben nicht mehr nur als Freund wahrnimmt und vlt. in einem anderen Licht sieht. Nur das um Gottes Willen nicht mit einem Geständnis. Das macht man IMO überhaupt nicht und wenn mans macht, dann nur, wenn man sich absolut sicher ist, dass die Gegenseite es auch will und man das ganze "besiegeln" will (wobei sich da dann eigentlich dennoch der direkte Weg = Kuss viel eher anbietet). Aber in der aktuellen Situation wäre so ein plumpes Geständnis aus dem Nichts das fatalste was du machen kannst. Klar, es würde die Sache für dich zu Ende bringen und du müsstest nicht mehr mit der Frage Leben "Wird das was", aber das Ende wäre IMHO kein Gutes!
     
  • jonny´G
    Verbringt hier viel Zeit
    355
    101
    0
    Single
    1 Oktober 2007
    #16
    mein lieber ich würde sie auf jeden fall drauf ansprechen!!!!!!

    AUFPASSEN!:!:

    Die beste Freundin meiner jetzigen Freundin hat damals auch zu mir gesagt (als ich sozusagen um etwas "unterstützung" gebeten habe^^) das sie (also meine jetzige Freundin) nichts von mir wolle und "ich sie am besten vergessen solle,das wird eh nix außer vllt Freundschaft", das warn ihre worte! :kopfschue

    war ich auch total fertig...

    aber!:jetzt bin ich mit ihr zusammen und warum? weil nen Kumpel zu mir gesagt hat,das ich nich auf die hören soll und das tun was >ich< für richtig halte...

    ich hab also selbst mit ihr gesprochen und die "beste Freundin" hat sich schlicht als leicht eifersüchtig und Lügnerin rausgestellt :mad:

    (die beiden sind übrigens nicht mehr befreundet^^ und ich auch nich mit ihr)

    das kann ein "Einzelfall" gewesen sein,muss aber net!

    also geh da selbst ran und verlass dich nicht unbedingt da drauf was andere sagen,auch wenn du meinst sie zu kennen(so wie ich,kannte die Freundin auch schon 4Jahre:angryfire )!

    was net heißt, du sollst jetzt zu der rennen und ihr unterstellen zu lügen oder sonst was!^^
     
  • bäumchen4
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    Single
    1 Oktober 2007
    #17
    hm ok gut das is auch ne theorie

    gut ich steck jetz tief da drinne und muss mich von selbst da rauslöffeln^^

    wie gesagt morgen abend werde ich mit ihre telen und ich halte euch auf dem laufenden ..^^

    danke soweit

    das bäumchen
     
  • Von der Tanke
    Verbringt hier viel Zeit
    1.164
    121
    0
    nicht angegeben
    1 Oktober 2007
    #18

    Jau, Du hast recht! Ich meinte auch nicht "Sei so, wie Du bist.", sondern eher "Bleib so, wie Du bist.", auch wenn Du scheiße bist. Also änder nichts an Dir, auch wenn Du tierisch introvertiert und verstrahlt bist, dass selbst Oma Erna aus dem Nebenhaus schreiend weglaufen würde.

    Persönliche Kongruenz und Zufriedenheit ist extrem wichtig, da bin ich total Deiner Meinung.
    Was ich mit der Floskel ansprechen wollte, ist die Tatsache, dass manche Leute hier eine persönliche Weiterentwicklung, in welcher Form auch immer (ja, auch durch PU ...), total ablehnen und mit Skepsis betrachten.


    Aber egal, wir wissen, was ich meine. :zwinker:
     
  • Inspector
    Verbringt hier viel Zeit
    935
    101
    0
    vergeben und glücklich
    1 Oktober 2007
    #19
    Jo, dann hab ich das missverstanden. Hätte mich auch gewundert sowas von dir zu hören :zwinker:

    Off-Topic:
    Wo ichs grade seh. WIe komm ich Trottel drauf, selbiges mit "D" zu schreiben? :smile:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste