Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Bockwurscht
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    88
    1
    vergeben und glücklich
    25 Oktober 2009
    #1

    junge Liebesbeziehungen früher

    Nur so aus Interesse: stimmt es, dass früher (so vor den 60er Jahren) Liebesbeziehungen zwischen Jugendlichen erst so mit 18 - 20 Jahren üblich waren? Durfte oder wollte man nicht früher (jünger)? Durfte man vor den Eltern kuscheln und küssen? Hatten Jungs bei Geschlechtergetrennten Klassen in der Freizeit Kontakt zu Mädchen? Bis zu welcher Zeit haben Eltern den/die Partner(in) ihres Kindes ausgesucht?

    Was wisst Ihr darüber?
     
  • KleineJuli
    Gast
    0
    25 Oktober 2009
    #2
    Ich denke, daß es früher viel strenger war, ich kenne es von meinen Eltern. Am besten erstmal Schule machen und dann einen Freund haben, wo die meisten ja schon über 18 waren.

    Und ich denke, der Umgang zwischen Mädchen und Jungs wurde früher viel strenger genommen. Egal ob Schule oder Freizeit.

    (Gott, bin ich froh, daß ich heute lebe und nicht bis in die 80'er, oder heute im Iran).
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    25 Oktober 2009
    #3
    Also von Bekannten und Eltern weiß ich das es damals wie Heute nicht sehr viel anders gewesen ist. Meine Großeltern haben meinen Eltern nie einen Partner gesucht. Da waren die beiden schon alleine früh genug bei der Sache gewesen.
     
  • ViolaAnn
    ViolaAnn (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    964
    113
    67
    Verheiratet
    25 Oktober 2009
    #4
    Wenn meine Eltern an kommen würden un sagen würden ich müsste den oder den heiraten. würde ich ihnen echt nen Vogel zeigen. Hätten meine Eltern bei ihren aber genauso gemacht.

    Ich finde es schlimm das man früher nicht so offen damit umgegangen ist wie heute.
    Man sollte generell nur mit demjenigen zusammen sein können mit den man auch zusammen sein will. Und nicht weil irgendwer her kommt und sagt man muss mit dem zusammen sein und mit sonst keinen.

    LG ViolaAnn
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    25 Oktober 2009
    #5
    Zu der Zeit war man erst mit 21 Volljährig.
    Erst Ende der 60er gab es ja endlich die Revolten, um diese alten Strukturen endlich aufzubrechen.

    Volljährig und somit voll geschäftsfähig wurden junge Erwachsene erst mit 21.
    Vorher durften Jugendliche offiziell nichts ohne die Zustimmung ihrer Eltern kaufen.
    Wer 18 war und reif genug schien, dem konnte ein Gericht die Volljährigkeit verleihen.

    Heiraten durften Frauen mit 16 (einverstaändnis der Eltern vorrausgesetzt) und Männer mit 21 Jahren und die Kerle mussten aber mit 18 zum Bund.

    Meine Eltern haben sich heimlich treffen müssen. Der Mann musste sich vorstellen und wenn er was vorzuweisen hatte (ordentlicher Beruf, usw) dann durfte er mit der Tochter ausgehen....
    Wenn sie schwanger wurde "musste" geheiratet werden. Wenn der Mann NICHT den Vorstellungen der Eltern entsprach, gabs richtig Zoff und es wurde der Ausgang verboten usw.
    Eine Verlobung war sehr verbindlich.
    Na ja, die Kirche hat ja früher auch sehr viel mitgeredet.

    Schreckliche Zeit. Mein Vater hat noch Geld an den Meister zahlen müssen, weil er dort eine Ausbildung machen durfte......
     
  • Liebguck
    Sorgt für Gesprächsstoff
    87
    33
    3
    vergeben und glücklich
    25 Oktober 2009
    #6
    Ich habe eine Freundin aus Simbabwe, wo es in Sachen Sexualmoral noch etwas rückschrittlicher zugeht. Dort sprechen die Eltern nie mit den Kindern über Sex, wollen es am liebsten verheimlichen, dass es soetwas gibt (was dank amerikanischem Fernsehen so gar nicht funktioniert), einen Freund/Freundin nach Hause zu bringen ist dort völlig unmöglich (meine Freundin hat sich dann verlobt, damit sie ihre Beziehung nichtmehr verheimlichen musste), auf Knutschen in der Öffentlichkeit steht dort Gefängnisstrafe.
    Und, halten sich die Leute dran? Pustekuchen. Dort wird genauso gepoppt wie hier auch, nur halt heimlich. Ich denke, bei uns war das in den 60ern auch nicht anders.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    25 Oktober 2009
    #7
    Off-Topic:
    Machen dir andere hier gerade deine Hausaufgaben ?
     
  • Bockwurscht
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    27
    88
    1
    vergeben und glücklich
    1 November 2009
    #8
    @xoxo nein, das Thema interessiert mich einfach und ich finde dazu sonst nicht allzuviel Informationen
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste