Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • BaronBalkon
    Sorgt für Gesprächsstoff
    5
    26
    0
    Single
    5 April 2009
    #1

    Jeans , Hemd und Sakko daneben?

    Hi,

    Ich hab mich gerade mit jemanden über einen "erwachsenen" kleidungsstil unterhalten. Und dabei hab ich folgendes angeführt:

    http://1.bp.blogspot.com/_RrObyQ3XzcY/R0caPw5w8XI/AAAAAAAANVA/HWAXy5aQSqo/s320/sa006.jpg

    Der linke Typ.

    Ich finde das Outfit schick und ich werd auch aufjedenfall so rumlaufen ^^ (vielleicht nicht im Sommer, aber sonst schon) aber die andere Person ist der Meinung, dass so ein Outfit für einen jungen Menschen total daneben ist und das sie keinen kennt, der so rum läuft. Es sei typisch BWL-student.

    Denken auch andere so?!
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Hemd, Krawatte, kein Sakko
    2. Bekleidung "Männer in Hemd und Sakko, Frauen entsprechend"
    3. Bekleidung Sakko Freizeit
    4. Rosa Hemd
    5. Punk-Rock Sakko
  • User 16687
    Verbringt hier viel Zeit
    809
    103
    5
    nicht angegeben
    5 April 2009
    #2
    Ich find dagegen ist gar nichts einzuwenden. Trag das selbst eigentlich meistens und ich kenn auch andere, die sowas gelegentlich mal tragen.

    Kommt ja auch auf das Sakko an, solange man da nicht unbedingt die JAcke vom Anzug nimmt, sondern eine richtiges Sportsakko, dann ist das vollkommen ok und sieht sehr gut aus.

    Der Typ links auf dem Bild hat natürlich grausame Haare.

    Ich find so mit 20 ist man ja auch kein Kind mehr und kann langsam ach erwachsene Kleidung tragen und nicht nur sportklamotten.
     
  • Prof_Tom
    Prof_Tom (29)
    Meistens hier zu finden
    1.475
    133
    78
    nicht angegeben
    5 April 2009
    #3
    Die Haare relativieren bei den Bild wieder den guten und gepflegten Eindruck :grin:

    Also die Kombi ist schon ideal (=
    Das Sakko muss vllt nicht immer unbedingt nur schwarz sein, ein helles Blau zu einer hellen, zum Beispiel beigen Stoffhose ist natürlich aus sehr toll und geht bei kälteren Sommertagen :zwinker:
     
  • User 78363
    User 78363 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    474
    113
    73
    Verheiratet
    5 April 2009
    #4
    Also ich find das Outfit ziemlich schick! (Nur die Haare sind grausam, also wenn du nicht grade Dreads trägst :zwinker: )

    Off-Topic:
    :angryfire und ich hasse diese BWL-Studenten-Vorurteile. Ich studier auch BWL und man stelle sich vor, ich hab auf der Uni noch kaum jemanden gesehen, der ein Sakko anhatte! Ein Hemd mal aber das ist auch schon alles- und das sieht man auch bei anderen Studenten :zwinker:. Und auch laufen nicht alle BWL-Studentinnen wie die Obertussis schlechthin mit hohen Schuhen und Rock herum
     
  • 5 April 2009
    #5
    Natürlich geht das.

    Wobei ich auch ein "normales" Jackett nehmen würde, von einem Anzug, solange es tailliert ist und es nicht grade der erzkonservative Businessanzug ist.

    Wobei aber ein Sportjackett schon um einiges besser aussieht.

    Und was andere Denken ist egal. Ich werde auch immer dumm angemacht, weil ich sehr oft im Anzug unterwegs bin
    Man kann sich köstlich drüber lustig machen, vorallem wenns irgendwer sagt, mit zerrissenen Hosen usw.

    Wobei ich einfach hoffe, dass du keine solchen Haare hast.
    Zu einem schicken JAckett oder Anzug gehören einfach ordentliche Haare dazu.
    Sonst wird das ganze Bild zerstört.
     
  • BaronBalkon
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    5
    26
    0
    Single
    5 April 2009
    #6
    Nene, die Haare von dem Typ waren nicht gemeint. ^^ Nur die Klamotten.

    Da bin ich aber beruhigt, dass ich mit meinem Geschmack nicht auf einsamen Feld steh ;-)
     
  • Fluxo
    Ibiza
    834
    113
    73
    nicht angegeben
    5 April 2009
    #7
    Sportschuhe würden m.M.n. aber nicht so dazu passen. Wenn dann schon elegante Schuhe!

    Ich weiß nicht warum Dreads nicht so gerne gesehen werden... :ratlos:
     
  • FreeMind
    Gast
    0
    5 April 2009
    #8
    Mir gefällt der Stil überhaupt nicht. Anzugsjacket mit Jeans und Sportschuhe geht absolut nicht.

    Hat was von "Möchtegern-erwachsen-und-elegante-aber-auf-sportlich-coole-Art" Ansprüchen. Das hat nur nichts mit Eleganz zu tuen, das ist eher peinlich.
     
  • Dirk F.
    Dirk F. (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    55
    93
    1
    Single
    5 April 2009
    #9
    Ich find das gesamte Outfit super inklusive der Haare :smile:
     
  • Película Muda
    Meistens hier zu finden
    1.139
    133
    57
    vergeben und glücklich
    6 April 2009
    #10
    Outfit passt. Man muss aber immer drauf achten, dass es auch zum Mann passt und nicht aufgesetzt wirkt. Bei dem Linken machen meiner Meinung nach die Haare schon einiges aus, denn die bilden so einen schönen Kontrast.

    Ansonsten würde ich eventuell ein andersfarbiges Hemd wählen, damit es nicht ganz so nach Business aussieht, aber auch so kann man durchaus auf die Straße gehen, ist ganz nice.
     
  • Klinchen
    Klinchen (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.155
    121
    1
    vergeben und glücklich
    6 April 2009
    #11
    Mir gefällt die Kombi aus Jeans, Hemd und Sakko (aber kein typischen Anzug-Sakko, sondern eher sportlich) sehr gut. Nur sollte man(n) nicht ständig zu rumlaufen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste