Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Zuppa
    Gast
    0
    23 Oktober 2004
    #1

    jucken am aloch ?

    hi,
    ist vielleicht ein etwas blödes thema, aber da hier ja eigentlich über alles geredet wird, hab ich mir gedacht fragen schadet nicht.

    ich hab mindestens einmal am tag ziemlich starkes jucken am aloch, sodass ich mich dort kratzen muss. manchmal auch so stark, bzw lang, dass ich am nächsten tag kleine wunden haben, halt etwas aufgekratzt.

    ich finde das eigentlich relativ eklig, weil danach die finger stinken und es allgemein "doof" ist sich dahin zu langen/kratzen.

    Oder ist das vielleicht normal, habt ihr das auch ?
    (sorry für diese doch komische thema, aber ich will es halt wissen)
     
  • hevydevy
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    101
    0
    nicht angegeben
    23 Oktober 2004
    #2
    Also ich habe das nicht...habe ich auch noch nie gehört, sowas!
    Kann aber auch daran liegen, dass man da im Alltag nicht zwingend drüber spricht :grin:
     
  • Hidden
    Hidden (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    267
    101
    0
    Verheiratet
    23 Oktober 2004
    #3
    Wie wäre es mit einer ausführlicheren Körperhygiene ? SCNR

    Juckreiz am After kann aber z.B. auf einen Befall mit Madenwürmern hindeuten - also bleibt wie immer nur der Rat zum Arzt zu gehen. Ferndiagnosen sind nicht möglich und vor deinem Doktor braucht dir das auch nicht peinlich zu sein.
     
  • illina
    illina (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    23 Oktober 2004
    #4
    ich denke auch du solltest damit mal zum artz gehen denn normal ist das nicht ich habe das auch noch nie gehört und denke auch das es dir nciht peinlich sein muss .. ausserdem muss das doch tierisch nefen dauernd einen Juckreiz zu haben .. schildere deinem arzt was los ist und du bist vielleicht bald beschwerdenfrei und musst dir auch keine sorgen mehr machen alles gute
     
  • Schnuffel19
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    nicht angegeben
    23 Oktober 2004
    #5
    Deutet aufjedenfall auf Würmer hin- manchmal kann man sogar welche im Stuhlgang entdecken (ca. halben cm lang,weiß, dünn)... Würde aufjedenfall zum Arzt gehen weil ein Würmerbefall Folgen haben kann !!!
     
  • Ambergray
    Ambergray (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.931
    123
    6
    nicht angegeben
    23 Oktober 2004
    #6
    ...

    Also,
    1.) NICHT jucken / kratzen! Dann wird es noch schlimmer und du hast halt diese wundgescheuerten Stellen, was z. B. bei einem Tanga sehr unangenehm wird!
    2.) Penaten Creme (die immer bei Babys verwendet wird, damit diese nicht wund werden) benutzen. Probier' das mal ein paar Tage aus. Wenn es nur eine harmlose Entzündung war, dann ist sie danach weg.
    Ansonsten= Unbedingt zum Arzt gehen!
    Gruß Anni
     
  • Zuppa
    Gast
    0
    23 Oktober 2004
    #7
    wie findet man heraus dass man würmer hat ?

    will nicht zum arzt

    bzw gibt es eine internetseite wo man die symptome etc nachlesen kann ? auch von anderen krankheiten


    edit: Was sind die Anzeichen einer Fadenwurminfektion?

    ->Häufiger Juckreiz im Afterbereich JA

    Müdigkeit und daher Konzentrationsschwäche möglicherweise

    Schlafstörungen, tagsüber Reizbarkeit NEIN

    Appetitlosigkeit NEIN

    Blässe JAin

    Gewichtsverlust NEIN

    Ev. über Nacht abgestorbene weibliche Würmer im Schlafanzug oder in der Bettwäsche NEIN

    Allgemeines Unwohlsein möglicherweise


    ->das macht mir irgendwie angst..
     
  • Hidden
    Hidden (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    267
    101
    0
    Verheiratet
    23 Oktober 2004
    #8
    Beim Arzt durch eine Stuhlprobe oder Abklatschprobe - ist am sichersten. Denn nur weil man keine Würmer im Stuhle sehen kann, heißt das nicht, dass man sie nicht hat.

    Tstststs, glaub mir - Ärzte sehen täglich viel schlimmere Sachen, da braucht dir das nicht peinlich sein.

    z.b.: http://hausarzt.qualimedic.de/Madenwurm_des_menschen.html

    Aber wie gesagt, Madenwürmer wären nur eine mögliche Erklärung unter vielen - deswegen ab zum Hausarzt.
     
  • Zuppa
    Gast
    0
    23 Oktober 2004
    #9
    hab auch grad gelesen dass es bei frauen dann in die scheide geraten könnte und diese infektiert wird.

    heißt das ich darf nicht mit meiner freundin schlafen oder fingern.. oh man :frown:
     
  • Novedad
    Novedad (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    60
    91
    0
    nicht angegeben
    23 Oktober 2004
    #10
    Ich tippe eher auf Haemoriden..
    aber naja.. geh wirklich mal zum Arzt..
    sollte sich meine Vermututung bestätigen hilft schon ne Salbe dagegen..das mit den Würmern klingt echt eklig..
     
  • Hidden
    Hidden (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    267
    101
    0
    Verheiratet
    23 Oktober 2004
    #11
    Hämorrhoiden wären sicher auch eine differentialdiagnostische Möglichkeit - deswegen sage ich ihm ja schon seit 3 Postings, dass er endlich zum Arzt soll, weil man nur durch Hingucken und Untersuchen heruasfinden kann, was Sache ist.
     
  • JuliaB
    JuliaB (34)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    24 Oktober 2004
    #12

    so n quark, jetzt macht ihm mal nicht so nen schiss, bloß weils ihn da mal juckt.

    threadersteller: wenn du deinen stuhl öfter mal anguckst und darin nichts auffälliges (kleine würmer) entdeckst und auch keine bauchschmerzen hast, dann hast du auch keine, lass dich hier nicht verrückt machen.

    dass es da mal juckt is relativ normal, jedenfalls nicht gleich n anzeichen für ne krankheit.

    hast du mal probiert, obs hilft, wenn du feuchtes toillettenpapier nimmst und etwas mehr auf deine hygiene dort achtest? (will dir nix unterstellen, aber eh du panisch zum arzt rennst, probiers!)

    und das mit der symptomliste ist lächerlich, wie mit allen anderen krankheitsbildern, die man sich anschaut, da findet man immer n paar sachen, die zutreffen.

    btw: was is ne abklatschprobe?
     
  • Hidden
    Hidden (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    267
    101
    0
    Verheiratet
    24 Oktober 2004
    #13
    Pflaster bzw. Tesafilm auf/neben den After kleben, abziehen und unter dem Mikroskop ansehen - wenn eine Infektion mit Madenwürmern vorliegt, würde man die Eier des Wurms erkennen, da der weibliche Wurm seine Eier in bzw. auf die Haut der Analregion ablegt.

    Weder das Nicht-Vorhandensein von Bauchschmerzen (sind sowieso sehr selten bei einer Oxyuriasis) noch das Nicht-Entdecken von Würmern im Stuhl schließt eine Infektion mit dem Madenwurm mit aller Sicherheit aus.

    Und tagtägliches Jucken würde ich nicht mehr als normal betrachten, v.a. dann nicht, wenn der Juckreiz so stark ist, dass man sich blutig kratzt.

    Wie gesagt, wenn die naheliegendste Erlärung, nämlich eine mangelnde Hygiene, nicht zutrifft, sollte er sich den Gang zum Arzt überlegen.
     
  • Sunnyflower
    0
    24 Oktober 2004
    #14
    Sehe ich ganz genauso Hidden. Es könnten natürlich Würmer sein, wobei es nicht nur der Madenwurm sein muß. Klar, der ist am wahrscheinlichsten, aber es gibt da ja auch noch einige andere...

    Wurmbefall macht in den wenigsten Fällen Symptome. Am auffälligsten ist allerdings schon der Analjuckreiz - wenn der vermehrt nachts/morgens auftritt ist die Sache eigentlich fast klar, da die meisten Würmer bevorzugt nachts "aktiv" sind.

    Daher auch (wie so oft) von mir die einzige Aussage: Ab zum Arzt. Ferndiagnosen sind eigentlich unmöglich und zudem gefährlich.
     
  • Zuppa
    Gast
    0
    24 Oktober 2004
    #15
    hm weiß nicht, halbes jahr ? jahr ?

    jetzt erst richtig aufgefallen, weils bissl öfters vorkommt
    jeden tag eben
     
  • AustrianGirl
    0
    24 Oktober 2004
    #16
    welche folgen denn zum beispiel?
     
  • Zuppa
    Gast
    0
    24 Oktober 2004
    #17
    ich hasse es zum arzt zu gehen, ich war mal dort wegen einer kaputten leiste und musste mich dann ausziehen, war mir unangenehm.

    und jetzt ist es mir genauso unangenehm dort hinzugehen wegen soetwas. ich bin da auch etwas verklemmt, mit jemanden den ich nicht als kumpel hab oder so über probleme am aloch zu reden, hmm



    mich würden auch mal die folgen interessieren
     
  • Mysterioese
    0
    24 Oktober 2004
    #18
    Seit einem Jahr hast du diese Beschwerden, und warst noch nicht beim Arzt weil du dich nicht traust dich dort auszuziehen bzw. darüber zu reden?? Na ja, du musst ja wissen, was du tust. Wenn du nicht hingehen möchtest, gehe eben nicht, wirst sehen was du davon hast, egal wie hart das jetzt klingt.

    Hier ein wenig über Würmer...
    Madenwurm
    Bandwurm

    Auf der Seite ist sicher noch weiteres zu finden.

    Ich würde dir raten zum Arzt zu gehen, es müssen ja nicht unbedingt Würmer sein, aber du möchtest bestimmt dass dieser Juckreiz aufhört...

    LG,
    Mysti :smile:
     
  • orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.868
    148
    183
    vergeben und glücklich
    24 Oktober 2004
    #19
    Warum beschweren, wenn du nicht bereit bist , was dagegen zu tun?
    Kein Mensch geht gern zum Arzt, schon gar nicht wegen solch intimer Dinge - ist ja logisch. Aber manchmal muss das eben sein.

    Ich hatte vor ein paar Jahren auch mal Würmer. Ich hatte da wahnsinnigen Juckreiz und hab das aber dann am WC gesehen , warum. Arzt -> Medikament -> innerhalb von 2 Tagen wieder alles ok.

    Genau das würd ich dir auch empfehlen. Oder du lebst damit und beschwerst dich nicht.
     
  • Leonardo
    Leonardo (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    191
    101
    0
    vergeben und glücklich
    24 Oktober 2004
    #20
    also würmer sieht man eigentlich schon, zumindest wenn man sich kratzt.
    ich hatte auch mal welche, bin dann zum arzt:
    "Was gibts?"
    "Ich hab Madenwürmer"
    ...
    "Ok, hier Rezept"

    Und tschüss, des wars, nix mit ausziehn oder so, warn vielleicht max. 2 mins
    hat noch nach katzen oder Hunden bei uns gefragt
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste