Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Ceylan
    Gast
    0
    6 Juni 2003
    #1

    Jungfernhäutchen

    Wie weit drin ist das Jungfernhautchen?
    Wie weit ungefähr kann man mit finger/penis eindringen das es nicht kaputt geht ?
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. jungfernhäutchen
    2. Jungfernhäutchen...
    3. Jungfernhäutchen
    4. Jungfernhäutchen
    5. Jungfernhäutchen
  • kleiner stern
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    101
    0
    Single
    6 Juni 2003
    #2
    Phu , ich weiss net ob man das so genau sagen kann.

    Ich schätze mal wenn du einen Finger in sie einführst das es etwas weiter hinten sitzt .
    aber erlich gesagt hab ich kaum eine Ahnung ..

    Warum soll es denn nicht kapputt gehen oder wieso willst du das wissen ?
     
  • Liza
    Liza (33)
    im Ruhestand
    2.208
    133
    47
    nicht angegeben
    6 Juni 2003
    #3
    Das ist bei jeder Frau verschieden. Meins hab ich nie im Leben zu Gesicht bekommen, so weit war es drin... bei manchen Frauen sitzt es auch fast direkt am Scheideneingang. Das ist wirklich total verschieden.

    Wenn man vorsichtig mit dem Finger eindringt, macht man normalerweise nicht so schnell was kaputt - bei den meisten Jungfernhäutchen ist das Loch für das Regelblut so groß, dass ein Finger durchpasst. Außerdem zerreißt beim vorsichtigen Tasten nur etwas, wenn das Hymen wirklich ungewöhnlich dünn ist. Denn normalerweise dringt man mit dem Finger doch nicht gewaltsam weiter ein, wenn man einen Widerstand spürt...?
     
  • razorblademoon
    Verbringt hier viel Zeit
    111
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 Juni 2003
    #4
    mein jh war sehr nahe beim scheideneingang, man konnte es also sehen. mit einem finger solltest du ziemlich sicher eindringen können, ohne es zu zerstören, da wie bereits gesagt immer irgendwo eine kleine öffnung vorhanden ist. aber mit dem penis wirst du wohl kaum eindringen können..
     
  • starship-c50
    0
    9 Juni 2003
    #5
    :eek:
    Du müsstest ja irre akrobatisch sein, wenn du das selbst mal zu Gesicht bekommen würdest oder? :grin:

    Hier wurde meine Frage ja eigentlich auch schon besprochen...hmm...


    Was ist denn eigentlich am häufigsten in dem Fall? Dass das Mädchen ein Jungfernhäutchen hat, es beim ersten Mal kaputt geht und es dann blutet oder, dass die kein Jungfernhäutchen hat oder, dass sie eins hat aber es nicht kaputt geht?!? :ratlos:
     
  • *BlackLady*
    0
    9 Juni 2003
    #6
    Wieso, nackt über einen Spiegel hocken und los geht die Suche. :grin:
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    9 Juni 2003
    #7
    Also bei mir ist es durch ihn kaputt gegangen un es hat nix geblutet *g..

    Das es bei jeder Frau verschieden ist, stimmt schon..

    Aber warum es net kaputt gehn darf kapier ich net
    :ratlos: :ratlos: :ratlos:

    vana
     
  • sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.959
    123
    2
    Single
    9 Juni 2003
    #8
    Moslime? *g*
     
  • starship-c50
    0
    9 Juni 2003
    #9
    *lol*
    Auf so 'ne Idee muss man kommen... :tongue: :grin:
     
  • sum.sum.sum
    Verbringt hier viel Zeit
    1.959
    123
    2
    Single
    10 Juni 2003
    #10
    Ne warum? Beim rassieren is das sicher auch hilfreich :grin:

    p.s. 1000 posts... :grin:
     
  • Luzi
    Gast
    0
    10 Juni 2003
    #11
    Ich glaub, dass am häufigsten der Fall ist, dass die Frau gar kein Hymen mehr hat. Denn oft reißt es ja schon vorher ein oder es ist gar keins vorhanden... also GLAUB ich... wissen tu ich's auch nicht..
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    10 Juni 2003
    #12
    Also ich hab schon desöfteren davon gehört, dass Frauen ihr lebenlang das Jungfernhäutchen unversehrt behalten aber trotzdem Sex haben.. auch wenn das eher die Ausnahme is..

    Abermöglich isses.. jetz fragt sich nur, ob die Männer zu kleine Schwänze hatten oder das häutchen so extrem dehnbar war !? *FG

    vana
     
  • Miezerl
    Gast
    0
    11 Juni 2003
    #13
    also ich denk meins is noch intakt...leider und da ich noch nicht wirklich lang sex hatte kann das manchmal ein bissi wehtun wär froh wen das scheiss ding endlich einreissen würd..:angryfire
     
  • Woohoo
    Gast
    0
    11 Juni 2003
    #14
    gratulation :grin: noch steht die 1000
     
  • SoMa
    Gast
    0
    11 Juni 2003
    #15
    Kannst's dir ja auch vom Frauenarzt durchsäbeln lassen *g* :grin:
    Ne, der macht das sicher ganz vorsichtig !
     
  • Laney
    Gast
    0
    11 Juni 2003
    #16
    Puh also wo das sitzt wusste ich nie so richtig :zwinker: Ich weiß nur, dass meins recht schnell kaputt war, schon bei einem von den allerersten Versuchen mit meinem Freund zu schlafen (hat halt etwas länger gedauert bei uns bis es geklappt hat *g* aber er ist gar nicht weit rein und schon war es kaputt.) Gab nur so'n ganz kleinen Stich, habs kaum gemerkt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste