Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • bebegirl
    Verbringt hier viel Zeit
    284
    101
    0
    Single
    8 Mai 2007
    #1

    Jubiläumsjahre-sinnvoll oder nicht?

    Hallo zusammen:zwinker: ,

    ich starte heute eine Umfrage, ob Jubiläumsjahre sinnvoll sind oder nicht. Letztes Jahr zum Beispiel hatte Mozart Jubiläum.
    Findet ihr sowas sinnvoll oder nicht? Wenn ja/nein, warum?
    Wie sollte man sowas gestalten/begehen, damit euch sowas anspricht und ihr z.B zu einem Jubiläum von Mozart gehen würdet?


    Freue mich schon auf Antworten!:tongue:
     
  • DerKönig
    DerKönig (37)
    Benutzer gesperrt
    648
    0
    0
    Single
    8 Mai 2007
    #2
    Hauptsache es gibt in 200 Lenzen auch mal ein Jubiläumsjahr für mich.
     
  • Numina
    Numina (31)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    8 Mai 2007
    #3
    Entweder ich interessiere mich für Mozart oder nicht. Wenn nicht, dann geh ich auch zu keiner Jubiläumsveranstaltung, wenn ja braucht man mich gar nicht erst besonders anzusprechen. Dann geh ich aber auch nicht des Jubiläums wegen, sondern wegen Mozart, unäbhängig davon ob er ne runde Anzahl von Jahren tot ist. :grin:
    Also für mich: Nein, Jubiläumsjahre halte ich für nicht nötig.
     
  • Chimaera
    Chimaera (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    Verheiratet
    8 Mai 2007
    #4
    Ich find das toll.

    Weil einem dann einfach Sachen bewusst werden die man vorher nicht wusste oder die einem nicht richtig bewusst waren. Hin und wieder mal ein kleiner Denkanstoß. Und wenn mich ein Thema dann interessiert profitier ich doch nur davon.
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    8 Mai 2007
    #5
    ich denke es ist wichtig manchmal an "die großen" zu erinnern.. auch wenn zu viele von der Gegenwart Null wissen :ratlos:

    vana
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.028
    248
    672
    Single
    8 Mai 2007
    #6
    Ich finde es sinnvoll, weil dadurch an wichtige Personen erinnert wird, die sonst vergessen sind. Allerdings gibt es auch wichtige Personen, deren Jubiläen man diskret verschweigt, z.B. weil sie Linke waren, z.B. Heinrich Heine oder Bertolt Brecht.
     
  • capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.824
    298
    1.140
    Verheiratet
    9 Mai 2007
    #7
    Sicher finde ich es sinnvoll. Man gedenkt an Mozart seine Musik sein Leben was er alles gemacht hat. Wenn man nichts was es gibt sinnvoll finden würde könnten wir ja nirgends hingehen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste