Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • asmodis100
    asmodis100 (22)
    Ist noch neu hier
    5
    1
    0
    Single
    17 Juni 2014
    #1

    Jungfrau

    Ist es unnormal oder naja Komisch das man mit 17 bald 18 noch jungfrau ist?

    Ich bin offen nur naja bissl wenig draußen aber sonst ein normaler junge deshalb versteh ich nicht
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Jungfrau
    2. Jungfrau angst
    3. Noch Jungfrau mit 21j.
    4. 20, Jungfrau & Stolz drauf
    5. 45 und noch Jungfrau
  • MeliiMickymouse
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    113
    30
    vergeben und glücklich
    17 Juni 2014
    #2
    Naja wenn du wenig draußen bist ist es vllt auch schwerer jemanden dafür kennen zu lernen ?
     
  • Kia82
    Gast
    0
    17 Juni 2014
    #3
    Nein finde ich nicht. Mein einer EX war mit 20 noch Jungfrau, ein anderer mit 19 - also mach dir keinen Kopf deshalb.
     
  • User 66223
    User 66223 (33)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.531
    398
    3.056
    Verheiratet
    17 Juni 2014
    #4
    Deswegen muss man sich noch lange nicht schämen nur weil man mit 17 noch Jungfrau ist.
     
  • User 142941
    Öfters im Forum
    401
    68
    132
    Single
    17 Juni 2014
    #5
    nein, es ist nicht unnormal, man muss ja auch nicht mit der nächst besten ins bett steigen :zwinker:
    wenn du was dran ändern möchtest solltest du vllt einfach mehr Kontakt mit anderen suchen :zwinker:
     
  • asmodis100
    asmodis100 (22)
    Ist noch neu hier Themenstarter
    5
    1
    0
    Single
    17 Juni 2014
    #6
    Ja danke, schön das hier direkt geantwortet haben :smile:

    naja man geht auf arbeit und wenn man mal berufsschule hat sieht man nur "asi weiber" und eine hatte signale gesendet ich aber nie genutzt.... das ist alles schwierig
     
  • MeliiMickymouse
    Verbringt hier viel Zeit
    125
    113
    30
    vergeben und glücklich
    17 Juni 2014
    #7
    Das habe ich auch nie behauptet und der Meinung bin ich auch nicht. :smile:
     
  • User 66223
    User 66223 (33)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.531
    398
    3.056
    Verheiratet
    17 Juni 2014
    #8
    Das war auch eher als Anmerkung gedacht :zwinker:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Jess9999
    Gast
    0
    17 Juni 2014
    #9
    ich war damals 18, mir fehlt deshalb trz kein zacken in der krone - oder wenn dann nicht deshalb :grin:
     
  • Aesculus
    Gast
    0
    17 Juni 2014
    #10
    Ich find es eher komisch wenn man mit 17 keine Jungfrau mehr ist. :smile:
     
  • Flower-1994
    0
    17 Juni 2014
    #11
    nein?? schäm dich 17 und noch jungfrau?? :O
    spaß beiseide. Ich war 18 fast 19 zu meim 1. mal. mach dir kein stress deswegn...
     
  • 17 Juni 2014
    #12
    weiß garnicht, wieso voll viele immer so ein Thema drum machen. :rolleyes:

    Sei doch froh, das du noch Jungfrau bist und den Moment mit der richtigen Person erleben kannst, wenn es so weit ist^^
    Also: Keinen Stress machen, positiv sehen :smile:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 2
  • User 144079
    Sorgt für Gesprächsstoff
    87
    33
    14
    vergeben und glücklich
    18 Juni 2014
    #13
    naja unnormal ist das nicht. allerdings solltest du wenn du das ändern möchtest mehr raus gehen... Die Mädels werden nicht an deine Tür Klopfen :zwinker:
     
  • GreenAndGrey
    Meistens hier zu finden
    278
    148
    263
    Verheiratet
    18 Juni 2014
    #14
    Unnormal ist es sicher nicht, da laut einer von der BZgA herausgegebenen Studie (von 2011) immerhin etwas weniger als die Hälfte von den 17-jährigen Jungen noch Jungfrau ist.
     
  • User 121794
    Meistens hier zu finden
    321
    148
    383
    nicht angegeben
    18 Juni 2014
    #15
    Off-Topic:
    Weil bei den Penislängen-Threads mittlerweile nix mehr zu holen ist. :tongue:
     
  • User 143753
    Sorgt für Gesprächsstoff
    53
    43
    32
    Single
    18 Juni 2014
    #16
    Ich bin bald 23 und noch Jungfrau....
    Nicht, weil ich nicht normal bin, sondern weil ich einfach DENJENIGEN noch nicht gefunden habe.
    Ehrlich gesagt ist es mir manchmal schon ein bisschen peinlich und prahlen würd ich nie damit, aber deswegen suche ich mir jetzt nicht irgendeinen Idioten, damit ich es hinter mir habe.
    :tongue:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • papayashake
    Sorgt für Gesprächsstoff
    67
    43
    24
    in einer Beziehung
    18 Juni 2014
    #17
    Ist es nicht völlig egal, in welchem Alter man entjungfert wird? Ich war damals (leider) 15 und mein jetziger Freund hatte mit 24 vor nicht allzu langer Zeit sein erstes Mal mit mir. Von daher, mach dir keine Sorgen ;-) Wichtig ist, dass es passt.
     
  • <3lovely<3
    Ist noch neu hier
    4
    1
    0
    in einer Beziehung
    18 Juni 2014
    #18
    Ich war 17 bei meinem ersten Mal. Wenn ich nicht sicher gewesen wäre dass es der richtige Mann ist, hätte ich es auch damals noch nicht gemacht. Das wichtige ist, dass man bereit ist und dass man die Person, mit der man es tun will, liebt. Ich finde es überhaupt nicht unnormal, dass du noch Jungfrau bist. Mach dir nicht so viele Gedanken :smile:
     
  • User 134655
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    113
    55
    vergeben und glücklich
    18 Juni 2014
    #19
    Ist es nicht. Ich war noch viel länger eine männliche Jungfrau, weil ich erst das Studium hinter mich brachte (was anschließend nach Abschluss meine Chancen wesentlich verbesserte). Lass Dir Zeit. Deine Partnerin wird es Dir nicht übelnehmen. Wenn du mit offenen Karten spielst und ihr nichts vorzumachen versuchst, wird sie sogar noch "süß" finden, dass sie die erste sein durfte. Nur wenige hatten jemals eine Jungfrau im Bett.
     
  • Princessa03
    0
    19 Juni 2014
    #20
    Nein, es ist definitiv nicht unnormal :smile:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9 März 2017

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten