Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Spiderprincess!
    Verbringt hier viel Zeit
    271
    101
    0
    vergeben und glücklich
    8 Dezember 2007
    #61
    Kann leider nicht genau das Datum sagen, wird alles ziemlich kurzfristig sein.

    Ich finds übrigens toll dass ihr das alle so gut übersteht.. ich hab echt schon bammel .
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    9 Dezember 2007
    #62
    Du schaffst das! Ich bin ein echtes Weichei, was Schmerzen angeht :schuechte und wenn ich das überlebe überlebt das jeder. Okay, ich gebe zu, den ersten Tag nach der OP habe ich hier ziemlich gejammert, aber ich habe Ibuprofen 400 bekommen und den Rat, dass man sich nach sowas mal nicht an die Packungsbeilage halten braucht und auch eine mehr nehmen darf als da steht. Den Rat habe ich befolgt und dann war es ganz gut auszuhalten. Und wenn du richtig schlimme Schmerzen hinterher haben solltest könnte dir der Zahnarzt auch Dolomo aufschreiben. Die hauen hin, vor allem für Nachts sind die echt gut.
     
  • Spiderprincess!
    Verbringt hier viel Zeit
    271
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 Dezember 2007
    #63
    Na dann. Ich hoffe echt dass ichs übersteh. Angst macht mir eigentlich nur, dass ich 2-3 Tage später dann schon meine Brackets bekommen werde :ratlos: Dann kommen ja doppelte Schmerzen auf mich zu.

    Ach, ich muss meine Zahnarztangst mal besiegen. :geknickt:
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    9 Dezember 2007
    #64
    Ganz ehrlich... Das würde ich nicht machen. Verschieb den Termin für die Brackets um ein paar Tage. Die Fäden werden nach 7 Tagen gezogen, dann kannst du auch die Brackets nehmen. nach 2-3 Tagen hätte ich nicht mal den Mund soweit aufbekommen, dass die die reingekriegt hätten. Bei mir ist es jetzt 4 Tage her und ich schlürf immer noch Suppe. Muss ja bei dir nicht so sein, aber das Risiko, dass du dann doppelte Schmerzen hast wäre mir zu groß. Gerade bei Zahnarztangst wird das dann ja noch schlimmer. Immer schön ein Schritt nach dem Anderen.
     
  • Spiderprincess!
    Verbringt hier viel Zeit
    271
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 Dezember 2007
    #65
    Hmja, mal schauen wie schlimm es wird. Mein Zahnarzt muss ja noch mit meiner Kieferorthopädin reden. Also die bereden das am 13. Die werden schon ne Lösung finden, ich misch mich da garnicht ein :grin: ''

    Ich will einfach schnell alles hinter mir haben. Ausserdem ists bei mir auch nur ein Weisheitszahn..
     
  • User 64981
    User 64981 (30)
    Meistens hier zu finden
    606
    148
    260
    vergeben und glücklich
    9 Dezember 2007
    #66
    Also bei mir war das ne Sache von vll 5 Minuten. Spritzen abgezogen, die warn ja nur eklig.
    Aber es ging einmal *knirsch* *kniiirsch* und *peng*, Zahn lag auf dem Blechdingens. Unten wars dann mit bissl Bohren verbunden, aber ging auch nich arg lange.

    Nun nerven mich die blöööden Fäden da unten in der Backe, Mittwoch dürfen sie raus. Ich hab aber Dienstag und Mittwoch nonstop gekühlt, Donnerstag bin ich zu meinem Freund gefahren, weitergekühlt, abends aufs Konzert (hab mich sehr zurückgehalten..), und als wir in der S Bahn zurück saßen, war die Backe bis unters Auge dick :eek: , was sich aber am nächsten Morgen wieder erledigt hatte. Hab aber eigentlich keine wirkliche Schmerzen in der Wunde, sondern eher tut mir der Kiefer weh. Und Essen kann ich theoretisch auch wieder alles. Wenn auch nur langsam und mit bedacht.

    Also ich find das alles eher nervig, als irgendwie "schlimm" :smile:

    Drück aber allen weiteren Patienten die Daumen für ihre OPs :zwinker:

    Off-Topic:
    Dass es unverantwortlich ist, krankgeschrieben aufn Konzert zu gehn, bereitet mir ein wenig schlechtes Gewissen - im Nachhinein bin ich aber trotzdem sehr froh, da gewesen zu sein. Nochmal würd ichs aber nich tun :zwinker:
     
  • ~Glöckchen~
    Verbringt hier viel Zeit
    306
    101
    0
    vergeben und glücklich
    10 Dezember 2007
    #67
    Finde das gerade ein bisschen komisch... habe seit gestern erst mehr Schmerzen bekommen und nehme dementsprechend Tabletten haufenweise... :ratlos:
    Habe sie aber schon seit Freitag draußen ist das bedenklich was meint ihr?
    Nachher übernehme ich mich gewaltig mit den Schmerztabletten... :kopfschue Bin mir auf jeden Fall sicher, dass alles normal ist, würde recht schnell merken, wenn da was nicht passt...
    Wieviel habt ihr so genommen? Gibt es noch andere Tabletten die ich nehmen darf außer die Ibodinger? Die sind nämlich jetzt dann leer...
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    11 Dezember 2007
    #68
    Hi Glöckchen!
    Geh zum Zahnarzt und lass ihn schauen! Das könnte auch eine Entzündung sein. Bei mir hat er gesagt, dass ich auf jeden Fall wiederkommen soll, wenn die Schmerzen nach ca. 3 Tagen noch stärker werden.
    Was anderes als Ibuprofen solltest du lieber nicht nehmen, da z.B. Aspirin das Blut verdünnt und es dann zu Nachblutungen kommen kann.
    LG
     
  • ~Glöckchen~
    Verbringt hier viel Zeit
    306
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 Dezember 2007
    #69
    Ich war jetzt nochmal da, aber die haben mir nur nochmal Schmerztabletten gegeben... also wenn es bis Freitag nicht gut ist, gehe ich dann mal auf die Barrikaden :zwinker:
     
  • Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.925
    133
    57
    Verheiratet
    11 Dezember 2007
    #70
    Wenn er sagt, dass alles in Ordnung ist, dann ist doch gut. Klar sind die Schmerzen fies, aber so weißt du wenigstens, dass alles im Rahmen ist. Gute Besserung!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste